Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4048  Review zu: Die Spur des Falken 20.11.2010
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Im Auftrag einer jungen Frau beschattet Privatdetektiv Miles Archer einen Mann. Doch schnell entwickelt sich der anfängliche Routineauftrag für Archers Partner, den hartgesottenen, zynischen Sam Spade, zu einer heimtückischen Falle. Als sowohl Archer als auch der zu beschattende Mann ermordet werden, gerät Spade selber unter Mordverdacht. Bei seinen Recherchen stößt er auf eine Gruppe zwielichtiger Gestalten, die alle einer wertvollen Statue hinterherjagen: dem geheimnisvollen Malteser Falken.

Auch heute noch gilt „Auf der Spur des Falken“, die erste Regiearbeit des jungen John Huston, als bester Detektivfilm, der je gedreht wurde. Mit diesem Klassiker des Film Noir begann Hollywoods sogenannte „Schwarze Serie“.

Cover Die Spur des Falken
Cover vergrößern




Im Handel ab:15.10.2010
Anbieter: Warner Home Video
Originaltitel:The Maltese Falcon
Genre(s): Thriller
Regie:John Huston
Darsteller:Humphrey Bogart, Mary Astor, Peter Lorre, Sydney Greenstreet, Gladys George, Barton MacLane
FSK:12
Laufzeit:ca. 100 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 1.0
Englisch: Dolby Digital 1.0
Spanisch: Dolby Digital 1.0
Portugiesisch: Dolby Digital 1.0 Mono
Bildformat:High Definition (1.33:1)
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Griechisch,
Extras/Ausstattung:
  • Trailer von anderen Filmen
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Audiokommentar
  • Featurette
  • Kurzfilm
  • verpatzte Szenen
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Technische Daten:

Codec: VC-1 Video (Advanced Profile 3)
Bitrate: 26568 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9


DIE SPUR DES FALKEN wird auf dieser Blu-ray von WARNER HOME VIDEO im originalen Vollbild-Format wiedergegeben. Das bedeutet, dass rechts und links schwarze Balken auf dem Bildschirm zu sehen sind. Die Bildqualität dieses 70 Jahre alten Klassikers kann dem Alter entsprechend als sehr schön beschrieben werden. Feinheiten sind ordentlich definiert, wirken aber niemals nachgeschärft. Dasselbe gilt für die klaren Konturen sowie das durchweg präsente, aber niemals aufdringliche Filmkorn. Mit diesen Voraussetzungen hat die Kompression keinerlei Probleme und es kommt nirgends zu auffälligen Artefakten. Der Film ist in Schwarz-Weiß gehalten, wie es sich für einen Film Noir auch geziemt. Die Helligkeitsbalance wirkt sehr ausgewogen mit vielen Grauabstufungen. Schwarz und Weiß wirken nicht zu dunkel oder überstrahlend, wenngleich das Schwarz meistens nicht wirklich pechschwarz ist, sondern eher ein sehr tiefes Grau. Schmutz hat man vom Ausgangsmaterial praktisch vollständig entfernt. Analoge Defekte gibt es hin und wieder noch zu sehen, fallen aber in Anzahl und Intensität nicht wirklich negativ ins Gewicht.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Englisch: DTS-HD Master Audio / 1.0 / 48 kHz / 1069 kbps / 24-bit (DTS Core: 1.0 / 48 kHz / 768 kbps / 24-bit)
Kommentar: Dolby Digital Audio / 1.0 / 48 kHz / 192 kbps / DN -4dB
Deutsch: Dolby Digital Audio / 1.0 / 48 kHz / 192 kbps / DN -4dB
Portugiesisch: Dolby Digital Audio / 1.0 / 48 kHz / 192 kbps / DN -4dB
Spanisch: Dolby Digital Audio / 1.0 / 48 kHz / 192 kbps / DN -4dB


In Sachen Sound das alte Spiel bei Veröffentlichungen von Warner Home Video. HD-Audio gibt es in der englischen Tonspur in Form von DTS-HD Master Audio 1.0 (Mono). Die deutsche Synchronisation liegt dagegen nur in Dolby Digital 1.0 (Mono) vor und klingt auch deutlich muffiger und dünner als das restauriert wirkende Original. Dieses bietet einen recht klaren und satten Sound aus den Mitten sowie recht fein aufgelöste Höhen ohne auffällige Verzerrungen. Die deutsche Tonspur wirkt hier unsauberer und etwas rauschig mit leichten Verzerrungen im Hochtonbereich. Die Dialogwiedergabe ist auch etwas blecherner als im nahezu perfekten englischen Original. Trotzdem bleiben die Dialoge auch hier zu jeder Zeit tadellos verständlich. Übrigens besitzt die deutsche Fassung eine völlig andere Filmmusik als die Original-Fassung!

Bewertung  5 von 10 Punkten




Untertitel gibt es in Deutsch, Englisch sowie diversen weiteren Sprachen. Der erste Teil des Bonusmaterials ist wie bei vielen Warner-Klassikern wie ein historisches Kino-Programm der damaligen Zeit aufgebaut und nennt sich entsprechend "Warner Night at the Movies". Zuerst wird der USA Trailer SARGEANT YORK gezeigt, bevor der zweiminütige Wochenschaubericht über das damalige Weltgeschehen berichtet. 20 Minuten dauert der Kurzfilm "The Gay Parisian" von 1941, in welchem viel getanzt und herum gekaspert wird. Der Bugs Bunny-Cartoon "Hiawatha's Rabbit Hunt" dauert acht Minuten und ist witzig anzusehen, was man auch vom zweiten, sieben Minuten dauernden Cartoon "Meet Joe Doughboy" behaupten kann, der sogar in HD vorliegt! Zum Abschluss startet schließlich DIE SPUR DES FALKEN.

Der Hauptfilm wird von einem Audiokommentar von Eric Lax begleitet, der über Humphrey Bogart und das Genre an sich sehr gut Bescheid weiß und interessante Fakten über diese Epoche von Hollywood beitragen kann. "Die Spur des Falken: Ein prächtiger Vogel" ist das halbstündige Making Of zu DIE SPUR DES FALKEN, in welchem Experten und Kenner zu Wort kommen und über die Entstehung des Films resümieren. Auch seine Bedeutung für das Film Noir-Genre wird dabei dauernd unterstrichen. In "Becoming Attractions: The Trailers of Humphrey Bogart" aus dem Jahr 1997 wird in einer Dreiviertelstunde das Schaffen des legendären Mimen durch sein Auftreten in den Trailern analysiert. Natürlich bekommt man viele Clips zu seinen Filmen auch vollständig zu sehen. Der Kurzfilm "Breakdowns" aus dem Jahr 1941 dauert 13 Minuten und ist eigentlich nur eine Montage von Patzern und Versprechern am Set von Filmen aus der damaligen Zeit. Ein absolut tolles Feature, sowas gibt es nämlich nur selten zu sehen! Auch die etwas über eine Minute an Make-Up Tests sind etwas Seltenes und daher einen Blick wert. Abschließend folgen drei Radioübertragungen zu DIE SPUR DES FALKEN sowie die Trailer zu SATAN MET A LADY und DIE SPUR DES FALKEN.

Bewertung  7 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


DIE SPUR DES FALKEN ist ein Meilenstein des Film Noir - gilt er doch als Vorreiter des Genres, der vor allem die Werke der späten 1940er Jahre entscheidend geprägt hat. Das Werk von Regisseur John Huston (ASPHALT-DSCHUNGEL) stammt aus dem Jahr 1941 und handelt vom Privatdetektiv Sam Spade (Humphrey Bogart, CASABLANCA), in dessen Detektei Spade & Archer eines Tages die mysteriöse Miss Wanderly kommt und Spade sowie dessen Partner Miles Archer anheuert, einen Geschäftspartner zu beschatten, der sie angeblich bedroht. Archer übernimmt diese Aufgabe, wird aber am nächsten morgen mit Kopfschuss aufgefunden. Sam Spade beginnt Ermittlungen aufzunehmen und findet heraus, dass Miss Wanderly nicht das ist, was sie vorgibt zu sein. Als sich dann auch noch ein paar Gangster auf Sams Fersen heften, spitzt sich die Situation zu. Ein mörderisches Spiel, in dessen Zentrum eine Statuette eines Falken steht, nimmt seinen unheilvollen Lauf...

Der Film ist der klassische Vertreter des Films Noir. Schmierige Gestalten, die es teilweise faustdick hinter den Ohren haben und ihre wahren Absichten nicht sofort offenbaren, die klassische Montur aus Anzug und Schlapphut sowie kammerspielartige Dialoge und Szenenabfolgen sind seit jeher das Markenzeichen des Film Noir. John Huston setzt dem ganzen aber durch geschickte, spannungsfördernde Kameraführung sowie interessante visuelle Einfälle die Krone auf und beweist einmal mehr seine Extraklasse als Regisseur. Die Handlung präsentiert sich sehr spannend und bietet einen hohen Mitknobelfaktor. Die darstellerischen Leistungen sind bemerkenswert, auch wenn Humphrey Bogart hier seine Paraderoller als emotional unterkühlter Privatdetektiv spielt. Insgesamt ist DIE SPUR DES FALKEN ein superber Genreklassiker - wer Film Noir mag, kommt an diesem Film nicht vorbei!

Die Blu-ray Disc aus dem Hause Warner Home Video bietet ein sehr gutes Bild und ordentlichen Sound. Das Bonusmaterial ist umfangreich und sehenswert.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]