BMV-Medien
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Outlander - Die komplette zweite Season ...
nur EUR 32.21
Star Trek - Raumschiff Enterprise: Die komplette Serie (23 D ...
nur EUR 59.95
Martin Rütter - nachSITZen [2 DVDs] ...
nur EUR 16.00
Australien in 100 Tagen: Der Kinofilm - Blu-ray ...
nur EUR 24.90
Unser Sonnensystem 3D (3D Blu-ray) ...
nur EUR 13.49
Star Trek - Enterprise: Die komplette Serie [27 DVDs] ...
nur EUR 39.97
[Blu-ray] Underworld - Blood Wars ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Gänsehaut - Digibook (+ DVD) [Limited Edition] ...
nur EUR 16.99
[Blu-ray] Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit ...
nur EUR 12.99
Die wilden Siebziger - Die Komplettbox mit allen 200 Folgen ...
nur EUR 92.17

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 6433  Review zu: Hangman´s Curse - Der Fluch des Henkers 29.11.2004

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Michael Holland



Übernatürliche Verfilmung des Kultromans von Frank Peretti - ein okkulter Mystery-Thriller im Stil von Akte X!

Ein grausamer und unheimlicher Fluch lauert in den dunklen Gewölben von Roger's High. Immer mehr Schüler werden von einer scheinbar übernatürlichen Macht erfasst. Wieder stehen weitere drei Kandidaten auf der Todesliste. Denn jedes neue Opfer wird durch das rätselhafte Symbol eines Erhängten gewarnt, bevor es nach teuflischen Halluzinationen ohnmächtig wird. Die Verdächtigungen mehren sich und die Zeit rennt doch es gibt keinen Anhaltspunkt für die unerklärlichen Vorkommnisse. Das Veritas Projekt, ein vom FBI beauftragter Geheimdienst, soll nun die mysteriösen Verbrechen auflösen...

Cover Hangman´s Curse - Der Fluch des Henkers
Cover vergrößern




Im Handel ab:22.11.2004
Anbieter: Universum Film
Originaltitel:Hangman's Curse
Genre(s): Drama
Regie:Rafal Zielinski
Darsteller:David Keith, Mel Harris, Leighton Meester, Douglas Smith, Bobby Brewer, Daniel Farber, Edwin Hodge, Andrea Morris, William R. Moses, Frank Peretti, Jake Richardson, Margaret Travolta, Tom Wright, Stephanie Brush, Kristin Cowan, Liz Schilling, Teresa Suter, Ryan Flannery, George Humphreys, George Humphreys, Jesse Kendall, Christopher Bovey
FSK:16
Laufzeit:ca. 102 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.78:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Hier kann man so gut wie nichts aussetzen: Obwohl der Regisseur sein Werk immer wieder mit visuellen Spielchen schmückt (Szenen in warmem Sepia, kühlem Blau oder giftigem Grün, ausgebleichte Sequenzen, S/W-Einsprengsel), bewegen sich Kontrast und Farben stets auf exzellentem - genrebedingt allerdings meist ziemlich dunklem - Niveau. Die Kompression bleibt bis auf ganz gelindes Hintergrundrauschen absolut unauffällig, auch Verschmutzungen sind keine zu sehen. Gleiches gilt, ungeachtet einiger hektischer Einlagen, für Nachzieheffekte. Allein die Schärfe könnte noch etwas besser sein - manchmal verschwimmen Details leicht beziehungsweise grieselt das Bild. Trotzdem ein wirklich tolles Ergebnis und somit verdiente...

Bewertung  8 von 10 Punkten




Für diese Leistung gibt es nur ein Wort: Grandios! Nicht genug, dass quasi immer etwas passiert; es werden dabei auch fast permanent sämtliche Lautsprecher plus Subwoofer gefordert. So wabert beispielsweise schon im Vorspann der Score unheilvoll aus den Rears (und um den Zuschauer herum), während im Frontbereich tonal klar differenziert eine finstere Gestalt das Galgen-Symbol in einen Schrank kratzt. Gut ortbare Schockeffekte, perfekte Räumlichkeit und satte Bässe tragen ihren Teil zum Ohrenschmaus bei: Wer HANGMAN'S CURSE nachts schaut (obwohl das aufgrund akuter Einschlafgefahr nicht empfohlen sei - mehr dazu im Fazit) und dabei die Anlage richtig aufdreht, verscherzt es sich nicht nur ganz fix mit seinen Nachbarn, sondern wird auch öfter mal unverhofft zusammenzucken. Zudem bleiben die sauber vom Rest des Geschehens getrennten Dialoge immer klar verständlich, und die Synchronisation gewinnt zwar keinen Preis, geht aber völlig in Ordnung. Erwähnt sei abschließend, dass die englische Tonspur im Vergleich zum deutschen Track (beide in Dolby Digital 5.1) noch eine Spur kräftiger und basslastiger klingt. Theoretisch gäbe es dafür also knapp die Höchstnote. Allerdings ziehen wir einen Punkt für das in den wenigen stillen Sequenzen deutlich hörbare Hintergrundrauschen ab und vergeben...

Bewertung  9 von 10 Punkten




Zunächst erfreuen sich Auge und Ohr daran, dass sämtliche Menüs dezent animiert und mit atmosphärischer Musik unterlegt wurden (abgesehen von der Bonus-Auswahl; der dort erklingende Titelsong klingt wie eine verzweifelte EVANESCENCE-Kopie). Neben der ebenso üppigen wie obligatorischen Trailershow spricht Tiertrainer Brian Gibbs in "The Spider Wrangler: The Spiders of Hangman's Curse" darüber, wie er die heimlichen achtbeinigen Stars des Films für die Leinwand fit gemacht hat - ganz interessante neun Minuten. Gleiches gilt für die reichlich zehn Minuten namens "Frank Peretti from Page to Screen". Wie man bereits ahnt, analysieren dort Autor Peretti und einige andere Beteiligte, wie aus seinem (laut Pressetext übrigens extrem kultigen) Roman ein Film entstand.

Als schlechter Gag entpuppt sich das Making Of, welches pures Behind the Scenes-Material zeigt, nämlich unkommentierte Aufnahmen von den Dreharbeiten. Das Ganze kommt so öde daher, dass man froh über die humane Länge von gerade mal zweieinhalb (!) Minuten sein kann. Schlussendlich dürfen diverse Darsteller und Crewmitglieder per Interview wahlweise den Film oder sich selbst gegenseitig schulterklopfen, wofür sie jeweils zwischen 30 Sekunden und zwei Minuten Zeit haben. Allen genannten Extras fehlen leider Untertitel, welche aber zumindest dem Hauptfilm spendiert wurden - sogar in Englisch und Deutsch (für Hörgeschädigte). Alles in allem eine schlicht minderwertige Ausstattung. Dass es dafür noch drei Punkte gibt, ist lediglich den zwei recht informativen Featurettes zu verdanken.

Bewertung  3 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


Zugegeben: Aus inszenatorischer Sicht kann man, abgesehen von ein paar bösen Anschluss-Patzern, allen in diesen Film Involvierten keinen Vorwurf machen. Kameramann und Regisseur finden brillante Bilder und spielen virtuos mit Licht oder eben dessen Abwesenheit; auch der Komponist erweist sich als Meister seines Fachs. Doch unbegabte Darsteller, nahezu vollkommen fehlende Figuren-Charakterisierung, eine hanebüchene Story inklusive der gleichermaßen vorhersehbaren wie (mit Verlaub) unglaublich dämlichen Auflösung sowie diverse Highschool-Klischees lassen letztlich nur eines übrig: gähnende Langeweile. Bloß die höchst effektive Tonspur wirkt erfrischendem Tiefschlaf entgegen - warum solch harmloser Kinderhorror mit einer Altersfreigabe ab 16 bedacht wurde, bleibt rätselhaft. Fans des Genres sollten THE HANGMAN'S CURSE in Videotheken und Geschäften also möglichst weiträumig umrunden! Da hilft es leider auch nix, dass Universum - abgesehen von den mangelhaften Extras - eine hervorragende Umsetzung auf DVD gelang, welche man sich in der Vergangenheit schon oft für bessere Filme gewünscht hätte...






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 29.11.2016
  • Universum Film: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]