Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Heidi ...
nur EUR 10.99
Dragonball Z - Box 8/10 (Episoden 231-250) [4 DVDs] ...
nur EUR 35.99
Dragonball Z - Box 10/10 (Episoden 277-291) [3 DVDs] ...
nur EUR 35.99
Dragonball Z - Box 3/10 (Episoden 75-107) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99
Dragonball Z - Box 9/10 (Episoden 251-276) [5 DVDs] ...
nur EUR 35.99
[Blu-ray] Erlösung ...
nur EUR 12.99
[Blu-ray] Ein Hologramm für den König ...
nur EUR 14.99
[Blu-ray] Superman - Die Spielfilm Collection 1978-2006 ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] James Dean Collection ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Police Academy Collection (7 Discs) ...
nur EUR 23.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3515  Review zu: Die Schlacht der Warlords 23.01.2012

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Die beiden Diebe Liu und Shisan geben sich in einem kleinen Dorf als Jäger aus und finden bei dem Bauern Ma Qi Unterschlupf. Liu verliebt sich Hals über Kopf in Luo, die schöne Tochter des Bauern. Als einige Soldaten ins Dorf kommen und Luo zu vergewaltigen versuchen, tötet Liu die Männer im Kampf. Doch die Dorfbewohner sind für die Rettung Luos keineswegs dankbar, und während tödliches Unheil über das Dorf zu kommen droht, wollen die Bewohner die beiden Ganoven ans Messer liefern. Und schon ist eine große Armee im Anmarsch, um an den beiden Freunden und den Dorfbewohnern Vergeltung zu üben für den Tot der Soldaten.

Cover Die Schlacht der Warlords
Cover vergrößern




Im Handel ab:09.01.2012
Anbieter: KSM - Krause & Schneider Multimedia / NewKSM
Originaltitel:Wo de tangchao xiongdi / The Robbers
Genre(s): Abenteuer
Regie:Shupeng Yang
Darsteller:Jun Hu, Wu Jiang, Lichun Lee, Zhong Lü, Xiao Wang, Shu-peng Yang, Jian Yin, Xiao-lei Yu
FSK:16
Laufzeit:ca. 92 min
Audio:Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Bildformat:High Definition (1.85:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Wendecover
  • Behind the Scenes
  • Bildergalerie
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Das Bild (1,85:1; 1080p) kommt mit einer wechselhaften Qualität daher. Die Schärfe ist im Allgemeinen ganz gut und weist zumeist eine ordentliche Detaildarstellung auf. Allerdings sehen nur helle Tagszenen wirklich gut aus, da die Nachtszenen ein stärkeres Rauschen, welches oft wie ein dicker, trüber Schleier über dem Bild liegt, aufweisen und dieses Auswirkungen auf die Schärfe hat. Hier sieht der Film eindeutig weicher aus. Der Kontrast ist ausgewogen, der Schwarzwert recht satt. Die Farben wurden nachbearbeitet und sehen nun gedämpft und bewusst etwas kraftlos aus. Die Kompression arbeitet unauffällig.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Mandarin: DTS-HD Master Audio 5.1

Der deutsche Ton ist recht solide ausgefallen. Die Abmischung präsentiert immer wieder Umgebungsgeräusche und Soundeffekte, die auf alle Boxen verteilt werden. Dies führt zu einem ordentlichen Raumklang. Allerdings hat die Synchro wie so oft etwas Steriles und auf der Tonspur werden Geräusche unterdrückt. Die OF in Mandarin ist besser, da die Stimmen nicht nur natürlicher klingen, sondern auch die Umgebungsgeräusche lauter aus den Rears erschallen, was den Ton räumlicher wirken lässt. Überhaupt scheint die OF ein klein wenig dynamischer zu sein.

Es gibt optionale deutsche Untertitel.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Die Extras bestehen nur aus einer Behind the Scenes-Featurette (ca. 19 min, OmU) und einer Bildergalerie.

Bewertung  2 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


DIE SCHLACHT DER WARLORDS heißt ja eigentlich THE ROBBERS bzw. WO DE TANGCHAO XIONGDI (Originaltitel; China, 2009), was auch viel mehr zu dem Film passt, denn es gibt weder Schlachten noch Warlords zu sehen. War aber dem Verleih wohl wieder nicht spektakulär genug und klang auch nicht genug nach Martial Arts.

Dabei ist der Film weder ein klassischer Historienschinken noch ein Martial Arts-Film. Im Grunde ist er nur ein kleiner Abenteuer-Film über zwei Räuber, die in ein Dorf kommen und eigentlich einen alten Mann ausrauben wollen, doch ab da läuft alles schief, denn es kommen Soldaten, die die Tochter des Hauses vergewaltigen wollen, worauf die Räuber zwei der Soldaten töten, während die anderen fliehen können. So kommen immer mehr Soldaten ins Dorf zurück, um getötet oder erneut verjagt zu werden und die Geschehnisse eskalieren, da das Dorf immer tiefer in diese Auseinandersetzungen involviert wird.

Die Dorfbewohner danken den Räubern natürlich nie für ihre Tat, denn die Soldaten vermuten immer gleich, dass das Dorf mitschuldig am Tod der Soldaten ist. Die Dorfbewohner nehmen die beiden Räuber gefangen und wollen sie ausliefern oder über sie urteilen, doch die Räuber können sich befreien, und zwar mehrmals, weil diese Abfolge aus Soldaten töten - gefangen nehmen - Flucht immer wieder vorkommt und immer und immer wieder durchgespielt wird, in wechselnden Verläufen. Das macht die Handlung etwas eintönig.

Der Film ist voll von humoristischen Einlagen, die aber allesamt ziemlich albern und auf Slapstick-Niveau sind. Die Dorfbewohner werden fast alle als schwachsinnig und idiotisch porträtiert, die beiden Räuber sind nur wenig besser. So richtig sympathisch ist praktisch niemand im ganzen Film, weshalb der Zuschauer nicht weiß, zu wem er halten und mit wem er sich identifizieren soll.

THE ROBBERS ist schon recht seltsam und für westliche Sehgewohnheiten etwas merkwürdig anmutend. Den Sinn und Zweck der ganzen Geschichte begreift man auch nach dem Ende nicht wirklich, falls es überhaupt einen gibt, weshalb man vom Ergebnis nicht wirklich überzeugt ist.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  •   06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film

      [ Weitere News ]