Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3945  Review zu: Eingemauert 18.08.2011
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Die junge Ingenieurin Sam Walczak soll den Abriss eines großen Wohngebäudes vorbereiten. Von den letzten dort noch wohnenden Mietern erfährt sie, dass der wahnsinnige Architekt des Gebäudes Menschen lebendig in die Mauern einbetoniert hatte, bevor er selbst Opfer seines Betongrabes wurde. Doch je länger sich Sam in dem Gebäude aufhält, desto mehr seltsame Dinge geschehen. Unheimliche Geräusche ertönen hinter den Mauern und Sam hat immer mehr das Gefühl, dass sie beobachtet wird. Als sie ein Labyrinth von Geheimgängen entdeckt, ist sie plötzlich hinter den Mauern gefangen. Nun hat sie nur noch wenige Stunden Zeit um einen Ausweg aus dem Bauwerk des Grauens zu finden, bevor der Zement sie für immer verschlingt.

Cover Eingemauert
Cover vergrößern




Im Handel ab:07.07.2011
Anbieter: Sunfilm Entertainment
Originaltitel:Walled In
Genre(s): Thriller
Regie:Gilles Paquet-Brenner
Darsteller:Mischa Barton, Cameron Bright, Deborah Kara Unger, Josh Strait, Pascal Greggory
FSK:16
Laufzeit:ca. 92 min
Audio:Deutsch: DTS-HD Master Audio 7.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 7.1
Bildformat:High Definition (1.85:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Technische Daten:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 19994 kbps
Auflösung: 1080p / 24 fps / 16:9


Die Blu-ray Disc von EINGEMAUERT besitzt das originale Bildformat von 1,85:1. Die Bildqualität ist sicherlich in Ordnung, aber könnte doch noch ein gutes Stück besser sein. Vor allem Totalen fehlt etwas Brillanz, das Bild wirkt hier eher weich denn knackig. Konturen werden aber noch klar gezeichnet und wirken nicht erkennbar nachgeschärft. Die Feinzeichnung in Naheinstellungen ist gut, da viele Details zu erkennen sind. Der Rauschpegel ist gering, trotzdem kann man auf Hintergründen ein leichtes analoges Grieseln erkennen. Die Kompression arbeitet mit guter Bitrate und bildet keine sichtbaren Blockartefakte. Die Farbgebung von EINGEMAUERT setzt stark auf Gelb- und Brauntöne und bietet nur selten natürliche Töne, da die Filtereinsätze sehr stark ausgeprägt sind. Die Sättigung lässt aber keine Wünsche offen. Die Kontrastbalance wirkt etwas steil und ins Dunkle verschoben, so dass es in weniger beluechteten Szenen zu einem leichten Black Crush kommt, bei dem Objekte im Schwarz verschwinden, was allerdings nicht zu gravierend ausfällt. Im Gegenzug kommt es nur selten zu Überstrahlen im Weiß und die Plastizität kann sich ebenfalls sehen lassen. Schmutz sowie analoge Defekte findet man indes nicht auf dem Ausgangsmaterial.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Deutsch: DTS-HD Master Audio / 7.1 / 48 kHz / 2718 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)
Englisch: DTS-HD Master Audio / 5.1 / 48 kHz / 2501 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)


Die deutsche Synchronisation wurde mit einem DTS-HD Master Audio 7.1-Upmix versehen, während das englische Original im originalen Sechskanal-DTS-HD Master Audio 5.1 vorliegt. Das Herumfummeln an der Abmischung hat der deutschen Spur nicht gut getan, denn sie klingt deutlich beengter und einem guten Stück an Dynamik beraubt. Das englische Original klingt weitaus offener, räumlicher und breiter. Surroundeffekte sind aber eher selten, dagegen gibt es Umgebungsklänge sowie den Score von hinten, welche aber keine außergewöhnliche Präsenz zeigen. Das führt dazu, dass beide Tracks sehr frontlastig wirken, wobei immerhin prägnante Rechts-Links-Effekte zu orten sind und auch der Tiefenbass in den Schockszenen eine gute Präsenz zeigt. Die Dialogwiedergabe ist in beiden Sprachfassungen einwandfrei und auch die Qualität der deutschen Synchronisation kann überzeugen. Die allgemeine Klangqualität bietet einen satten wie klaren Sound, der mit feinen Höhen, breiten Mitten sowie einem überzeugendem Bassfundament glänzt.

Einzelwertung:

Deutsch DTS-HD MA 7.1: 6 / 10 Punkte
Englisch DTS-HD MA 5.1: 7 / 10 Punkte


Bewertung  7 von 10 Punkten




EINGEMAUERT verfügt über deutsche Untertitel. Das Bonusmaterial enthält ein viertelstündiges Making Of, welches die übliche Promotion-Mixtur aus Filmclips, Aufnahmen vom Set sowie Interviewschnipseln bietet. Der Informationsgehalt ist in Ordnung, aber nicht besonders tiefgehend. Auch den deutschen sowie englischen Trailer findet man noch auf der Blu-ray Disc. Etwas Werbung für weitere Sunfilm-Produkte in Form einer Trailershow schließt den Inhalt der Scheibe ab. Weiterhin gibt es ein Wendecover ohne FSK-Logo zu vermelden.

Bewertung  3 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


EINGEMAUERT ist eigentlich keine ganz neue Blu-ray, denn bereits vor zwei Jahren wurde der Film von Sunfilm unter dem Originaltitel WALLED IN veröffentlicht. Der Horrorthriller des französischen Regisseur Gilles Paquet-Brenner (UV) stammt aus dem Jahr 2009 und zeigt Mischa Barton (LANGE BEINE, KURZE LÜGEN UND EIN FÜNKCHEN WAHRHEIT) als Uni-Absolventin Sam, die nun im Familienunternehmen als Sprengmeisterin den Abriss von Gebäuden planen darf. Ihr erster Job führt sie mitten in die Einöde, wo ein geheimnisvolles Haus steht, welches von dem exzentrischen Architekten Malestrazza gebaut wurde, und wo im Jahr 1993 ein Massaker stattgefunden hatte. Die wenigen Bewohner, die das Haus noch bewohnen, sind allerdings sehr verschlossen und benehmen sich eigenartig, vor allem der junge Jimmy himmelt Sam förmlich an, verhält sich aber ansonsten sehr merkwürdig. Es scheint, als hat das Haus ein dunkles Geheimnis zu verbergen und der Schlüssel zu diesem scheint im verrammelten Apartment des Erbauers Malestrazza zu liegen...

Im Prinzip handelt es sich hier um klassische Direct-to-Video-Horrorware, die nicht wirklich enttäuscht und solide Unterhaltung bietet, aber halt auch nichts Ungewöhnliches darstellt. Im Prinzip handelt es sich um einen Haunted House-Film, dessen Geheimnisse es zu ergründen gilt. Die üblichen Motive wie Geheimgänge, schummrige Beleuchtung mit den entsprechenden Schockszenen sowie Bewohner, die sich undurchsichtig verhalten, kennt man bereits aus anderen Genrevertretern. Ob die Vorgänge, die Sam hier erwarten, aber übernatürlich oder nicht sind, ist hier der entscheidende Punkt, auf den die Handlung zuläuft. Eigentlich hat EINGEMAUERT kaum Längen und ist auch sonst recht spannend, aber einen Top-Film hat man hier trotzdem nicht vor sich, denn dafür sind die Schock-Szenen nicht schockierend genug und der ganze Film bewegt sich in den bewährten Genrekonventionen. Die Darstellerleistungen sind gut, neben Mischa Barton überzeugen vor allem Cameron Bright als Jimmy (NEW MOON, JUNO) und Deborah Kara Unger (THE GAME) als dessen Mutter. Insgesamt kann man EINGEMAUERT als soliden Genreverteter für einen verregneten Sonntag (davon gibt es zur Zeit ja viel zu viele) empfehlen. Besonders hart in Sachen Gewalt ist der Film ja auch nicht, so dass die Freigabe ab 16 Jahren auch in Ordnung geht.

Die Blu-ray Disc von Sunfilm zeigt das Werk in solider Bild- und Tonqualität, wobei beide Aspekte noch Luft nach oben hätten. Die Ausstattung bietet den Minimal-Standard von Direct-to-Video-Produktionen an Extras.




Blu-ray Player: Pioneer BDP-LX52
AV-Receiver: Denon AVR-2311
LED-TV: Toshiba 55YL768G

Center-Speaker: Magnat Quantum 613
Front-Speaker: Magnat Quantum 605
Surround-Speaker: Teufel "The Egg" MO 4 FCR
Subwoofer: Elac SUB 111.2






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]