Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 1945  Review zu: Elementary - Season 1 23.03.2015
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Mario Remler



Ein neuer Holmes. Ein neuer Watson.
Im modernen New York.
„Elementary“ zu verpassen wäre fast ein Verbrechen! Ein kongenialer Sherlock Holmes (Jonny Lee Miller) der Neuzeit lebt seit seinem Drogenentzug in New York, wo er das NYPD als kriminalistischer Berater unterstützt. Immer an seiner Seite: Seine Entzugsbegleiterin Dr. Joan Watson (Lucy Liu), die im Auftrag seines Vaters ein Auge auf ihn hat. Sherlock sträubt sich gegen Watsons Rat, einer Selbsthilfegruppe beizutreten, und macht ihr stattdessen lieber den Job und das Leben schwer. Unterdessen entwickelt Watson ein gewisses Gespür für die Detektivarbeit und wird unweigerlich zur Co-Ermittlerin – fasziniert und zugleich frustriert von der Genialität des Ex-Junkies. Gemeinsam verfolgen die zwei durchsetzungsstarken Analysten ein elementares Ziel: Gerechtigkeit – und liefern dabei beste Crime-Unterhaltung.

Dieses 6-Disc-Set beinhaltet alle Episoden der ersten Staffel.

Cover Elementary - Season 1
Cover vergrößern




Im Handel ab:05.03.2015
Anbieter: Paramount Home Entertainment
Genre(s): TV-Serie
Darsteller:Johnny Lee Miller, Lucy Liu
FSK:16
Laufzeit:ca. 998 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 2.0
Englisch: Dolby Digital 5.1
Spanisch: Dolby Digital 2.0
Französisch: Dolby Digital 2.0
Italienisch: Dolby Digital 2.0
Bildformat:4:3 Vollbild (1.33:1)
Medien-Typ:6 x DVD-9
Regionalcode:
Verpackung:Amaray Case mit Einleger
Untertitel: Deutsch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch, Italienisch, Französisch, Spanisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Ein ganz eigener Holmes
  • Liu und Watson
  • Holmes Sweet Holmes
  • Set-Tour mit Lucy Liu
  • CBS-Starterpromos (x 6)
  • Die Macht der Beobachtung
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Von der spannenden Krimiserie, einer amerikanischen Sherlock Holmes-Neuinterpretation in der Gegenwart, liegt hier die 1. Staffel vor. Das Bild liegt im korrekten Bildformat von 1,78:1 (volles 16:9-Format) vor. Kontrast wie auch Schwarzwert sind durchweg gut bis sehr gut. Der Kontrast ist im Gegensatz zu vielen anderen aktuellen Serien nur gering erhöht. Weiß leuchtet dadurch kräftig, dennoch kommt es aber nur selten zu leichten Überstrahlungen in den hellen Bildbereichen. Feine Helligkeitsabstufungen werden sehr sauber wiedergegeben. In den dunklen Szenen gehen dadurch kaum Details verloren. Auch die Farbwiedergabe überzeugt mit satten und klaren Farben, die kaum verfremdet wurden. Das Bild ist durchgehend störungsfrei. Auch Rauschen hält sich stark zurück. Rauschfilter wurden nicht eingesetzt. Bildschärfe und Detailauflösung sind gut. Feine Details werden im Rahmen der Möglichkeiten des Mediums gut dargestellt. Auch Gesichter wirken recht plastisch, selbst die Hintergründe haben eine gute Durchzeichnung. Lediglich die Kompression zeigt gelegentlich kleinere Mängel, stellenweise sind leichte Blockbildung sowie einige abgestufte Farbverläufe in großen einfarbigen Hintergründen zu erkennen.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Wie auch bei vielen anderen aktuellen Serien hat CBS hier wieder Sparsamkeit walten lassen. Die Fans der deutschen Synchronfassung müssen sich einmal mehr mit einer Dolby Digital 2.0-Tonspur zufrieden geben. Lediglich die englische Tonspur liegt in Dolby Digital 5.1 vor. Das ist insbesondere deswegen enttäuschend, weil diese Serie im deutschen TV regelmäßig mit einer deutschen Dolby Digital 5.1-Tonspur ausgestrahlt wird! Immerhin kann die Qualität der deutschen Tonspur dennoch einigermaßen überzeugen. So sind die Dialoge gut verständlich und werden störungsfrei wiedergegeben. Beim Einsatz eines modernen Dolby Pro Logic 2-Decoders ergibt sich eine gute Kanaltrennung zwischen Center und Surround mit nur geringem Übersprechen der Dialoge in die Frontkanäle. Die Raumabbildung allerdings bleibt zurückhaltend. Immerhin ist die Front recht detailreich abgemischt und bietet eine ordentliche Zuordnung der Geräusche zum Bild. Die Surrounds werden dagegen nur zögerlich mit eingebunden. Nur die Musik und einige wenige Nebengeräusche nutzen die hinteren Kanäle etwas. Direkte Effekte auf den Surrounds dagegen gibt es ansonsten nur wenige. Auch Bass und Dynamik halten sich zurück und kommen nicht über das übliche TV-Niveau hinaus. Die englische 5.1-Tonspur klingt luftiger und präziser und bietet besser platzierte Nebengeräusche sowie einige klarere Effekte, ist aber ebenfalls recht zurückhaltend.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Das Bonusmaterial ist bei der ersten Staffel noch recht karg. Es beginnt mit der ca. 11minütgen Diskussion "Ein ganz eigener Holmes", in der die beiden Produzenten recht umfangreich zu Wort kommen. Ein knapp 10minütiges Feature "Liu und Watson" befasst sich mit der Schauspielerin Lucy Liu in der Rolle des Dr. Watson. Umfangreichster Teil des Bonusmaterials ist die ca. 17minütige Dokumentation "Holmes sweet Holmes", die sich recht umfangreich mit der allgemeinen Produktion der 1. Staffel befasst. 5 kurze Features über "Die Macht der Beobachtung" schließen sich an. Den Abschluss bilden eine Set-Tour mit Lucy Liu sowie ein kurzer Promo-Trailer. Alle Dokumentationen sind ordentlich deutsch untertitelt. Die 6 DVDs befinden sich in zwei Halbstaffelboxen.

Bewertung  5 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


Während die bisher neunteilige BBC-Serie Sherlock mit einem ähnlichen Handlungsmuster eher an eine Fernsehfilm-Serie erinnert, handelt es sich bei Elementary um eine echte TV-Serie mit 24 Folgen in der ersten Staffel. Genau wie auch bei Sherlock verlegt auch Elementary die Geschichten um Sherlock Holmes in die Gegenwart, speziell in das aktuelle New York. Ansonsten halten sich die Unterschiede aber stark zurück. Nicht nur, das Dr. Watson bei Elementary eine Frau ist, sie ist sogar Holmes Suchtbetreuerin. Auch Holmes Freundin Irine Adler kommt vor, ebenso wie sein Erzfeind Moriaty (hier allerdings in Personalunion). Die Fälle selbst orientieren sich dabei eher an aktuellen Krimiserien als an den klassischen Fällen des Detektivs. Spannende und kurzweilige Unterhaltung nicht nur für Krimifans ist garantiert. Die DVD dagegen bietet leider nur eine durchwachsene Qualität. Das Bild ist zwar durchweg gut bis sehr gut, der fehlende deutsche 5.1-Ton ist aber ein sehr deutlicher Mangel. Praktisch alle aktuellen TV-Serien werden mittlerweile in 5.1 synchronisiert, da ist es vollkommen unverständlich, dass eine derart teure DVD-Box lediglich mit 2.0-Ton veröffentlicht wird. Immerhin vermag das Bonusmaterial noch einigermaßen zu überzeugen, auch wenn durchaus noch eine Steigerung möglich gewesen wäre. Fans der Serie werden um diese DVDs dennoch kaum herum kommen, es gibt leider keine hochauflösende Alternative auf Blu-ray. Sehr ärgerlich ist zudem die Veröffentlichung in Form von teuren Halbstaffelboxen.




Philips 52 PFL 9632
Panasonic DMP - BDT 310
Yamaha RX-V 2065






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]