BMV-Medien
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 2714  Review zu: Forget Me Not 20.04.2011

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Die Zeit an der High School ist vorbei. Der Abschluss noch und dann kann ein neues Leben beginnen. Darauf freut sich auch Sandy Channing, die Schulsprecherin an ihrer High School. Doch schon bald ziehen düstere Wolken am Horizont auf, denn einer nach dem anderen verschwinden ihre Freunde spurlos und Sandy entdeckt, dass sie alle Opfer eines von Rachsucht erfüllten Geistes geworden sind. Es ist der Geist eines Mädchens, dem sie alle vor langer Zeit übel zugesetzt haben. Im Kampf um ihren Verstand muss Sandy nun ein dunkles Geheimnis ihrer eigenen Vergangenheit lüften, bevor es zu spät ist…

Cover Forget Me Not




Im Handel ab:24.02.2011
Anbieter: SchröderMedia Handels GmbH & CO KG / Savoy Film
Genre(s): Horror
Regie:Tyler Oliver
Darsteller:Carly Schroeder, Cody Linley, Brie Gabrielle, Chloe Bridges, Jillian Murray
FSK:18
Laufzeit:ca. 93 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Deutsch: Dolby Digital 2.0
Englisch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 2.0
Bildformat:16:9 (1.78:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:
Verpackung:Amaray Case
Untertitel:
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Das Bild (2,35:1; anamorph) bietet eine gute Qualität. Die Schärfe ist auf hohem Niveau angesiedelt und sorgt für einen detailreichen Eindruck. Allerdings gibt es auch noch Platz nach oben. Die Farben und der Kontrast wurden bearbeitet und einem stilistischen Gestaltungswillen unterworfen. Der Kontrast ist oft recht steil gewählt worden, was zu wiederholten Überstrahlungen bei hellen Flächen führt und zum verschlucken von Details in dunklen Szenen. Die Farben sind zumeist kräftig und oftmals auch überbetont. Es gibt ein leichtes Bildrauschen und auch die Kompression fällt gelegentlich durch leichte Unruhen auf.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Sowohl die deutsche Synchron- als auch die englische Originalfassung liegen in Dolby Digital 5.1 vor. Zusätzlich gibt es eine deutsche Spur in DD 2.0 Stereo. Alle Spuren sind in den Dialogen jederzeit sauber und verständlich. Die Abmischung beider DD 5.1-Spuren ist recht frontlastig ausgefallen. Trotz diverser Musik- oder Soundeffekteinlagen werden die hinteren Lautsprecher nur sehr leise eingesetzt. So kann nicht mal ansatzweise ein guter Raumklang entstehen, was der Atmosphäre des Filmes schadet. Es gibt optionale deutsche Untertitel.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Einziges Extra ist ein Trailer zum Film.

Bewertung  1 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


FORGET ME NOT (USA, 2009) ist das Regiedebüt des zuvor eher als Kameramann tätigen Tyler Oliver. Dieser lieferte ein solides Werk ab, das mit einer netten Grundidee, zumindest das mit dem Vergessen, daherkommt, wenn gleich die Ausführung hier und da zu wünschen übrig lässt.

Der Film ist über lange Strecken zu ruhig, gerade die ersten 30 Minuten sind ziemlich zäh und es dauert eine scheinbare Ewigkeit bis mal was von Belang passiert und die eigentliche Handlung Fahrt aufnimmt. Auch zwischendurch fehlt es an Erzähltempo, denn der Film erscheint wiederholt lahm und langatmig.

Die Charaktere sind einem ziemlich egal, denn fast alle handeln unsympathisch und so kommt auch nie Empathie auf. Dazu scheinen alles Klischee-Figuren und Stereotypen aus dem Horrorfilmkatalog zu sein.

Dem könnte man mit reichlich "blood & guts" entgegenwirken, doch auch das kann oder will der Film nicht liefern. Es gibt zwar einige abwechslungsreiche "Kills", die sind aber nicht allzu sehr ausgespielt oder gar blutig. Im Grunde sind beinahe alle sogar ziemlich harmlos, wie z. B. ertrinken, ersticken in einer Sandgrube, Stromschlag oder ein Autounfall. Nur ein Mord ist etwas blutiger ausgefallen, zumindest fließt viel Blut, aber splattrige Details bekommt man auch hier nicht zu Gesicht. Das könnte entweder am niedrigen Budget liegen oder der Regisseur hatte einfach anderes im Sinn.

Die schauspielerischen Qualitäten sind alle kaum nennenswert, aber Barbara Bain, die in den 1960er Jahren zum Hauptcast der Serie MISSION IMPOSSIBLE ("Kobra übernehmen Sie") gehörte, hat hier einen kleinen Miniauftritt.

FORGET ME NOT ist also ein solide gefilmter, halbwegs spannender Film, der in Sachen Zeigefreudigkeit etwas prüde (in jeder Hinsicht) daherkommt, zum einmal reinschauen einlädt, aber keine Offenbarung ist.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]