Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Outlander - Die komplette zweite Season ...
nur EUR 32.21
Star Trek - Raumschiff Enterprise: Die komplette Serie (23 D ...
nur EUR 59.95
Martin Rütter - nachSITZen [2 DVDs] ...
nur EUR 16.00
Australien in 100 Tagen: Der Kinofilm - Blu-ray ...
nur EUR 24.90
Unser Sonnensystem 3D (3D Blu-ray) ...
nur EUR 13.49
Star Trek - Enterprise: Die komplette Serie [27 DVDs] ...
nur EUR 39.97
[Blu-ray] Underworld - Blood Wars ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Gänsehaut - Digibook (+ DVD) [Limited Edition] ...
nur EUR 16.99
[Blu-ray] Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit ...
nur EUR 12.99
Die wilden Siebziger - Die Komplettbox mit allen 200 Folgen ...
nur EUR 92.17

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3611  Review zu: Disaster Movie 06.03.2009
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Jason Friedberg und Aaron Seltzer, die Macher von „Scary Movie“ und „Fantastic Movie“, liefern auch mit ihrem neusten Werk DISASTER MOVIE Parodien auf bekannte Katastrophenfilme und zahlreiche Hits des Kinosommers 2008 ab. Die Protagonisten dieses filmischen Wahnsinns sind eine Gruppe von Freunden, die inmitten eines durch Meteoriten zerstörten New Yorks auf diverse Figuren der gängigen Popkulturszene und aus Filmen der jüngeren Vergangenheit treffen. Ob „Cloverfield“, „Hulk“, „Hancock“ u. v. a. bekannte Blockbuster, kein Film und keiner seiner Charaktere kommt hier ohne die Abreibung einer deftigen „Verarsche“ heraus.

Cover Disaster Movie
Cover vergrößern




Im Handel ab:19.02.2009
Anbieter: Paramount Home Entertainment / Highlight Video
Genre(s): Komödie
Regie:Jason Friedberg, Aaron Seltzer
Darsteller:Matt Lanter, Crista Flanagan, Carmen Electra, Tony Cox
FSK:16
Laufzeit:ca. 82 min
Audio:Deutsch: DTS-HD 5.1
Englisch: DTS-HD 5.1
Bildformat:High Definition (1.85:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Audiokommentar mit Cast & Crew
  • Settour mit G-Thang
  • Girl Fight
  • Singalong - Karaoke
  • How we do it - So wird’s gemacht
  • Ich bin ein Stand-Up Comedian
  • Die Ladies
  • Wer parodiert wen?
  • Darsteller-Infos
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Der mit dem AVC-Codec erstellte Transfer besitzt ein Seitenverhältnis von 1,78:1 und weist die FullHD-Auflösung von 1920x1080 Bildpunkten auf. Die Bildqualität kann dabei durchaus überzeugen. Zwar macht der Film einen leicht entrauschten Eindruck, was eine durchbrochene, unsaubere Kornstruktur andeutet. Jedoch bleibt die Schärfe auf einem gehobenen Niveau und kann insbesondere durch knackige Konturen punkten. Die Feinzeichnung könnte dagegen noch etwas mehr Detail zeigen, obwohl das Ergebnis sicherlich alles andere als schlecht ist. Die Kompression hat mit dem Material keinerlei sichtbare Probleme und bildet keine zusätzlichen digitalen Artefakte, zumal die Bitrate mit knapp 30 Mbps sehr großzügig ausgefallen ist. An den Farben gibt es rein gar nichts zu meckern. Sie wirken durchweg satt, bunt und natürlich. Auch die Kontrastbalance gibt keinerlei Anlass zur Klage, da im Zusammenwirken mit einem tiefen Schwarz eine sehr gute Durchzeichnung und Plastizität geboten werden. Schmutz oder Defekte gibt es auf dem Ausgangsmaterial keine, was bei einer nagelneuen Produktion auch nicht zu erwarten war.

Bewertung  8 von 10 Punkten




DISASTER MOVIE besitzt zwei DTS-HD High Resolution-Tracks in Deutsch und Englisch. Die Bitrate beträgt jeweils 2 Mbps. Die Abmischungen besitzen eine für das Comedy-Genre durchaus hörenswerte Mixtur mit guter Ausnutzung der Surround-Lautsprecher in den wenigen Action-Momenten. In den ruhigeren Passagen bleiben sie aber etwas zu inaktiv und werden meist nur durch die Filmmusik ins Geschehen mit einbezogen. Diese ist es dann auch, die in den Musical-Passagen für Räumlichkeit sorgen kann. Eine besondere Dynamik wird man nicht vernehmen können. Dafür gibt es ein paar nette tiefbasslastige Sequenzen. Die Dialoge sind in beiden Sprachfassungen zu jedem Zeitpunkt perfekt zu verstehen. Am Klang gibt es eigentlich nichts auszusetzen. Das Spektrum wird mit tiefen Bässen, breiten Mitten sowie klar aufgelösten Höhen in voller Breite ausgenutzt, was in einem durchweg sehr vollen und runden Klangbild resultiert.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Untertitel sind in Deutsch verfügbar. Das Bonusmaterial von DISASTER MOVIE verfügt über einen Audiokommentar mit Cast & Crew, die allesamt recht locker und durchaus lustig über die Entstehung des Films erzählen. Leider sind keine Untertitel dafür verfügbar. Anschließend folgt die Set-Tour mit G-Thang. Der Darsteller führt den Zuschauer elf Minuten durch die Kulissen des Films, wo man Crew und Darsteller bei der Arbeit zusehen kann. Danach darf man zwei Minuten hinter die Kulissen des Girl Fight zwischen Carmen Electra und Kim Kardashian blicken, wobei die Beteiligten auch zu Wort kommen. Im Singalong-Karaoke darf man zu den drei Musical-Einlagen im Film selbst ans Mikro treten und die Texte trällern. Der nächste Beitrag namens "How we do it - So wird's gemacht" dauert neun Minuten und stellt eine Art Kurz-Making Of dar. Es kommen dabei die Darsteller und Macher zu Wort und es werden Clips von den Dreharbeiten eingespielt. Eine Art Trivia-Track verrät zudem Informationen zu den Darstellern. "Ich bin ein Stand-Up Comedian" will uns Darsteller G-Thang in acht Minuten mitteilen. Es handelt sich dabei im wesentlichen um ein nicht ernstzunehmendes Interview mit einigen witzigen Lachern, welches das Comedy-Talent von G-Thang betonen soll. Im nächsten Feature dreht sich alles um die Ladies vom DISASTER MOVIE. Vier Minuten lang stellen sich die Darstellerinnen und ihre Charaktere vor. "Wer parodiert wen?" lautet die Frage danach. Fünf Minuten lang dreht sich alles darum, welcher Darsteller welche Promis parodiert. Die Darstellerinfos zu vier Mimen sind ebenfalls in gedruckter Form im Booklet zu finden. Zum Schluss wartet noch eine Trailershow auf den Zuschauer.

Bewertung  5 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


Mit DISASTER MOVIE legen die Macher des EPIC MOVIE und DATE MOVIE sowie Autoren der ersten SCARY MOVIE-Teile und MEINE FRAU, DIE SPARTANER UND ICH ihr neuestes Klamauk-Werk vor. Als Parodie-Opfer haben sie sich die jüngsten Hollywood-Blockbuster wie CLOVERFIELD, PLÖTZLICH PRINZESSIN, HULK 2, HELLBOY II, HIGH SCHOOL MUSICAL, STEP UP 2 THE STREETS, JUNO, SEX AND THE CITY, 10.000 BC, KUNG-FU PANDA, ALVIN & THE CHIPMUNKS oder INDIANA JONES IV ausgesucht. Die Handlung ist nicht großartig der Rede wert: Nachdem ein Kristallschädel von seinem geweihten Platz entfernt wurde, schlagen plötzlich auf der Erde Meteoriten ein und drohen die Welt zu zerstören. Eine Gruppe unterbelichteter Twens muss den Schädel an seinen Platz zurückbringen.

Von all den inflationären *** MOVIE-Filmen ist DISASTER MOVIE leider einer der weniger gelungenen. Man muss bei dieser Art Filme sowieso seinen Anspruch extrem herunterschrauben, aber hier lief leider noch einiges zusätzlich schief. Der Cast besteht zum Großteil aus Mitgliedern der amerikanischen TV-Comedy-Reihe MADtv und liefert dabei eine sogar ganz beachtliche Performance ab. Leider sind die Gags mitunter miserabel getimt und überziehen die Pointe ein ums andere Mal - soll heißen: Die Gags sind zu lang ausgewälzt und verlieren dadurch an Durchschlagskraft. Zum Beispiel wäre da eine nicht enden wollende HIGH SCHOOL MUSICAL-Nummer, eine viel zu lange, gefühlt endlose Rülps-Attacke, der oftmals direkte Hinweis auf den parodierten Filmtitel oder die eigentlich sehr geniale, aber ebenfalls viel zu lange Zombie-Chipmunks-Attacke. Da der Film ohne Abspann gerade mal 75 Minuten läuft, drängt sich der Eindruck auf, dass man bestimmte Szenen zum Zwecke der Streckung der Laufzeit absichtlich so ausgewälzt hat. Aber es sind durchaus auch ein paar vollständig zündende Gags vorhanden, die das Anschauen dann trotzdem lohnenswert machen: So ist die Amy Winehouse-Verarsche zum Brüllen komisch und die entsprechende Darstellerin Nicole Parker hat in ihren verschiedenen Rollen - unter anderem auch als ENCHANTED-Prinzessin - stets die Lacher auf ihrer Seite. Insgesamt bekommt man mit dem DISASTER MOVIE eine erneut unterhaltsame Parodie-Sammlung geboten, welche allerdings zu den bescheideneren Titeln der aktuellen Parodie-Welle zählt.

Die Blu-ray Disc aus dem Hause Highlight Video / Constantin zeigt den Film in sehr guter Bild- und Tonqualität, welcher einiges an Bonusmaterial zur Seite steht.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 29.11.2016
  • Universum Film: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]