Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 8594  Review zu: Die Unglaublichen - The Incredibles 21.04.2005
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Matthias Schmieder



Die Oscar®-prämierten* Macher von Findet Nemo starten einen erneuten Angriff auf die Lachmuskeln. Ihre unglaublichen Superwaffen: coole Sprüche, fantastische Einfälle und explosive Action!

Einmal den Falschen gerettet und schon ist´s passiert! Der Superheld Mr. Incredible hat eine Klage wegen „unerwünschter Lebensrettung“ am Hals und muss fortan sein Dasein als Versicherungsangestellter fristen – gut getarnt hinter wachsendem Bauchansatz. Als er die Gelegenheit wittert, wieder aktiv zu werden, hängt nicht nur der Haussegen schief, sondern auch der Weltfrieden ist in höchster Gefahr! Zum Glück ist seine Frau Helen flexibel. Mit ihrem außergewöhnlichen Nachwuchs, dem kleinen Flitzer Flash und der scheinbar unscheinbaren Violetta, macht sie sich auf, mal eben die Welt zu retten …

Mit unglaublichem Humor, technischer Brillanz und bekannten Synchronstimmen lässt dieses Animationsspektakel der Superklasse James Bond und Superman vor Neid erblassen.

Cover Die Unglaublichen - The Incredibles
Cover vergrößern




Im Handel ab:14.04.2005
Anbieter: Buena Vista Home Entertainment
Originaltitel:The Incredibles
Genre(s): Animation
Regie:Brad Bird
FSK:6
Laufzeit:ca. 111 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital Surround EX
Englisch: Dolby Digital Surround EX
Türkisch: Dolby Digital Surround EX
Bildformat:16:9 (2.39:1) anamorph
Medien-Typ:2 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Doppel Amaray Case
Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch, Italienisch, Französisch, Spanisch, Arabisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Audiokommentar der Filmemacher
  • „Jack-Jack Superbaby": Jack-Jack und seine Babysitterin in einem exklusiven und brandneuen Kurzfilm
  • Die unglaublichsten und witzigsten Pannen vom Dreh
  • Zusätzliche Szenen
  • Alternativer Anfang
  • Oscar®-nominierter Pixar-Kurzfilm „Ein Schaf ist von der Wolle"
  • Geheime Akten der Superhelden
  • Mr. Incredibles erster Auftritt
  • Unglaublich viele versteckte Überraschungen
Zusatzinfos: Entgegen den Coverangabe enthält die DVD THX zertifizierte Dolby Digital 5.1 EX Tonspuren.

Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Es ist immer wieder erstaunlich, was sich aus komplett digital produzierten Filmen alles herausholen lässt, denn auch bei DIE UNGLAUBLICHEN ist der Name Programm. Der anamorphe 16:9-Transfer liegt in einem, für Pixar-Filme ungewöhnlichen Cinemascope-Format von 2,39:1 vor. Die Qualität ist brilliant und überzeugt in jeder Szene vollkommen. Jedes einzelne Bild ist in knackige und leuchtende Farben getaucht, zudem lässt der tadellose Schärfepegel jede Kante und jede Kontur messerscharf erscheinen, was den gesamten Bildeindruck sehr plastisch – fast dreidimensional macht. Der Kontrast verliert auch bei schwierigen Gegenlichtaufnahmen nicht die Kontrolle über das Geschehen und beweist durch die vielen detailreichen Szenen seine aussergewöhnliche Klasse. Durch die komplette digitale Entstehung gibt es weder Verunreinigungen noch andere störenden Effekte zu beobachten; kompressionsbedingte Blöckchenbildung und Artefakte gelten hier als Fremdworte. Einziges Manko des ansonsten perfekten Transfers, ist ab und an auftretendes, wirklich minimales Flimmern, was sich bei schnellen Kameraschwenks oder Bewegungen bemerkbar macht. Dieser kleine Schönheitsfehler verwehrt der DVD auch den Eintritt in die Hall of Fame der Referenz-Scheiben, aber für die Maximalwertung reicht es alle Mal.

Bewertung  10 von 10 Punkten




Entgegen den Coverangaben, spendierte man dieser DVD gleich drei THX zertifizierte Dolby Digital 5.1 EX Tonspuren in Deutsch, Englisch und Türkisch. Meine Erwartungen und Hoffnungen waren hoch gesteckt, nachdem ich im Kino von einer bombastischen Surroundkulisse geradezu überrollt wurde. Doch schon nach den ersten Film-Minuten ist klar, dass die Soundtechniker wieder einmal tolle Arbeit geleistet haben.

Der Sound von DIE UNGLAUBLICHEN ist wohl am ehesten mit einem Action-Film à la JAMES BOND zu vergleichen. In ruhigen Sequenzen geben sich die Tonspuren sehr zurückhaltend und lassen nur wenige Umgebungsgeräusche und Effekte auf die hinteren Lautsprecher durchdringen. Die Dialoge sind sowohl bei der Originalfassung, wie auch den Synchronisationen gut verständlich und passen sich dem Geschehen hervorragend an. Doch erst in Action-Szenen offenbart sich die wirkliche Natur der drei DD-EX-Tracks. Mit einer unglaublichen Dynamik und tollen Split-Surround-Effekten ensteht eine dichte Surroundkulisse, welche durch tiefe, grollende Bässe noch verstärkt wird. Selten erlebt man in einem „Kinder-Film“ derart brachiale Sounds, die das Heimkino zum wackeln und den einen oder anderen Subwoofer zur Verzweiflung bringen. Doch leider gibt es auch Sequenzen, die nicht das volle Potential nutzen und einige gute Gelegenheiten auslassen. In diesen wirkt der Sound etwas zu frontlastig und kann mit Sound-Highlights, wie zum Beispiel dem Kampfroboter-Angriff in Kapitel 9 nicht mithalten.

Im direkten Vergleich mit vielen anderen CGI-Filmen, unter anderem SHREK II, sind diese aus tonaler Sicht keinerlei Konkurrenz für DIE UNGLAUBLICHEN. Um in die Klasse der Ton-Referenzen zu kommen, müsste zwar noch etwas mehr Detailarbeit geleistet werden, doch ein akustischer Appetitanreger ist diese DVD auf jeden Fall.

Bewertung  9 von 10 Punkten




Wie man es eigentlich schon von neueren Disney-Pixar-Produktionen gewohnt ist, werden alle mit reichlich Bonusmaterial ausgestattet und diese auf zwei DVDs verteilt. Nach dem Einlegen der ersten DVD erwartet uns ein toll animiertes und mit Musik unterlegtes Menü. Hier lassen sich auch gleich die beiden aufschlussreichen AUDIOKOMMENTARE mit den Hauptanimatoren, Produzent John Walter und Regisseur Brad Bird auswählen, welche erfreulicherweise auch mit Untertiteln ausgestattet wurden. Zudem befindet sich hier noch der TRAILER zu CARS, dem vorerst letzten Film aus der Kooperation des Mickey Mouse-Konzerns und den PIXAR-Studios.

Auf der zweiten DVD, der BONUS-DISK, befindet sich jedoch der Großteil der Extras. Das sehr schlicht animierte Menü wurde mit einigen leisen Effekten untermalt und bietet eine logisch gegliederte Menüstruktur. Als erstes findet man eine EINFÜHRUNG von Brad Bird, welcher sich zu dieser Bonus-Disk äußert. Weiter geht es mit dem unglaublich komischen Kurzfilm JACK-JACK SUPERBABY, in welchem man erfährt was, die arme Babysitterin leisten musste, um in Abwesenheit der Eltern mit Jack-Jack fertig zu werden.

Hinter den ZUSÄTZLICHEN SZENEN verbergen sich sechs alternative beziehungsweise verlängerte Szenen des Filmes in Form von teilanimierten Storyboards, welche ausführlich von Regisseur Brad Bird und Story Supervisor Mark Andrews erläutert werden. Dieses Feature ist sehr interessant und mit einer Dauer von 35 Minuten auch äußerst detailliert.

Zurück im Hauptmenü lautet der nächste Punkt HINTER DEN KULISSEN, worin sich gleich mehrere tolle Dokumentationen befinden. So zum Beispiel das MAKING OF: DIE UNGLAUBLICHEN, welches mit einer Spieldauer von knapp 28 Minuten viele interessante Details zur Produktion offenbart. Doch wer glaubt, das wäre alles gewesen täuscht sich gewaltig, denn weiter geht es mit NOCH MEHR MAKING OF: DIE UNGLAUBLICHEN, welches in über 47 Minuten auf Teilbereiche wie Story, Figuren, Ton, Musik, Licht und viele weitere eingeht. Zudem findet man im gleichen Menü den Button INCREDI-SCHNITZER, welcher nach Aktivierung einige lustige Animationsfehler abspielt. Weiterhin gibt es eine GALERIE mit vielen Bilder sowie WERBEMATERIAL, worunter sich der Teaser, als auch die beiden Trailer zum Hauptfilm befinden.

Wieder zurück im Root-Menü klickt man als nächstes den Eintrag STRENG GEHEIM an und findet gleich darauf einen teilanimierten Incredible-Cartoon: MR. INCREDIBLE UND FREUNDE, welcher zudem mit optionalem Regiekommentar abgespielt werden kann. Die NSA-AKTEN enthalten wichtige Daten zu allen Superhelden des Filmes. Neben den üblichen Texttafeln gibt es noch zu jedem Charakter eine Voice-Mail, in welcher sich der Superheld selbst vorstellt. Zu guter Letzt findet man noch den Kurzfilm EIN SCHAF IST VON DER WOLLE , welcher im Kino vor dem Hauptfilm lief.

Auch hier sieht man es wieder einmal, Filme dieser Art werden nicht unbedingt nur für das jüngere Publikum produziert, denn die Extras wurden augenscheinlich für Erwachsene ausgelegt, da es weder Spiele noch andere Gimmicks für die Kleinen gibt. Hervorragend gelungen sind die beiden Making-Ofs sowie die Audiokommentare.

Bewertung  9 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  9 von 10 Punkten


BUENA VISTA HOME ENTERTAINMENT leistete hervorragende Arbeit und präsentiert mit der DVD von DIE UNGLAUBLICHEN eine technisch hochwertige Performance. Das Bild ist nahezu perfekt und auch der Ton schrammte nur knapp an der Maximalwertung vorbei. Bei den Extras sieht es kaum anders aus, denn diese bieten Informationen in Hülle und Fülle.

Die Erfolgsgeschichte des Disney-Konzerns in Zusammenarbeit mit den PIXAR-Studios ist kaum in Worte zu fassen. Mit Filmen wie TOY STORY, FINDET NEMO und MONSTER AG revolutionierten sie den gesamten Trickfilm-Markt. Leider wurde diese Kooperation seitens des Mickey-Mouse-Konzerns abgebrochen, somit ist DIE UNGLAUBLICHEN die vorletzte gemeinsame Produktion. Hoffentlich schafft es PIXAR auch ohne die Finanzkraft des Großkonzerns weiterhin Akzente auf dem Filmmarkt zu setzten, denn der Kreativität der Mitarbeiter scheinen derzeit keine Grenzen gesetzt.

Doch nun zum Erfreulichen, denn mit DIE UNGLAUBLICHEN gelang den Machern einer der besten animierten Filme, die ich bisher betrachten durfte. Nachdem man sich vor humanoiden Figuren bisher immer fern hielt und statt dessen Ameisen, Insekten, Fische und Monster animierte, machten sich die Techniker unter der Leitung von Regisseur Brad Bird daran, auch diese letzte Bastion der CGI-Technik zu nehmen. Hierbei gelang ihnen nicht nur eine äußerst beeindruckende Animationsvielfalt, auch die Geschichte hebt sich deutlich von Konkurrenten wie GROSSE HAIE, KLEINE FISCHE oder SHREK ab. Es ist kaum noch etwas übrig vom üblichen Disney-Knuddel-Faktor, vielmehr kommt man sich wie in einem actiongeladenen James-Bond Film vor. Klar, der Film ist noch immer kindgerecht, doch werden diese den Großteil der Anspielungen im Film nicht verstehen können, denn was die Figuren so menschlich macht sind nicht nur die Animationen, sondern auch deren Motivationen. Herrlich sind hier die Anspielungen auf einen vermeintlichen Seitensprung unseres Helden, sowie die kritischen Blicke der Heldin auf ihre mit der Zeit etwas aus den Fugen geratene weibliche Figur. Mit unendlich viel Fingerspitzengefühl verarbeitete man auch weitere Filmklassiker, so wird nicht nur James Bond durch den Kakao gezogen, auch einige Szenen aus STAR WARS meint man wiederzuerkennen.

Ein Manko vieler animierter Filme ist die Übersetzung in eine andere Sprache, bei der leider all zu oft wichtige Wortwitze während der Synchronisationsarbeit verloren gehen. Dies ist hier glücklicherweise nicht der Fall, dennoch können einige Sprechrollen nicht gerade als Glanzleistung angesehen werden. Während Markus-Maria Profitlich und Barbara Schöneberger ihre Aufgabe hervorragend meistern, sollte Kai Pflaume lieber bei seiner Showmaster-Tätigkeit bleiben und das Kinopublikum verschonen, denn sowohl seine Leistung als auch seine Stimme passen überhaupt nicht ins Gesamtkonzept.

DIE UNGLAUBLICHEN war für mich einer der besten Filme des letzten Jahres, dies auch deshalb, weil er deutlich auf ein erwachseneres Publikum zugeschnitten wurde. Jeder der bei SHREK schon herzhaft lachen konnte, sollte sich diesen Film auf keinen Fall entgehen lassen. Eine grandiose Arbeit!






Und das meinen unsere Kollegen...

Fazit: 4,5/5
Vier Jahre hat es gedauert, bis der erste Animationsfilm aus dem Hause Pixar, in dem erstmalig ausschließlich "Menschen" auftreten, fertig war. Dazu holten sich die Pixar-Bosse dann auch erstmalig einen externen Regisseur ins Boot. Die Wahl fiel dabei auf Brad Bird, der bereits bei "Der Gigant aus dem All" seine klassischen Trick-Künste mit 3D-Grafik vermischte. Das Ergebnis der Zusammenarbeit dar [...]
Review lesen






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]