BMV-Medien
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 5462  Review zu: Hausmeister Krause - Staffel 4 06.10.2006
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Fabian Sell



Sein Name ist Krause, Dieter Krause! Ein Name, der jeden Hausbewoh­ner nicht nur in null Komma nichts auf die Palme bringt, sondern auch nachhaltig an den Nerven zerrt. Aber natürlich haben nicht nur die Nach­barn wieder schwer unter den neu­rotischen Auswüchsen ihres Hausmeisters zu leiden. Auch die eigene Familie mit Hausherrin Elsbeth und den nicht ganz "normalen" Kindern Tommy und Carmen haben mit den typisch deutschen Eigenheiten ihres viel beschäftigten Oberhauptes so ihre ganz eigenen Problemchen.

- 8 Folgen

Cover Hausmeister Krause - Staffel 4
Cover vergrößern




Im Handel ab:08.09.2006
Anbieter: Paramount Home Entertainment / Highlight Video
Originaltitel:Hausmeister Krause
Genre(s): TV-Serie
Komödie
Regie:Chico Klein, Friedrich Schaller, Gerit Schieske
Darsteller:Tom Gerhardt, Irene Schwarz, Janine Kunze, Axel Stein, Hans Martin Stier
FSK:12
Laufzeit:ca. 170 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Bildformat:4:3 Vollbild (1.33:1)
Medien-Typ:2 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:DVD-Box
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Bonusfilm: Der Ludenmann hat fertig
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Die vierte Staffel von HAUSMEISTER KRAUSE liegt, ebenso wie die vorhergehenden, im Vollbildformat vor. Die Schärfe darf für TV-Verhältnisse durchaus als gut apostrophiert werden. Vereinzelt werden selbst sehr kleine Feinheiten abgezeichnet. Der Kontrast stellt zufrieden, wobei der Umfang aufgrund der beschränkten Settings eher schmal ausfällt. Farblich lassen sich durchgehend kräftige Werte feststellen. Die Kompression leidet unter Aliasing, leichten Doppelkanten und zuweilen auftretenden Artefakten im Hintergrund.

Gute sechs Punkte.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Die Dolby Digital 2.0 Stereo-Tonspur (Deutsch) bietet einen klaren Sound mit toller Sprachverständlichkeit. Aufgrund der sehr dialoglastigen Handlung kommen Hintergrundgeräusche ebenso wie Musikuntermalung nur selten vor. Die wenigen Möglichkeiten, das tonale Geschehen mit stereotonalen Effekten wiederzugeben, werden leider nicht genutzt.

Sehr gute vier Punkte.

Bewertung  4 von 10 Punkten




Das Layout der Menüs hat Highlight Video äußerst extravagant gestaltet. Bevor man in die eigentliche Hauptauswahl gerät, folgt eine einleitende, durchaus amüsante Rede von Tom Gehardt. Zusätzlich gibt er vor jeder der insgesamt acht Episoden ein kurzes Statement ab. Das eigentliche Bonusmaterial wird ebenfalls vom Hauptdarsteller dominiert. Die Settour mit Tom Gerhardt (5:33) kombiniert Einblicke ins Set mit einem hohen Humorfaktor. Das zudem präsente Interview mit Tom Gerhardt (7:28) beschränkt sich nicht nur auf dessen Rolle in HAUSMEISTER KRAUSE, sondern geht auch auf dessen Privatleben ein. Als ganz exquisites Feature hat Highlight Video den Bonusfilm Ludenmann macht fertig auf den Silberling gepresst, der in seiner rund 30-minütigen Laufzeit enorm viel gesellschaftliche Kritik äußerst. Beendet wird das Extraprogramm durch den besondere Filmtipp, Darstellerinfos und die Trailershow.

Insgesamt fällt das Bonusmaterial zwar nicht sonderlich umfangreich aus, offeriert jedoch eine hohe Qualität. Infolge dessen reicht es in der Gesamtwertung wider Erwarten für gute fünf Punkte.

Bewertung  5 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  5 von 10 Punkten


Deutschland ist das Land der Spießer, Nörgler und kontinuierlich Unzufriedenen. So zumindest wird unsereins gern schmunzelnd definiert, seit der Erstausstrahlung der TV-Serie HAUSMEISTER KRAUSE - ORDNUNG MUSS SEIN im Jahre 1999 gar kräftig pointiert. Tom Gerhardt und Herman Weigel dürfen sich als Schöpfer dieser smarten Sitcom rühmen, welche national bereits Kultstatus erreicht hat und im Jahre 2002 mit dem deutschen Comedy-Preis für die beste Comedy-Serie ausgezeichnet wurde.

Zentrale Figur der Serie ist auch in der vierten Staffel der exzessiv spießige Hausmeister Krause, welcher in Tom Gerhadt eine mehr als würdige Verkörperung wiederfindet. Seine Familie, ebenfalls mit Assen der deutschen Comedy-Szene besetzt, beziehen gesellschaftskritische Posten, wodurch sie zwangsläufig schnell zur Zielscheibe Krauses spießigen Tuns werden. Sohn Tommie verkörpert den beinahe schon typischen Jugendlichen der heutigen Zeit: erfolglos beim anderen Geschlecht, miserabel in der Schule und markant übergewichtig. In der Episode IST TOMMIE SCHWUL darf sich der Comedy-Freund dann auch Krauses köstlich konventionelle Einstellung bezüglich Homosexualität und mögliche Gegenmaßnahmen auf der Zunge zergehen lassen. Carmen, Krauses freizügige und offensichtlich sexabhängige Tochter, bricht in DIE TRAUMHOCHZEIT indes eines der zwar schon längst präsenten, aber immer noch als Tabu gehandelten Themen der Geschlechtlichkeit - die Begierde älterer Herren nach jungen Frauen. Natürlich ist diese, wie sollte es für HAUSMEISTER KRAUSE anders sein, bewusst exorbitant dargestellt, um die ohnehin ominöse Situation noch amüsanter erscheinen zu lassen. Krauses Frau Lisbeth hat zudem, wie nicht anders zu erwarten, abermals unter der mangelnden Beachtung wie Zuwendung Krauses zu leiden: Der Dackelklub („Alles für den Dackel, alles für den Hund“) bleibt - neben dem Dasein als Spießer - weiterhin die einzige Leidenschaft ihres Mannes.

Wie schon bei den vorhergehenden Staffeln werden auch in der vierten immer wieder - ob bewusst oder unbewusst sei nunmal als subjektive Empfindung dahingestellt - von Klischees Gebrauch gemacht. Speziell fällt dies bei der Darstellung der Randgruppen auf. Das Kiffer-Ehepaar und die beiden Homosexuellen, welche im selben Haus wie die Krauses wohnen, wirken derart stereotyp, dass das Zusehen für Menschen derartiger Ensembles sicherlich mehr Leid als Freud sein wird. Die Handlung baut generell nur einen Plot aus. Penible Gemüter werden insofern wohl gleich mit dem erhobenen Zeigefinger schwingen, um fehlende Abwechslung zu beanstanden. Doch sei's drum: die Stories überzeugen, die Darsteller spielen erstklassig und die Witze sitzen. Auch wenn sie sehr oft unter der Gürtelline liegen, lassen sich derartige kleinere Patzer doch sehr leicht verkraften. HAUSMEISTER KRAUSE bleibt auch in der vierten Staffel eine großartige, gesellschaftskritische Sitcom, dessen hohe Eigenständigkeit zahlreiche Fans fand und sicherlich weiterhin finden wird.

Technisch befinden sich die DVDs auf typischem TV-Niveau. Die Extras überzeugen, obgleich sie nicht gerade umfangreich ausfallen.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]