Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Justified - Die komplette Serie (18 Discs) ...
nur EUR 61.98
[Blu-ray] Olympus has fallen / London has fallen (exklusiv b ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Bourne Collection 1-4 (+ Bonus-DVD) [Limited Edi ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] The Boy - Mediabook (+ DVD) ...
nur EUR 17.99
Charmed - Complete Collection, Die gesamte Serie, Season 1-8 ...
nur EUR 61.90
Kobra, übernehmen Sie! Die komplette Serie [46 DVDs] ...
nur EUR 59.06
[Blu-ray] Men in Black 1-3 - Box ...
nur EUR 15.94
[Blu-ray] Tremors 1-4 ...
nur EUR 13.97
[Blu-ray] Cornetto Trilogy ...
nur EUR 11.97
[Blu-ray] Die Mumie - Trilogy ...
nur EUR 11.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3068  Review zu: Die Noobs - Klein aber gemein 12.04.2010

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Marcus Kampfert



Endlich Sommerferien! Die Pearson-Kids (u.a. Ashley Tisdale) sind allerdings wenig begeistert, denn die Aussicht auf einen langweiligen Familienurlaub im idyllischen Ferienhaus senkt die Laune gewaltig. Als die Kinder auf dem Dachboden des Anwesens jedoch die kleinen außerirdischen Noobs entdecken, ist Schluss mit Langeweile. Jetzt ist Action angesagt, denn die durchgeknallten Aliens wollen die Weltherrschaft an sich reißen. Mit Grips, vereinten Kräften und haufenweise Fantasie sagen die Kids der fiesen Bande den Kampf an, um so das Ferienhaus – und ganz nebenbei auch noch die Welt zu retten.

Cover Die Noobs - Klein aber gemein
Cover vergrößern




Im Handel ab:19.02.2010
Anbieter: 20th Century Fox Home Entertainment
Originaltitel:Aliens in the Attic
Genre(s): Abenteuer
Fantasy
Regie:John Schultz
Darsteller:Kevin Nealon, Robert Hoffman, Doris Roberts, Carter Jenkins, Ashley Tisdale
FSK:6
Laufzeit:ca. 86 min
Audio:Deutsch: DTS 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Französisch: DTS 5.1
Polnisch: Dolby Digital 5.1
Ungarisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:High Definition (1.85:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray BD50
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch, Englisch, Holländisch, Französisch, Portugiesisch, Polnisch, Griechisch, Ungarisch, Isländisch, Rumänisch, Bulgarisch, Estnisch, Hebräisch, Arabisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Musikvideo(s)
  • Einleitung zum Film und zur Sonderausstattung von Ashley Tisdale
  • Alternatives Filmende
  • 3 entfallene Szenen
  • Spaß am Set
  • Hinter den Kulissen mit Ashley Tisdale
  • Hier kommen die Noobs
  • Lerne alle Noobs kennen
  • Licht - Kamera - Aliens!
  • Kung Fu Oma
  • Das Leben nach der Filmschule
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Hier gibt es eigentlich nicht viel zu kritisieren. Der HD-Transfer bietet satte Farben, die mit Filtern zeitweilig etwas verändert wurden. Der Kontrast gibt sich solide und offeriert durchweg die meisten Feinheiten auch in dunklen Ab- und Ausschnitten. Der Schwarzwert erreicht zwar keine Top-Werte, sorgt aber dennoch dafür, dass das Geschehen mit halbwegs plastischer Tiefe über die Mattscheibe flimmert. Die Schärfe erreicht gute bis sehr gute Werte, selbst Szenen mit CGI-Unterstützung sehen kaum weicher aus, wie es sonst oft der Fall ist. Das Rauschen beschränkt sich auf den leichten Filmgrain, der zudem nur in dunklen Abschnitten auffällt. Artefakte sind nicht vorhanden, die Kompression macht sich auch nicht bemerkbar.

Bewertung  9 von 10 Punkten




Dass der Film eher für ein junges Publikum gedacht ist, bemerkt man spätestens bei der Vertonung, der es doch deutlich an Volumen und Druck fehlt. Der Subwoofer spielt nur sehr sanft auf, die Dynamik bleibt über weite Strecken gleichförmig und blass. Die Kulisse ist durchaus vital und weiträumig angelegt, ebenso der Score. Die Actioneffekte besitzen eine direktionale Ausprägung, bringen aber wie erwähnt nicht genügend Druck mit, um die Spannung großartig aufzuwerten. Die Stimmen klingen nicht allzu steril, sind aber trockener und vordergründiger beigemischt als im Original.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Vorweg: Es gibt eigentlich keinen Clip auf dieser Disc, der ausnahmslos der Information über die Entstehung des Films gewidmet ist. Allen Clips ist hingegen gemein, dass sie überwiegend werbenden Charakter haben und eher auf Unterhaltung ausgelegt sind. So spricht Ashley Tisdale einleitende Worte zum Film und zu den Extras und ist zudem auch als Führerin durch die Kulissen (Hinter den Kulissen mit Ashley Tisdale, 04:09 Minuten) tätig, flachst aber eigentlich nur herum und freut sich über ihr Dabeisein. Im TV-Werbe-Feature Licht, Kamera, Aliens (09:31) ist sie dann mittels Statements auch nochmal mit von der Partie. Darüber hinaus gibt es ein alternatives Ende (02:48) und kurze Deleted Scenes (03:32), die keine Schlüsselszenen enthalten und den Clip Spaß am Set (04:54), der die üblichen Pannen & Patzer zum Besten gibt. Etwas mehr Information über die Hauptdarsteller des Films – die Noobs – gibt es dann im interaktiven Feature "Lerne alle Zirkonians kennen" (so heißen die Noobs übrigens im Original), denn dort sind diverse Statements, Animationsclips und Texte abrufbar, die die kleinen Grünlinge erklären. Das Musikvideo von Brian Anthony zu „Electricity“ (01:56) und der längste filmbezogene Clip der Extras namens Hier kommen die Noobs (15:26), der die Vorgeschichte der Ankunft der Noobs als schlecht animierter Trick-Kurzfilm zeigt, beschließen die filmbezogenen Extras ohne Informationsgehalt. Der Filmtrailer fehlt leider, dafür kann man sich in einer Trailershow noch über das aktuelle Programm von Anbieter FOX informieren. Fast vergessen: Produzent Barry Stephenson steht dann noch einigen Filmschülern in dem FOX-TV-Feature „Das Leben nach der Filmschule“ (27:31) Rede und Antwort. Nach dem Werdegang und einigen allgemeinen Fragen geht es im zweiten Teil des Features auch um den Film DIE NOOBS.

Bewertung  4 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


DIE NOOBS, das sind vier Außerirdische, die sich ausgerechnet den Dachboden der Pearsons ausgesucht haben, um dort notzulanden. Eigentlich sind sie die Vorhut für eine Invasion – die Noobs wollen nämlich schlichtweg den Planeten übernehmen, da er in ihr Beuteschema passt!

Doch die vier kleinen, niedlichen „E.T.“-Verschnitte machen zuerst Bekanntschaft mit den Kindern des Hauses – und mit dem Lover der ältesten Tochter, der das erste Opfer außerirdischer Technologie wird: Die Noobs besitzen eine Art Fernbedienung mit der sie, nachdem sie einen „Sender“ am Opfer platziert haben, dieses scheinbar mühelos steuern können – sowohl motorisch als auch dem Willen nach. Ein tolles Spielzeug, das fortan für die größten Lacher im Film sorgt, denn die Tollpatschigkeit der Fernlenkung bringt tolle Slapstickeinlagen hervor. Überhaupt lebt die Komödie vom Spaß mit den Außerirdischen, ihren Eigenarten und eben ihrer Technologie. Die Menschen an sich sind schmückendes Beiwerk und klischeehafte Archetypen. Bekanntere Gesichter wie etwa Ashley Tisdale (HIGH SCHOOL MUSICAL 1-3) hätte es da gar nicht bedurft, denn die Charakterzeichnung beschränkt sich nahezu ausschließlich auf die CGI-Figuren aus dem Weltall. Ein anderer Aspekt aus dem einige Gags gewonnen werden: Die Invasion wird nur den Kindern bekannt – Erwachsene sind nicht nur per Fernbedienung steuerbar, sondern ahnen aufgrund der Pfiffigkeit der Kids auch nichts, was zu einigen weiteren amüsanten Szenen führt.

DIE NOOBS ist wohl der Versuch das Subgenre der SciFi-Komödie für die ganze Familie zu reaktivieren, was ansatzweise auch funktioniert, denn immerhin ist der Streifen recht kurzweilig und actionreich. Inhaltlich schielt er aber zu oft auf große Vorbilder wie E.T., DIE CRITTERS oder MARS ATTACKS! (sogar die Filmmusik erinnert stark an den Tim Burton-Hit) und die Darstellerleistungen und menschlichen Figuren sind extrem austauschbar. Tricktechnisch wird nichts Außergewöhnliches geboten, jedoch fallen die CGI-Aufnahmen auch nicht negativ auf. Alles in allem dürften Zuschauer bis sagen wir mal 10 Jahre ihren Spaß haben, falls man älter ist, muss man schon eine gehörige Portion kindliche Naivität mitbringen, um sich nicht aufgrund von zu vielen bekannten Motiven und des kindlichen Humors wegen „zu langweilen“.

Die Blu-ray bietet den Film in einer guten technischen Qualität, Bild und Ton sind bis auf kleinere Makel gelungen. Die Extras sind so kurzweilig wie der Film, informieren aber weniger als sie es tun sollten!






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]