Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Police Academy Collection (7 Discs) ...
nur EUR 23.97
[Blu-ray] DCU Justice League vs. Teen Titans Steelbook (exkl ...
nur EUR 16.99
Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere -  Extended Edition ...
nur EUR 44.00
IMAX: Deep Sea (inkl. 2D-Version) [3D Blu-ray] ...
nur EUR 17.49
Hugo Cabret 3D [3D Blu-ray] ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Mad Max - Collection ...
nur EUR 29.99
San Andreas [Blu-ray 3D] ...
nur EUR 13.98
World War Z - Extended Action Cut (+ BR) (+ DVD) [3D Blu-r ...
nur EUR 16.98
Im Herzen der See [3D Blu-ray] ...
nur EUR 12.90
Der Hobbit - Eine unerwartete Reise [3D Blu-ray] ...
nur EUR 13.87

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3709  Review zu: Fist of Legend 14.01.2009
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Shanghai, 1937. Zu Beginn des sino-japanischen Krieges kehrt Chen Zhen (Jet Li), ein junger chinesischer Student aus Tokyo, zurück zu seiner Martial Arts-Schule. Dort erfährt er, dass sein alter Meister in einem unfairen Kampf gegen den Direktor einer rivalisierenden Judo-Schule zu Tode gekommen ist. Während seiner Untersuchungen stellt Chen Zhen jedoch fest, dass es sich um einen Mord handelt, ausgeführt in Shanghai von Gô Fujita (Billy Chow), einem japanischen Soldat, unter Mittäterschaft eines der Mitglieder der Schule. Mit Hilfe von Huo Ting-en (Siu-hou Chin), dem Sohn des ermordeten Meisters, seiner kleinen japanischen Freundin und des japanischen Kampfkunstmeisters Fumio Funakoshi (Yasuaki Kurata) versucht er, die rassistischen Vorurteile zu durchbrechen und die Täter zu stellen!

Cover Fist of Legend
Cover vergrößern




Im Handel ab:04.12.2008
Anbieter: HMH - Hamburger Medien Haus
Originaltitel:Zing mou jing hung
Genre(s): Eastern
Action
Regie:Gordon Chan
Darsteller:Jet Li, Paul Chun, Ada Choi, Chin Siu Ho, Billy Chow
FSK:Keine Jugendfreigabe
Laufzeit:ca. 98 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Deutsch: Dolby Digital 2.0
Englisch: Dolby Digital 2.0
Kantonesisch: Dolby Digital 1.0 Mono
Bildformat:16:9 (1.78:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:0
Verpackung:Amaray Case
Untertitel:
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Trailer von anderen Filmen
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Deleted Scenes
  • Bildergalerie
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Der anamorphe 1,78:1-Transfer dieser DVD-Deutschlandpremiere macht für einen asiatischen Film eine ordentliche, insgesamt aber leicht unbefriedigende Figur. In direkter Konkurrenz mit der neuen US-Disk von Dragon Dynasty wirkt das Bild etwas bröseliger mit leicht weniger analoger Auflösung. Die Schärfe bewegt sich nur auf einem durchschnittlichen Niveau. Während Kanten mit Unterstützung von Edge Enhancement stabil dargestellt werden, bleibt die Feinzeichnung hinter den Möglichkeiten zurück. Rauschen ist zwar vorhanden, hält sich jedoch in Grenzen. Die Kompression arbeitet dagegen noch recht ordentlich und produziert auf Hintergründen nur selten Blockartefakte. In Sachen Farben werden durchweg sehr satte Töne geboten – die leider jedoch deutlich zu bunt ausgefallen sind. Denn besonders bei der Wiedergabe von Hauttönen kann man nicht mehr von Natürlichkeit sprechen. Gesichter haben dann nämlich meistens einen Gelb-Orange-Stich. Die Kontrastbalance wurde etwas steil gewählt, um dem Bild mehr Durchzeichnung zu verleihen. Dies ist zwar gelungen, wird allerdings auch mit leichten Überstrahlungen bei hellen Flächen erkauft. Der Schwarzwert ist solide für eine asiatische Produktion und Schmutz sowie Defekte wurden zum größten Teil entfernt.

Bewertung  5 von 10 Punkten




Diverse Abmischungen haben ihren Weg auf die DVD von FIST OF LEGEND gefunden. Die durchaus passable deutsche Synchronisation liegt wahlweise in Dolby Digital 2.0 (Stereo) oder 5.1 vor, während die englische Synchronisation in DD 5.1 und das kantonesische Original in DD 2.0 integriert wurden. Der deutsche Sechskanal-Mix klingt insgesamt am besten, da er den sattesten und klarsten Sound bietet, wenn gleiche es sich lediglich um einen Splitted-Mix handelt, das heißt, von hinten kommt dasselbe wie von vorne. Die 2.0-Version ist leiser, aber klanglich ähnlich abgemischt. Der englische Track klingt nur unwesentlich schlechter als die deutschen Varianten, wogegen der Kanto-Track einen durchweg dumpfen und muffigen Eindruck hinterlässt. Keiner der Tracks bietet nennenswerten Bass. Die Stimmen sind jedoch bei allen gut verständlich, die deutschen Sprecher wirken jedoch am klarsten, aber im Gegenzug ein bisschen steril.

Bewertung  5 von 10 Punkten




Untertitel für FIST OF LEGEND sind in Deutsch und Englisch vorhanden. Das Bonusmaterial besteht aus dem englischen, französischen sowie chinesischen Trailer, sechs Minuten an Deleted Scenes aus der Taiwan-Fassung des Films – unter anderem mit der berühmt-berüchtigten Opium-Szene. Weiterhin stehen eine Bildergalerie sowie die Bio- und Filmografie von Jet Li zur Auswahl. Etwas Werbung in Form einer Trailershow für zwei weitere Jet-Li-Streifen vom Hamburger Medien Haus darf natürlich ebenfalls nicht fehlen. Die DVD ist mit einem Wendecover ausgestattet, so dass man den riesigen FSK-Hinweis dezent verschwinden lassen kann.

Bewertung  3 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  5 von 10 Punkten


FIST OF LEGEND ist das Remake des Bruce-Lee-Klassikers FIST OF FURY und war die erste und letzte Produktion von Jet Lis Produktionsfirma. Nachdem der Film (zu Unrecht) an den Kinokassen floppte, ging die Firma Pleite und Jet Li konzentrierte sich wieder auf das Schauspielern. Warum Jet Li diesen Film unbedingt machen wollte, wird klar, wenn man die Martial-Arts-Produktionen der frühen 90er Jahre betrachtet.

Nach dem Erfolg von A CHINESE GHPST STORY und CHINA SWORDSMAN kam eine Welle von Pseudo-Martial-Arts Filmchen auf, in denen Darsteller, die eigentlich kein Martial Arts beherrschten, an Drähten hängend die unglaublichsten Verrenkungen hervorbrachten, die man als Martial Arts bezeichnete. Mit FIST OF LEGEND versuchte Jet Li diesem Trend entgegenzuwirken und ging leider damit baden. Warum dieser Film aber von vielen als der beste des Wushu-Experten angesehen wird, wird deutlich, wenn man den Aufwand und die daraus resultierende Qualität der Produktion betrachtet. Jet Li engagierte gleich zwei Regisseure für die Realisierung seines Werks: Gordon Chan war für die Verfilmung der Handlung zuständig und Yuen Woo Ping (Stunt-Koordinator bei MATRIX) für die Kampfszenen. Diese sind wirklich hervorragend ausgearbeitet: Keine unrealistischen, stilisierten Kampfszenen, sondern bodenständige, realistische, ungeschönte Kämpfe!!! Alle Kämpfer zeigen das, was sie auch wirklich können, unterlegt von spektakulären Kamera- und Zeitlupeneinstellungen. Nicht umsonst zählt FIST OF LEGEND zu den besten Kampfsportfilmen aller Zeiten und jeder, der sich auch nur annähernd für solche Filme und das Genre interessiert, sollte hier zugreifen.

Die DVD aus dem Hamburger Medien Haus zeigt den Film in keinesfalls perfekter, aber ordentlicher Bild- und Tonqualität. Die Ausstattung beschränkt sich auf das Pflichtprogramm.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017

      [ Weitere News ]