BMV-Medien
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 5957  Review zu: Getaway (1972) 17.09.2007

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Matthias Schmieder



Um vorzeitig aus dem Knast zu kommen und seine Frau Carol wiederzusehen, verkauft sich der Gangster Doc McCoy an die Mafia. Im Gegenzug hat er gleich nach seiner Entlassung einen besonders heiklen Banküberfall zu organisieren. Als dabei ein Wachmann erschossen wird, beginnt eine atemlose Flucht quer durch Texas. In wilder Panik versuchen Doc und Carol, sich den Weg über die mexikanische Grenze freizuschießen...

Cover Getaway (1972)
Cover vergrößern




Im Handel ab:24.08.2007
Anbieter: Warner Home Video
Originaltitel:The Getaway
Genre(s): Kriminalfilm
Drama
Thriller
Regie:Sam Peckinpah
Darsteller:Steve McQueen, Ali MacGraw, Ben Johnson, Sally Struthers, Al Lettieri, Slim Pickens, Richard Bright, Jack Dodson, Dub Taylor, Bo Hopkins, Roy Jenson, John Bryson, Bill Hart, Tom Runyon, Whitney Jones, Raymond King, Ivan Thomas, C.W. White, Brenda W. King, W. Dee Kutach, Brick Lowry, Martin Colley, O.S. Savage, Dick Crockett, A.L. Camp, Bob Veal, Bruce Bissonette, Maggie Gonzalez, Jim Kannon, Doug Dudley, Stacy Newton, Tommy Bush, Hal Smith, Tommy Splittgerber
FSK:16
Laufzeit:ca. 122 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital Plus 1.0
Englisch: Dolby Digital Plus 1.0
Französisch: Dolby Digital Plus 1.0
Italienisch: Dolby Digital Plus 1.0
Tschechisch: Dolby Digital Plus 1.0
Bildformat:High Definition (1.85:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x HD-DVD
Regionalcode:0
Verpackung:HD DVD Case
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Italienisch, Französisch, Tschechisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Audiokommentar von Produzent Nick Redman und den Autoren Paul Seydor / Garner Simmons und David Weddle
  • Virtueller Audiokommentar mit All McGraw / Steve McQueen und Sam Peckinpah von 1972
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


In ihrer inoffiziellen „Steve McQueen in High Definition“-Reihe veröffentlichte Warner nun erstmal auch den Klassiker THE GETAWAY (1972) auf den neuen, hochauflösenden Medien. Das Full-HD-Bild im originalen Seitenverhältnis von 2,35:1 gelang für einen Film dieses Alters außerordentlich gut – die Vorteile gegenüber der SD-DVD sind indes jedoch nicht so gravierend, wie man es sich eventuell erhofft hätte.

Der Transfer ist in beeindruckendem Zustand – es sind nur selten Verunreinigungen oder gar Beschädigungen auszumachen. Das Bild weist leichte Rauschstrukturen in Form von Filmgrain auf, was dem betagten Actioner aber erstaunlich gut zu Gesicht steht. Wirklich hervorragend gelang den Technikern bei der Remastering-Prozedur die farbliche Anpassung des Filmmaterials – so natürlich dürfte Steve McQueen wohl nicht einmal im Kino ausgesehen haben. Gesichter und Hautfarben wirken dank einer tollen rot-orange Sättigung gesund und natürlich, doch auch Blau- und Grüntöne sind, bis auf wenige Sequenzen in der Filmmitte, gut gesättigt. Schärfe- sowie Kontrastpegel bewegen sich auf solidem Niveau, wenn auch nicht allzu viele Szenen eine Plastizität erreichen, wie man sie von modernen Produktionen schon nahezu gewohnt ist.

Die Kompression (VC-1) arbeitet tadellos, ohne unnötig auf sich aufmerksam zu machen. Größtes Manko sind die eben schon erwähnten Stellen, an welchen das Bildmaterial – wohl auf Grund eines nicht allzu gut erhaltenen Masters – drastisch schlechter aussieht. Glücklicherweise handelt es sich dabei meist nur um wenige Sekunden, weshalb dieser Aspekt für den Zuschauer noch gut erträglich bleibt.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Sowohl das englische Original als auch die vier Synchronisationen liegen lediglich als Dolby Digital Plus 1.0 (Mono)-Variante vor und bieten teilweise recht durchwachsene Performances. Das Original scheint dabei noch am besten erhalten gewesen zu sein, denn zumindest die Dialogwiedergabe gestaltet sich hierbei als durchaus solide. Zwar gibt es nur sehr wenige Störgeräusche zu verzeichnen, doch die Wiedergabe aller Tonspuren erweist sich als sehr undynamisch und flach. Die deutsche Synchronisation ist im direkten Vergleich zum Original deutlich dumpfer abgemischt, wenn auch die Sprache etwas präsenter über den Centerspeaker projiziert wird.

Bewertung  4 von 10 Punkten




Diese HD DVD bietet neben den schon von früheren DVDs bekannten Features auch einige exklusiv produzierte Materialien. Der schon mehrmalig veröffentlichte Audiokommentar mit Produzent Nick Redman und den Autoren Paul Seydor, Garner Simmons sowie David Weddle ist zwar ungemein informativ und mit allerlei pikanten Details gespickt, dennoch dreht sich dieser nur selten um den Film selbst, sondern thematisiert vielmehr den zuletzt stark umstrittenen Regisseur des Werkes - Sam Peckinpah. Weiterhin gibt es einen „Virtuellen Audiokommentar mit Ali McGraw, Steve McQueen und Sam Peckinpah aus dem Jahr 1972“, welcher aus zusammengeschnittenen Interviews der drei Persönlichkeiten besteht. Dieser Kommentar beschäftigt sich zwar explizit mit dem Werk selbst, liegt aber nicht in Spielfilmlänge vor sondern weist lediglich eine Laufzeit von gerade einmal knapp 11 Minuten auf.

Die Sichtung des exklusiven Materials der HD-Medien lässt jedoch das Cineasten-Herz sogleich höher schlagen. So findet man neben der neuen, 30-minütigen Dokumentation „Main Title 1M1 Jerry Fielding“, welche sich ungewohnt eindringlich mit dem Erfolgs-Komponisten beschäftigt, auch den legendären, aber letztendlich „Ungenutzen Soundtrack von Jerry Fielding als zusätzliche Tonspur“. Als wäre dies noch nicht genug, machte sich Warner die Mühe „Die Bankraubszene aus Akt 4 mit dieser alternativen Musik“ zu bestücken und auf die Disk zu packen.

Schließlich wartet noch der Original-Trailer sowie eine Sam Packinpah Trailergalerie auf die Aktivierung durch den Zuschauer.

Bewertung  5 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  5 von 10 Punkten


Über Sam Packinpahs Werk THE GETAWAY (1972), welches er im Zenit seines Schaffens inszenierte, braucht eigentlich kaum noch etwas gesagt werden. In gewohnter Manier schuf die Regielegende ein straff konzipiertes, mit expliziter Gewalt bestücktes sowie starbesetztes Gangsterdrama mit – für damalige Zeiten – unkonventionellem Ende. Der Film mit Steve McQueen in der Hauptrolle erfreute sich einer solch breiten Beliebtheit, dass Mitte der 90er-Jahre sogar ein Remake Einzug in die Kinos hielt, welches dem Original aber nicht einmal annähernd das Wasser reichen konnte.

THE GETAWAY ist ein schnörkellos inszenierter Actionfilm, der nicht nur den unwiderstehlichen 70er-Charme versprüht, sondern zudem mit einer durchdachten Geschichte und hervorragenden Schauspielern aufwarten kann. Wer den Film noch nicht kennt, sollte dies schnellstmöglich ändern!

Die HD DVD aus dem Hause Warner ist ein gelungenes Upgrade gegenüber den erhältlichen DVDs. Die Bildqualität ist in Anbetracht des hohen Alters des Filmes gut gelungen, vor allem die Farbgebung weiß zu überzeugen. Beim Sound hat sich wenig getan, das Bonusmaterial wurde dahingegen würdig erweitert und bietet einige cineastische Highlights.


Subjektive Filmwertung: 8 von 10 Regie- und Schauspiellegenden






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]