Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3835  Review zu: Film Noir - Special Edition 09.09.2008
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Marcus Kampfert



David Hudson ist also sein Name! Viel mehr hat der smarte Typ nicht über seine Herkunft herausfinden können, seit er in den Hügeln von Hollywood neben einem toten Cop aufgewacht ist – ohne jegliche Erinnerung. Aber eins ist schnell klar – besonders beliebt scheint er nicht zu sein. Offenbar will ihn so ziemlich jeder um die Ecke bringen und selbst die Frauen, die bereitwillig mit ihm schlafen, sind ihm alles andere als wohl gesonnen. Und dann ist da noch dieser Privatdetektiv Sam Ruben, der ihm die ganze Zeit hinterher schnüffelt. Leichen, Drogen und schneller Sex begleiten Davids Suche nach der eigenen Identität. Er ist offensichtlich der „Bad Guy“ in diesem Spiel. Oder etwa nicht?

Cover Film Noir - Special Edition
Cover vergrößern




Im Handel ab:20.06.2008
Anbieter: Kinowelt Home Entertainment
Originaltitel:Film Noir
Genre(s): Animation
Kriminalfilm
Regie:D. Jud Jones, Risto Topaloski
Darsteller:Bettina Devin, Kristina Negrete, Victoria O'Toole, Jeff Atik, Elaine Clark, Roger Jackson, Mark Keller, Victoria Ryan O'Toole, Amy Provenzano
FSK:16
Laufzeit:ca. 96 min
Audio:Deutsch: DTS 6.1
Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.85:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Das Bild geht soweit in Ordnung, bietet saubere Graustufen und eine gute Schärfe, neigt aber durch die hohe Kompression zu Artefaktbildung, Blockmustern und immer wieder auch zu Bewegungsunruhen bei Bewegungen der Figuren. Kein ganz perfekter Transfer, aber insgesamt dennoch befriedigend! Das gibt sieben Punkte.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Der Kriminalfilm glänzt normalerweise „nur“ durch die Wiedergabe von Umgebungsgeräuschen und des Scores – vielleicht noch mit wenigen Actioneffekten. Dies kann aber wie im vorliegenden Fall dennoch bedeuten, dass ein hervorragendes Surround-Ereignis zu Gehör gelangt. Alle Signale der Kulisse wurden direktional sehr realistisch angelegt, so dass man stets von Geräuschen umringt ist. Der jazzlastige Score erreicht in Sachen Sound und Räumlichkeit nahezu Referenzniveau – hier passt alles, um die richtige Atmosphäre zu schaffen. Wer sich für den dts-ES Discrete-Track entscheidet, hört zudem die Gedankenstimme der Hauptfigur aus dem Back-Center. Das ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber durchaus sinnvoll, da es so noch mehr nach „den eigenen Gedanken klingt“…
Ansonsten kommen die Stimmen bildkonform aus dem jeweils passenden Lautsprecher. Ganz großes Hörkino!

Bewertung  9 von 10 Punkten




Das Bonusmaterial wurde bei dieser Special Edition – abgesehen vom Filmtrailer (wahlweise in Deutsch und Englisch) und der Trailershow des Anbieters – auf eine separate Disk ausgelagert. Den Anfang macht das 32-minütige Interview mit den Regisseuren, die thematisch geordnet die Produktion erläutern. In „Die Entstehungsgeschichte“ (05:02 Minuten) erfährt man zu kurz etwas über eben diese. Unter „Die 2D-Version“ (14:51) muss man sich einen Ausschnitt aus einer noch flacher animierten Version des Films vorstellen. Den Sprachaufnahmen von Sam & Angela (02:11), den Hauptfiguren also, kann man anschließend für knappe zwei Minuten beiwohnen. Das Ende (00:23) ist eine abgewandelte Version des verwendeten Schlusses. Der Darsteller beziehungsweise Sprecher der Hauptfigur, Mark Keller, welcher auch für die gesamte Musik des Films verantwortlich zeichnet, singt als Sam abschließend den Song „Don’t Ask“ (02:11). Alle Extras bieten optionale Untertitel. Das Menü wurde stimmungsvoll und zum Film passend animiert sowie musikuntermalt.

Alles zusammen genommen beträgt die Laufzeit der Extras gerade mal 60 Minuten, von denen eigentlich nur die ersten 30 wirklich informativ sind. Da die Kompression anscheinend eh etwas hoch angesetzt wurde, hätten diese Beigaben wohl auch auf die erste Disk mit draufgepasst.

Bewertung  4 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


FILM NOIR – dieser Titel ist Programm und steht klar für den Inhalt des Films! Im klassischen Stil der Detektivgeschichten aus den 1940er und 50er Jahren werden die Gedanken des Protagonisten als Stimme aus dem Off präsentiert. Der Zuschauer folgt dem Geschehen als Beobachter, nie mehr wissend als die Protagonisten. Im stylischen Schwarz-Weiß mit nur wenigen Farbsprengseln gehalten, ist der Film somit ein wirklich im positiven klassischer Vertreter – oder besser eine Hommage an den Kriminalfilm. Die Optik erinnert zuweilen an ähnliche animierte Experimente wie etwa RENAISSANCE oder SIN CITY, wobei beide in Sachen Zeichnung wesentlich moderner und irgendwie „besser“ aussahen. Zwar ist man ein Stück weit auch hier um Realismus bemüht, aber gerade die arg zweidimensionalen Figuren mögen sich nicht so ganz in die überperfekte 3D-Umgebung aus dem Rechner einfügen. Die Bewegungen der Zeichencharaktere wirken hölzern, als ob hier eine ältere Animations-Engine zum Zuge kam. Inhaltlich allerdings muss sich FILM NOIR kaum verstecken, ist er doch eine perfekte Verschmelzung von Sex & Crime. Diese Mischung ist wahrscheinlich überhaupt der Grund für die Wahl des Mediums Animation, da man hier sowohl Gewalt als auch pornoartige Sexszenen ohne Angst vor Zensur unterbringen konnte. Der Film weiß über die gesamte Laufzeit gut zu unterhalten, obwohl die Story so wenig Neues bietet, dass man die (üblichen) Twists recht leicht durchschaut.

Erhöht wird der Spaßfaktor durch den nahezu perfekten Surround-Ton, der sehr weiträumige Signale bereithält und vor allem in Sachen Score zu faszinieren versteht. Besonders gut gelingt das im seltenen dts-ES Discrete-Track. Das Bild geht trotz Mängel in Sachen Kompression in Ordnung. Die Extras sind grundsätzlich durchaus sehenswert, bis auf das Interview allerdings viel zu knapp, um umfassend informieren zu können. Die Special Edition bietet mit der recht unterschiedlichen Qualität der Bewertungsteile ein echtes Wechselbad der Gefühle, was man irgendwie auch vom Film selbst behaupten kann, so dass am Ende alles perfekt zueinander passt...




© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]