BMV-Medien
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Dr. Quinn - Ärztin aus Leidenschaft: Die komplette Serie (37 ...
nur EUR 94.98
The Neon Demon (Blu-ray) ...
nur EUR 12.49
Und vorne hilft der liebe Gott ...
nur EUR 14.99
[Blu-ray] Der Nachtmahr ...
nur EUR 12.99
[Blu-ray] Quatermain 1 - Auf der Suche nach dem Schatz der K ...
nur EUR 12.99
Die Munsters - Die komplette Serie [14 DVDs] ...
nur EUR 41.49
Die 2 - Komplette Serie [8 DVDs] ...
nur EUR 26.49
[Blu-ray] Quatermain 2 - Auf der Suche nach der geheimnisvol ...
nur EUR 11.49
The Walking Dead - Die komplette sechste Staffel [6 DVDs] ...
nur EUR 29.98
[Blu-ray] Heidi ...
nur EUR 10.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4350  Review zu: Edgar Wallace - Die Pagode zum 5. Schrecken 31.03.2010
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Die fünf goldenen Drachen sind fünf Verschwörer, die sich nicht kennen, aber den weltweiten Goldmarkt regieren. Um ihren Gewinn von 50 Millionen Dollar aufzuteilen, verabreden sie sich in der "Pagode zum fünften Schrecken" in Hongkong. Doch auf dem Weg dorthin gibt es bereits die ersten mysteriösen Todesfälle. Reporter Bob Mitchell macht sich auf die Jagd nach den Gangstern, die hinter den Mordfällen stecken, und begibt sich und seine Freundin damit selbst in tödliche Gefahr.

Cover Edgar Wallace - Die Pagode zum 5. Schrecken
Cover vergrößern




Im Handel ab:15.01.2010
Anbieter: Koch Media GmbH
Originaltitel:Five Golden Dragons
Genre(s): Thriller
Regie:Jeremy Summers
Darsteller:Klaus Kinski, Christopher Lee, Robert Cummings
FSK:12
Laufzeit:ca. 100 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 2.0
Englisch: Dolby Digital 2.0
Bildformat:16:9 (2.35:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Deutsche Kinoversion und internationale Langfassung
  • Booklet
  • Bildergalerie mit seltenem Werbematerial
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


DIE PAGODE ZUM FÜNFTEN SCHRECKEN besitzt auf dieser DVD von Koch Media das Bildformat 2,35:1. Die deutsche Fassung ist in ihrer Bildqualität inkonsistent, da sie aus dem englischen Master sowie einigen Einschüben aus einer deutschen Abtastung zusammengeschnitten wurde. Zum Beispiel die deutschsprachige Titelsequenz, die ziemlich rauschig daherkommt, keine besonders hohe Schärfe aufweist und zudem ziemlich verschmutzt und mit Kratzern versehen ist. Das Material aus der englischen Fassung besitzt zwar ebenfalls nur eine durchschnittliche Schärfe, rauscht aber weitaus weniger und wirkt auch farblich stimmiger. Dadurch hat der Film insgesamt eine sehr angenehme Bildqualität mit ordentlichen Kontrastwerten, die nur wenig steil ausfallen. Der Schwarzwert tendiert allerdings eher zu grau und kann damit nicht als optimal bezeichnet werden. Dunkle Bildanteile wirken etwas sumpfig und undeutlich. Die Kompression arbeitet recht sauber und zeigt nur gelegentlich leichte Blockbildung auf Hintergründen.

Ebenfalls auf dieser DVD enthalten ist die komplette englische Fassung, die 22 Minuten länger läuft als die deutsche. Das Ausgangsmaterial und somit die Bildqualität für beide Fassungen ist identisch mit Ausnahme der Fragmente aus der deutschen Abtastung in der deutschen Fassung.

Bewertung  5 von 10 Punkten




In Sachen Sound muss man ebenfalls zwischen den beiden Fassungen unterscheiden. Die deutsche hat nämlich nur deutschen, die englische nur englischen Ton. Beide Tracks wurden in Dolby Digital 2.0 (Mono) abgemischt und klingen nicht mehr taufrisch, aber relativ warm und nicht zu spitz oder blechern. Der deutsche Ton wirkt etwas lauter, aber in der Dialogwiedergabe auch leicht steriler als das Original. Trotzdem sind auch die englischen Dialoge stets gut zu verstehen. Allerdings fällt der Klang durchweg sehr mittenbetont aus, so dass der Sound insgesamt etwas muffig daherkommt. Bässe und Höhen werden nämlich nicht sonderlich stark ausgeprägt, was angesichts des hohen Produktionsalters allerdings auch nicht verwunderlich ist.

Bewertung  5 von 10 Punkten




Untertitel gibt es für beide Fassungen von DIE PAGODE ZUM FÜNFTEN SCHRECKEN nicht. Dafür ist eine Bildergalerie als Bonus zu finden. Das angekündigte Booklet lag uns leider nicht zum Test vor und die DVD soll auch ein Wendecover enthalten.

Bewertung  2 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  4 von 10 Punkten


DIE PAGODE ZUM FÜNFTEN SCHRECKEN ist eine deutsch-englische Koproduktion aus dem Jahr 1967 und besitzt im englischen Original den Titel FIVE GOLDEN DRAGONS. Regie führte Jeremy Summers, der sich anderen Genreproduktionen wie DIE RACHE DES DR. FU MAN CHU oder in TV-Serien wie THE SAINT einen Namen machte. Die Handlung spielt in Hongkong, wo sich fünf Anführer eines Drogenkartells, die sogenannten fünf goldenen Drachen, treffen wollen, um den Gewinn aus einem illegalen Goldkartell zu teilen. Die fünf Personen kennen sich gegenseitig nicht. Als einige Mitwisser, welche die fünf goldenen Drachen identifizieren könnten, das Zeitliche segnen, wird der Reporter Bob Mitchell (Robert Cummings, ALFRED HITCHCOCK'S SABOTEURE) auf die Geschehnisse in Hongkong aufmerksam und beginnt Nachforschungen anzustellen. Nur begibt er sich und seine weiblichen Gefährtinnen dabei in große Gefahr, denn die fünf goldenen Drachen möchten doch lieber unter sich bleiben...

Filme wie DIE PAGODE ZUM FÜNFTEN SCHRECKEN werden heutzutage gerne als Euro-Trash oder Europloitation bezeichnet, was der Unterhaltungsqualität allerdings keinen Abbruch tut. Sicherlich, die Handlung ist naiv bis haarsträubend, die Charaktere bisweilen ulkig und alles ist mit 60er Jahre Klischees überlagert. Aber wenn man das alles nicht allzu ernst nimmt, kann man mit diesem Werk durchaus seinen Spaß haben. Der dauergrinsende Robert Cummings gibt die Hauptfigur Bob Mitchell mit einem deutlichen Overacting, als ob er den Film selber nicht ernst genommen hat. Dabei gibt es doch so viele schöne, leicht bekleidete Damen wie Maria Rohm zu sehen und das exotische Setting in Hongkong bringt DIE PAGODE ZUM FÜNFTEN SCHRECKEN eine wunderbare Atmosphäre ein. Die Action wird in regelmäßigen Dosen serviert und kann sich sehen lassen. Die prominenten Darsteller, welche sich in Nebenrollen die Ehre geben, werten den Film zudem deutlich auf, wenngleich Mimen wie Christopher Lee hier teilweise in ungewohnt doofen Rollen zu sehen sind, bei deren Anblick man sich ein Lachen nicht verkneifen kann. Weiterhin sind Klaus Kinski (AGUIRRE) in einer Paraderolle als Killer und Roy Chiao (INDIANA JONES UND DER TEMPEL DES TODES) als Polizeiinspektor zu sehen. Insgesamt hat man es hier mit einer dieser typischen 1960er Jahre Eurotrash-Produktionen Marke DR. FU MAN CHU zu tun, die den Genrefan heutzutage zwar immer noch blendend unterhält, allerdings nicht mehr aus Spannungsgründen, sondern eher auf Grund des Spaß-Faktors.

Die DVD von Koch Media zeigt DIE PAGODE ZUM FÜNFTEN SCHRECKEN in ordentlicher Bild- und Tonqualität, wenn man das Alter der Produktion in Betracht zieht. Leider gibt es nicht viel Bonus dazu.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]