Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 11.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Adriano Celentano - SUPER-SAMMLERBOX mit 20 FILMKLASSIKER [7 ...
nur EUR 25.40
Die Sopranos - Die ultimative Mafiabox [28 DVDs] ...
nur EUR 59.99
Scrubs: Die Anfänger - Die komplette Serie, Staffel 1-9 [31 ...
nur EUR 52.99
[Blu-ray] True Blood Komplettbox Staffel 1-7 (exklusiv bei A ...
nur EUR 92.99
[Blu-ray] Hardcore (Limited Steelbook) ...
nur EUR 16.98
Die Nordsee von oben [DVD] ...
nur EUR 20.90
V - Superbox: The Complete Collection [8 DVDs] ...
nur EUR 19.97
The Knick - Die komplette zweite Staffel [4 DVDs] ...
nur EUR 27.99
[Blu-ray] The Pacific ...
nur EUR 18.90
Mary Poppins - Zum 45. Jubiläum (Special Collection) [2 DVD ...
nur EUR 9.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3669  Review zu: Die Unglaublichen - The Incredibles 09.05.2011

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Matthias Schmieder



Die Oscar®-prämierten* Macher von Findet Nemo starten einen erneuten Angriff auf die Lachmuskeln. Ihre unglaublichen Superwaffen: coole Sprüche, fantastische Einfälle und explosive Action!

Einmal den Falschen gerettet und schon ist´s passiert! Der Superheld Mr. Incredible hat eine Klage wegen „unerwünschter Lebensrettung“ am Hals und muss fortan sein Dasein als Versicherungsangestellter fristen – gut getarnt hinter wachsendem Bauchansatz. Als er die Gelegenheit wittert, wieder aktiv zu werden, hängt nicht nur der Haussegen schief, sondern auch der Weltfrieden ist in höchster Gefahr! Zum Glück ist seine Frau Helen flexibel. Mit ihrem außergewöhnlichen Nachwuchs, dem kleinen Flitzer Flash und der scheinbar unscheinbaren Violetta, macht sie sich auf, mal eben die Welt zu retten …

Mit unglaublichem Humor, technischer Brillanz und bekannten Synchronstimmen lässt dieses Animationsspektakel der Superklasse James Bond und Superman vor Neid erblassen.

Cover Die Unglaublichen - The Incredibles
Cover vergrößern




Im Handel ab:28.04.2011
Anbieter: Walt Disney Studios Home Entertainment
Originaltitel:The Incredibles
Genre(s): Animation
Regie:Brad Bird
FSK:6
Laufzeit:ca. 115 min
Audio:Deutsch: DTS-HD High Resolution Audio 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Italienisch: DTS 5.1
Türkisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:High Definition (2.40:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Türkisch, Italienisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Jack-Jack Angriff
  • Die Unglaublichen - Neu betrachtet
  • Studio-Geschichten: Garys Geburtstag
  • Ein Kracher zum Schluss: Der Abspann
  • Kommentar des Regisseurs
  • Kommentar der Animatoren
  • Oscar®-nominierter Pixar-Kurzfi lm mit Kommentar: „Ein Schaf ist von der Wolle"
  • Kurzfilm: „Jack-Jack Superbaby"
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Die Bildqualität von DIE UNGLAUBLICHEN ist eine Augenweide und braucht den Vergleich auch mit aktuelleren Werken nicht zu scheuen. Zwar haben jüngere Animationsfilme einen technologischen Vorsprung auf das inzwischen schon wieder sieben Jahre alte Werk der Pixar-Studios, doch besser als der hier vorliegende 1080p-Transfer im Seitenverhältnis von 2.35:1 sieht keiner der Konkurrenten aus. Das Bild bietet perfekte, knallig-bunte Farben, einen herausragenden Kontrast der die Bilder quasi dreidimensional ins Wohnzimmer zeichnet sowie eine Schärfe, die niemals auch nur leichteste Anzeichen von Schwäche zeigt. Probleme wie mit Banding oder Color-Bleeding, wie man sie zuletzt auch in MEGAMIND (USA, 2010) sehen konnte, sind hier nicht zu sehen. Die Kompression arbeitet völlig fehlerfrei ohne jegliche Rückstände. Tja, was soll man hier noch sagen – perfekte Leistungen erzielen perfekte Punktzahlen...

Bewertung  10 von 10 Punkten




DIE UNGLAUBLICHEN gehört in Sachen Sound-Design zum Besten was es in diesem Genre zu hören gibt, weshalb das CGI-Werk auch für zwei Oscars in dieser Kategorie nominiert war und auch einen für das Sound-Editing mit nach Hause nehmen durfte. Waren schon die Tonspuren der DVD wirklich superb gelungen, legt Disney mit den hier vorhandenen Tracks nochmals etwas nach. Während der englische Track mit einer Referenz-würdigen DTS HD Master Audio 5.1-Tonspur mehr als beeindruckt, gewinnt auch die deutsche, in DTS HD High Resolution Audio 5.1 enkodierte Variante an Qualität. Der Film bietet eine unglaubliche Bandbreite an Effekten, Umgebungsgeräuschen und Score-Elementen, die sich zu einem dichten Ganzen zusammenfügen und eine wirklich einmalige Räumlichkeit erzeugen. Dass es in einem Film, hauptsächlich für Kinder gemacht, nicht immer „kindgerecht“ zugehen muss, beweist die englische Tonspur, die brachiale trockene Bässe genauso beherrscht wie sauber aufgelöste Dialoge.

Die deutsche Synchronisation steht dem Original dabei in kaum etwas nach, auch wenn die Bitrate auf Grund der unterschiedlichen Enkodierung etwas geringer ausfällt. Größtes Manko ist tatsächlich die eher durchschnittliche Synchronisation selbst, die nicht immer zu überzeugen weiß. Gerade Nebenrollen sind schlecht besetzt und lassen die ansonsten hohen Qualitätsansprüche von Disney-Werken vermissen.

Insgesamt ist der Sound von DIE UNGLAUBLICHEN eines der Highlights der diesjährigen Veröffentlichungen und verdient zu Recht den „Big Sound“-Award.

Bewertung  10 von 10 Punkten




Orientieren sich Veröffentlichungen der Disney Studios hierzulande typischerweise an Releases in Übersee, ist dies bei DIE UNGLAUBLICHEN leider nicht der Fall, denn während die Amerikaner mit einem reichhaltig ausgestatteten 2-Disc-Set beglückt werden, erscheint hierzulande nur eine spärlich ausgestattete Single-Disk.

Zu den Highlights gehören aber definitiv die drei Kurzfilme „Jack-Jack Superbaby”, „Jack-Jack Angriff“ sowie der Oscar-nominierte Short „Ein Schaf ist von der Wolle”, welcher ursprünglich im Kino als Vorfilm lief. Ebenfalls auf der Disk vorzufinden sind ein „Audiokommentar mit Regisseurs Brad Bird und Produzent John Walker“ sowie einer mit den „Animatoren“. Richtig gut gelungen ist auch die 22 Minuten dauernde Dokumentation „Die Unglaublichen - Neu betrachtet“, in welcher die Beteiligten auf frühe Konzepte, die Grundidee sowie auch auf die Produktion selbst im Detail eingehen. Neben diesen ausgesprochen guten Features befinden sich auch noch ein paar weniger spannende Beiträge auf der Blu-ray Disk. Zu ihnen zählen die amüsante Storyboard-Geschichte „Studio-Geschichten: Garys Geburtstag“ sowie „Ein Kracher zum Schluss: Der Abspann“. Weiterhin findet man lediglich noch eine Trailershow, die unter anderem einen Ausblick auf CARS 2 (USA, 2011) gibt, welcher diesen Sommer in den Kinos starten wird.

Bewertung  4 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  9 von 10 Punkten


Die Erfolgsgeschichte des Disney-Konzerns in Zusammenarbeit mit den PIXAR-Studios ist kaum in Worte zu fassen. Mit Filmen wie TOY STORY, FINDET NEMO und MONSTER AG revolutionierten sie den gesamten Trickfilm-Markt. Leider wurde diese Kooperation seitens des Mickey-Mouse-Konzerns abgebrochen, somit ist DIE UNGLAUBLICHEN die vorletzte gemeinsame Produktion. Hoffentlich schafft es PIXAR auch ohne die Finanzkraft des Großkonzerns weiterhin Akzente auf dem Filmmarkt zu setzen, denn der Kreativität der Mitarbeiter scheinen derzeit keine Grenzen gesetzt.

Doch nun zum Erfreulichen, denn mit DIE UNGLAUBLICHEN gelang den Machern einer der besten animierten Filme, die ich bisher betrachten durfte. Nachdem man sich von humanoiden Figuren bisher immer fern hielt und statt dessen Ameisen, Insekten, Fische und Monster animierte, machten sich die Techniker unter der Leitung von Regisseur Brad Bird daran, auch diese letzte Bastion der CGI-Technik zu nehmen. Hierbei gelang ihnen nicht nur eine äußerst beeindruckende Animationsvielfalt, auch die Geschichte hebt sich deutlich von Konkurrenten wie GROSSE HAIE, KLEINE FISCHE oder SHREK ab. Es ist kaum noch etwas übrig vom üblichen Disney-Knuddel-Faktor, vielmehr kommt man sich wie in einem actiongeladenen James-Bond Film vor. Klar, der Film ist noch immer kindgerecht, doch werden diese den Großteil der Anspielungen im Film nicht verstehen können, denn was die Figuren so menschlich macht, sind nicht nur die Animationen, sondern auch deren Motivationen. Herrlich sind hier die Anspielungen auf einen vermeintlichen Seitensprung unseres Helden, sowie die kritischen Blicke der Heldin auf ihre mit der Zeit etwas aus den Fugen geratene weibliche Figur. Mit unendlich viel Fingerspitzengefühl verarbeitete man auch weitere Filmklassiker, so wird nicht nur James Bond durch den Kakao gezogen, auch einige Szenen aus STAR WARS meint man wieder zu erkennen.

Ein Manko vieler animierter Filme ist die Übersetzung in eine andere Sprache, bei der leider allzu oft wichtige Wortwitze während der Synchronisationsarbeit verloren gehen. Dies ist hier glücklicherweise nicht der Fall, dennoch können einige Sprechrollen nicht gerade als Glanzleistung angesehen werden. Während Markus-Maria Profitlich und Barbara Schöneberger ihre Aufgabe hervorragend meistern, sollte Kai Pflaume lieber bei seiner Showmaster-Tätigkeit bleiben und das Kinopublikum verschonen, denn sowohl seine Leistung als auch seine Stimme passen überhaupt nicht ins Gesamtkonzept.

DIE UNGLAUBLICHEN war für mich einer der besten Filme des letzten Jahres, dies auch deshalb, weil er deutlich auf ein erwachseneres Publikum zugeschnitten wurde. Jeder der bei SHREK schon herzhaft lachen konnte, sollte sich diesen Film auf keinen Fall entgehen lassen. Eine grandiose Arbeit!

Die Blu-ray Disk bietet Qualität der Referenz-Klasse wenngleich man auf die ausführlichen Extras der US-Disks verzichten muss. Die Bildqualität ist genau wie auch der Sound auf höchstem Niveau und rechtfertigt den Umstieg von DVD zur Blu-ray allemal!


Subjektive Filmwertung: 10 von 10 geniale Animationsfilme mit Wiedersehenswert




Blu-ray Player: Sony Playstation 3 (40GB)
AV-Receiver: Denon AVR-3805
LCD-TV: Sony KDL-40Z5500

Beamer: Epson EMP-TW700
Center-Speaker: Teufel M500FCR
Front-Speaker: Teufel M500FCR
Surround-Speaker: Teufel M500FCR
Subwoofer: Bowers & Wilkins ASW650




BIG SOUND AWARD


© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   11.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 11.12.2016)
  • 08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]