Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Outlander - Die komplette zweite Season ...
nur EUR 32.21
Star Trek - Raumschiff Enterprise: Die komplette Serie (23 D ...
nur EUR 59.95
Martin Rütter - nachSITZen [2 DVDs] ...
nur EUR 16.00
Australien in 100 Tagen: Der Kinofilm - Blu-ray ...
nur EUR 24.90
Unser Sonnensystem 3D (3D Blu-ray) ...
nur EUR 13.49
Star Trek - Enterprise: Die komplette Serie [27 DVDs] ...
nur EUR 39.97
[Blu-ray] Underworld - Blood Wars ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Gänsehaut - Digibook (+ DVD) [Limited Edition] ...
nur EUR 16.99
[Blu-ray] Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit ...
nur EUR 12.99
Die wilden Siebziger - Die Komplettbox mit allen 200 Folgen ...
nur EUR 92.17

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4452  Review zu: Gesetz der Straße - Brooklyn's Finest 29.03.2011
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Der im Drogenmilieu tätige Undercover-Cop Tango ist durch die Hölle gegangen und möchte aussteigen. Der Detective und Familienmensch Sal kommt kaum über die Runden und erliegt zunehmend Gier und Korruption. Eddie steht kurz vor dem Ruhestand und hat schon vor langer Zeit seine Hingabe an seinen Job verloren. Drei Cops, drei kaputte Seelen. Schicksalhaft treffen ihre Wege an einem Mordschauplatz in einer Brooklyner Wohnsiedlung zusammen. Entscheidungen und Wendungen stehen bevor, denn möglicherweise haben die drei Gesetzeshüter mehr miteinander zu tun, als sie ahnen ...

Cover Gesetz der Straße - Brooklyn's Finest
Cover vergrößern




Im Handel ab:02.09.2010
Anbieter: Kinowelt Home Entertainment
Originaltitel:Brooklyn's Finest
Genre(s): Action
Thriller
Regie:Antoine Fuqua
Darsteller:Ethan Hawke, Richard Gere, Wesley Snipes, Ellen Barkin
FSK:16
Laufzeit:ca. 132 min
Audio:Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Bildformat:High Definition (2.35:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Technische Daten:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 19960 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9


Der Blu-ray-Transfer von BROOKLYN'S FINEST besitzt das originale Bildformat 2,35:1. Die Bildqualität ist, wie es sich für eine neue Produktion gehört, ziemlich überzeugend. Die Schärfewerte offenbaren viel Detail bei einer sauberen Konturendarstellung ohne merkliche Nachschärfung. Besonders Naheinstellungen stechen positiv heraus - so lässt sich in Richard Geres Gesicht fast jede Falte einzeln zählen. Aber auch Totalen wirken noch knackig. Die doch recht prägnante Körnung verhindert ein Top-Resultat, aber lieber so als dass die Feinheiten durch Filtereinsatz verschmiert werden. Die Kompression arbeitet sauber und zeigt keine auffällige Artefaktbildung. An der Farbwiedergabe gibt es ebenfalls nicht auszusetzen. Die Sättigung der Töne ist quasi perfekt, allerdings wurde das Bild mit einem Gelbfilter versehen, der die Töne nicht völlig natürlich wirken lässt. Die Kontrastbalance wurde leicht steil gewählt. So besitzt das Bild eine erhöhte Plastizität bei sattem Schwarzwert, aber keinem auffälligem Überstrahlen von hellen Flächen. Dunkle Szenen werden jedoch manchmal ein wenig zu stark vom Schwarz dominiert, so dass Teile des Bildes in Dunkelheit versinken. Schmutz sowie analoge Defekte findet man indes nicht auf dem Ausgangsmaterial für diesen Blu-ray-Transfer.

Bewertung  9 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Englisch: DTS-HD Master Audio / 5.1 / 48 kHz / 2525 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
Deutsch: DTS-HD Master Audio / 5.1 / 48 kHz / 4113 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
Kommentar: DTS-HD Master Audio / 2.0 / 48 kHz / 1034 kbps / 16-bit (DTS Core: 2.0 / 48 kHz / 768 kbps / 16-bit)


Die beiden DTS-HD Master Audio 5.1-Tracks in Deutsch und Englisch basieren auf derselben Abmischung, denn es ergibt sich kein erwähnenswerter Unterschied im Direktvergleich. Die Actionszenen in Form von kurzen Schusswechseln bieten nette Surroundeffekte mit guter Räumlichkeit. Auch der Score breitet sich gut im Raum aus und Umgebungsklänge ergänzen die Soundkulisse dezent. Ansonsten ist BROOKLYN'S FINEST aber eher ein ruhigerer Film und entsprechend gestaltet sich die Abmischung mehrheitlich frontlastig mit ordentlicher Stereotrennung. Der Subwoofer hat sicherlich keinen Dauereinsatz, darf sich aber ab und zu einklinken wenn nötig. Beide Sprachfassungen werden einwandfrei wiedergegeben und auch die Qualität der deutschen Synchronisation erweist sich als überzeugend mit den entsprechenden Stammsprechern von Wesley Snipes, Richard Gere & Co. Die allgemeine Klangqualität ist eher auf die Mitten ausgelegt, was aber nicht heißen soll, dass der Sound dumpf wirkt. Höhen sind aber nicht übermäßig dynamisch, sondern eher realistisch, während dasselbe für die Basswiedergabe gilt.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Untertitel gibt es in Deutsch. Ebenfalls übersetzt wurde der informative Audiokommentar von Regisseur Antoine Fuqua, welcher nette Details zur Produktion preisgibt - vor allem die Dreharbeiten "on location" in den Ghettos sind ein spannender Aspekt, den Fuqua detailliert anspricht. Weiter geht es mit dem Bonusmaterial und dem sechs Minuten langen Making Of, welches aber eher ein typisches Promotion-Feature mit Filmszenen, wenig aussagekräftigen Interviewschnipseln sowie Aufnahmen vom Set ist. Lob von jedem für jeden - langweilig! Ebenfalls sechs Minuten lang ist der Behind the Scenes-Clip, welcher unkommentierte B-Roll-Aufnahmen von den Dreharbeiten zeigt. Der eine oder andere Teil wurde schon im Making of verwendet. Danach wird es aber besser. Über eine halbe Stunde an geschnittenen Szenen (HD) erwarten den Zuschauer beim nächsten Menüpunkt. Die Erweiterungen zeigen manchmal neue Facetten der Charaktere und sind zwar nicht durchgehend, aber doch überwiegend sehenswert. Die fünf Featurettes (gesamt ca. 32 Min., HD) sind Kurzdokumentationen, welche verschiedene Aspekte der Produktion beleuchten, zum Beispiel "das Leben als Cop", "der Drehbuchautor" oder "die Statisten aus dem echten Ghetto". Gezeigt werden Szenen vom Set vermischt mit Interviews. Weiter geht es mit sechs Interviews mit Darstellern sowie Regisseur, wobei Ethan Hawke gleich zweimal vertreten ist. Die 28 Minuten bieten einige interessante Hintergrundinformationen, allerdings überwiegend weniger interessante Interpretationen zu Charakteren oder Handlung. Zum Schluss gibt es noch eine Fotogalerie zu BROOKLYN'S FINEST und den deutschen sowie englischen Trailer (HD).

Bewertung  6 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  8 von 10 Punkten


BROOKLYN'S FINEST - GESETZ DER STRASSE ist ein episodenhaft aufgebautes Ghetto-Drama von Regisseur Antoine Fuqua (TRÄNEN DER SONNE). Die 17 Millionen Dollar teure Produktion von Millennium Films enthält drei Handlungsstränge, die am Ende zusammengeführt werden. Alle drei spielen im Umfeld des New Yorker Ghettos in Brooklyn, wo Gewalt und Drogen an der Tagesordnung sind. Der ausgebrannte Streifen-Cop Eddie Dugan (Richard Gere; DER SCHAKAL) steht kurz vor der Pension, als ihm noch zwei Neulinge untergeschoben werden, mit denen er auf Streife soll. Immer auf sein Dienstende fixiert, umschifft er sämtliche gefährlichen Situationen, wodurch er bei seinen Kollegen schnell ins Abseits gerät. Die Situation gerät aber außer Kontrolle, als einer seiner Schützlinge einen fatalen Fehler begeht, an dem Eddie nicht ganz unschuldig ist. Der zweite Handlungsstrang dreht sich um den Undercover-Cop Tango (Don Cheadle; HOTEL RUANDA), dessen Frau sich von ihm getrennt hat, weil sie das Leben ihres Gatten nicht mehr ertragen kann. Sein einziger Freund in der harten Ghetto-Welt ist der Ex-Kriminelle Caz (Wesley Snipes; BLADE), den aber ausgerechnet seine Vorgesetzten im Knast sehen wollen. Als Belohnung dafür, dass er Caz eine Falle stellt, winkt ein ruhiger Schreibtisch-Job und die Rettung der Ehe. Tango muss also eine schwierige Entscheidung treffen. Die dritte Episode von BROOKLYN'S FINEST handelt ebenfalls von einem Cop. Sal (Ethan Hawke; ASSAULT ON PRECINCT 13) gehört zu einem Sondereinsatzkommando des Rauschgiftdezernats. Seine Frau ist mit Zwillingen schwanger und zusammen mit den beiden bereits vorhandenen Kindern haust Sal in einem vergammelten, mit Schimmel befallenen Haus, was seiner schwangeren Frau massive Gesundheitsschäden zufügt. Sal hat bereits ein anderes Haus im Visier, aber er muss schnell die Anzahlung auftreiben, sonst ist das neue Heim weg. In seiner Verzweiflung legt er sämtliche Skrupel ab und beschließt, sich das Geld von den Drogendealern zu beschaffen.

Filme von der ehemaligen B-Movie-Schmiede Millennium Films haben in letzter Zeit die unangenehme Angewohnheit, viele Stars zu versammeln, die dann ein mieses Drehbuch mit sparsamen Produktionsbedingungen herunterleiern. Zuletzt war dies beim De Niro/Norton/Jovovich-Vehikel STONE der Fall. Nicht so hier. Antoine Fuqua hat BROOKLYN'S FINEST fast komplett on location in den Ghettos von Brooklyn gedreht, was dem Film eine sehr dichte, authentische Atmosphäre verleiht. Die Darsteller gehen in ihren Rollen sichtbar auf - egal ob Wesley Snipes, Don Cheadle, Richard Gere oder Ethan Hawke. Alle hatten hier sichtlich Spass an ihren Rollen und empfanden sie als Herausforderung, wobei Gere als ängstlicher Cop Eddie sicherlich den interessantesten Charakter auszufüllen hat. Wesley Snipes merkt man seinen Hass auf die Justiz allzu deutlich an, denn zu dieser Zeit war er auch der Steuerhinterziehung angeklagt und auch Regisseur Fuqua sagt im Audiokommentar, dass nicht alles nur gespielt war. Die drei Episoden werden nicht nacheinander erzählt, sondern parallel. Die Fäden werden dann am Ende in einem dramatischen Finale zusammengeführt. Überhaupt geht es hier nicht zimperlich zur Sache. Schonungslos und realistisch werden Drogenkonsum, Gewalt und Prostitution dargestellt ohne irgendwas zu beschönigen. Insgesamt ist BROOKLYN'S FINEST ein spannendes Ghetto-Drama mit klasse Darstellern, wobei für eine Millennium Films-Produktion diesmal auch Drehbuch und Ausstattung fehlerlos erscheinen.

Die Blu-ray Disc von Kinowelt zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität. Die Ausstattung geht in Qualität und Quantität in Ordnung.




Blu-ray Player: Pioneer BDP-LX52
AV-Receiver: Pioneer VSX-920K
LED-TV: Toshiba 55YL768G

Center-Speaker: Magnat Quantum 613
Front-Speaker: Magnat Quantum 605
Surround-Speaker: Teufel "The Egg" MO 4 FCR






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 29.11.2016
  • Universum Film: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]