Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Dr. Quinn - Ärztin aus Leidenschaft: Die komplette Serie (37 ...
nur EUR 94.98
The Neon Demon (Blu-ray) ...
nur EUR 12.49
Und vorne hilft der liebe Gott ...
nur EUR 14.99
[Blu-ray] Der Nachtmahr ...
nur EUR 12.99
[Blu-ray] Quatermain 1 - Auf der Suche nach dem Schatz der K ...
nur EUR 12.99
Die Munsters - Die komplette Serie [14 DVDs] ...
nur EUR 41.49
Die 2 - Komplette Serie [8 DVDs] ...
nur EUR 26.49
[Blu-ray] Quatermain 2 - Auf der Suche nach der geheimnisvol ...
nur EUR 11.49
The Walking Dead - Die komplette sechste Staffel [6 DVDs] ...
nur EUR 29.98
[Blu-ray] Heidi ...
nur EUR 10.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3821  Review zu: Falling Skies - 1. Staffel 17.12.2012
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Als Aliens die Erde angreifen, kommt es zu einem Chaos, das große Teile unserer Zivilisation völlig lahm legt. Inzwischen sind sechs Monate seit der Invasion vergangen, und die Überlebenden finden sich zusammen, um den Widerstand gegen die aggressiven Aliens zu organisieren. In der Nähe von Boston hilft der Geschichtsprofessor Tom Mason (Noah Wyle) mit, eine kleine Armee aufzustellen – die Freiwilligen setzen ihr Leben aufs Spiel, um ihren Familien und dem Rest der Menschheit die Existenz zu sichern. Ausführende Produzenten der Serie sind Steven Spielberg, die DreamWorks-Television-Chefs Justin Falvey und Darryl Frank, Graham Yost und Drehbuchautor Robert Rodat, der den Pilotfilm aufgrund einer Idee schrieb, die er mit Spielberg konzipiert hatte. Als weitere ausführende Produzenten sind Mark Verheiden und Greg Beeman beteiligt.

Cover Falling Skies - 1. Staffel
Cover vergrößern




Im Handel ab:26.10.2012
Anbieter: Warner Home Video
Originaltitel:Falling Skies: The Complete First Season
Genre(s): TV-Serie
Darsteller:Noah Wyle, Moon Bloodgood, Sarah Carter, Will Patton
FSK:12
Laufzeit:ca. 500 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby TrueHD Audio 5.1
Französisch: Dolby Digital 5.1
Japanisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:High Definition (1.78:1) - 1080p
Medien-Typ:2 x Blu-ray BD50
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Trailer von anderen Filmen
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Die Animation eines Skitter
  • Featurette "Falling Skies vom ersten Strich bis zum Druck: Das Dark Comic deckt auf"
  • Falling Skies: Auf der San Diego Comic-Convention 2011
  • Hinter den Kulissen-Dokumentation
  • Audiokommentare zu fünf Episoden
  • Unbeantwortete Frage: Staffel 2 Vorschau
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Technische Daten:

Codec: VC-1 Video (Advanced Profile 3)
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9



Die zehn Episoden der ersten Staffel von FALLING SKIES besitzen alle das Bildformat 1,78:1. Die Serie wurde entgegen dem aktuellen Trend zum Digitaldreh komplett analog in 35mm gefilmt. Die Bildqualität ist eigentlich ziemlich gut, hat aber ein paar grobe Patzer. Die Schärfe ist überwiegend sehr gut mit ordentlicher Feinzeichnung sowie klaren Totalen. Nachgeschärft wurde dabei kaum. Permanent zu sehen ist Filmkorn in mittelschwerem Ausmaß, welches die letzte Schärfebrillanz verhindert. Hinzu kommt, dass dieses in dunklen Szenen manchmal etwas „blockig“ und „verartefaktet“ aussieht. Dies hat offenbar mit der Kompression zu tun, die auch sonst des Öfteren unschöne Blockbildung zeigt. Die Farben wirken stilistisch bedingt etwas kühl, aber im Sinne der Macher mit tadelloser Sättigung. Die Kontrastbalance präsentiert sich ausgewogen mit gutem Schwarz sowie nicht überstrahlendem Weiß. Das ergibt für eine Serie eine überzeugende Plastizität, welche durch die fahlen Farben leicht gedämpft wird. Schmutz sowie analoge Defekte sind indes nicht auf dem Ausgangsmaterial zu erkennen.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Englisch: Dolby TrueHD Audio 5.1 / 48 kHz / 4728 kbps / 24-bit (AC3 Embedded: 5.1 / 48 kHz / 448 kbps / DN -7dB) 8 / 10 Punkte
Französisch: Dolby Digital Audio 5.1 / 48 kHz / 448 kbps / DN -4dB
Deutsch: Dolby Digital Audio 5.1 / 48 kHz / 448 kbps / DN -4dB 5,5 / 10 Punkte
Japanisch: Dolby Digital Audio 2.0 / 48 kHz / 448 kbps / DN -10dB
Kommentar: Dolby Digital Audio 2.0 / 48 kHz / 192 kbps / DN -5dB


Der Sound von FALLING SKIES wurde nur im englischen Original in DTS-HD Master Audio 5.1 abgemischt, während die deutsche Synchronisation lediglich in Dolby Digital 5.1 vorliegt und hörbar schlechter klingt. Der Track wirkt etwas weniger voluminös und dynamisch als der spritzigere Originalton. Hinzu kommt eine hundsmiserable Synchronisation mit Schlampigkeiten am Fließband. Da wird zum Beispiel das englische Wort "Gas(oline)" mit "Gas" anstatt "Benzin" übersetzt, obwohl man auch noch einen Darsteller Benzin aus einem Auto zapfen sieht. Andere Ausdrücke wurden erst gar nicht übersetzt und so muss der Synchronsprecher von Will Patton die "Route Three" anstatt korrekt übersetzt die "Route Drei" aufsagen und das in unfreiwillig komischem "Denglisch", da der Sprecher kein englisches "th" beherrscht. Weiter geht es mit den phasenweise schlechten Sprechern der Kinder, die vor allem bei Weinen und Schluchzen hundsmiserabel agieren. Die Dialogqualität ist arg steril und wirkt wie frisch aus dem Tonstudio und über den Musik- & Effekt-Track gelegt. Überhaupt wird man den Eindruck nicht los, dass diese deutsche Fassung eher schnell hingeschludert wurde, so erging es in der Vergangenheit auch schon anderen von Warner vertriebenen Serien wie HARPER'S ISLAND. Beide Tracks bieten in den Actionszenen durchaus dynamische Surroundeffekte, wenngleich nicht auf dem Niveau von aufwändigen Kinoproduktionen. Auch ist in den ruhigeren Sequenzen das Ganze sehr frontlastig ausgefallen, wobei es aber immerhin eine korrekte Rechts-Links-Trennung auf der Front gibt. Der Subwoofer kommt hauptsächlich bei Explosionen, Schüssen oder Alien-Geräuschen zum Einsatz, dann aber mit ordentlich Druck. Die Musik erklingt räumlich und der Sound wirkt leicht mittenbetont, da bewusst auf Realismus getrimmt. Dennoch kann man von einem klaren und satten Sound sprechen, da Höhen und Bässe in angenehmem Umfang vertreten sind.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Untertitel gibt es in Deutsch, Englisch sowie einigen weiteren Sprachen für FALLING SKIES S1. Das Bonusmaterial umfasst Audiokommentare zu fünf Episoden mit Produzenten und Darstellern. Die Tracks sind nicht übersetzt, aber recht informativ, wenngleich es sicherlich aufregendere Kommentare gibt. Das 16 Minuten lange Feature "Falling Skies vom ersten Strich bis zum Druck: Das Dark Comic deckt auf" (HD) beschäftigt sich mit der Umsetzung der Comicvorlage zur fertigen Serie. Im Focus steht neben der Handlung auch das Charakterdesign. Anschließend folgt der vier Minuten lange Beitrag "Die Animation eines Skitter" (HD), wo die CGI-Effekte für die Aliens näher beleuchtet werden. Auch "Auf der San Diego Comic Convention 2011" (HD) bietet mit 21 Minuten durchaus gehobenen Unterhaltungs- sowie Informationswert, wobei hier Darsteller und Macher auf der ComiCon dem Publikum Rede und Antwort stehen. Die Hinter den Kulissen-Dokumentation (HD) dauert sechs Minuten und ist ein Marketing-Feature mit werbewirksamen Clips aus dem Film sowie kurzen Statements der Beteiligten. Zum Abschluss gibt es noch eine Vorschau auf Staffel 2 in HD.

Bewertung  5 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


FALLING SKIES ist eine Science Fiction-Serie aus dem Jahr 2011, die von keinem Geringeren als Steven Spielberg und Dreamworks Television produziert wurde. In den USA und hierzulande läuft sie auf dem TV-Sender TNT. Der kreative Schöpfer der Serie ist Robert Rodat, der für Spielberg zum Beispiel das Drehbuch zu DER SOLDAT JAMES RYAN beigesteuert hatte. Parallel ist auch ein Comic bei Dark Horse erschienen. Die Handlung spielt auf der postapokalyptischen Enrde, genauer gesagt sechs Monate nach einer Invasion durch Aliens, die große Teile der Bevölkerung vernichtet haben. Die Überlebenden bilden paramilitärische, aber versprengte Einheiten und reisen im Konvoi von Unterschlupf zu Unterschlupf, um nicht von den sogenannten Skittern, sechs beinigen Aliens, sowie Mechs, zweibeinigen Robotern, erwischt zu werden. Die Handlung von FALLING SKIES dreht sich um die "Second Massachusetts", in welcher der Geschichtsprofessor Tom Mason (Noah Wyle; EMERGENCY ROOM) mit seinen drei Söhnen Ben, Hal und Matt ums nackte Überleben kämpft. In der Einheit befindet sich auch die Ärztin Anna Glass (Moon Bloodgood; TERMINATOR: SALVATION), mit der Tom dem Geheimnis um die Herkunft und Absichten der Aliens auf den Grund gehen will. Doch das ist nicht immer so einfach, denn neben den Aliens machen auch menschliche Feinde der "Second Massachusetts" das (Über-)Leben schwer...

FALLING SKIES erinnert auf den ersten Blick leicht an die ebenfalls aktuell recht erfolgreiche Serie THE WALKING DEAD, nur dass es hier statt Zombies außerirdische Aliens auf die Menschheit abgesehen haben. Die Folgen bieten überraschend viel Action sowie ein offensichtlich ziemlich hohes Budget, denn die Illusion der postapokalyptischen Welt wird durch das Produktionsdesign überzeugend suggeriert - verlassene und verwüstete Städte, versteckte Camps sowie Alien-Gebäude und Technologie überzeugen. Die CGI-Effekte sind für eine Serie in Ordnung und liegen qualitativ etwa auf dem Niveau der letzten BATTLESTAR: GALACTICA Staffeln. FALLING SKIES bietet dabei interessante Charaktere, aber auch viel Action, so dass der Zuschauer nicht mit zähen Dialogen erschlagen wird. Leider hat das Drehbuch den einen oder anderen Patzer (Warum gibt es bei 300 Personen keine, die vernünftig kochen kann?), über den man hinweg sehen muss. Die Darsteller überzeugen auf der ganzen Linie und mit Will Patton und Sarah Carter sind auch abseits der Hauptcharaktere bekannte Namen am Werk. Insgesamt ist FALLING SKIES bereits in der ersten Staffel (normalerweise müssen viele Serien erst "reifen") eine wirklich sehr gute Science Fiction-Serie mit einer exzellenten Balance aus Action und Charakterdesign in einer überzeugend umgesetzten, postapokalyptischen Welt.

Die Blu-ray Box zur ersten Staffel bietet ein gutes Bild mit kleinen Mängeln. Die deutsche Synchronisation ist von grausiger Qualität, wenn man bedenkt, dass hier große Hollywood Studios dahinter stehen. Der originalton ist hier anzuraten, der klingt auch sehr gut. Das Bonusmaterial kann sich für eine Serie ebenfalls sehen lassen.




Blu-ray Player: Panasonic DMP-BDT320
AV-Receiver: Yamaha RX-V2067
LED-TV: Toshiba 55YL768G

Center-Speaker: Magnat Quantum 613
Front-Speaker: Heco Celan XT 701
Surround-Speaker: Klipsch RB-51
Subwoofer: Elac SUB 111.2






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]