Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3573  Review zu: Haruka und der Zauberspiegel 23.02.2012
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Die junge Haruka beschließt an einem sonnigen Tag dem Inari-Schrein einen Besuch abzustatten. Zu ihrer Überraschung entdeckt sie dort ein fuchsartiges Wesen, welches vor ihr in einem Modelflugzeug flieht. Von der Neugierde getrieben folgt Haruka dem Wesen und gelangt dadurch auf die Insel "Oblivion", wo alle Kindheitsschätze gesammelt werden, die die Menschen im Laufe ihres Leben verloren haben. Auf Haruka wartet ein fantastisches Abenteuer.

Cover Haruka und der Zauberspiegel
Cover vergrößern




Im Handel ab:28.10.2011
Anbieter: WVG Medien GmbH / Splendid Entertainment
Originaltitel:Hottarake no shima: Haruka to mahô no kagami
Genre(s): Anime
Regie:Shinsuke Satô
FSK:6
Laufzeit:ca. 90 min
Audio:Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Japanisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Bildformat:High Definition (1.78:1) - 1080i
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Trailer von anderen Filmen
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Wendecover
  • Work in Progress
  • Teaser & TV-Spots
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Technische Daten:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 16998 kbps
Auflösung: 1080i / 25 fps / 16:9


Das Bildformat dieser Blu-ray Disc von HARUKA UND DER ZAUBERSPIEGEL beträgt 1,78:1. Es handelt sich hierbei wohl um eine HDTV-Quelle in 25p, denn der Film lässt sich problemlos progressiv abspielen ohne Interlacing-Artefakte zu erzeugen. Die Bildqualität ist sehr gut, aber für einen CG-Anime nicht ganz perfekt. So fällt zum Beispiel ein dezentes Hintergrundrauschen auf, was bei einem computeranimierten Film recht ungewöhnlich ist. Die Schärfe wurde bewusst leicht soft gehalten, damit die Animationen nicht zu steril wirken und die Bildebenen besser miteinander harmonieren. Trotzdem präsentiert sich der Film durchweg detailliert und mit nicht nachgeschärften Konturen. Die Kompression arbeitet sauber und zeigt keine störende Artefaktbildung. Die Farben wirken bunt, satt und leuchtend, wie man das von einer relativ neuen Produktion auch erwartet. Dagegen besitzt der Kontrast des Öfteren einen leichten Milchschleier und der Schwarzwert erscheint dann zu hell. Zum Überstrahlen von Weiß kommt es jedoch nicht, dafür ist der Schwarzwert aber auch nicht wirklich überzeugend und die Plastizität wirkt etwas eingeschränkt. Schmutz oder analoge Defekte findet man hier indes nirgends auf der Blu-ray.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1 / 48 kHz / 2327 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)
Japanisch: DTS-HD Master Audio 5.1 / 48 kHz / 2320 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)


Die beiden Tonspuren auf dieser Scheibe wurden in DTS-HD Master Audio 5.1 abgemischt. Qualitativ gibt es keine signifikanten Unterschiede, da wohl beide auf derselben Abmischung basieren. HARUKA UND DER ZAUBERSPIEGEL präsentiert sich in den Actionszenen sehr effektreich mit schönen Surroundeinlagen, die auch immer wieder Räumlichkeit erzeugen können. Ruhige, frontlastigere Szenen gibt es nur wenige, abgesehen vom Beginn des Films. Zusammen mit der Musik vermag die Klangkulisse immer wieder den Zuschauer einzuhüllen. Die Front wirkt aktiv und wartet mit regen Rechts-Links-Aktivitäten auf. In den Action-Sequenzen darf zudem der Subwoofer mächtig Druck erzeugen. Die Dialogwiedergabe ist in beiden Sprachfassungen absolut perfekt, allerdings wirkt die qualitativ überzeugende deutsche Synchronisation etwas zu laut und damit leicht steril abgemischt, was den Filmgenuss aber nicht wirklich schmälert. Der Gesamtsound bietet einen sehr satten und klaren Klang mit fein aufgelösten Höhen, wuchtigen Mitten sowie einem satten Bassfundament.

Bewertung  9 von 10 Punkten




Deutsche Untertitel sind für HARUKA UND DER ZAUBERSPIEGEL vorhanden. Das Bonusmaterial beinhaltet ein fünf Minuten langes Making Of, welches allerdings nur die Handlung nacherzählt und ein paar Werbephrasen drischt. Man sollte sich das Feature tunlichst erst nach dem Film ansehen, da sonst viel zu viel von der Handlung verraten wird. Hinter "Work in Progress" verbirgt sich der komplette Film als eine Mischung aus Storyboard sowie Rohanimationen. Das Ganze aber nur in Japanisch ohne Untertitel. Zum Abschluss findet man noch den Trailer, Teaser sowie TV-Spots auf der Scheibe. Die Blu-ray Disc befindet sich übrigens in einer Hülle mit Wendecover ohne FSK-Logo.

Bewertung  3 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


HARUKA UND DER ZAUBERSPIEGEL ist eines der ehrgeizigsten japanischen Filmprojekte der letzten Jahre. Satte vier Jahre arbeiteten verschiedene Anime- und CGI-Schmieden an diesem Werk, welches allgemein als Computer Generated Anime (kurz CG-Anime) bezeichnet wird. Dabei werden klassische, gemalte 2D-Animationen mit 3D-gerenderten Animationen zu einem homogenen Ganzen vermischt. Der kreative Kopf des Films ist Regisseur Shinsuke Sato, der mit den Manga-Realverfilmungen THE PRINCESS BLADE sowie den GANTZ-Teilen Bekanntheit erlangte. Die Handlung des Films könnte glatt aus einem Studio Ghibli-Film stammen und ist an "Alice im Wunderland" angelehnt. Die 16-jährige Halbwaise Haruka lebt mit ihrem Vater in der Großstadt, fühlt sich jedoch vernachlässigt. Sie vermisst ihre Mutter und einen Handspiegel, den ihr die Mutter vor ihrem Tod geschenkt hatte und den Haruka verloren hat. Als sie in einem Schrein dafür betet, dass die Götter den Spiegel wieder auffindbar machen, bemerkt Haruka ein fuchsähnliches Wesen, welches ihren Schlüsselbund stiehlt und damit verschwindet. Haruka verfolgt das Wesen und fällt in einen Tümpel. Sie landet in einer Parallelwelt, in der die Fuchswesen verlorene oder vergessene Gegenstände der Menschen verwenden, um sich eine eigene Welt aufzubauen. Sie freundet sich mit Teo, dem Fuchswesen, das ihre Schlüssel gestohlen hatte, an. In dieser Welt will Haruka nun mit Teos Hilfe ihren Handspiegel wiederfinden. Allerdings hat auch der Herrscher dieser Welt, der fiese Baron, Interesse an dem Spiegel, der scheinbar magische Fähigkeiten besitzt...

Man erkennt an Hand der Beschreibung schon die Parallelen zu den klassischen Studio Ghibli-Werken. Auch diese nehmen sich meistens eine bekannte Sage, ein Märchen oder eine Legende als Vorlage für ihre Geschichten rund um die Natur, Technik und den Menschen. In HARUKA UND DER ZAUBERSPIEGEL dreht sich alles um die Kritik am Konsumwahn des Menschen. Eine ganze Welt entsteht aus weggeworfenen Dingen oder vergessenen Spielzeugen. Die Macher wollen hier klar signalisieren wie verschwenderisch wir Menschen mit dem umgehen, was wir haben. Wir werfen weg, ohne nachzudenken, was wir mit den Gegenständen verbinden oder ob wir sie nicht doch noch einmal brauchen und ob sie nicht doch noch einen Nutzen für uns oder andere haben könnten (so wie sie einen Nutzen für die Fuchswesen haben). Die Animationen sind vor allem zu Beginn, wo kalte CGI-Kulissen dominieren, etwas steril, jedoch ändert sich dies schlagartig, sobald Haruka in den Wald und schließlich in die Welt der Fuchswesen gelangt. Dort verbinden sich wunderschöne gemalte oder gerenderte Hintergründe mit den toll animierten Charakteren. Das Cover der Blu-ray suggeriert dabei unglücklicherweise nicht die wahre Qualität der Animationen, sondern wirkt eher wie eine Billigproduktion, was viele potenzielle Käufer abschrecken dürfe. Schade, denn damit verpassen diese einen tollen, tiefsinnigen CG-Anime der Spitzenklasse für die ganze Familie, denn die Balance aus Action, Humor und Anspruch wird hier wunderbar aufrecht sowie ausgewogen gehalten.

Die Blu-ray Disc von I-On/Animaze zeigt HARUKA UND DER ZAUBERSPIEGEL in überzeugender technischer Qualität, wobei das Bild für einen rein digitalen Film noch etwas besser sein könnte. Das Bonusmaterial ist leider nicht sonderlich umfangreich.




Blu-ray Player: Panasonic DMP-BDT210
AV-Receiver: Yamaha RX-V2067
LED-TV: Toshiba 55YL768G

Center-Speaker: Magnat Quantum 613
Front-Speaker: Magnat Quantum 605
Surround-Speaker: Teufel "The Egg" MO 4 FCR
Subwoofer: Elac SUB 111.2






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]