BMV-Medien
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4638  Review zu: Hidalgo - 3000 Meilen zum Ruhm 01.09.2004
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Marcus Kampfert



Der Wilde Westen, 1890: Der Kurierreiter Frank Hopkins (VIGGO MORTENSEN) und sein Pferd, der drahtige Mustang Hidalgo, gehen gemeinsam durch dick und dünn. Ihr Ruf ist so legendär, dass er über den Ozean bis nach Saudi-Arabien dringt. Eine Gesandtschaft des Scheichs (OMAR SHARIF) lädt Hopkins ein, seine Kräfte mit den stolzesten Reitern des Orients zu messen – bei einem mörderischen Ausdauerrennen, das Reiter und Pferde über 3000 Meilen hinweg durch den Glutofen der arabischen Wüste führt. Hopkins willigt ein und begibt sich auf das Abenteuer seines Lebens. Denn nicht nur unerträgliche Hitze, missgünstige Konkurrenten, ruchlose Schurken, Sandstürme, Heuschreckenschwärme und eine wunderschöne Prinzessin erwarten den Cowboy fernab der Heimat, sondern auch seine inneren Dämonen, denen er auf dem Rücken von Hidalgo stets zu entfliehen versucht hat …

Cover Hidalgo - 3000 Meilen zum Ruhm
Cover vergrößern




Im Handel ab:26.08.2004
Anbieter: Buena Vista Home Entertainment / Touchstone Home Entertainment
Originaltitel:Hidalgo
Genre(s): Abenteuer
Regie:Joe Johnston
Darsteller:Viggo Mortensen, Zuleikha Robinson, Omar Sharif, Louise Lombard, Adam Alexi-Malle, Saïd Taghmaoui, Silas Carson, Harsh Nayyar, J.K. Simmons, Adoni Maropis, Victor Talmadge, Peter Mensah, Joshua Wolf Coleman, Franky Mwangi, Floyd 'Red Crow' Westerman, Elizabeth Berridge, C. Thomas Howell, Stevan Rimkus, Jerry Hardin, Frank Collison, Chris Owen, Marshall Manesh, Philip Sounding Sides, George Gerdes, Todd Kimsey, Ednah New Rider Weber, Adam Ozturk, John Prosky, Michael Canavan, David Midthunder, Lee Trotter, Dave Florek, Jeff Kober, Sam Sako, Te'Amir Sweeney, Jake Miller, Mary Ellis, Clement Richards, Kimberly Norris, Zachary Badasci, Joseph J. Dawson, Beverly Graham, Malcolm McDowell, Jonathan Passow, Shawn Michael Perry, Francesca Poston, T.J.
FSK:12
Laufzeit:ca. 131 min
Audio:Deutsch: DTS 5.1
Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (2.35:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Türkisch, Italienisch, Französisch, Spanisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Making of: Sand & Zelluloid
  • Easter Egg: The Horse is good
Zusatzinfos:
  • THX-zertifiziert

    Infos zum Film bei der OFDb
    Infos zum Film bei der IMDb

  • Vom cineastischen Inhalt ist "Hidalgo" einem "Lawrence von Arabien" vielleicht nicht ebenbürtig, aber wohl von der Kameraführung her, die für fantastisch weite, gar epische Bilder sorgt. Diese werden im anamorphen Cinemascope-Bild perfekt auf die Bildfläche transferiert. Knallige Farben, eine sehr hohe Kanten- und Detailschärfe, sowie nahezu perfekte Kontrastwerte sorgen für einen recht plastischen Gesamteindruck. Auch beeindruckend: die fast vollkommene Rauschfreiheit, denn nur ganz selten ist geringes Hintergrundrauschen zu sehen. Dropouts oder Kratzer sind dem Transfer fremd. Die digitale Kompression ist bis auf kurze "flimmrige" Momente ebenfalls ohne Fehl und Tadel. Nur im Schlussdrittel ist das Bild zeitweilig durch Filter verfremdet, um die extremen Wüsten authentisch darzustellen. Hier sind dann auch mal Kontrastzerrungen und leichtes Griesseln zu sehen, was aber wohl ebenso Stilmittel sind, da diese "Schwächen" sonst nie auftauchen.

    Zum "Award" fehlt es trotz der insgesamt hohen Güte des Transfers ein ganz klein wenig an Brillianz bei den Details in Totalen und bei der Bildruhe - ansonsten gibt es absolut nichts zu verbessern!

    Bewertung  10 von 10 Punkten




    Wie man es von einem actionlastigen Abenteuerfilm erwarten darf, gibt es viele herausragende Momente in denen alle Boxen reichlich Futter bekommen und der Ton seine dynamischen und räumlichen Höhepunkte hat. Gerade die Actionszenen glänzen mit wuchtigen Effekten, die bassbetont (vom Sub unterstützt) und direktional sauber ortbar wiedergegeben werden. Die Dynamik passt in jenen Szenen jederzeit und sorgt im Zusammenspiel mit dem westernähnlichen Score für viel Atmosphäre. Klare Höhen und ordentliche Bässe prägen diese Szenen ebenso wie der Einsatz aller verfügbaren Kanäle. In den weniger actionreichen Szenen reicht es dann allerdings nur noch zu einer guten Stereofront, die zwar mit Hintergrundgeräuschen und Score bedient wird, die aber die Weite der anderen Szenen vermissen lässt. Nur selten ist mir mal ein Windhauch von hinten zu vernehmen, die Rears legen eine Pause ein. Die Dialoge sind immer gut verständlich und folgem logisch dem Bildgeschehen über die Boxen. Die beiden DD 5.1-Spuren unterscheiden sich nur der Sprache nach, die DTS-Spur in Deutsch bringt neben mehr Volumen auch einen Hauch mehr Präzision im Gesamtmix. Mit etwas weniger "Trockenheit" in den ruhigeren Szenen hätte man auch hier statt guten 9 auch 10 Punkten vergeben können!

    Bewertung  9 von 10 Punkten




    Die große Enttäuschung der technisch anspruchsvollen Disc sind die Extras. Lediglich eine nur 9 minütige "Making Of"-Featurette hat den Weg auf die Disc geschafft! Zwar ist diese inhaltlich tatsächlich auch in der Kürze interessant und informativ, jedoch vermag sie nur anzukratzen, was hinter der aufwendigen Produktion steckt! Der Mix aus Interviews und Szenen vom Set kommt fast ohne eigentliche Filmszenen aus und versucht auf viele Aspekte einzugehen - bei einer Lauflänge von sagen wir 40 Minuten wäre das wohl eine ziemlich gute Featurette geworden!

    Dazu gibt es bereits nach Einlegen der Disc (und der überflüssigen Menüsprachenabfrage) eine Trailershow mit Buena Vista-Neuheiten im Kino und auf DVD und ein "Hidden Feature", das aufgrund der spärlichen Anzahl an Menüs recht einfach zu finden ist, inhaltlich aber eher einem "Easter Egg" gleicht. In knapp 3 Minuten erfährt man hier von anderen Menschen, welche die Leidenschaft von Frank Hopkins und Hidalgo teilen.

    Nicht gerade ein Steckenpferd von Buena Vista ist die Menügestaltung: hier brachte man es immerhin auf ein teilanimiertes Hauptmenü und animierte Menüübergänge, die wie die Submenüs zudem Sounduntermalung bieten. Mehr kann man allerdings bei den wenigen Menüpunkten an Aufwand auch nicht erwarten! Etwas Merkwürdiges am Rande: Buena Vista gibt Geld für eine (gelungene) THX-Optimierung von Bild und Ton aus, leistet sich dann aber für die DVD-Veröffentlichung nicht mal einen THX-Trailer!?

    Bewertung  3 von 10 Punkten





    Technisches Fazit:  Bewertung  9 von 10 Punkten


    Viggo Mortensen macht als "Frank T. Hopkins" fast so eine gute Figur wie als "Prinz Aragorn"! Zwar waren die Ansprüche an die Rolle wohl vor allem physischer Natur, doch wurden diese aber prima gemeistert. Die Stärken des Films liegen neben den gelungenen Actionmomenten vor allem beim epischen Score und den fantastischen weiten Aufnahmen und Kamerafahrten, die herrliche Bilder produzieren. Solche Bilder waren - man ist abermals geneigt zu vergleichen - seit "Lawrence von Arabien" nicht mehr zu sehen (vielleicht im Ansatz noch in Stephen Sommers "Die Mumie"-Filmen)!

    Die Geschichte ist trotz 131 Minuten kurzweilig erzählt und bietet immer wieder genug Rasanz und Spannung, um bei Laune zu halten. Auch wenn die epische Weite eines David Lean ("Lawrence...") oder Kevin Costner ("Der mit dem Wolf tanzt") nicht ganz erreicht wird, so hat der Film doch eine gewisse Tiefe und Moral, die an vergangene große Filmzeiten erinnert.

    Da "Hidalgo" aber im weitesten Sinne wohl zu allererst Popcornkino sein will, verzeihen wir ihm die Logikbrüche im letzten Filmdrittel ebenso, wie die etwas übertriebene Moral. Ganz so "heilig" wird wohl auch der echte Frank T. Hopkins, dessen Geschichte ja hier verfilmt wurde, nicht gewesen sein!

    Schade, dass die zurecht THX-zertifizierte DVD den "Olymp" aufgrund der wenigen Extras verpasst, denn die gehören zu einer "perfekten" DVD einfach dazu! Bild und Ton sind allerdings vom "Perfekt" nicht allzuweit entfernt und so bleiben der DVD, die man eine "Vanilla Disc" oder etwas hochgegriffen eine "Superbit Collection" nennen könnte, immerhin noch gute 9 Punkte.

    Aber wer weiß: im Dschungel von Special, Deluxe, Perfect oder Extreme Editions mag da auch von diesem Film noch eine solch gelagerte Edition auf uns warten - bis dahin kann man aber auch durchaus mit dieser Edition vorlieb nehmen!






    Und das meinen unsere Kollegen...

    Fazit: 3/5
    Buena Vista überzeugt nicht besonders mit diesem Release. "Hidalgo" war im Kino sicher nicht der erhoffte Überflieger, aber dass der Film so schlecht ist, dass man ihm eine so lieblose DVD widmet, ist auch nicht die feine Art. Was die Extras angeht, erleidet diese Veröffentlichung Schiffbruch, denn ein nur neunminütiges Feature ist einfach zu wenig. Da können auch das mittelmäßige Menü und die ord [...]
    Review lesen






    © DVD-Palace Home Entertainment




      Reviews
    Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

    Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
    Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
    Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
    Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
    Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
    Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
    Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
    Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
    Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

    [Weitere Reviews]


      News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]