Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 11.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Adriano Celentano - SUPER-SAMMLERBOX mit 20 FILMKLASSIKER [7 ...
nur EUR 25.40
Die Sopranos - Die ultimative Mafiabox [28 DVDs] ...
nur EUR 59.99
Scrubs: Die Anfänger - Die komplette Serie, Staffel 1-9 [31 ...
nur EUR 52.99
[Blu-ray] True Blood Komplettbox Staffel 1-7 (exklusiv bei A ...
nur EUR 92.99
[Blu-ray] Hardcore (Limited Steelbook) ...
nur EUR 16.98
Die Nordsee von oben [DVD] ...
nur EUR 20.90
V - Superbox: The Complete Collection [8 DVDs] ...
nur EUR 19.97
The Knick - Die komplette zweite Staffel [4 DVDs] ...
nur EUR 27.99
[Blu-ray] The Pacific ...
nur EUR 18.90
Mary Poppins - Zum 45. Jubiläum (Special Collection) [2 DVD ...
nur EUR 9.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 2761  Review zu: Frayed 17.05.2009
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



September ´94: Kurt, der 8-jährige Sohn von Sheriff Pat Baker, erschlägt auf brutalste Weise seine Mutter mit einem Baseball-Schläger und nimmt den Mord mit einer Videokamera auf. Die Behörden sind sich einig, dass Kurt den Rest seines Lebens in einer geschlossenen Anstalt verbringen muss ...

Doch 13 Jahre später bricht Kurt aus und richtet dabei ein Massaker unter dem Anstaltspersonal an. Sein Vater hat mittlerweile eine neue Familie gegründet, arbeitet aber weiterhin noch als Sheriff. Und nun beginnt für Baker ein grausamer Wettlauf mit der Zeit, denn seine Tochter Sara campt zusammen mit ein paar Freunden in genau dem Waldgebiet, in das Kurt geflohen ist.

Der aufgestellten Suchmannschaft scheint der Killer immer einen Schritt voraus zu sein, denn die Männer können nur der Spur von Leichen folgen, die Kurt hinterlässt. Doch erst als es zur Konfrontation zwischen den drei Familienmitgliedern kommt, stellt sich raus, wer wirklich für die ganzen Grausamkeiten verantwortlich zeichnet ...

Cover Frayed
Cover vergrößern




Im Handel ab:19.02.2009
Anbieter: ASCOT ELITE Home Entertainment
Originaltitel:Frayed
Genre(s): Horror
Regie:Norbert Caoili, Rob Portmann
Darsteller:Tony Doupé, Aaron Blakely, Alena Dashiell
FSK:Keine Jugendfreigabe
Laufzeit:ca. 111 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 2.0
Bildformat:16:9 (1.78:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Bildergalerie
  • Featurettes
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Die Bildqualität ist gerade mal solide und dementsprechend auch nicht vollends überzeugend. Die Schärfe ist gerade noch gut, weist aber kleinere Schwächen in der Detaildarstellung auf. Die Kompression könnte besser sein, neigt sie doch wiederholt zu Blockrauschen. Der Schwarzwert ist verbesserungsfähig, sehen dunkle Flächen doch eher milchig bis grau aus.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Die deutsche Synchronfassung liegt in DD 5.1 vor, während die englische OF in DD 2.0 vorhanden ist. Die DF macht einen guten Eindruck und besticht durch eine gute Abmischung, die einen ausgewogenen und durchaus dynamischen Raumklang erzeugt. Die OF ist ebenfalls solide und bietet einen guten Sound ohne größere Fehler oder Auffälligkeiten. Es gibt optionale deutsche Untertitel.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Zu den Extras zählen der deutsche und der amerikanische Trailer, ein Pushing the Edge – The Making of FRAYED (ca. 13 min.), die Featurette: A view to a kill – Making the head bash for FRAYED (ca. 5 min), die Featurette: Inside Quantum – The post-production of FRAYED (ca. 5 min) und eine Bildergalerie.

Bewertung  5 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


Die Aufmachung der DVD und auch der sehr beklemmende Anfang des Films lassen in FRAYED einen brutalen Slasher erwarten. Diese Erwartung wird nicht ganz erfüllt, aber der Film ist trotzdem alles andere als eine Enttäuschung. Zwar sind Thematik, Handlungsverlauf und Schlusswendungen nicht besonders originell – Ähnliches hat man schon in IDENTITY (2003), HAUTE TENSION (2003) und DÉDALES (2003) gesehen –, aber alles ist grundsolide und sehr effektiv gemacht. Mit relativ wenig Aufwand gelingt es den Machern von FRAYED, den Zuschauer immer wieder zu packen und mit fiebern zu lassen. Die geschickte Montage der Parallelhandlungen sorgt außerdem dafür, dass man immer wieder zur Ruhe kommt, um dann aufs Neue in die Handlung hineingezogen zu werden. Spannung wird vor allem durch die in solchen Filmen überaus bewährte nächtliche Verfolgungsjagd erzeugt. Dabei sind die eigentlichen Gewaltszenen recht spärlich gesät und auch nicht besonders schockierend. Echte Horror-Fans dürften da ganz anderes gewohnt sein. Ein Slasher ist FRAYED also nicht wirklich – eher ein Thriller. Der Film lebt weniger vom Horror als vom Suspense und von seinen Überraschungsmomenten, die sich zum Schluss jedoch allzu sehr häufen. Die mehrfachen Wendungen sind etwas zu viel des Guten, besonders, weil sie so kurz hintereinander folgen und etwas konstruiert wirken. (Zumindest wurde man als Zuschauer bewusst in die Irre geführt.) Allerdings erkennt man im Nachhinein, dass diverse Andeutungen auf das Ende hinweisen. Alles ist also wohl durchdacht und keineswegs willkürlich oder sinnlos. Look und Atmosphäre stimmen ebenfalls.

Fazit: FRAYED ist zwar wenig originell (auch der Teenie- und Erotik-Faktor wird nicht vernachlässigt), setzt aber die bewährten Mittel eines (Horror-)Thrillers überaus effektiv ein. Das Ergebnis ist ein spannender und kurzweiliger Film, bei dem nicht einmal die schauspielerischen Leistungen zu beklagen sind. Eine erstaunlich hochwertige Independent-Produktion.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   11.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 11.12.2016)
  • 08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]