Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 8248  Review zu: Hero - Director's Cut - Premium Edition - Limited Triple-Disc-Pack 25.07.2005
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



China vor über 2000 Jahren: Das Reich ist in sieben Teile gespalten. König Qin (Chen Dao Ming) will seinen Anspruch auf die Herrschaft über ganz China gegen seine Konkurrenten durchsetzen und Kaiser werden. Seit Jahren gibt es Pläne, ihn zu ermorden. Qin liefert sich vor allem mit drei Gegnern, Broken Sword (Tony Leung Chiu-Wai), Flying Snow (Maggie Cheung Man-Yuk) und Sky (Donnie Yen), einen erbitterten Kampf, kann sie aber selbst nach 10 Jahren nicht besiegen.

Voller Angst vor Mordanschlägen zieht er sich zurück und schirmt sich ab ­ bis eines Tages der geheimnisvolle Nameless (Jet Li) im Palast auftaucht und beginnt, eine außergewöhnliche Geschichte zu erzählen...

Cover Hero - Director's Cut - Premium Edition - Limited Triple-Disc-Pack
Cover vergrößern




Im Handel ab:07.07.2005
Anbieter: Paramount Home Entertainment / Highlight Video
Originaltitel:Ying xiong
Genre(s): Action
Drama
Regie:Yimou Zhang
Darsteller:Jet Li, Tony Leung Chiu Wai, Maggie Cheung, Ziyi Zhang, Daoming Chen, Donnie Yen, Liu Zhong Yuan, Zheng Tia Yong, Yan Qin, Chang Xiao Yang, Zhang Ya Kun, Ma Wen Hua, Jin Ming, Xu Kuang Hua, Wang Shou Xin, Hei Zi, Cao Hua, Li Lei, Xia Bin, Peng Qiang, Liu Jie, Zhang Yi, James Hong, Emil Lin, Angela Oh, Elizabeth Sung
FSK:12
Laufzeit:ca. 105 min
Audio:Deutsch: DTS 5.1
Deutsch: Dolby Digital 5.1
Mandarin: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (2.35:1) anamorph
Medien-Typ:3 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Digipak
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Trailer von anderen Filmen
  • Biographien Crew
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Interviews
  • Hero-Special
  • Textinformationen: Historischer Hintergrund
  • Produktionsnotizen
  • Der Look
  • Grespräch zwischen Quentin Tarantino und Jet Li
  • Storyboard
  • Extras mit deutschen Untertiteln
  • 6-seitiges Booklet
Zusatzinfos:
  • HERO Director¹s Cut ­ 10 Min. länger als die Kinoversion
  • DVD 3: HERO Kinoversion als hochauflösende HD DVD

    HERO ist ein bildgewaltiges Action- und Historien-Epos über Liebe, Eifersucht, Treue und Intrigen um den ersten Herrscher Chinas. Von Meisterregisseur Zhang Yimou opulent in Szene gesetzt und mit dem Martial-Arts-Action-Superstar Jet Li ("Lethal Weapon 4", "Romeo must die", "Kiss of the Dragon") in der Rolle des Nameless. Der Film wurde 2003 für den Oscar® nominiert als bester nicht englischsprachiger Film.

    Infos zum Film bei der OFDb
    Infos zum Film bei der IMDb

  • Disc 1: Director’s Cut

    Im Vergleich zum Bild der China-DVD des Director’s Cuts von HERO ist diese Scheibe eine echte Offenbarung. Zwar fehlt es durchweg etwas an Detailschärfe, dies ist jedoch ein regelmäßig auftretendes Problem bei asiatischen Filmen, da dort nicht mit so hochwertigem Material gefilmt wird wie etwa in Hollywood. Durch satte Farben sowie einen ausgewogenen Kontrast samt Schwarzwert wirkt das Treiben auf dem Schirm wunderbar plastisch und im Gesamten noch sehr scharf. Rauschen ist zwar des Öfteren zu beobachen, doch wirkt es nie wirklich störend; auch deshalb, weil die Kompression sauber arbeitet und nur selten Blockstrukturen zeigt. Einige Szenen sind sogar vollkommen rauschfrei. Die Vorlage hat einen etwas unruhigen Bildstand, aber nur wenige Verschmutzungen. Als Fazit kann man festhalten: HERO sah auf DVD noch nirgends besser aus (Einzelwertung 7/10)!


    Disc 3: Kinofassung im Windows Media HD-Format

    Die HD-Version in der 720p-Variante (1280x720 Pixel progressiv) übertrifft die normale DVD noch einmal. Während sich die beiden Transfers in Sachen Farben, Kontrast und Schwarzwert nicht unterscheiden, legt die HD-DVD bei der Detaildarstellung und Kantenschärfe ein zusätzliches Schippchen oben drauf. Sicherlich ist HERO nicht die HD-Offenbarung (UNDERWORLD etwa profitiert deutlich mehr davon), aber die höhere Auflösung macht sich durchaus bemerkbar (Einzelwertung 8/10).

    Bewertung  7 von 10 Punkten




    Beim Sound unterscheidet sich die HD-Variante in deutscher Sprache im WMA Pro 5.1-Format nicht sonderlich vom Dolby Digital-Pendant auf Disc 1. Dieses wiederum zeigt keine hörbaren Unterschiede zur Mandarin-Spur. Der Sound schallt sehr räumlich aus allen Kanälen und versorgt diese permanent mit Effekten; selbst dann, wenn auf dem Bildschirm nur gesprochen wird. In diesen Szenen vernimmt der Zuschauer folglich feine Umgebungsgeräusche wie Blätterrauschen oder auch die Musik aus dem rückwärtigen Bereich. Der Bass gibt in den entsprechenden Sequenzen Vollgas, dass die Wände wackeln. Das Klangbild wirkt sehr dynamisch mit sauberen Mitten und Höhen sowie einem hohen Maß an Direktionalität. Die deutsche DTS-Spur kann neben einem leichten Lautstärkevorteil mit etwas mehr Druck und Räumlichkeit aufwarten.

    Bewertung  9 von 10 Punkten




    Ärgerlich beim Hauptfilm ist die Tatsache, dass deutsche Untertitel komplett fehlen. Für Zuschauer, die den Film lieber im Originalton genießen wollen, ist das ein Schlag ins Gesicht! Da gibt es endlich den Director’s Cut von HERO in toller Qualität und dann fehlen die Untertitel!

    Auf DVD Nr. 2 befindet sich das komplette Bonusmaterial mit optionalen deutschen Untertiteln. Steigen wir also ein:

    Zuerst gibt es Informationen zu den Darstellern und der Crew im Menü zu wählen, wobei man sich die „Crew“ hätte sparen können, da nur Infos zu Darstellern vorhanden sind. Jet Li, Tony Leung Chiu-wai, Zhang Ziyi, Maggie Cheung Man-yuk und Donnie Yen werden jeweils mit ihrer (leider unvollständigen) Filmografie samt Geburtsdatum gewürdigt.

    Der nächste Menüpunkt beinhaltet acht Interviews mit den Hauptdarstellern, dem Regisseur Zhang Yimou, dem Komponisten sowie der Kostümdesignerin. Die Schnipsel sind leider allesamt recht kurz. Das 14-minütige Gespräch mit Quentin Tarantino und Jet Li (Inside the Action) wurde für die US-DVD produziert, hat aber dennoch ihren Weg auf diese DVD gefunden. Und das ist auch gut so, denn die zwei Experten haben extrem viel Spass miteinander, was sich auf den Zuschauer überträgt. In der zweiten Hälfte wird ein kleines Hinter den Kulissen-Feature eingespielt.

    Der nächste Block an Extras beginnt mit dem Making Of, welches ebenfalls von der US-DVD übernommen wurde. Die 24 Minuten vergehen wie im Flug, wenn der englische Sprecher die Bilder von den Dreharbeiten kommentiert. Die Interviewschnipsel werden dagegen lediglich durch Untertitel verständlich gemacht. Im Hero-Special erzählt ein deutscher Sprecher 14 Minuten lang etwas über die Story des Films, die Dreharbeiten sowie die am Film Beteiligten. Damit man das auch alles versteht, wird ein kleiner Einblick in die chinesische Geschichte gegeben.

    Der nächste Menüpunkt enthält Textinformationen in drei Kategorien: historischer Hintergrund, Produktionsnotizen und „Der Look“. Die Texte sind reichhaltig und informativ, die Inhalte wurden aber teilweise schon in den vorherigen Features angeschnitten. Anschließend hält die DVD Storyboards zu vier Szenen bereit, bevor das Bonusmaterial mit dem besonderen Filmtipp (DER UNTERGANG) sowie einer Trailershow ausklingt.

    Abschließend soll die wieder einmal gelungene Verpackung der drei DVDs angesprochen werden. Das in Weiß gehaltene Digipak der HERO Premium Edition beherbergt zudem noch ein umfangreiches Booklet mit Biografien zu Cast und Crew.

    Bewertung  6 von 10 Punkten





    Technisches Fazit:  Bewertung  8 von 10 Punkten


    HERO ist einer der besten chinesischen Filme aller Zeiten und ein Muss für jeden, der sich auch nur im Entferntesten für asiatische Filme interessiert. Diese Ehre verdankt der im Wuxia-Genre angesiedelte Film vor allem seiner umwerfenden filmischen Eleganz, der sich alles unterordnet: Kamera, Musik und nicht zuletzt die Martial Arts-Kampfszenen, die zwar alles andere als realistisch sind (typisch für Wuxia), aber gerade deshalb so gut in den Film passen, sind optisch dermaßen umwerfend inszeniert, dass einem angesichts der Bildgewalt des Öfteren mal die Spucke wegbleibt.

    Jet Li (UNLEASHED), Tony Leung Chiu-wai (2046, HARD BOILED), Maggie Cheung (2046) und Zhang Ziyi (2046) wurden für die Kampfszenen von Actionchoreograf Yuen Woo-Ping instruiert, der spätestens seit seiner Mitarbeit an der MATRIX-Trilogie auch im Westen ein Begriff ist. Die Story selbst ist eher unspektakulär, kann aber gegen Ende mit zwei interessanten Wendungen aufwarten, die in der Filmgemeinde für Gesprächsstoff sorgten.

    Die Premium Edition von HIGHLIGHT präsentiert HERO im 10 Minuten längeren Director’s Cut in technisch den anderen DVDs überlegener Qualität. Auch eine nette Sammlung an Extras hat man zusammengetragen, wenngleich das spielfilmlange Making Of namens „Cause“ weiterhin fehlt. Disc 3 enthält als kleine Zugabe noch die Kinofassung im High Definition-Format. Der Dreierpack wäre schlichtweg perfekt, hätte man bei Highlight nicht auf die Untertitel verzichtet, ohne die das Schauen der Originaltonspur für die meisten Käufer keinen Sinn macht.






    Und das meinen unsere Kollegen...

    Fazit: 4/5
    Ein gutes Jahr nach der normalen Version, trifft nun auch der Director´s Cut in Deutschland ein. Immerhin, darf man sagen, denn lange Zeit stand überhaupt nicht fest, ob die gut zehn Minuten längere Fassung ihren Weg überhaupt in ein anderes Land schaffen würde. Doch nachdem Indie-Liebling Quentin Tarantino sich für den Streifen einsetzte, wurden die oberen Herrschaften von Miramax weich und brach [...]
    Review lesen






    © DVD-Palace Home Entertainment




      Reviews
    Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

    Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
    Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
    Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
    Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
    Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
    Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
    Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
    Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
    Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

    [Weitere Reviews]


      News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]