Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 11.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Adriano Celentano - SUPER-SAMMLERBOX mit 20 FILMKLASSIKER [7 ...
nur EUR 25.40
Die Sopranos - Die ultimative Mafiabox [28 DVDs] ...
nur EUR 59.99
Scrubs: Die Anfänger - Die komplette Serie, Staffel 1-9 [31 ...
nur EUR 52.99
[Blu-ray] True Blood Komplettbox Staffel 1-7 (exklusiv bei A ...
nur EUR 92.99
[Blu-ray] Hardcore (Limited Steelbook) ...
nur EUR 16.98
Die Nordsee von oben [DVD] ...
nur EUR 20.90
V - Superbox: The Complete Collection [8 DVDs] ...
nur EUR 19.97
The Knick - Die komplette zweite Staffel [4 DVDs] ...
nur EUR 27.99
[Blu-ray] The Pacific ...
nur EUR 18.90
Mary Poppins - Zum 45. Jubiläum (Special Collection) [2 DVD ...
nur EUR 9.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 8758  Review zu: Harold & Kumar 14.06.2005

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Marcus Kampfert



Harold (John Cho), ein von seinen Kollegen ausgenutzter Investmentbanker, und sein durchgeknallter Mitbewohner Kumar (Kal Penn) sitzen eines Freitagabends leicht bekifft vor dem Fernseher, als ein Werbespot für White Castle Hamburger ihnen das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. Von da an gibt es nur noch einen Plan: Auf zum Burgergrill, was immer auch kommt! Harold und Kumar machen sich auf den Weg und geraten schon bald in die skurrilsten Situationen. Von durchfallgeplagten sexy Girls über rassistische Cops und bibeltreue Aussätzige bis hin zu einem beißwütigen Waschbären. Doch der Wille, den perfekten Burger zu genießen, lässt die beiden in weitere bizarre Abenteuer geraten und eine irrwitzige Odyssee nimmt ihren Lauf...

Cover Harold & Kumar
Cover vergrößern




Im Handel ab:28.04.2005
Anbieter: Paramount Home Entertainment / Highlight Video
Originaltitel:Harold & Kumar Go to White Castle
Genre(s): Komödie
Regie:Danny Leiner
Darsteller:John Cho, Ethan Embry, Robert Tinkler, Fred Willard, Kal Penn, Steve Braun, Dan Bochart, Paula Garcés, Mike Sheer, Christopher Thompson, David Krumholtz, Eddie Kaye Thomas, Angelo Tsarouchas, Anthony Anderson, Siu Ta, Bobby Lee, Dov Tiefenbach, Kate Kelton, Brooke D'Orsay, Albert Howell, Errol Sitahal, Shaun Majumder, Ryan Reynolds, Boyd Banks, Christopher Meloni, Malin Akerman, Neil Patrick Harris, Rick Sood, Sandy Jobin-Bevans, Gary Anthony Williams, Brad Borbridge, Frank Spadone, Jordan Prentice, Gary Archibald, John Boylan, Dan Warry-Smith, Thea Andrews, Steven DiTata, Jon Hurwitz, Jamie Kennedy, Hayden Schlossberg
FSK:12
Laufzeit:ca. 88 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.85:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Trailer von anderen Filmen
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Interviews
  • Anti-Piraterie-Trailer auf der DVD vorhanden
  • Behind the Scenes
  • Hintergrundinfos
  • Entfallene Szenen
  • Outtakes
  • Synchronarbeit
  • DVD-ROM Part
  • Vierseitiges Booklet
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Das anamorph abgelegte Bild präsentiert sich erstaunlich ausgewogen. Das wohl recht gute Master wurde sauber digitalisiert. Die teils kräftigen, aber noch natürlichen Farben werden von einem ordentlichen Schwarzwert unterstützt. Der Kontrast zeigt sich ausgewogen und schluckt nur selten kleine Details in zu dunkel ausgeleuchteten Einstellungen. Die Schärfe ist etwas wechselhaft: Bieten Nahaufnahmen recht viele Feinheiten, abgesehen von Gesichtern, so zeigen Totalen doch die ein oder andere Unschärfe sowohl an Kanten als auch in der Tiefe. Das mag am leichten Hintergrundrauschen liegen, welches wie ein leichter Schleier über großflächigen Elementen liegt. Ansonsten ist der Transfer sehr sauber, Dropouts oder Kratzer sind nicht auszumachen. Die Kompression wurde recht niedrig angesetzt und ermöglicht noch eine Bitrate von durchschnittlich knapp 6 Mbps. Entsprechend klar und ruhig zeigt sich das Bild, Kompressionsartefakte in Form von Blockbildung sind sehr selten. Ein feiner Transfer, der allerdings ein wenig Brillanz und Kantenschärfe vermissen lässt.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Die Vertonung von HAROLD & KUMAR bietet den absoluten Komödien-Standard. Die fetzige Musik, ein gelungener Mix aus Neu und Alt, breitet sich als eines der wenigen Elemente weiträumig aus und bietet sogar etwas Dynamik. Ansonsten wird der Mix geprägt von den gut verständlichen, etwas zu vordergründigen Stimmen und einigen Hintergrundgeräuschen, die sich vor allem auf den Frontboxen breit machen. Ganz selten verirrt sich mal ein echter Effekt in die Abmischung, dann mitunter sogar direktional ortbar. Auch der Originalton bietet nicht mehr, sollte aber wegen der mäßigen Synchronisation und Sprecherauswahl vorgezogen werden - einige Jokes, die auf Deutsch in einen Kalauer verwandelt wurden, zünden auf Englisch einfach besser! Beide Spuren sind sauber, rauschfrei und kommen ohne Verzerrungen daher.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Der reinen Auflistung nach, könnte man mit dem Gebotenen zufrieden sein, scheint doch bis auf ein Making Of alles dabei. Auf den zweiten Blick aber entpuppt sich das gesamte Material höchstens als unterhaltsam. Doch der Reihe nach:

Da hätten wir zunächst ein Hinter den Kulissen-Feature, welches uns untertitelt in zwei eher weniger interessante Szenendrehs am Set mitnimmt und mit etwas mehr als zwei Minuten auch recht kurz geriet. Die Gelöschten und erweiterten Szenen bieten in knapp zwölf Minuten jene Einstellungen, die der Schere zum Opfer fielen. Keine dieser wäre allerdings eine echte Bereicherung, unterhaltsam sind einige der insgesamt sechs dennoch. Weiterhin gibt es Outtakes (ca. vier Minuten), die von den Fans so begehrten Versprecher oder Patzer, welche hier jedoch nur teilweise witzig sind. Auf Texttafeln kommen die Darsteller-Infos daher. Je eine magere Tafel muss für die Hauptakteure Cho und Penn reichen, die Synchron-Sprecher Pocher und Kavanian erhielten derer drei beziehungsweise fünf! Mit den gleichen Personen kann man sich auch Interviews anhören und auch hier bekommen die Deutschen mehr Sprechzeit als die Schauspieler des Films. Der Inhalt der kurzen Statements ist aber eh nur von Blödeleien und solchen ohne informationstechnischer Verwertbarkeit geprägt. Den Abschluss bilden eine Trailershow inklusive der Voschau auf den Hauptfilm, Der besondere Filmtipp (hier: DIE NACHT DER LEBENDEN LOSER) sowie ein DVD-ROM-Part, der den Link zu einem Spiel enthält.

Bewertung  4 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


HAROLD & KUMAR reiht sich ins Kult-Subgenre Kiffermovie ein und bietet neben einigen gelungenen Gags eine ganze Reihe müder Kalauer. Die beiden Darsteller, die man bereits aus AMERICAN PIE (Harold) und PARTY ANIMALS (Kumar) kennt, blödeln sich unter der Regie von Danny Leiner, der für die Komödie EY MANN, WO IST MEIN AUTO? verantwortlich zeichnet, durch einen Plot, welcher durch lose aneinander gereihte Situationen und Peinlichkeiten zusammen gehalten wird. Diese sind teils so abstrus, dass sie schon wieder Spaß machen (etwa, wenn Harold & Kumar in einer Seitenstraße auf zwei Typen treffen, die ihre Doppelgänger sein könnten, welche gerade von einer Horde Rechter zusammengetreten werden). Das Ganze präsentiert sich gerade noch so unterhaltsam und kurzweilig, wird aber durch die Synchronisation dennoch mit der Zeit nervig. Während Rick Kavanian dem Inder Kumar noch einigermaßen gerecht wird - mal abgesehen vom klischeehaften Akzent - ist Oliver Pocher als Synchronstimme vom Chinesen Harold - auch ohne "L"- oder "R"-Akzent eine klare Fehlbesetzung. Ums Kiffen geht es hier übrigens nur "am Rande", denn die Handlung als solche wird zwar oft im Film gezeigt, deren Folgen bleiben visuell aber weit hinter den Trips aus beispielsweise FEAR AND LOATHING IN LAS VEGAS. Wenn es dann halt nicht um Kiffen oder Essen geht, so werden alle Klischees in Bezug auf Frauen, Sex und Hinterwäldler geplündert. Anfangs noch voll auf die Burger von White Castle fixiert, verliert sich dieser rote Faden immer wieder mal in den schrägen Begegnungen von Harold & Kumar. Nette Gastauftritte gibt es dabei unter anderem von Neil Patrick Harris (DOOGIE HOWSER) und Eddie Kaye Thomas (der "Sherminator", welcher bei der AMERICAN PIE-Reihe immer auf Stiflers Mum draufsteigt)!

So wechselhaft und skurril wie der Film ist die DVD nicht. Hier gibt es ein ordentliches Bild, den Standard-Komödienton sowie einige Extras, die zwar ansehbar sind, aber wenig Informationen über die Filmentstehung offenbaren. Genau die richtige Menge beziehungsweise Mischung, die man nach dem Genuss von reichlich Alkohol und Chips sowie dem Film noch ertragen mag!






Und das meinen unsere Kollegen...

Fazit: 3/5
"Harold & Kumar" ist der ideale Partyfilm, der es durchaus mit Genrekollegen wie "Ey Mann, wo is´ mein Auto" oder "Party Animals" aufnehmen kann. Dass solche Filme vor allem in einer Gruppe erst so richtig lustig sind, versteht sich von selbst. Technisch bietet die DVD nur Durchschnittliches. Während die Extras leider enttäuschen, sind das Bild und der Ton zufrieden stellend. Wer auf überdrehte K [...]
Review lesen






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   11.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 11.12.2016)
  • 08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]