Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Dr. Quinn - Ärztin aus Leidenschaft: Die komplette Serie (37 ...
nur EUR 94.98
The Neon Demon (Blu-ray) ...
nur EUR 12.49
Und vorne hilft der liebe Gott ...
nur EUR 14.99
[Blu-ray] Der Nachtmahr ...
nur EUR 12.99
[Blu-ray] Quatermain 1 - Auf der Suche nach dem Schatz der K ...
nur EUR 12.99
Die Munsters - Die komplette Serie [14 DVDs] ...
nur EUR 41.49
Die 2 - Komplette Serie [8 DVDs] ...
nur EUR 26.49
[Blu-ray] Quatermain 2 - Auf der Suche nach der geheimnisvol ...
nur EUR 11.49
The Walking Dead - Die komplette sechste Staffel [6 DVDs] ...
nur EUR 29.98
[Blu-ray] Heidi ...
nur EUR 10.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 7527  Review zu: Ghostbusters 17.06.2009
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Als Wissenschaftler sind sie kläglich gescheitert. Aber als selbständige Geisterjäger stehen sie am Beginn einer großen Karriere - die Doktoren Venkman, Stantz und Spengler, kurz, die Firma "Ghostbusters". Telekinese, PSI, modernste Apparaturen und 24-Stunden-Service sind ihre fürchterlichen Waffen gegen das Gespensterunwesen. Und das treibt's gerade in New York kunterbunt: Eine uralte sumerische Gottheit schickt sich mitten in der City zur Wiedergeburt an. Es droht eine Katastrophe biblischen Ausmaßes - und die bringt den Ghostbusters ihren ersten Riesenauftrag...

Cover Ghostbusters
Cover vergrößern




Im Handel ab:18.06.2009
Anbieter: SONY Pictures Home Entertainment
Originaltitel:Ghost Busters
Genre(s): Action
Komödie
Science Fiction
Regie:Ivan Reitman
Darsteller:Bill Murray, Dan Aykroyd, Sigourney Weaver, Harold Ramis, Rick Moranis, Annie Potts, William Atherton, Ernie Hudson, David Margulies, Steven Tash, Jennifer Runyon, Slavitza Jovan, Michael Ensign, Alice Drummond, Jordan Charney, Timothy Carhart, John Rothman, Tom McDermott, Roger Grimsby, Larry King, Joe Franklin, Casey Kasem, John Ring, Norman Matlock, Joe Cirillo, Joe Schmieg, Reginald VelJohnson, Rhoda Gemignani, Murray Rubin, Larry Dilg, Danny Stone, Patty Dworkin, Jean Kasem, Lenny Del Genio, Frances E. Nealy, Sam Moses, Christopher Wynkoop, Winston May, Tommy Hollis, Eda Reiss Merin, Ric Mancini, Kathryn Janssen, Stanley Grover, Carol Ann Henry, James Hardie, Frances Turner, Nancy Kelly, Paul Trafas, Cheryl Birchenfield, Ruth Oliver, Kymberly Herrin, Matteo Cafiso, Paddi Edwards, Deborah Gibson, Joseph Marzano, Joe Medjuck, Frank Patton, Harrison Ray, Ivan Reitman, Mario Todisco, Bill Walton
FSK:12
Laufzeit:ca. 105 min
Audio:Deutsch: Dolby True HD 5.1
Englisch: Dolby True HD 5.1
Spanisch: Dolby True HD 5.1
Bildformat:High Definition (2.40:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch, Spanisch, Portugiesisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Cine-Chat
  • Audiokommentare
  • Blu-Wizard
  • Schleimer Modus (Schleimer Modus - Pip Pop-Up Trivia Track)
  • Szenenfriedhof
  • Special Effects Vorher/Nacher (Multi-Angle)
  • Vergleich Storyboard
  • BD-Live
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


GHOSTBUSTERS liegt auf dieser Blu-ray Disc im Seitenverhältnis von 2,40:1 vor. Als Codec für den Encode kam MPEG4-AVC zum Einsatz und die Auflösung beträgt 1920x1080 Bildpunkte bei einer progressiven Bildwiederholrate von 23,97 Frames/Sek. GHOSTBUSTERS ist sicherlich nicht unter den Top-Scheiben des Mediums anzusiedeln, besticht jedoch durch einen wunderbar natürlichen Transfer mit exzellenter Abbildung der Kornstruktur des Ausgangsmaterials. Die Körnung ist durch den ganzen Film hindurch zu erkennen und besonders in dunkleren Szenen auch mal etwas heftiger. Für einen mittlerweile weit über 20 Jahre alten Film sind die Schärfewerte gut, aber sehr wechselhaft ausgefallen. Weiche Soft-Focus-Einstellungen wechseln sich ab mit scharfen, detailreichen Aufnahmen, die des Öfteren sogar eine ordentliche Plastizität aufweisen - etwa bei den Shots der New Yorker Straßenzüge. Naheinstellungen von Personen oder Gesichtern zeigen allerdings eher wenige Feinheiten und wirken durchweg etwas soft. Manche Effekt-Einstellungen haben die Eigenschaft, dass das gefilmte Material deutlich weniger Schärfe aufweist als die optischen Spezialeffekte. Was auf DVD noch homogen aussah, wirkt in High Definition manchmal etwas steril. Aber auf der anderen Seite kann man jetzt gerade bei den FX-Einstellungen Details erkennen, die man vorher nie zu Gesicht bekommen hat. Die Kompression arbeitet äußerst sauber und hat mit der starken Körnung keinerlei Probleme.

Die Farben in GHOSTBUSTERS machen einen sehr natürlichen und ausgewogenen Eindruck. Das Alter hat hier kaum Spuren hinterlassen, wenngleich neuere Produktionen sicherlich noch sattere Töne zu bieten haben. Auch der Kontrast beeindruckt mit einem tiefen Schwarz samt überzeugender Helligkeitsbalance. Die Blu-ray gewinnt in dieser Disziplin zwar ebenfalls keinen Preis, jedoch erscheint das Geschehen selbst in dunklen Szenen stets im rechten Licht und alles bleibt erkennbar. In den helleren Szenarien sind dagegen keine Überstrahlungen zu beobachten. Schmutz und Defekte wurden sorgfältig entfernt, so dass der Transfer einen rundum "sauberen" Eindruck hinterlässt.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Bei Sony zum guten Ton gehört HD-Sound nicht nur beim englischen Originalton, sondern auch für die deutsche Synchronisation. Beide wurden in Dolby TrueHD 5.1 abgemischt, klingen annähernd gleich und besitzen trotz der offensichtlichen Frontlastigkeit ein paar nette direktionale Surroundeffekte, die jedoch niemals richtige Räumlichkeit erzeugen können. Das kann dagegen die Musik in Ansätzen schon, besonders der markante Titelsong von Ray Parker Jr. hämmert so richtig schön breit aus den Boxen. Der Tiefenbass kommt sowohl beim Score als auch bei den Actionszenen dezent zum Einsatz ohne an seine Leistungsgrenzen getrieben zu werden. Stereoaktivitäten auf der Front sind klar ortbar und die Stimmen schallen kräftig und natürlich aus dem Center-Lautsprecher. Die allgemeine Soundqualität stellt logischerweise in Anbetracht des Alters kein Dynamikwunder dar, bietet aber doch sehr breite Mitten sowie eine ordentlicher Auflösung von Höhen und Bässen. Dumpf oder dünn wirkt hier kaum etwas. Insgesamt ein sehr erfreuliches Ergebnis, da hier auch Freunde der Synchronisation in den Genuss von HD-Sound kommen und die Qualität der Abmischung gut ist.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Die Blu-ray Disc bietet Untertitel in Deutsch, Englisch sowie diversen weiteren Sprachen für den Hauptfilm sowie das Bonusmaterial an. Das gilt auch für den Audiokommentar von Regisseur Ivan Reitman, Hauptdarsteller Harold Ramis sowie Associate Producer Joe Medjuck. Das Trio plaudert recht locker interessante Anekdoten und Details über die Dreharbeiten und Spezialeffekte aus und betont immer wieder, dass die Entstehung von GHOSTBUSTERS für alle Beteiligten ein großer Spaß war. Das CineChat-Feature ist eher ein Gimmick denn eine nützliche Funktion, denn wer will schon während des Films chatten. Voraussetzung dafür ist natürlich ein BDLive-kompatibler Blu-ray-Player mit Internetanbindung. Der Blu-Wizard lässt den Zuschauer während des Films auf Teile des Bonusmaterials zugreifen, d.h. der Film wird an bestimmten Stellen angehalten und verzweigt in diverse Extras. Ein weiteres Feature, das während des Films läuft, ist der sogenannte Schleimer-Modus. Dieser spielt per Bild-in-Bild-Funktion Interviewschnipsel sowie Ausschnitte von den Dreharbeiten an den passenden Stellen ein.

Der 16-minütige Beitrag "Ecto-1 Mobil" liegt wie die meisten anderen Features auch in HD vor und beschäftigt sich mit dem Geisterjäger-Auto, seiner Vorgeschichte und wie es schließlich zu Ecto-1 umgebaut wurde. Entsprechend verbirgt sich hinter "Ghostbusters Garage: Ecto-1 Gallery" eine Galerie zu dem Gefährt. Das zwölfminütige Making of "Ghostbusters - The Video Game" gewährt einen Promotion-lastigen Blick hinter die Kulissen des neuen Videospiels, welches dem Zuschauer offensichtlich schmackhaft gemacht werden soll. Ein Preview zum Game darf entsprechend nicht fehlen. Der nächste Menüpunkt umfasst zehn Deleted Scenes, die durchaus sehenswert sind, bevor man schließlich zu der 1984-Doku gelangt, die knapp zehn Minuten dauert und eine Art "historisches" Making Of darstellt. Es werden dabei Aufnahmen vom Set sowie Statements von Cast und Crew gezeigt. Die elfminütige Team und Besetzungs-Featurette lässt die Beteiligten in einigen längeren Clips zu Wort kommen und über allgemeine Dinge in Bezug auf GHOSTBUSTERS resümieren.

Etwas ausführlicher gestaltet sich der Beitrag über das Special Effects-Team, in welchem 16 Minuten lang die wichtigsten Mitglieder von diesem vorgestellt und bestimmte Spezialeffekte erläutert werden. Drei Multi-Angle-Szenen mit und ohne Effekte lassen erahnen, welchen Aufwand man für die optischen Tricks in der Prä-CGI-Ära betrieben haben muss. Es folgen noch Film-Storyboard-Vergleiche für drei Szenen sowie eine Trailershow von Sony Pictures.

Bewertung  6 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


Erfolgsregisseur Ivan Reitman (KINDERGARTEN COP) schuf im Jahr 1984 die Kult-Gruselkomödie GHOSTBUSTERS, die eine unglaubliche Franchise-Welle nach sich zog und auch ein Film-Sequel sowie eine Zeichentrickserie erfuhr. Demnächst folgt eine Fortsetzung in Videospielform. Alles dreht sich um drei verkannte Wissenschaftler der Parapsychologie, welche aufgrund obskurer Theorien von der Uni geschmissen werden und in die Privatwirtschaft expandieren, indem sie einen Geisterjäger-Service eröffnen: Dr. Peter Vankman (Bill Murray, LOST IN TRANSLATION), der Physiker Dr. Egon Spengler (Harold Ramis, REINE NERVENSACHE) und Dr. Raymond Stantz (Dan Aykroyd, BLUES BROTHERS) mieten sich in eine alte Feuerwehrwache ein, bauen einen alten Krankenwagen zum Einsatzfahrzeug um und jagen zuerst weniger erfolgreich, dann immer öfter übersinnlichen Kreaturen hinterher. Richtig fies wird die Lage jedoch, als Vankmans Freundin Dana (Sigourney Weaver, ALIEN) zum Instrument des sumerischen Gottes Gozer wird, der unbedingt wieder in die diesseitige Welt zurückkehren will. Ein Fall für die Geisterjäger...

GHOSTBUSTERS war bei seinem Erscheinen ein Riesenhit sowohl im Kino als auch auf dem Heimkinosektor. Der Erfolg des Streifens basiert einerseits auf einer originellen Handlung und andererseits auf dem wirklich immer ins Schwarze treffenden Humor, der teilweise auch darauf beruhte, dass die Darsteller während des Drehs sehr viel improvisierten und die humorvollen Dialoge deshalb nie gestelzt oder künstlich, sondern frei von der Leber weg wirken. Da merkt man, dass das Darstellertrio der Stand-Up-Comedy entspringt. Die Spezialeffekte sehen auch heute noch gut aus und stellten damals die Krönung der optischen Spezialeffekt-Kunst dar. Neben den vier Hauptfiguren geben sich auch noch bekannte Mimen wie Rick Moranis (SPACEBALLS) und Ernie Hudson (THE CROW) die Ehre. Die legendäre Mixtur aus Comedy, Action und Grusel ist auch heute noch ein absoluter Knaller und GHOSTBUSTERS darf somit in keiner ordentlichen Filmsammlung fehlen.

Die Blu-ray Disc von Sony Pictures zeigt das Werk in überzeugender Bild- und Tonqualität. Das Bonusmaterial ist umfangreich, eine ordentliche Doku fehlt aber irgendwie.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]