Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 8326  Review zu: Ein Haufen verwegener Hunde - Inglorious Bastards 22.07.2007
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Frankreich zur Zeit des Zweiten Weltkrieges: Fünf US-Deserteuren gelingt nach einem Artilleriegefecht die Flucht vor der US-Militärpolizei. Auf ihrem Weg in die kriegsneutrale Schweiz geraten die Fahnenflüchtigen in die Fänge französischer Partisanen. Auf deren Befehl soll das Quintett nun den Sprengkopf der deutschen V-2-Rakete (!) entwenden - eine Mission, die einem Todeskommando gleichkommt…

Cover Ein Haufen verwegener Hunde - Inglorious Bastards
Cover vergrößern




Im Handel ab:08.06.2007
Anbieter: Koch Media GmbH
Originaltitel:Quel maledetto treno blindato
Genre(s): Kriegsfilm
Action
Komödie
Regie:Enzo G. Castellari
Darsteller:Bo Svenson, Peter Hooten, Fred Williamson, Michael Pergolani, Jackie Basehart, Michel Constantin, Debra Berger, Raimund Harmstorf, Ian Bannen, Flavio Andreini, Peter Boom, Vito Fornari, Manfred Freyberger, Joshua Sinclair, Mike Morris, Donald O'Brien, Gerard Schwarz, Bryan Rostron, Massimo Vanni, Bill Vanders, Mauro Vestri, Pietro Plinio Quinzi, Enzo G. Castellari, Udo Kier, Rocco Lerro
FSK:Keine Jugendfreigabe
Laufzeit:ca. 95 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 2.0
Italienisch: Dolby Digital 2.0
Englisch: Dolby Digital 2.0
Bildformat:Letterbox (1.85:1)
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Digipak mit Schuber
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Booklet von Christian Kesssler
  • Bildergalerie mit seltenem Werbematerial
Zusatzinfos: Erstmals in der restaurierten und ungeschnittenen Fassung (25 Minuten länger)

Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Der anamorphe 1,85:1-Transfer entspringt einer deutschen Kopie, was die entsprechenden Anfangs- und Endcredits belegen. Was Koch Media und ihr Mastering-Partner Unexpected aus der Vorlage herausgeholt haben, ist schon sehr beachtlich. Einziges Problem ist, dass man einmal mehr den Rauschfilter ausgepackt hat, um den Filmgrain zu eliminieren. Nun rauscht zwar fast nichts mehr, dafür geht aber auch ein gewisser Teil an Schärfe verloren. Besonders zu Beginn wirken Gesichter manchmal schwammig, was sich aber im weiteren Verlauf von INGLORIOUS BASTARDS bessert. Details sind dann meist recht gut zu erkennen. Jedoch trüben auch dicke Doppelkanten das Schärfebild.

Ein großer Pluspunkt sind die satten und natürlichen Farben des Transfers, welche im Zusammenwirken mit einem ausbalancierten Kontrast einen frischen, plastischen Eindruck hinterlassen. Auch Schmutz oder Defekte sind nirgendwo in störenden Ausmaßen zu sehen. Die Kompression tritt ebenfalls niemals negativ in Erscheinung.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Die drei Dolby Digital 2.0 (Mono)-Tonspuren auf der DVD liegen in den Sprachen Deutsch, Englisch und Italienisch vor. Die Klangqualität unterscheidet sich dabei nur marginal. Im Gegensatz zum Bild ist hier das Alter des Films schon eher vernehmbar. Der Sound klingt durchweg blechern und kratzig. Bei den Stimmen können s-Laute nicht sauber wiedergegeben werden und enden in einem zischelnden Etwas. Generell werden die Höhen unsauber wiedergegeben. Einige Passagen waren bisher nicht in der deutschen Fassung enthalten und werden daher in Italienisch mit Untertiteln präsentiert.

Bewertung  4 von 10 Punkten




Die optionalen deutschen Untertitel basieren nicht auf den deutschen Dialogen. Bei den Extras hat sich Koch Media wirklich Mühe gegeben, den Fans des Streifens etwas präsentieren zu können. Das selbst produzierte, dreiviertelstündige Making Of INGLORIOUS BASTARDS lässt aber recht unbedeutende Personen wie den Sohn des Komponisten zu Wort gekommen. Das ist umso ärgerlicher, weil einige Schlüsselpersonen der Produktion, etwa Hauptdarsteller und Regisseur, heute noch leben und wesentlich interessantere Beiträge hätten liefern können. So besteht das Feature aus eher minder interessanten Fakten von den Dreharbeiten, von denen der Effekt-Mann noch die wertvollsten Erinnerungen liefern kann. Weiter geht es mit dem Trailer, bevor eine Bildergalerie das Bonusmaterial abschließt.

Das der DVD beiliegende Booklet enthält darüber hinaus endlich einmal interessante Informationen über die Entstehung des Films. Den Schuber mit rötlicher Folienreflektionsschrift sowie das Cover des Keep Cases ziert ein schlichtes, aber vielleicht gerade deshalb sehr schönes Motiv.

Bewertung  4 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  5 von 10 Punkten


Quentin Tarantino kündigte vor einiger Zeit an, ein Remake eines Films namens INGLORIOUS BASTARDS machen zu wollen. Da der Name Tarantino in der Regel für filmische Qualität steht und seine „Empfehlungen“ von der Filmgemeinde positiv aufgenommen werden, war es an der Zeit, den Film auf DVD zu bringen. Koch Media scheute dabei keine Kosten und Mühen, um den Fans von B-Action eine aufwändige Restauration zu bieten, was nach Durchsicht des Filmes auch durchaus als gelungen gewertet werden kann. Die Extras sind zwar nicht ganz so überzeugend, aber immer noch gut.

Es handelt sich bei INGLORIOUS BASTARDS - EIN HAUFEN VERWEGNER HUNDE um einen italienischen WWII-Kriegsfilm im B-Actiongewand, welcher auf der Welle europäischer Söldnerfilmplagiate (z. B. DIE WILDGÄNSE KOMMEN) nach dem Erfolg von DAS DRECKIGE DUTZEND mitschwimmen wollte. Unter der Regie von Enzo G. Castellari (KEOMA - LIED DES STERBENS) versammelten sich einige Stars des B-Actionfilms wie Bo Svenson (KILL BILL VOL. 2), Fred „The Hammer“ Williamson (FROM DUSK TILL DAWN) oder auch Raimund Harmstorf (DER SEEWOLF), um sich als Deserteure in die Schweiz durchzukämpfen. Im Gegensatz zu „seriösen“ Weltkriegsfilmen stehen hier keine kritischen Motive im Vordergrund, sondern die politisch unkorrekte Unterhaltung in Form von Dauergeballer, großen Explosionen, etwas Erotik und flotten Dialogen – im Prinzip genau das, was in den darauffolgenden 1980er Jahren in Hollywood in Filmen wie RAMBO 2 oder MISSING IN ACTION fabriziert wurde.

Die Ausstattung von INGLORIUOUS BASTARDS in Form von Waffen, Fahrzeugen und Kostümen ist erstaunlich opulent und authentisch. Zwar sind die Modellbauten fast immer als solche zu erkennen, das schmälert jedoch kaum das Sehvergnügen, da der Film sowieso von einer gewissen Portion Trash geprägt ist. Insgesamt ein großartiger Italo-Actioner für alle, die gerne das Hirn ausschalten und sich von Dauergeballer berieseln lassen wollen.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]