Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 7270  Review zu: Edgar Wallace - Das Geheimnis der grünen Stecknadel 25.04.2005
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Im Londoner Hyde-Park wird die Schülerin eines katholischen Mädcheninternates ermordet aufgefunden. Das einzige Indiz, das die Polizei am Tatort vorfindet, ist eine grüne Stecknadel. Inspektor Barths erster Verdacht richtet sich gegen den Italienischlehrer Henry Rossini. Dieser hatte ein Verhältnis mit dem Opfer und verwickelt sich bei seiner ersten Vernehmung in Widersprüche. Rossini versucht nun mit eigenen Nachforschungen seine Unschuld zu beweisen und stößt auf ein Mädchen namens Solange. Solange ist ehemaliges Mitglied einer eingeschworenen Internats-Clique mit einem verbotenen Brauch: Die Veranstaltung von Sexpartys. Das Erkennungszeichen der beteiligten Mädchen ist eine grüne Stecknadel. Mit diesem Wissen lüftet Inspektor Barth ein schreckliches Geheimnis…

Cover Edgar Wallace - Das Geheimnis der grünen Stecknadel
Cover vergrößern




Im Handel ab:07.03.2005
Anbieter: Universum Film
Originaltitel:Cosa avete fatto a Solange?
Genre(s): Kriminalfilm
Regie:Massimo Dallamano
Darsteller:Fabio Testi, Karin Baal, Joachim Fuchsberger, Cristina Galbó, Camille Keaton, Günther Stoll, Claudia Butenuth, Maria Monti, Pilar Castel, Giovanna Di Bernardo, Rainer Penkert, Marco Mariani, Emilia Wolkowicz, Antonio Anelli, Daniele Micheletti, Giancarlo Badessi, Carla Mancini, Vittorio Fanfoni, Antonio Casale, Joe D'Amato, John Gayford
FSK:16
Laufzeit:ca. 92 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Bildformat:16:9 (2.35:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Die Bildqualität dieses über 30 Jahre alten Films ist nicht zu verachten. Von einer leichten bis mittelschweren natürlichen Körnung des Materials (auch bekannt als Film Grain) einmal abgesehen leidet der Transfer kaum an digitalem Rauschen und neigt ebenfalls nicht zu Blockbildung auf homogenen Flächen. Die Restauration und Neuabtastung ist auch deshalb als gelungen zu bezeichnen, da sich das Bild mit einer guten Schärfe sowie beachtlicher Detailzeichnung präsentiert. Einige Einstellungen wirken zwar ziemlich unscharf oder wackelig, was aber wohl ein Fehler des Kameramanns ist, der sein Arbeitsgerät nicht ordentlich eingestellt hatte. Die Farben sind schon fast etwas übersättigt und wirken durchaus bunt. Kontrast und Schwarzwert sind ebenfalls ohne große Mängel, auch in dunklen Szenen und Flächen lassen sich noch ausreichend Details erkennen. Auch bei dieser Edgar Wallace-Staffel hat man die Konturen wieder mittels Überschärfung stabilisiert und so erkennt man beim genauen Hinschauen kleine Doppelkanten um die Personen im Vordergrund. Die Vorlage ist zu guter Letzt in einem bemerkenswerten Zustand, Defekte und größere Dropouts konnte ich nicht feststellen.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Der Ton der DVD liegt diesmal nur in Deutsch vor, weil die deutsche Fassung anders geschnitten ist als die italienische Originalfassung. Der Doppelmono-Sound bietet recht klare und satte Stimmen sowie eine stabile Filmmusik von Ennio Morricone. Zwar klingt alles etwas mittig, dafür verzerrt auch nichts oder wirkt übermäßig dumpf. Ein hauchdünnes Hintergrundrauschen begleitet den Film, dessen Sound insgesamt ohne größere Fehler, aber eben auch nichts Besonderes ist – Standard eben.

Bewertung  5 von 10 Punkten




Preisfrage: Welches Extra befindet sich auf dieser DVD? Die richtige Antwort lautet wie so oft: Eine Trailershow! Immerhin gibt es in dieser Staffel einige neue Trailer wie den zur Edgar Wallace-Edition oder zur TV-Serie CSI – JUHU! Es soll darüber hinaus nicht unerwähnt bleiben, dass der Hauptfilm immerhin deutsche Untertitel bietet.

Bewertung  1 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  5 von 10 Punkten


DAS GEHEIMNIS DER GRÜNEN STECKNADEL ist eigentlich ein italienischer Giallo-Film (Mischung aus Horror und Krimi) namens WHAT HAVE YOU DONE TO SOLANGE? um einen Killer, der in einem Mädchen-College sein Unwesen treibt. Von Horst Wendlandt und Rialto-Film mitproduziert, bekam Deutschland eine eigene Fassung, die aus dem brutalen Italo-Slasher einen konventionellen Krimi im Edgar Wallace-Stil machte, der aber mit den späten Filmen der Reihe überhaupt nichts mehr zu tun hatte. Nachdem sämtliche Mordszenen entschärft und einige Handlungsstränge zusammengekürzt wurden, blieb ein um 13 Minuten gestrafftes Werk zurück, welches durch seine platte Story und massenhaft softpornografischen Szenen ziemlich seelenlos daherkommt. Spektakulär ist neben dem tollen Score von Ennio Morricone höchstens das Auftreten der vielen jungen, im Film sogar minderjährigen Damen, die im 10-Minuten-Takt splitternackt durchs Bild hüpfen. Zwar hat der Film gute Ansätze (wie die Flucht des Killers durch das Haus in Ego-Perspektive), doch davon gibt es einfach zu wenige. Da hilft auch kein Fuchsberger mehr, der hier in einer internationalen Produktion etwas steifer daherkommt, als man es von früheren Filmen der Reihe gewohnt ist. Insgesamt ein schwächerer Beitrag zur Edgar Wallace-Reihe. Die Mörderhatz ist zwar immer noch recht spannend und das Ende sogar gut, doch wirkt die Handlung oft wie ein Aufhänger für die Zurschaustellung nackter Mädchen und Frauen in Verbindung mit Gewalt, die einem in der deutschen Fassung zum großen Teil vorenthalten wird.

Die DVD von Universum präsentiert den Film in ordentlicher technischer Qualität, die die ungekürzte US-DVD bei Weitem übertrifft. Das Bild gefällt, der Ton ist Standard. Extras gibt’s mal wieder keine.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]