Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Outlander - Die komplette zweite Season ...
nur EUR 32.21
Star Trek - Raumschiff Enterprise: Die komplette Serie (23 D ...
nur EUR 59.95
Martin Rütter - nachSITZen [2 DVDs] ...
nur EUR 16.00
Australien in 100 Tagen: Der Kinofilm - Blu-ray ...
nur EUR 24.90
Unser Sonnensystem 3D (3D Blu-ray) ...
nur EUR 13.49
Star Trek - Enterprise: Die komplette Serie [27 DVDs] ...
nur EUR 39.97
[Blu-ray] Underworld - Blood Wars ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Gänsehaut - Digibook (+ DVD) [Limited Edition] ...
nur EUR 16.99
[Blu-ray] Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit ...
nur EUR 12.99
Die wilden Siebziger - Die Komplettbox mit allen 200 Folgen ...
nur EUR 92.17

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 6435  Review zu: Hostage - Entführt 14.10.2005
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Eik Galle



Jeff Talley (Bruce Willis) war bisher im Los Angeles Police Department zuständig für Verhandlungen mit Geiselnehmern. Doch als eine Geiselnahme in einer Katastrophe endet, bei der eine junge Mutter und ihr Kind umkommen, ist Talley am Boden zerstört. Er verlässt Los Angeles und nimmt den weniger aufreibenden Job als Polizeichef der Stadt Bristo Camino in Ventura County an, wo die Kriminalitätsrate vergleichsweise niedrig ist. Drei jugendliche Kriminelle verfolgen eine Familie auf dem Heimweg, weil sie deren Wagen stehlen wollen – sie landen allerdings unversehens am falschen Tag im falschen Haus: Plötzlich sitzen sie am Stadtrand in einer millionenschweren Villa fest, die dem korrupten Buchhalter Walter Smith gehört:

Die drei geraten in Panik und nehmen Smith und seine beiden Kinder als Geiseln – was Talley in genau die Situation bringt, die er für den Rest seines Lebens vermeiden wollte. Bald darauf übergibt Talley den Geiselfall dem Sheriff von Ventura County – er will selbst nichts damit zu tun haben. Auf dem Anwesen befinden sich allerdings elektronisch abgespeicherte Informationen, die einen geheimnisvollen Verbrecherring und seine Machenschaften bloßstellen könnten. Die Ganoven schrecken vor nichts zurück, um unerkannt zu bleiben – und dazu gehört auch, dass sie Talleys Frau und Tochter als Geiseln nehmen, um ihn zu zwingen, die gerade abgetretene Leitung in der Verhandlung mit den Geiselnehmern in der Villa wieder zu übernehmen. Weil derart viel auf dem Spiel steht, wird die Situation für Talley immer brisanter – und gefährlicher, als er sich in seinen schlimmsten Albträumen vorstellen konnte.

Cover Hostage - Entführt
Cover vergrößern




Im Handel ab:09.09.2005
Anbieter: VCL Film + Medien AG
Originaltitel:Hostage
Genre(s): Action
Thriller
Drama
Regie:Florent Emilio Siri
Darsteller:Bruce Willis, Kevin Pollak, Jimmy Bennett, Michelle Horn, Ben Foster, Jonathan Tucker, Marshall Allman, Serena Scott Thomas, Rumer Willis, Kim Coates, Robert Knepper, Tina Lifford, Ransford Doherty, Marjean Holden, Michael D. Roberts, Art LaFleur, Randy McPherson, Hector Luis Bustamante, Kathryn Joosten, Johnny Messner, John Ingle, Jamie McShane, Jimmy 'Jax' Pinchak, Glenn Morshower, Chad Smith, Scott Allan Campbell, Jane McPherson, Phil Shuman, Christina Cabot, Peter Weireter
FSK:16
Laufzeit:ca. 109 min
Audio:Deutsch: DTS 6.1
Deutsch: Dolby Digital 5.1 EX
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (2.35:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9 und 1 x DVD-5
Regionalcode:2
Verpackung:Doppel Amaray Case im Schuber
Untertitel: Deutsch, Englisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Audiokommentar
  • Erweiterte Szenen
  • Fotogalerie
  • Behind the Scenes
  • Nicht verwendete Szenen
  • Produktionsnotizen: Behind the Camera
Zusatzinfos:
  • Kinostart: 17.03.2005

    Infos zum Film bei der OFDb
    Infos zum Film bei der IMDb
  • buch.de - einfach schnell


    Das Bild kann man für ein relativ kleines Label wie VCL nur als sehr gelungen bezeichnen, auch wenn Warner die DVD vertreibt und in Bezug auf die technische Umsetzung fast immer qualitativ gute Scheiben veröffentlicht. Die DVD weist eine Bitrate auf, welche sich im Mittel um 6,5 Mbps mit Spitzen nach oben und unten bewegt. Ein Bildrauschen ist kaum wahrzunehmen, sicher auf Grund von Filtereinsatz. Des Weiteren sind Mängel im Transfer oder gar altersbedingte Beschädigungen bei einem Film von 2005 logischerweise nicht zu finden.

    Der Kontrast ist in Ordung, hier gibt es kaum etwas zu beanstanden. Einzig negativ am Bild ist die anfangs etwas gewöhnungsbedürftige Schärfe, denn alles wirkt sehr weich und Details sind demzufolge ziemlich unscharf und undeutlich. Die Farben wurden ebenfalls mittels Filtereinsatz verfremdet, wodurch das Ganze einen bräunlich-gelblichen Touch bekommt, was aber keinesfalls negativ zu bewerten ist. Vergleichbar mit Produktionen wie zum Beispiel DER SOLDAT JAMES RYAN, wo alles auf „alt“ gemacht wurde und sehr blass wirkt. Doch das ist ja heutzutage auch bei anderen aktuellen Produktionen keine Seltenheit, dass man die Optik an die Thematik anpasst.

    Bewertung  8 von 10 Punkten




    Noch besser als das Bild ist der gebotene Ton zu bewerten, denn da lässt sich VCL nicht lumpen und spendiert gleich drei hochwertige Spuren. Auf der Scheibe sind folgende Abmischungen zu finden: Deutsch DTS ES 6.1 sowie Deutsch DD EX und Englisch DD 5.1.

    Meine Bewertung bezieht sich primär auf den DTS-Track, welcher wiederum nur als sehr gut zu bezeichnen ist. Das ganze System wird ausgenutzt und hat in Actionszenen (wovon es allerdings nicht so viele gibt) ordentlich zu tun. Vom Subwoofer angefangen, welcher schön Arbeit bekommt, über den Center, aus dem stets die Dialoge sehr klar zu verstehen sind, bis über die restlichen Komponenten werden alle Kanäle mit einbezogen.

    Insgesamt wirkt der DTS-Track sehr kraftvoll und ist für mich gegenüber der deutschen DD EX-Spur vorzuziehen, die hier in Sachen Power und Klarheit nicht mithalten kann. Der englische DD 5.1-Track zieht für mich in allen Belangen den Kürzeren, da er gegenüber dem deutschen DTS ES nicht besteht.

    Bewertung  10 von 10 Punkten




    Als Bonusmaterial, welches komplett auf die zweiten DVD gespielt ist, findet man folgende Menüpunkte:

  • Making Of (Behind the Scenes; Multiangle: Behind the Camera; B-Roll)
  • Deleted und Extended Scenes (acht verschiedene)
  • Trailer (deutscher und englischer Kinotrailer)
  • Fotogalerie
  • Filmografien
  • Interviews (neun Stück, unter anderem auch mit Bruce Willis)
  • Drehbuch
  • DVD Credits
  • Trailer zu weiteren DVDs (THE SIXTH SENSE; INSIDER; SHANG-HIGH NOON; JOHN CARPENTER'S VAMPIRE)

    Insgesamt umfasst das Bonusmaterial laut Coverangabe rund 56 Minuten. Das Meiste ist sehr interessant anzusehen und nicht nur ein Zusammenschnitt von Featurettes oder im Vorfeld produzierten PR-Kampangnen für den Kinostart, welche im Grunde nur werbewirksam, aber nicht sehr informativ sind. Man kann also ebenfalls sehr zufrieden sein.

    Bewertung  8 von 10 Punkten





    Technisches Fazit:  Bewertung  8 von 10 Punkten


    Die vorliegende 2-Disk-Edition ist dem Werk selbst absolut würdig. Man bekommt sehr informative Specials, welche auf einer zweiten Disk ausgelagert sind und somit die Film-DVD entlasten, um bild- als auch soundtechnisch eine sehr gute Qualität zu präsentieren. Wenn man Glück hat, bekommt man das Doppel-Amaray (auf jeder Seite im Case ist eine DVD untergebracht) in einem Pappschuber. Ein Einleger, etwa mit zusätzlichen Infos oder gar Szenenindex, ist leider nicht vorhanden.

    Insgesamt ein Film, den man schon als gelungen bezeichnen kann, da er eine etwas ruhigere Tonart anschlägt (mal vom Ende abgesehen) und daher ziemlich realistisch wirkt - fernab der heutzutage oft vorhandenen reißerischen Ausrichtung, wo nur noch auf Optik und Geballer Wert gelegt wird, damit die Kasse klingelt. Thrillerfreunde und Actionliebhaber bzw. Bruce-Fans können bedenkenlos zugreifen. Vielleicht vorher den Trailer im Internet laden und, falls man dennoch unentschlossen ist, erst einmal ausleihen.






    Und das meinen unsere Kollegen...

    Fazit: 4/5
    Lange hatte VCL keine Top-Titel mehr im Programm - dementsprechend wenig beachtet wurden die letzten VCL-DVDs. Zwar mag "Hostage" - gemessen am Einspielergebnis - auch kein Blockbuster sein, immerhin handelt es sich aber um einen Film mit Bruce Willis und Kevin Pollak in den Hauptrollen - ganz am unteren Ende der Skala ist "Hostage" somit sicher nicht anzusiedeln. Am Ende hat man auch den Eindruck [...]
    Review lesen






  • © DVD-Palace Home Entertainment




      Reviews
    Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

    Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
    Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
    Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
    Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
    Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
    Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
    Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
    Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
    Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

    [Weitere Reviews]


      News
  •   02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 29.11.2016
  • Universum Film: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]