Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 5886  Review zu: Home of the Brave 09.09.2008
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Eine letzte Mission noch. In einem kleinen Ort vor Bagdad wartet eine Gruppe Soldaten auf ihre Heimreise in die USA. Doch eine Einheit gerät in den Hinterhalt und mehrere Soldaten werden getötet. Die Rückkehr in die USA bringt ihnen nicht den erhofften Frieden. Eine Integration in die Gesellschaft erweist sich als unmöglich. Alkoholsucht, Depressionen und Wutausbrüche sind die Folge.

Cover Home of the Brave
Cover vergrößern




Im Handel ab:21.08.2008
Anbieter: e-m-s
Originaltitel:Home of the Brave
Genre(s): Kriegsfilm
Action
Drama
Regie:Irwin Winkler
Darsteller:Samuel L. Jackson, Jessica Biel, Brian Presley, Christina Ricci, 50 Cent, Chad Michael Murray, Joyce M. Cameron, Victoria Rowell, Wes Deitrick, Jeffrey Nordling, Jhon Goodwin, Vyto Ruginis, Nike Imoru, Sam Jones III, James MacDonald, Sandra Nelson, Suzanne Niles, Jack Serino, Brendan Wayne, Mark Parrish, Mohamed Zinathlah, Richard De Mayo, Kiara Johnson, Jerry Sciarrio, H.W. Tony Anthony, Anne Selcoe, Kelly B. Eviston, James M. Tilley, Lonny W. Waddle, Jenna Williams, Darrick Wilkens, Venus Delcambrie, Jordan Santiago, Cecil Ellsworth, Kirisha Marshall, Ron Ford, Ginger Ewing, Dennis Patchin, Jennah Anderson, Jennifer Stott Madsen, Jessy James Todd, Juventino Aranda, Kate Vita, Margo Winkler, Maya Winkler, Miranda Cowan, Tannis Benedict, Thad Luckinbill, Mort Zuckerman, Kathleen Friery
FSK:16
Laufzeit:ca. 106 min
Audio:Deutsch: DTS-HD 5.1
Englisch: DTS-HD 5.1
Bildformat:High Definition (2.35:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Technische Daten:



Codec: VC-1 Video Advanced Profile 3
Bitrate: 15995 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976fps / 16:9



Der 2,35:1-Transfer wurde mit Hilfe des VC-1-Codecs erstellt und weist die typische FullHD-Auflösung von 1920x1080 progressiven Bildpunkten auf. Dabei handelt es sich um einen über weite Strecken sehr gut aussehenden Transfer. Dieser kann besonders im ersten Drittel beim Einsatz im Irak durch eine sehr hohe Schärfe mit klaren Kanten sowie feiner Detailzeichnung bei wenig Rauschen punkten. Im zweiten Teil des Films, der in den USA spielt, lassen diese Werte minimal nach, zeigen aber insgesamt immer noch ein gutes High-Definition-Bild mit ansprechenden Schärfewerten. Die Kompression hat in dunkleren Szenen mit deutlichem Hintergrundrauschen auf einfarbigen Flächen zu kämpfen und bleibt dabei nicht immer artefaktfrei. Diese sind jedoch weit von DVD-Ausmaßen entfernt und fallen nur dann auf, wenn man sehr nahe an den Bildschirm herangeht.

Die Farben werden sehr natürlich und satt abgebildet. Auch die Kontrastwerte präsentieren sich ausgewogen und bis auf ein paar flachere Einstellungen mit leicht abfallendem Schwarzlevel wird das Geschehen plastisch in Szene gesetzt. Schmutz oder Defekte auf der Materialvorlage für das Blu-ray-Master sind nicht zu erkennen.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1 / 48kHz / 16-bit / 1956kbps (DTS Core: 5.1 / 48kHz / 16-bit / 1536kbps)
Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1 / 48kHz / 16-bit / 1829kbps (DTS Core: 5.1 / 48kHz / 16-bit / 1536kbps)



In Sachen Sound werden zwei DTS-HD Master Audio 5.1-Mixe in Deutsch und Englisch angeboten. Dabei hat ersterer das Problem, dass die Stimmen zu dominant über den Rest des Klanggefüges gelegt wurden. Die Musik wirkt dadurch deutlich reduziert und von der Breite und dem Volumen des Originaltons bleibt fast nichts übrig. Interessanterweise gilt das nicht so sehr für die Umgebungsgeräusche, welche auf einem relativ normalen Lautstärkelevel angesiedelt sind, aber dem fehlerlosen englischen Track immer noch hinterher hinken, was die Räumlichkeit der Surroundeffekte angeht. Für diese Defizite müssen wir in der Sound-Wertung einen Punkt abziehen. Der Bassdruck ist in beiden Fassungen nicht überwältigend, aber durchaus o.k. Bei den USA-Szenen dominieren im Gegensatz zu den Irak-Szenen die Dialoge das Geschehen und diese werden tadellos verständlich wiedergegeben. Die Klangqualität ist bei der englischen Sprachfassung mit klaren Höhen, breiten Mitten sowie tiefen Bässen einwandfrei. Auf Grund der genannten Mängel fehlt es der deutschen dagegen vor allem in den Extremen, wodurch der Klang etwas dumpfer und mittiger wirkt.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Deutsche Untertitel für HOME OF THE BRAVE sind vorhanden. Dagegen hat auch diese Blu-ray-Disc von e-m-s bis auf eine Trailershow kein Bonusmaterial zu bieten.

Bewertung  1 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


Das von Millennium Films produzierte Anti-Kriegsdrama HOME OF THE BRAVE von Regisseur Irwin Winkler (DAS NETZ) zeigt das Schicksal von vier Soldaten im Irakkrieg und nach ihrer Rückkehr in die Staaten. Traumatisiert vom Horror des Krieges finden sie sich in der Gesellschaft nicht mehr zurecht. Der Arzt Will Marsh (Samuel L. Jackson, BLACK SNAKE MOAN) kann anderen gegenüber keine Gefühle mehr zeigen, entfremdet sich von seiner Familie und flüchtet in den Alkohol. Die junge Mutter Vanessa Price (Jessica Biel, BLADE TRINITY) verliert bei einer Bombenexplosion ihren Unterarm und kommt mit dem Leben als Behinderte überhaupt nicht zurecht. Der Afroamerikaner Jamal Aiken (Rap-Star 50 Cent) hat im Affekt eine unschuldige irakische Frau erschossen und kann mit der Schuld nicht leben. Und zuletzt wäre da Tommy Yates (Brian Presley, BORDERLAND), der tatenlos zusehen musste, wie sein bester Freund in seinen Armen verblutete. HOME OF THE BRAVE zeigt eindrucksvoll das Schicksal dieser vier Personen nach ihrer Rückkehr nach Hause.

Natürlich bedient der Film dabei einige Klischees, wie man sie seit dem Ende des Vietnam-Kriegs in unzähligen Produktionen vorgesetzt bekam. Der Feind jedes Heimkehrers ist die Schuld, das Ausgegrenztsein von der Gesellschaft und – ganz wichtig – der Alkohol. Jedoch schafft es der Regisseur, die Probleme glaubhaft darzustellen, was auch der guten Leistung der Darsteller zuzuschreiben ist. Das Manko von HOME OF THE BRAVE ist jedoch, dass der Film gegen Ende immer schmalziger wird und nur so vor künstlicher Theatralik trieft. Dazu dudelt permanent ein Score, der auf Teufel komm raus mitleiderregend und traurig wirken soll und zwar so penetrant, dass man dessen bald überdrüssig wird. Schade, denn diese handwerklichen Fehler sorgen dafür, dass man den Film nicht als ehrliche Auseinandersetzung mit dem Irakkrieg empfindet, sondern eher als eine auf Mitleid und Schock getrimmte Produktion, die auf der aktuellen Irakkieg-Welle mitschwimmen will. Trotzdem kann man sich den Film auf Grund der starken Ansätze sowie der guten Darsteller durchaus einmal zu Gemüte führen.

Die Disc von e-m-s bietet ein sehr gutes Bild, aber eine nicht überzeugende deutsche Tonspur. Bonusmaterial ist ebenfalls nicht vorhanden, dafür sollte diese Blu-ray-Disc im unteren Preissegment des Mediums im Regal zu finden sein.




© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]