BMV-Medien
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4233  Review zu: Human Target - 1. Staffel 25.05.2011
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Schweben Sie in Lebensgefahr? Brauchen Sie speziellen Schutz? Bekommen Sie Morddrohungen? Dann ist Chance Ihr Mann. Auf den drei DVDs der ersten Staffel nach der DC-Comics-Reihe und den Comic-Romanen spielt Mark Valley in zwölf spannungsreichen Episoden den Bodyguard Christopher Chance. Er muss unter anderem in einem kopfüber fliegenden Jumbo das Ruder übernehmen und einen Staatsanwalt schützen, der auf der Todesliste einer Gang steht. Erst ganz allmählich erfahren wird dabei Details über seine geheimnisvolle Vergangenheit und wie er dazu kam, diesen Job zu übernehmen.

Cover Human Target - 1. Staffel
Cover vergrößern




Im Handel ab:01.04.2011
Anbieter: Warner Home Video
Originaltitel:Human Target: The Complete First Season
Genre(s): TV-Serie
Action
Darsteller:Chi McBride, Jackie Earle Haley, Mark Valley
FSK:16
Laufzeit:ca. 521 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 2.0
Französisch: Dolby Digital 2.0
Spanisch: Dolby Digital 2.0
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:High Definition (1.78:1) - 1080p
Medien-Typ:2 x Blu-ray BD50
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Holländisch, Spanisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Das Bild (1,78:1; 1080p) der Serie ist grundsätzlich recht gut, hat aber einige kleine Schwächen. Die Schärfe ist auf hohem Niveau, besonders Nahaufnahmen sehen hervorragend aus. Nur diverse Totalen wirken doch oft detailärmer und damit ein wenig weich. Der Kontrast ist gewollt oft ein bisschen steil gewählt worden. Der Schwarzwert ist zumeist satt, nur gelegentlich sieht Schwarz eher grau aus. Die nachbearbeiteten Farben sind kräftig und bieten eine breite Palette an Farbtönen, je nach Folge, Schauplatz oder Szene. Es gibt ein dezentes Bildrauschen, welches in seiner Intensität schwankt. Manche Szenen sind praktisch frei davon, andere weisen ein deutliches Rauschen auf. Da sich Warner Bros. dafür entschieden hat, zwölf Folgen auf nur zwei Scheiben zu pressen, gibt es hin und wieder sichtbare Kompressionsprobleme, die für eine leichte Blockbildung in homogenen Flächen sorgen.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Englisch: Dolby Digital 5.1
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Französisch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Spanisch: Dolby Digital 2.0 Stereo

Die Originalfassung der Serie liegt in DD 5.1 vor, während alle Synchros leider nur in DD 2.0 vorhanden sind. Die Verständlichkeit ist bei allen Tonspuren hervorragend, der Sound der deutschen Synchro klingt naturgemäß allerdings ziemlich flach. Es fehlt weitgehend an Dynamik, Volumen und Kraft. Die englische OF liegt zwar auch nur in DD 5.1 vor, klingt aber um Welten besser. Die Abmischung präsentiert einen balancierten Mix aus Dialogen, Musik und Soundeffekten, der alle Boxen verwendet, so dass immer mal wieder, besonders in den Actionszenen, ein solider Raumklang entsteht. Es gibt optionale deutsche, englische, französische, spanische und niederländische Untertitel.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Auf Disc 1 befindet sich ein Audiokommentar zur ersten Folge "Der Absturz" vom Autor und Produzenten Jonathan E. Steinberg, Produzent Peter Johnson und den Hauptdarstellern Mark Valley und Chi McBride (nur Englisch, keine UT) sowie nicht verwendete Szenen (OmU) aus den Folgen "Vergiftet" (ca. 3 min) und "Refugium" (ca. 1 min).

Auf Disc 2 befinden sich zwei Featurettes: HUMAN TARGET: Vertraulicher Informant (ca. 16 min, OmU) und HUMAN TARGET: Full Contact Televison (ca. 16 min, OmU) sowie nicht verwendete Szenen (OmU) aus der letzten Folge "Christopher Chance" (ca. 3 min).

Die dritte Disc ist eine Werbe-Bonusdisc, auf der sich die erste Folge der folgenden Serien befindet: THE VAMPIRE DIARIES (ca. 43 min), V - DIE BESUCHER (ca. 47 min), HUMAN TARGET (ca. 43 min) und SUPERNATURAL (ca. 47 min).

Bewertung  5 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


HUMAN TARGET (USA; 2010/2011) basiert frei auf den DC Comics von Len Wein (auch: Wolverine) und Carmine Infantino. Der Stoff war schon einmal 1992 Vorlage für eine Serie mit Musiker Rick Springfield in der Hauptrolle, die es aber nur auf sieben Folgen brachte.

Autor Jonathan E. Steinberg (auch: JERICHO) hat nun den Comic erneut adaptiert und dabei einige Ansätze verändert. Als Regisseur für den Piloten konnte man Simon West (CON AIR, THE MECHANIC, THE GENERAL'S DAUGHTER) verpflichten, aber auch die weiteren Folgen wurden von erfahrenen Leuten inszeniert, wie z. B. Kevin Hooks (PASSENGER 57, PRISON BREAK, LOST), Steve Boyum (SUPERNATURAL, NUMBERS, JERICHO, NAVY CIS: L.A.) oder Sanford Bookstaver (PRISON BREAK, BONES, HARPER'S ISLAND, FASTLANE).

Die Actionserie präsentiert eine Hauptfigur irgendwo zwischen Privatdetektiv und Geheimagent, die für eine private Sicherheitsfirma in San Francisco arbeitet, die allerlei heikle Aufträge übernimmt, die sonst niemand will oder nicht kann. Diese Hauptfigur, Christopher Chance genannt, was nur eines von vielen Pseudonymen ist, hat wie so oft einen mysteriösen Hintergrund, d. h. eine geheimnisvolle Vergangenheit, die ihn verfolgt und im Laufe der ersten Staffel mehr als einmal einholt. Die Bezahlungen für die Aufträge können auch schon mal mehr oder minder wertvolle Waren sein oder auch nur ein Gefallen, der später einmal eingefordert wird. Was nicht zu unterschätzen ist, denn die meisten Fälle werden nur mit Hilfe eingeforderter Gefallen gelöst.

Das Schauspieltrio Mark Valley (BOSTON LEGAL) als Chance, Chi McBride (PUSHING DAISIES) als Winston und Jackie Earle Haley (WATCHMEN, A NIGHTMARE ON ELM STREET) als Guerrero, machen ihre Sache ganz gut und liefern eine gut gelaunte Performance ab, die dem Zuschauer viel Spaß beschert. Die erste Staffel offeriert in Gastrollen Auftritte von Emmanuelle Vaugier, Armand Assante, Danny Glover und vor allem Lee Majors in einer Schlüsselrolle.

Natürlich muss gesagt sein, dass die Dramaturgie der Serie oft schlicht ist. Erst zum Ende der ersten Staffel passiert so etwas wie Charakterentwicklung und die Vertiefung der eingeführten Motive. Die Action ist oft ein wenig überdreht, wobei die Glaubwürdigkeit oft strapaziert wird. Man setzte wohl mehr auf Over-the-Top-Action à la James Bond als auf realistischere Ansätze wie bei Jason Bourne. Auch die vielen visuellen Effekte (CGI) können nicht immer vollends überzeugen, das war wohl eine Frage des Budgets. Spannung ist aber eigentlich immer dabei. Allerdings sind nicht alle Folgen auf dem gleichen Niveau, denn es gibt ein paar Ausreißer nach unten. Dennoch bleibt die Serie als Ganzes recht kurzweilig und unterhaltsam. Eine lange Lebenszeit war der Serie aber nicht beschieden. Sie wurde bereits nach zwei Staffeln wieder vom Sender gecancelt.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]