Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Police Academy Collection (7 Discs) ...
nur EUR 23.97
[Blu-ray] DCU Justice League vs. Teen Titans Steelbook (exkl ...
nur EUR 16.99
Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere -  Extended Edition ...
nur EUR 44.00
IMAX: Deep Sea (inkl. 2D-Version) [3D Blu-ray] ...
nur EUR 17.49
Hugo Cabret 3D [3D Blu-ray] ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Mad Max - Collection ...
nur EUR 29.99
San Andreas [Blu-ray 3D] ...
nur EUR 13.98
World War Z - Extended Action Cut (+ BR) (+ DVD) [3D Blu-r ...
nur EUR 16.98
Im Herzen der See [3D Blu-ray] ...
nur EUR 12.90
Der Hobbit - Eine unerwartete Reise [3D Blu-ray] ...
nur EUR 13.87

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 1391  Review zu: Die purpurnen Flüsse - Verkauf-DVD 08.05.2002
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Markus Sellmann



Zum gleichen Zeitpunkt, 300 Kilometer voneinander entfernt: Inspektor Pierre Niémans wird an eine abgelegene Universität hoch in den Alpen gerufen, wo sich ein grausamer Mord ereignete, das Opfer wurde unvorstellbar misshandelt und verstümmelt. Parallel dazu untersucht Kommissar Max Kerkerian eine Friedhofsschändung. Das Grab eines vor Jahren mysteriös ums Leben gekommenen Mädchens wurde geschändet. Diese zunächst ohne Zusammenhang erscheinenden Ereignisse verweben sich im Laufe der Zeit immer mehr, weitere nicht minder rätselhafte Leichen tauchen auf. Die Wege der beiden sehr verschiedenen Polizisten kreuzen sich und zusammen suchen sie an der Grenze des Todes und des ewigen Eises nach dem Geheimnis der purpurnen Flüsse...

Cover Die purpurnen Flüsse - Verkauf-DVD
Cover vergrößern




Im Handel ab:06.05.2002
Anbieter: Universum Film / UFA home entertainment
Originaltitel:Les rivières pourpres
Genre(s): Thriller
Mystery
Regie:Mathieu Kassovitz
Darsteller:Jean Reno, Vincent Cassel, Nadia Farès, Dominique Sanda, Karim Belkhadra, Jean-Pierre Cassel, Didier Flamand, François Levantal, Francine Bergé, Philippe Nahon, Laurent Lafitte, Robert Gendreu, Christophe Bernard, Nicky Naude, Tonio Descanvelle, Olivier Rousset, Françoise Loreau, Vincent Tulli, Nicolas Koretzky, Sami Zitouni, Slim Zitouni, Christophe Rossignon, Dominique Bettenfeld, Alexis Robin, Alain Guerillot, Laurent Avare, Olivier Morel, Vincent Skimenti
FSK:16
Laufzeit:ca. 105 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Französisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (2.35:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • L'Enquete (52-minütiges Making of)
  • Entstehung der Pathologieszene
  • Interview mit Jean Reno
  • Film/Storyboardvergleich "Verfolgungsszene"
  • Storyboardabbildungen
  • Cast & Crew Informationen
Zusatzinfos: Tatsächliche Laufzeit - entgegen der Coverangabe - 102 Min.

Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Die Bildqualität kann nicht auf ganzer Linie überzeugen. Die düstere Farbstimmung ist mit Sicherheit ein bewußt eingesetztes Stilmittel und läßt sich in Bezug auf die Sättigung nichts zu Schulden kommen. Auch die Schärfe geht grundsätzlich in Ordnung. Gelegentlich kommt der Wunsch nach etwas mehr Detailtreue auf, die vor allem in dunkleren Szenen erheblich nachläßt. Das liegt zum einen am zu steil gewählten Kontrast, der gewisse im Dunklen liegende Bildpartien schlicht und einfach "zulaufen" läßt, und zum anderen an den häufig auftretenden Nachzieheffekten, die es teilweise erschweren den Dingen oder Personen mit den Augen zu folgen. Dazu gesellt sich ein leichtes Hintergrundrauschen und die Kompression macht durch Blockbildung hier und da auf sich aufmerksam. Bei einer so neuen Vorlage hatte ich mir eigentlich ein wenig mehr versprochen als einen gerade mal durchschnittlichen Transfer…

Bewertung  7 von 10 Punkten




Der Mehrkanalton hingegen verfehlt seine Wirkung nicht. Vor allem die gute weiträumige Auflösung kann beeindrucken. So werden die grandiosen Naturaufnahmen von einer angemessenen Geräuschkulisse begleitet, die sich angenehm auf alle Lautsprecher ausbreitet und mit vielen feinen Surroundeffekten aufwarten kann. Doch auch große Effekte, etwa bei der Autoverfolgung oder bei der zu Tal donnernden Lawine, hat die Abmischung zu bieten. Hier wird das komplette Set gefordert und kann auch im Tiefbassbereich mit ordentlicher Unterstützung glänzen. Ausgesprochen gut kann der Musicscore gefallen, der ebenfalls das Porential moderner Mehrkanaltontechnik gut ausnutzt und den Film sowohl atmosphärisch als auch emotional angemessen untermalt. Die Sprachverständlichkeit kann in beiden Fassungen, die sich im Übrigen nicht großartig unterscheiden, als sehr gut bezeichnet werden. Zur Referenzwertung fehlt lediglich das letzte Quäntchen an Dynamik, doch schmälert das den sehr guten Gesamteindruck nicht wirklich.

Bewertung  9 von 10 Punkten




Insgesamt 90 Minuten Bonusmaterial ist auf der Scheibe vorhanden. Das ist zwar nicht übermäßig viel, doch im Falle der hier vorliegenden Qualität mehr als ausreichend. Da wäre zum einen das 52 minütige Making Of "L´enquete", welches in angenehmer Weise komplett auf die üblichen Promotion Ansätze verzichtet. Genau wie im Film wird hier wirklich inhaltliche Tiefe geboten, so dass man sehr ausführlich an den Film und dessen Entstehung herangeführt wird. Alle maßgeblich Beteiligten kommen hier zu Wort und tragen essentielle und erkenntnisreiche Fakten zum besseren Verständnis des Filmes bei.

Eine etwa halbstündige Dokumentation geht ausführlich auf die Entstehung der Pathologieszene ein und führt eindrucksvoll vor Augen mit wieviel Aufwand selbst relativ einfach wirkende Sequenzen durchgestaltet werden. Auch das 10 minütige Interview mit Jean Reno, welches sich in den Cast & Crew Infos befindet, verzichtet auf oberflächliches Werbegeplänkel und kann zur weiteren Vertiefung beitragen. Desweiteren gibt es einen direkten Storyboard/Filmvergleich der Autoverfolgungsjagd sowie diverse Storyboardsequenzen zu begutachten. Die Cast & Crew Informationen bilden den Abschluß des mehr als zufriedenstellenden Bonusmaterials.

Bewertung  8 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  8 von 10 Punkten


"Die purpurnen Flüsse" ist ein außergewöhnlicher Thriller, der durch seine intelligente Story und die detailierte Inszenierung überzeugen kann. Spannungsaufbau, Bildkomposition, schauspielerische Leistung und vor allem die emotional Tiefgründigkeit des Filmes sind beeindruckend. Mathieu Kassovitz verliert trotz der vielen Details den Handlungsfaden nie aus dem Auge. Vielmehr ordnet er diese Details der Story unter, was wiederum zu deren besserem Verständnis beiträgt. Dass der Schluß des Filmes etwas zu dick aufgetragen wirkt ist zwar ein Kritikpunkt, tut der beklemmenden Wirkung des gesamten Filmes aber keinen Abbruch. Die DVD Umsetzung ist in Ordnung. Wir haben zwar auf der einen Seite, gemessen am Alter der Filmvorlage, ein gerade mal durchschnittliches Bild, doch auf der anderen Seite können die Qualitäten des Digitaltons und des Bonusmaterials durchweg überzeugen. Ich denke den Film muß man einfach gesehen haben und von daher kann die Empfehlung nur lauten: Kaufen!






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017

      [ Weitere News ]