Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Dr. Quinn - Ärztin aus Leidenschaft: Die komplette Serie (37 ...
nur EUR 94.98
The Neon Demon (Blu-ray) ...
nur EUR 12.49
Und vorne hilft der liebe Gott ...
nur EUR 14.99
[Blu-ray] Der Nachtmahr ...
nur EUR 12.99
[Blu-ray] Quatermain 1 - Auf der Suche nach dem Schatz der K ...
nur EUR 12.99
Die Munsters - Die komplette Serie [14 DVDs] ...
nur EUR 41.49
Die 2 - Komplette Serie [8 DVDs] ...
nur EUR 26.49
[Blu-ray] Quatermain 2 - Auf der Suche nach der geheimnisvol ...
nur EUR 11.49
The Walking Dead - Die komplette sechste Staffel [6 DVDs] ...
nur EUR 29.98
[Blu-ray] Heidi ...
nur EUR 10.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 5482  Review zu: Dirty Harry Collection: Dirty Harry 28.07.2008
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Mit einem gezielten Schuß tötet ein unbekannter Killer vom Dach eines Wolkenkratzers aus ein Mädchen. Der Täter droht mit weiteren Morden und fordert Lösegeld. Schließlich entführt er ein 14-jähriges Mädchen und begräbt es lebendig: 200000 Dollar, oder das Mädchen wird ersticken. Harry erhält den Auftrag, das Lösegeld zu übergeben. Ein verzweifelter Kampf gegen die Zeit beginnt ...

Cover Dirty Harry Collection: Dirty Harry
Cover vergrößern




Im Handel ab:04.07.2008
Anbieter: Warner Home Video
Originaltitel:Dirty Harry
Genre(s): Action
Regie:Don Siegel
Darsteller:Clint Eastwood, Harry Guardino, Reni Santoni, John Vernon, Andrew Robinson, John Larch, John Mitchum, Mae Mercer, Lyn Edgington, Ruth Kobart, Woodrow Parfrey, Josef Sommer, William Paterson, James Nolan, Maurice Argent, Jo De Winter, Craig Kelly, Ann Bowen, George Burrafato, Joy Carlin, Bill Couch, Jana D'Amico, Tony Dario, Diane Darnell, Diana Davidson, Vince Deadrick Sr., Chuck Dorsett, Al Dunlap, Larry Duran, Denise Dyer, Diane Dyer, George Fargo, Joe Finnegan, Leslie Fong, Lois Foraker, Max Gail, John Garber, Eddie Garrett, David Gillum, H.B. Haggerty, Scott Hale, Jack Hanson, Kate Harper, Bob Harris, Diana Henrichsen, Marc Hertsens, Chuck Hicks, Raymond Johnson, Derek Jue, Stu Klitsner, Richard Lawson, Sean Maley, Laurie Mock, Charles Murphy, Mary Ann Neis, Ann Noland, Kathleen O'Malley, Angela Paton, Victor Paul, John W. Peebles, Albert Popwell, Christopher Pray, Lolita Rios, Ernest Robinson, Frederic Ross, Richard Samuelson, Debralee Scott, Allen Seaman, Don Siegel, Kristoffer Tabori, Pamela Tanimura, John Tracy, Charles Washburn, Dean Webber, Janet Wisely, Stephen Zacks
FSK:16
Laufzeit:ca. 103 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 2.0 Mono
Englisch: Dolby Digital 5.1
Spanisch: Dolby Digital 2.0 Mono
Französisch: Dolby Digital 2.0 Mono
Italienisch: Dolby Digital 2.0 Mono
Japanisch: Dolby Digital 2.0 Mono
Portugiesisch: Dolby Digital 2.0 Mono
Bildformat:High Definition (2.35:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Italienisch, Japanisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Trailer von anderen Filmen
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Interviews
  • Audiokommentar von Richard Schickel
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Technische Daten:

Codec: VC-1 Video
Bitrate: 23615 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976fps



Der 1,85:1-Transfer wurde mit dem VC-1-Codec erstellt und weist eine Auflösung von 1920x1080 progressiven Bildpunkten auf. Bei der Bewertung von DIRTY HARRY muss man neben dem Alter der Produktion auch den absichtlich schmuddeligen Look des Films beachten. Die Kamera arbeitet des Öfteren mit Soft-Focus-Einstellungen, was die Schärfewerte nicht sonderlich gut dastehen lässt, aber nun mal als Stilmittel beabsichtigt ist. Detailzeichnung und Kantenschärfe sind also abhängig von der Kameraarbeit und schwanken entsprechend. Zwischen weichen, detailarmen Szenen sowie detailreichen Einstellungen mit toller Tiefenschärfe ist fast alles dabei. Gegenüber dem DVD-Pendant sticht vor allem die Kompression hervor, welche den feinen Filmgrain sauber und ohne Artefakte abbilden kann. Auch Farben und Kontrast sind der DVD Special Edition haushoch überlegen. Während letzterer etwas zu dunkel ausfällt und dazu tendiert, viele Details zu verschlucken, strahlen erstere natürlich und satt wie am ersten Tag, wenngleich es auch ein paar blassere Szenarien zu sehen gibt, welche jedoch eher die Ausnahme bilden. Schmutz und Defekte sind zwar durchaus ein paar vorhanden, aber nicht störend.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Englisch: Dolby TrueHD Audio 5.1 / 48kHz / 16-bit / 1514kbps (AC3 Core: 5.1 / 48kHz / 640kbps)
Englisch: Dolby Digital Audio 5.1 / 48kHz / 640kbps
Englisch: Dolby Digital Audio 2.0 / 48kHz / 192kbps (Kommentar)
Französisch: Dolby Digital Audio 1.0 / 48kHz / 192kbps
Deutsch: Dolby Digital Audio 1.0 / 48kHz / 192kbps
Italienisch: Dolby Digital Audio 1.0 / 48kHz / 192kbps
Japanisch: Dolby Digital Audio 1.0 / 48kHz / 192kbps
Portugiesisch: Dolby Digital Audio 1.0 / 48kHz / 192kbps
Spanisch: Dolby Digital Audio 1.0 / 48kHz / 192kbps
Spanisch: Dolby Digital Audio 1.0 / 48kHz / 192kbps



Während man bei Warner den englischen Originalton restaurieren ließ und diesen in feinem Dolby TrueHD 5.1 beziehungsweise Dolby Digital 5.1 auf die Blu-ray-Disc gebannt hat, muss man als Zuschauer der deutschen Fassung mit dem alten Dolby Digital 1.0-Monosound vorliebnehmen. Der hört sich dann auch deutlich schlechter an. Der Sound klingt durchweg blechern und dumpf; Lalo Schifrins genialer Score kommt leider überhaupt nicht zur Entfaltung im Gegensatz zum englischen Track, der die Töne wunderbar breit und satt aus den Boxen schallen lässt. Auch Umgebungsgeräusche werden viel feiner und differenzierter wiedergegeben, wenngleich sich Surroundaktivitäten eher in Grenzen halten. Die Stimmen sind in allen Sprachen gut verständlich und auch in der deutschen Synchronisation kaum steril. Sieben Punkte gibt es am Ende für den restaurierten Originalton, dagegen nur fünf für den deutschen Track.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Untertitel sind in Deutsch, Englisch sowie einem halben Dutzend weiterer Sprachen vorhanden. Die Blu-ray-Disc verfügt über umfangreiches Bonusmaterial, welches sich wie folgt aufbaut:

Den Film begleitet optional ein nicht untertitelter Audiokommentar von Richard Schickel, einem ausgewiesenen Filmexperten, welcher sehr fundierte, aber eben auch recht trockene Fakten über den Film sowie dessen Entstehung erzählt. Danach folgt eine ganze Reihe an Kurzdokumentationen:


  • DIRTY HARRY - Das Original (29:45 Min.) befasst sich mit den Merkmalen der gesamten Reihe und lässt Darsteller und Crewmitglieder der Filme zu Wort kommen. Aktuelle Aufnahmen der Drehorte sowie eine Moderation von Robert Urich machen das bereits 2001 entstandene Feature zum sehenswerten Leckerbissen für Fans.


  • Die DIRTY HARRY-Methode (07:06 Min.) ist ein Original-Beitrag aus der Entstehungszeit von DIRTY HARRY über die Dreharbeiten.


  • Der lange Schatten von DIRTY HARRY (25:31 Min.) lässt eine Reihe von Filmemachern und Drehbuchautoren wie Shane Black (LETHAL WEAPON) oder Joe Carnahan (SMOKIN' ACES) zu Wort kommen. Sie erläutern den Einfluss von DIRTY HARRY auf ihr eigenes Schaffen.


  • Clint Eastwood - Der Mann aus Malpaso (58:08 Min.) ist eine allgemeine Dokumentation über das Leben und Schaffen des legendären Mimen. Sie lässt viele Weggefährten zu Wort kommen und zeigt bedeutende Filmszenen aus verschiedenen Epochen des Schauspielers.


  • Clint Eastwood - Out of the Shadows (86:48 Min.) müsste jedem Eastwood-Fan bereits bekannt sein. Die spielfilmlange Dokumentation ist neuer, länger und damit auch ausführlicher als das vorherige Feature, beschäftigt sich aber ebenfalls mit der Bio- und Filmografie von Clint Eastwood.


Die Interviewgalerie hat eine Länge von knapp einer halben Stunde und besteht aus zehn kurzen Einzelinterviews, die aus den Features und Dokumentationen zusammengeschnitten wurden. Zum Abschluss winkt noch die DIRTY HARRY-Trailershow.

Bewertung  6 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


Im Jahr 1971 etablierte sich Clint Eastwood in DIRTY HARRY von Regisseur Don Siegel (TELEFON) in der ersten Reihe von Hollywoods Superstars. Nachdem er in Italien in Sergio Leones Dollar-Trilogie den namenlosen, einsamen Rächer als Kultfigur etablierte, tat er das nun erneut mit der Figur des knallharten, um keinen trotzigen Spruch verlegenen Kommissars Harry Callahan, der in San Francisco den gesellschaftlichen Müll von der Straße kehrt. In seinem ersten Fall hat er es gleich mit einem psychopathischen Frauenmörder zu tun, der meint, mit Harry seine perversen Spielchen treiben zu können. Aber Harry sowie sein bester Kumpel, nämlich eine Smith & Wesson 44er Magnum, haben da etwas dagegen...


DIRTY HARRY ist eine filmische Reaktion auf die Vietnam-Depression der frühen 1970er Jahre, als die Bevölkerung frustriert über den unerwarteten Verlauf des Krieges zusehends politikverdrossener und gewalttätiger wurde. Die Figur Harry Callahan ist eine direkte Antwort auf diese Entwicklung, jedoch auf der Seite der Guten. Unter dem Deckmantel der Polizeimarke boxt er das Recht mit eiserner Faust durch und verhält sich nicht immer wie ein ordentlicher Polizist, sondern passt sich seinen Gegenspielern an. Neben der auch heute noch unübertroffen coolen Performance von Clint Eastwood ist der grandiose Jazz-Score von Lalo Schifrin (STARSKY & HUTCH) das zweite Highlight des Films, welcher die Atmosphäre von DIRTY HARRY nicht unwesentlich unterstützt. Im Zusammenwirken mit der routinierten Regie von Don Siegel sowie der dynamischen Kamera mit ungewöhnlichen Perspektiven ergibt sich so fast schon ein Film-Noir-ähnlicher Stil, welcher DIRTY HARRY prägt. Insgesamt hat der Film seit nunmehr 37 Jahren nichts an Faszination verloren und auf Blu-ray-Disc darf sich auch die jüngere Generation der Filmfans ein Bild von Clint Eastwoods zweitbester Filmrolle machen.

Die Blu-ray-Disc aus dem Hause Warner Home Video zeigt den Film in guter technischer Qualität, wobei die deutsche Tonspur hinter dem Original zurückbleibt. Die Extras sind reichhaltig und besitzen einen hohen Informationscharakter.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]