Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Heidi ...
nur EUR 10.99
Dragonball Z - Box 8/10 (Episoden 231-250) [4 DVDs] ...
nur EUR 35.99
Dragonball Z - Box 10/10 (Episoden 277-291) [3 DVDs] ...
nur EUR 35.99
Dragonball Z - Box 3/10 (Episoden 75-107) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99
Dragonball Z - Box 9/10 (Episoden 251-276) [5 DVDs] ...
nur EUR 35.99
[Blu-ray] Erlösung ...
nur EUR 12.99
[Blu-ray] Ein Hologramm für den König ...
nur EUR 14.99
[Blu-ray] Superman - Die Spielfilm Collection 1978-2006 ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] James Dean Collection ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Police Academy Collection (7 Discs) ...
nur EUR 23.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4842  Review zu: Flucht vor der Mafia 01.01.2009
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Die Polizei versucht, einen "Buchhalter" der sizilianischen Mafia und dessen Familie zu schützen, da er bereit ist, in Mailand in einem Prozeß gegen die "Familie" auszusagen.

Trotz Polizeischutz werden seine Frau und sein vierjähriger Sohn auf der Fahrt in den Norden umgebracht, wodurch klar wird, dass die Mafia Hintermänner in Polizei und Justiz eingeschleust hat. Er setzt daher die Fahrt mit seiner Tochter ohne Geleitschutz fort und gerät in weitere Hinterhalte.

Cover Flucht vor der Mafia
Cover vergrößern




Im Handel ab:23.10.2008
Anbieter: ASCOT ELITE Home Entertainment
Genre(s): Thriller
Regie:Claudio Fragasso
Darsteller:Giancarlo Giannini, Raoul Bova, Ricky Memphis
FSK:16
Laufzeit:ca. 100 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 2.0
Englisch: Dolby Digital 2.0
Italienisch: Dolby Digital 2.0
Bildformat:Infos folgen...
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Englisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Interviews
  • Film Specials
  • Drehorte zum Film
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Das Bild hat ein leichtes Schärfeproblem, was insbesondere in den detailarmen Totalen deutlich ins Auge fällt. Der Kontrast ist weitgehend in Ordnung. Die Farben sind durch die Bank zu kraftlos und blass. Das Bild rauscht nur wenig, aber wirklich auffällig ist die mangelhafte Kompression, die durch stete Blockbildung auf sich aufmerksam macht.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Der Ton liegt in Deutsch, Italienisch und Englisch vor. Alle drei Tonspuren sind als DD 2.0 vorhanden. Die italienische und englische Version klingen manchmal ein bisschen dumpf und kraftlos. Die ital. OF weist zudem fast konstant ein Hintergrundrauschen auf, das den Ton etwas unsauber klingen lässt. Die deutsche Fassung wirkt dagegen heller, frischer und kräftiger; dafür ist die Synchronisation nur mäßig und wirkt oft künstlich und steril, was auch für die miese englische Synchro gilt. Es gibt bedauerlicherweise keinerlei Untertitel. Angesichts der nicht immer überzeugenden deutschen Synchronisation, ist das Fehlen von UT für die italienische OF besonders schade.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Die Extras bestehen aus den Menüpunkten: Filmspecials (ca. 8 min), hinter dem sich eine oberflächliche Promo-Featurette mit einigen Statements und vielen Filmausschnitten verbirgt; Interviews, das sich aufteilt in „Spezial Interviews“ (fünf Stück, ges. ca. 18 min) mit Autorin, Regisseur und Darsteller und „Der Regisseur trifft Ricky Memphis und Valerio Mastandem“ (ca. 6 min). Dazu gibt es den Punkt Drehorte zum Film mit Audiokommentar (drei Stück, ges. ca. 3 min).

Bewertung  4 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


PALERMO MILANO SOLO ANDATA (Originaltitel; Italien, 1995) ist ein Standard-Mafia-Thriller, der davon handelt, dass eine Gruppe Polizisten einen wichtigen Kronzeugen zu einer Aussage quer durchs Land chauffieren muss. Die Eskorte wird dabei drehbuchgerecht schrittweise dezimiert je näher man dem Ziel kommt. Mal bewegt man sich mit dem Auto, mal mit der Bahn und zum Schluss sogar zu Fuß durch die Stadt – so hat das Werk etwas von einem Road-Movie. Dazu gibt es Drama, eine überkonstruierte Lovestory und andere kleine Nebenhandlungen, welche die Polizisten, den Zeugen sowie deren Familiensituationen beleuchten sollen. Aber so interessant der Ansatz und das Thema des Filmes ist, so enttäuschend ist die Umsetzung. Inszenatorisch und auch ästhetisch bleibt der Film auf TV-Niveau, obwohl er als Kinofilm konzipiert wurde. Der Plot ist nur leidlich spannend, weil er etwas zu vorhersehbar und das Tempo oft ein wenig dröge daherkommt. Die Schauspieler machen ihre Sache akzeptabel, aber wirkliche Glanzleistungen bekommt man nicht. Selbst Giancarlo Giannini, sonst immer gerne gesehen (CASINO ROYALE, MAN ON FIRE, u.v.a.m.), bleibt hier merkwürdig blass und sichtbar unterfordert. Regisseur Claudio Fragasso fiel in der Vergangenheit eher als Macher von billigen und trashigen Italo-Horrorfilmen wie ZOMBI 4 – AFTER DEATH (1988) auf, auch das vielleicht ein Indiz für die Qualität. Die schlechte deutsche Synchronisation tut das ihrige dazu, um einen mauen Eindruck zu hinterlassen. Die italienische OF bleibt wegen fehlender deutscher Untertitel nur wenigen Sprachkundigen vorbehalten, der Rest muss mit dem Sprachersatz vorliebnehmen. So erweist sich FLUCHT VOR DER MAFIA auf ganzer Strecke insgesamt als nur mittelmäßiges Vergnügen ohne Highlights. Obwohl sichtlich bemüht, konnte man nicht einmal ansatzweise an die erstklassigen Mafia-Filme der 60er und 70er Jahre anschließen.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  •   06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film

      [ Weitere News ]