Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 8233  Review zu: High School Confidential - Der Teufel trägt Minirock 18.12.2006
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Matthias Schmieder



In der bissigsten und lustigsten High School-Komödie des Jahres zeigt sich Evan Rachel Wood als wahrhaft gemeines und rachsüchtiges High School–Girl Kimberly, auf dem Weg berühmt zu werden. Zusammen mit ihren beiden Freundinnen arbeitet sie einen Plan aus, sich an ihrem Lehrer Mr. Anderson zu rächen, der ihr die Hauptrolle in einem Theaterstück aberkannt hat: Die drei Mädchen beschuldigen den Lehrer der sexuellen Belästigung. Sofort schlägt dies große Wellen, nicht zuletzt durch eine Lokalreporterin, die ihre eigenen Interessen nicht zu vergessen scheint.Ein pikanter Spaß - garantiert nicht für die ganze Familie.

Cover High School Confidential - Der Teufel trägt Minirock
Cover vergrößern




Im Handel ab:08.12.2006
Anbieter: Capelight Pictures
Originaltitel:Pretty Persuasion
Genre(s): Komödie
Regie:Marcos Siega
Darsteller:Evan Rachel Wood, David Wagner, Brent Goldberg, Adi Schnall, Elisabeth Harnois, Stark Sands, Jane Krakowski, Michael Hitchcock, Danny Comden, Jaime King, Josh Zuckerman, James Snyder, Ron Livingston, Cody McMains, Mike Erwin, James Woods, Ira David Wood IV, Selma Blair, Johnny Lewis, David C. Taylor, Lisa Arturo, Shanna Olson, Alex Désert, Tina Holmes, Perry Hayes, Christopher Thornton, Clyde Kusatsu, Deprece Reddick, Robert Joy, Julie Wittner, Aydiee Vaughn, Navid Negahban, Veena Bidasha, Octavia Spencer, Angelo Spizzirri, Harley, Monty Buckles, Jake Hanover, Michael Kozak, Tim Coston, Jessica Landon, Amber Matthews, Daniel A. Ortiz
FSK:16
Laufzeit:ca. 105 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (2.35:1) anamorph
Medien-Typ:2 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Doppel Amaray Case im Schuber
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Audiokommentare
  • Unveröffentlichte 52-minütige Filmdokumentation
  • Entfallene Szene
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Das in einem Seitenverhältnis von 2.35:1, anamorph vorliegende Bild bietet eigentlich alle Voraussetzungen, die es für eine überdurchschnittliche Wertung benötigt. Die Farben wirken äußerst natürlich und kräftig – so sind immer wieder satte Rot- und Grüntöne auszumachen. Der Transfer überzeugt darüber hinaus durch einen tollen Schwarzwert sowie ein ausgewogenes Kontrastverhältnis, was letztendlich zu einer gelungenen plastischen Wirkung des gesamten Bildmaterials führt.





Leider ist die Schärfe – vor allem in der Tiefe – nur ungenügend, was auf den Einsatz eines aggressiven Rauschfilters zurückgeführt werden kann. Dieser unterdrückt zwar vorbildlich die störenden Muster, stellt aber Objekte im Hintergrund deutlich verschwommen und konturenlos dar. Nahaufnahmen glänzen dahingegen durch eine enorme Detailvielfalt, die selbst feinste Nuancen der Objekte erkennen lässt.





Die Kompression arbeitet erfreulicherweise dezent im Verborgenen, weshalb auch keine sichtbaren digitalen Blockstrukturen auf der Leinwand zu monieren sind. Lediglich die deutlichen Nachzieheffekte stören den aufmerksamen Betrachter beim Filmgenuss.






Bewertung  7 von 10 Punkten




Die DVD beinhaltet neben der Originaltonspur in Englisch auch die deutsche Synchronisation – beide als Dolby Digital 5.1-Varianten.

War in jüngster Vergangenheit immer das Original klarer Sieger diverser Rezensionen, wendet sich hier erfreulicherweise das Blatt. Die deutsche Tonspur bietet ein deutlich höheres Maß an Dynamik und kann auch bei der Dialogwiedergabe zusätzlich punkten. Diese wirkt im direkten Vergleich zum englischen Track wesentlich voluminöser sowie besser verständlich als das leicht rauschende Pendant. Selbst im Tieftonbereich hat die Synchronisation die Nase klar vorne, wie man an diversen Stellen am Soundtrack leicht feststellen kann. Der äußerst dialoglastige Film bietet leider kaum Platz für ausgefeilte, räumliche Effekte, weshalb sich die Nutzung der Rearkanäle fast ausschließlich auf den Score beschränkt.





Bewertung  7 von 10 Punkten




Capelight veröffentlicht seine neueste Errungenschaft als 2-DISC SPECIAL EDITION, welche im Vergleich mit der Verleih-Scheibe noch eine exklusive Bonus-Disc enthält. Die Menüs wurden dabei ansprechend animiert und mit Sounds hinterlegt. Während man auf der Movie-DVD lediglich den Originaltrailer zum Film findet, liegt das restliche Material auf der zweiten Scheibe.





Das in sechs separat auswählbare Punkte aufgesplittete Making Of, hat eine Gesamtlaufzeit von über 50 Minuten, wobei die Beiträge in einer chronologischen Abfolge zur Produktion des Filmes ablaufen. So erfährt man zunächst einige Einzelheiten aus der Pre-Produktion, wo auch Produzenten und Schauspieler zu Wort kommen, um sich über das bevorstehende Projekt zu äußern. Einige Details über das Drehbuch und die durch das Skript resultierenden Probleme erfährt man im nächsten Abschnitt. Weiterhin gibt es noch erläuternde Einblicke in die Auswahl der Schauspieler sowie in das Set Design.

Obendrein wartet eine einzelne, zwei Minuten dauernde und völlig unspektakuläre Deleted Scene – welche zudem in äußerst schlechter Bildqualität vorliegt – darauf, betrachtet zu werden. Wer noch mehr Bonusmaterial sehen möchte, muss mit den fünf DVD-Tipps vorlieb nehmen, denn mehr ist auf der Bonus-Disc nicht zu finden.





Bewertung  4 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


Das wirklich ansprechende Artwork der 2-Disc Special Edition von HIGH SCHOOL CONFIDENTIAL verspricht ganz plakativ „die schwärzeste Komödie des Jahres“ zu beinhalten. Diese Zusage an den Käufer kann der Film zwar letztendlich nicht halten – ein gewisser Unterhaltungswert ist dem äußerst provokativen, politisch völlig unkorrekten Werk jedoch nicht abzusprechen.

Leider schafft es Regisseur Marcos Siega – welcher bisher eigentlich nur TV-Serien inszenierte – nicht, dem Plot eine geradlinige Tendenz zu verleihen. Was als selbstironische, bitterböse Satire mit harschen Dialogen wirklich anständig beginnt, schlägt im letzten Drittel plötzlich und zudem völlig unerwartet eine ganz andere Richtung ein. Die zuvor mühevoll aufgebaute, schwarzhumorige Atmosphäre wandelt sich zum Ende hin immer mehr in ein schwerfälliges, sich viel zu ernst nehmendes Soziodrama, wodurch die ganzen – anfänglich durchaus guten – Ansätze leider vollkommen zu Nichte gemacht werden.

Für diese Schwächen des Skriptes können die Schauspieler natürlich nichts – sie liefern drüber hinaus allesamt gute Performances ab. Allen voran aber Evan Rachel Wood, welche die manipulative und absolut fiese Teeny-Super-Bitch erschreckend realitätsnah darstellt, dicht gefolgt vom stark gealterten James Woods, der als unglaublich ekliger Playboy-Vater für so manchen Schmunzler sorgt – selbst wenn die Rolle nicht gerade als „ausgedehnt“ bezeichnet werden kann.

HIGH SCHOOL CONFIDENTIAL zeigt gute Ansätze, bleibt sich im Verlauf aber leider selbst nicht treu und vereitelt durch die unnötige inszenatorische Wendung gegen Ende somit einen einschlagenderen Erfolg.

Die technischen Qualitäten sind dahingegen äußerst solide geworden. Sowohl am Bild als auch am Sound gibt es kaum etwas zu kritisieren und sogar das Bonusmaterial kann durch das ausführliche Making Of weitestgehend überzeugen.


Subjektive Filmwertung: 6 von 10 intrigante Teenager






Und das meinen unsere Kollegen...

Fazit: 3,5/5
"High School Confidential" ist wieder mal eine Veröffentlichung aus dem Hause Capelight, über die wir uns freuen, auch wenn es, wie meist bei Independent-Veröffentlichungen, nicht für die Bestwertung reicht. Doch ist auch diese Veröffentlichung ein Zeichen dafür, dass Capelight mehr will als nur hier und da eine DVD zu veröffentlichen, nämlich unbekannte Titel einem breiten Publikum vorzustellen. [...]
Review lesen






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]