BMV-Medien
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3217  Review zu: Django 02.08.2013
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Im Grenzstreifen zwischen Mexiko und den noch jungen USA führen zwei rivalisierende Verbrecherarmeen ihren unerbittlichen Kampf - die Roten Kapuzenmänner von Major Jackson und die Rebellen von General Rodriguez. Eines Tages erscheint ein wortkarger, zerlumpter Revolverheld (Franco Nero) in der Gegend, der einen Sarg hinter sich herschleppt. Sein Name ist Django und er ist bereit, sich mit beiden Seiten anzulegen. Sein Sarg birgt eine tödliche Waffe und bald zieht sich eine blutige Spur durch das Grenzgebiet...

Cover Django
Cover vergrößern




Im Handel ab:16.05.2013
Anbieter: STUDIOCANAL GmbH
Originaltitel:Django
Genre(s): Western
Regie:Sergio Corbucci
Darsteller:Franco Nero, José Bódalo, Loredana Nusciak, Ángel Álvarez, Gino Pernice, Simón Arriaga, Giovanni Ivan Scratuglia, Erik Schippers, Rafael Albaicín, José Canalejas, Eduardo Fajardo, Silvana Bacci, Remo De Angelis, Guillermo Méndez, Luciano Rossi, José Terrón, Rafael Vaquero
FSK:18
Laufzeit:ca. 91 min
Audio:Deutsch: DTS-HD Master Audio Mono
Italienisch: DTS-HD Master Audio Mono
Bildformat:High Definition (1.66:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Wendecover
  • Dokumentation "Django - The One and Only"
  • Filmografien
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Technische Daten:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 21998 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9


Der Blu-ray-Transfer von DJANGO liegt auf dieser Blu-ray Disc von Studio Canal im originalen Euro-Widescreen-Format von 1,66:1 vor. Der Film wurde vor einigen jahren mit recht betagten Scannern in Italien abgetastet und zuerst in den USA von Blue Underground auf Blu-ray veröffentlicht. Diese Auflage litt unter starkem digitalen Rauschen und leider wurde auch für die deutsche Blu-ray dasselbe Ausgangsmaterial genommen. Um dem digitalen Rauschen zu Leibe zu rücken, hat man noch einen Rauschfilter dazugepackt, der aus dem sowieso schon recht künstlichen Korn eine hässliche Artefaktsuppe macht, der dem Transfer den letzten Rest Feinzeichnung und Schärfe raubt. Meistens wirkt das Geschehen weich, Feinheiten genauso wie Konturen. Letztere wurden zudem noch nachgeschärft. Totalen wirken durch den Filtereinsatz wie durch einen Aquarellfilter gedreht, was auch zu Nachziehern bei Bewegungen führt. Die Kompression arbeitet im Rahmen der Möglichkeiten sauber. Die Farben wirken etwas grell und plastikhaft, aber sehr satt. Den Kontrast hat man künstlich aufgedreht, so dass schwarze Flächen etwas dominant erscheinen, Weiß aber nur wenig überstrahlt. Schmutz oder analoge Defekte wurden nahezu völlig beseitigt. Von weiter Entfernung wirkt das visuelle Desaster sogar noch einigermaßen plastisch, aber von Nahem oder auf großen Diagonalen ergraust dieser Transfer jeden Heimcineasten.

Bewertung  4 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Deutsch: DTS-HD Master Audio 2.0 / 48 kHz / 1579 kbps / 24-bit (DTS Core: 2.0 / 48 kHz / 768 kbps / 24-bit)
Italienisch: DTS-HD Master Audio 2.0 / 48 kHz / 1406 kbps / 24-bit (DTS Core: 2.0 / 48 kHz / 768 kbps / 24-bit)


Der Sound von DJANGO liegt sowohl in Deutsch als auch Italienisch in DTS-HD Master Audio 2.0 (Mono) vor. Logischerweise gibt es keinerlei Effekte oder Tiefbassanteil. Zudem tendiert der Klang bei lauten Höhen zu leichtem Verzerren, etwa bei der Musikwiedergabe. Eigentlich präsentiert sich der Sound aber recht angenehm für das Produktionsalter, allerdings leicht blechern. Die Dialogwiedergabe ist in beiden Sprachfassungen tadellos, wenngleich S-Laute etwas zischelig daherkommen. Natürlich ist die Klangqualität eher höhenlastig, denn Mitten und Bässe kommen wenig bis gar nicht vor.

Bewertung  5 von 10 Punkten




Untertitel für DJANGO gibt es in Deutsch. Das Bonusmaterial besteht aus der 14 Minuten langen Dokumentation "DJANGO - The one and only". Interviews mit Franco Nero sowie weiteren Beteiligten gewähren Einblicke in die Produktion. Das ist interessant, aber etwas kurz. Weiterhin gibt es die sechs Minuten lange Dokumentation "Franco Nero - Back in the saddle", wo der legendäre Italo-Mime ein bisschen knapp seine Karriere resümiert. Das drei Minuten lange Interview mit Franco Nero stammt aus der Zeit von DJANGOS RÜCKKEHR und beschäftigt sich eher mit dem missglückten Sequel als dem Original. Zum Abschluss gibt es noch den Trailer zu DJANGO zu sehen.

Bewertung  3 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  4 von 10 Punkten


DJANGO ist wohl eines der bekanntesten Genrewerke des Italo-Westerns und spätestens seit Quentin Tarantinos Hommage DJANGO UNCHAINED auch genrefremden Zuschauern ein Begriff. Nebend den Dollar-Filmen von Sergio Leone zählt der Beitrag von Regisseur Sergio Corbucci (LEICHEN PFLASTERN SEINEN WEG) aus dem Jahr 1966 zu den Prototypen des Subgenres. Darin spielt Franco Nero den wortkargen Anti-Helden Django, der, einen geheimnisvollen Sarg hinter sich herschleifend, in ein völlig versifftes Drecksloch im Westen kommt und dort auf zwei rivalisierende Gangs trifft, welche die Einwohner terrorisieren: Der Ku-Klux-Klan unter Major Jackson sowie eine Bande mexikanischer Banditen. Django versucht, die beiden Klans gegeneinander auszuspielen und die Bewohner zu retten, gerät dann aber selber in die Schusslinie...

Ein dreckiges Bild des Westen, fiese Schurken, ein cooler Antiheld mit schnellen Händen sowie jede Menge rohe Gewalt - das ist es, was das Subgenre des Italo-Westerns in seinen Glanzzeiten prägte. Sergio Corbuccis DJANGO stilisiert diese Elemente bis ins Extreme, lässt Story- sowie Charakterballast weg und konzentriert sich nur auf visuelle Reize, Action und Gewalt. Die Figur des Django wird von ihm soweit stilisiert, dass man mit den schwarzen Mantel sowie dem geheimnisvollen Sarg ein Engel der Apokalypse sehen kann. Dazu noch ein markantes Titelthema von Luis Bacalov und fertig ist das Genre-Meisterwerk, welches auch nach fast 50 Jahren noch uneingeschränkt sehenswert ist!

Die Blu-ray Disc von Studio Canal hat leider den schlechten Bildtransfer noch digital verschlimmert, der Sound ist aber durchaus in Ordnung. Sehenswert fällt dagegen das Bonusmaterial aus.




Blu-ray Player: Panasonic DMP-BDT500
AV-Receiver: Yamaha RX-V2067
LED-TV: Toshiba 55YL768G

Center-Speaker: Magnat Quantum 613
Front-Speaker: Heco Celan XT 701
Surround-Speaker: Klipsch RB-51
Subwoofer: Elac SUB 111.2






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]