Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Police Academy Collection (7 Discs) ...
nur EUR 23.97
[Blu-ray] DCU Justice League vs. Teen Titans Steelbook (exkl ...
nur EUR 16.99
Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere -  Extended Edition ...
nur EUR 44.00
IMAX: Deep Sea (inkl. 2D-Version) [3D Blu-ray] ...
nur EUR 17.49
Hugo Cabret 3D [3D Blu-ray] ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Mad Max - Collection ...
nur EUR 29.99
San Andreas [Blu-ray 3D] ...
nur EUR 13.98
World War Z - Extended Action Cut (+ BR) (+ DVD) [3D Blu-r ...
nur EUR 16.98
Im Herzen der See [3D Blu-ray] ...
nur EUR 12.90
Der Hobbit - Eine unerwartete Reise [3D Blu-ray] ...
nur EUR 13.87

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 2948  Review zu: Final Destination 4 - 2-Disc-Edition 28.09.2010
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Eigentlich wollte Nick O’Bannon (Bobby Campo) nur einen spannenden Tag beim Autorennen erleben – doch plötzlich durchzuckt ihn die schreckliche Vision bizarrer Ereignisse, die auf der Piste zu einer Massenkarambolage führen: Brennende Wrackteile schlagen in der Tribüne ein und bringen sie zum Einsturz – Nicks Freunde finden dabei einen grausigen Tod. Als Nick aus diesem furchtbaren Albtraum erwacht, versucht er seine Freundin Lori (Shantel VanSanten) und ihre Freunde Janet (Haley Webb) und Hunt (Nick Zano) hektisch davon zu überzeugen, die Tribüne sofort zu verlassen… und tatsächlich verwandelt sich Nicks entsetzliche Vision Sekunden nach ihrer Flucht in eine reale Katastrophe. Die Gruppe glaubt dem Tod entkommen zu sein und feiert ihr neu gewonnenes Leben. Doch für Nick und Lori ist dies leider erst der Anfang: Wieder hat er Visionen von kommenden Ereignissen – bald sterben die Überlebenden des Unglücks einer nach dem anderen auf zunehmend schaurige Art. Nick muss den Tod ein für alle Mal überlisten – bevor ihn dasselbe Schicksal ereilt.

UNCUT Version in 2D und 3D

Cover Final Destination 4 - 2-Disc-Edition
Cover vergrößern




Im Handel ab:08.01.2010
Anbieter: Warner Home Video / New Line Home Entertainment
Originaltitel:The Final Destination
Genre(s): Horror
Thriller
Regie:David R. Ellis
Darsteller:Krista Allen, Nick Zano, Mykelti Williamson, Shantel VanSanten, Bobby Campo, Stephanie Honore, Haley Webb, Jenna Craig, Billy Slaughter, Andrew Fiscella, Rebecca Newman, Justin Welborn
FSK:18
Laufzeit:ca. 78 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Polnisch: Dolby Digital 5.1
Russisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.78:1) anamorph
Medien-Typ:2 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Doppel Amaray Case
Untertitel: Deutsch, Holländisch, Polnisch, Russisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Vier 3-D-Brillen
Zusatzinfos:
  • Final Destination 4

    Ungeschnitten in 3D Digital

    Infos zum Film bei der OFDb
    Infos zum Film bei der IMDb
  • Momox.de - Einfach verkaufen.


    Das Bild (2,35:1; anamorph) der 2D-Version bietet eine gute Qualität mit kleinen Schwächen. Die Schärfe ist auf hohem Niveau, zeigt aber leichte Einbußen in Sachen Detail- und Kantenschärfe. Der Kontrast ist gut und ausgewogen, die Farben kräftig. Es gibt ein leichtes Rauschen, das aber eigentlich nur in dunklen Szenen auffällt. Die Kompression bleibt unauffällig.

    Zur 3D-Version: Richtig objektiv kann man das Bild kaum bewerten. Die Schärfe ist hier nicht mehr ganz so hoch, der Kontrast erscheint steiler und die Farben sehen verzerrt und unnatürlich aus. Der 3D-Effekt funktioniert aber und ist eine nette Spielerei, auch wenn die Effekte nicht mehr ganz so wirkungsvoll sind wie noch im Kino.

    Bewertung  9 von 10 Punkten




    Der Ton liegt in DD 5.1 vor (Deutsch, Englisch, Polnisch, Russisch). Die Abmischung ist absolut gelungen und bietet einen dynamischen und kraftvollen Sound, der zudem detailreich daherkommt. Selbst ruhigere Momente bieten immer noch allerlei Umgebungsgeräusche oder Musik, die für eine schöne Atmosphäre sorgen. Die Actionszenen jedoch gehen aufs Ganze. Hier zeigt der Ton richtig, was er draufhat. Der Sound ist dann fast aggressiv, auch dank des deutlichen Einsatzes des Subwoofers. Es gibt jede Menge Surround- und Soundeffekte, so dass fast ständig irgendwas los ist. Durch die gute Verteilung auf alle Boxen, bekommt man eine ausgezeichnete räumliche Klangkulisse, die einen fühlen lässt, man säße mitten im Geschehen. Die englische OF klingt übrigens sogar einen Tick besser als die deutsche Synchronfassung. Es gibt optionale deutsche, englische, niederländische, polnische uns russische Untertitel.

    Bewertung  10 von 10 Punkten




    Wenn man mal die zusätzliche 3D-Fassung beiseite lässt, ist die DVD ziemlich mager ausgestattet. Die einzigen Extras sind neun nicht verwendete Szenen (ca. 8 min) und ein Trailer. Diese Extras liegen auf Disc 1 vor, die die 2D-Fassung beinhaltet. Auf Disc 2 liegt ausschließlich die 3D-Fassung vor, ohne jegliche Extras. Der DVD beigelegt wurden vier 3D-Brillen.

    Bewertung  5 von 10 Punkten





    Technisches Fazit:  Bewertung  9 von 10 Punkten


    THE FINAL DESTINATION (USA; 2009) ist mittlerweile der vierte Teil um den Tod, der sich nicht betrügen lässt und auch nachträglich drastisch seinen Preis fordert. Teil Vier hat ein hohes Erzähltempo, da nicht mehr alles erklärt werden muss und man sich praktischerweise die Story- und Charakterentwicklung gespart hat. Und so vergeht die kurze Laufzeit wie im Fluge. Spaßig, unterhaltsam, kurzweilig, nett. Aber seien wir ehrlich, der Film hat enorme Schwächen. Es gibt nichts Neues zu sehen, was die Reihe wirklich voran bringt. Akteure und Story sind mau. Aber nachdem die Plots sich sowieso immer mehr ähnelten, begann man seit Teil drei mehr Wert auf Blut und Goreszenen zu legen. So auch hier. Die kreativen Todesszenen sind wieder schön anzusehen, obwohl sich auch hier die Kreativität langsam, aber deutlich, erschöpft. Immerhin gibt es wieder ausgefeilte Todesszenen zu sehen, die in cleveren Kettenreaktionen und endlich in abstrusen Unfällen münden. Besonders Highlight dieses Filmes ist der schön gestaltete Titelvorspann im Röntgenbildlook, der Verweise und Referenzen an die Todesszenen der ersten drei Filme beinhaltet. Regisseur David R. Ellis (CELLULAR, SNAKES ON A PLANE), der auch den grandiosen zweiten Teil verantwortete, machte also auf der handwerklichen Seite vieles richtig, nur das Script bleibt sein größter Gegner und gegen den konnte er auch nichts ausrichten.

    Um den Ermüdungserscheinungen entgegen zu steuern, setzte man im vierten Teil mal wider auf das derzeit so angesagte 3D. Dies sollte dem Spektakel auf die Sprünge helfen und die Zuschauer mehr in das blutige Treiben hineinversetzen. Die ersten drei Filme setzen Maßstäbe in Sachen Katastrophen, aber der vierte bietet mit dem Rennbahn-Unfall leider einen nur müden Aufguss. Die CGI-Effekte wollen nicht immer überzeugen und auch der 3D-Effekt wird nicht vollends ausgereizt. Schade eigentlich. Aber auch als 2D-Fassung funktioniert der Film immer noch ganz gut.

    Obwohl der Film im Original THE FINAL DESTINATION heißt, ist das letzte Wort noch nicht gesprochen. Eine weitere Fortsetzung wird kommen (mit dem Arbeitstitel 5NAL DESTINATION). Aber im nächsten Teil wieder bitte mehr Sorgfalt. Teil Eins und Zwei bleiben bisher unerreicht.






    © DVD-Palace Home Entertainment




      Reviews
    Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

    Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
    Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
    Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
    Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
    Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
    Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
    Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
    Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
    Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

    [Weitere Reviews]


      News
  •   06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017

      [ Weitere News ]