Medienversand.at
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Justified - Die komplette Serie (18 Discs) ...
nur EUR 61.98
[Blu-ray] Olympus has fallen / London has fallen (exklusiv b ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Bourne Collection 1-4 (+ Bonus-DVD) [Limited Edi ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] The Boy - Mediabook (+ DVD) ...
nur EUR 17.99
Charmed - Complete Collection, Die gesamte Serie, Season 1-8 ...
nur EUR 61.90
Kobra, übernehmen Sie! Die komplette Serie [46 DVDs] ...
nur EUR 59.06
[Blu-ray] Men in Black 1-3 - Box ...
nur EUR 15.94
[Blu-ray] Tremors 1-4 ...
nur EUR 13.97
[Blu-ray] Cornetto Trilogy ...
nur EUR 11.97
[Blu-ray] Die Mumie - Trilogy ...
nur EUR 11.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4069  Review zu: Die Hüter des Lichts - 3D 16.05.2013
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Das brandneue DreamWorks Animationsabenteuer erzählt die magische Geschichte von Jack Frost, dem Osterhasen, dem Weihnachtsmann, der Zahnfee und dem Supermann: den legendären Hütern des Lichts. Die Helden unserer Kindheit kämpfen Seite an Seite gegen Pitch, einen bösen Geist, der versucht, die Weltherrschaft an sich zu reißen. Mit vereinten Superkräften, einer geballten Ladung Action und jeder Menge Spaß versuchen die unsterblichen Hüter, die Hoffnungen und Träume der Kinder auf der ganzen Welt zu beschützen.

Cover Die Hüter des Lichts - 3D
Cover vergrößern




Im Handel ab:25.04.2013
Anbieter: Paramount Home Entertainment
Originaltitel:Rise of the Guardians
Genre(s): Animation
FSK:6
Laufzeit:ca. 97 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Englisch: Dolby True HD 7.1
Französisch: Dolby Digital 5.1
Italienisch: Dolby Digital 5.1
Niederländisch: Dolby Digital 5.1
Flämisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:High Definition (1.78:1) - 1080p
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch, Englisch, Holländisch, Italienisch, Französisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • 2x Blu-ray 1x DVD
  • Jack Frost Schneeball Showdown (Spiel)
  • Schere - Stein - Papier mit dem Sandmann (Spiel)
  • Kommentare der Filmemacher
  • Träumer und Gläubige (HD)
  • Behind the Magic (HD)
  • Der Mann hinter „Die Hüter des Lichts“ (HD)
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Technische Daten:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 27169 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9

3D: MPEG-4 MVC Video / 17172 kbps


DIE HÜTER DES LICHTS besitzt auf dieser Blu-ray Disc von Dreamworks das Bildformat 1,78:1. Die Bildqualität ist, wie man es von einer neuen CGI-Produktion erwartet, sehr hoch und das in 2D wie in 3D. Die 3D-Qualität ist durchaus beachtlich mit einer überzeugenden Tiefenstaffelung und ein paar dezenten Pop-Outs, die allerdings nicht sonderlich beeindruckend, aber auch nicht plakativ wirken. Details und Texturen werden fein gezeichnet und Konturen wirken klar und ohne Nachschärfung. Objekte und Umgebungen machen hierbei einen etwas detaillierteren Eindruck als die Charaktere, welche oftmals etwas wie Plastikfiguren aussehen, da sie vor allem am Kopf und im Gesicht relativ flächig gestaltet wurden. Rauschen ist nirgends zu erkennen, allerdings gibt es hin und wieder leichte Anflüge von Banding, vor allem wenn der Mond im Spiel ist. Die Farben präsentieren sich bunt und satt, der Kontrast ist poppig, aber nicht übersteuert. Das Schwarz besitzt eine hervorragende Tiefe und auch in 2D ergibt sich so eine exzellente Plastizität. Schmutz oder analoge Defekte findet man nirgends, da es sich um eine rein digitale Produktion handelt.

3D-Wertung: 8,5 / 10 Punkten

Bewertung  9 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Englisch: Dolby TrueHD Audio 7.1 / 48 kHz / 4290 kbps / 24-bit (AC3 Embedded: 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB) 9,5 / 10 Punkte
Deutsch: Dolby Digital Audio 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB 8,5 / 10 Punkte
Französisch: Dolby Digital Audio 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
Flämisch: Dolby Digital Audio 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
Italienisch: Dolby Digital Audio 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
Holländisch: Dolby Digital Audio 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB


Der Sound von DIE HÜTER DES LICHTS liegt nur im englischen Original als Dolby TrueHD 7.1-Mix vor, während das deutsche Pendant nur in Dolby Digital 5.1 abgemischt wurde. Einen hörbaren Unterschied in Sachen Dynamik sowie Druck zu Gunsten des Originaltons kann man nicht von der Hand weisen. Ansonsten hat man es hier mit einem durchaus lebendigen Mix zu tun, der in beiden Sprachfassungen viele feine Surroundeffekte bietet, welche im Zusammenwirken mit der tollen, räumlichen Filmmusik den Zuschauer überzeugend einhüllen. Dazu gibt es gute Tiefbassattacken, welche den Subwoofer ordentlich fordern. Die Dialogwiedergabe ist in beiden Sprachfassungen absolut astrein und auch die Qualität der deutschen Synchronisation weiß zu gefallen, kommt aber nicht an den Charme des englischen Originals heran, welches mit Hollywood-Stars wie Chris Pine, Hugh Jackman sowie Alec Baldwin als Sprecher punkten kann. Gegen Jackmans dicken Osterhasen-Aussie-Slang zum Beispiel wirkt Matze Knops-Performance in der deutschen Fassung eher lahm. Die allgemeine Klangqualität bietet einen sehr sauberen, dynamischen Sound mit sehr ausgewachsenen Höhen, breiten Mitten sowie kernigem Bass.

Bewertung  9 von 10 Punkten




Untertitel gibt es in Deutsch, Englisch sowie einigen weiteren Sprachen. Nicht übersetzt wurde leider der Audiokommentar der Filmemacher in Personen von Regisseur Peter Ramsey sowie den Produzenten Christina Steinberg und Nancy Bernstein. Sicherlich ein weiterer, interessanter Kommentar ohne Längen mit vielen Informationen, aber bisweilen etwas monoton und langatmig. Das Bonusmaterial befindet sich auf der 2D-Blu-ray und beginnt mit den recht trivialen Mini-Spielen "Jack Frost Schneeballschlacht" sowie "Stein, Papier, Schere mit Sandy" (HD), welche eher für jüngere Zuschauer geeignet sind. Hinter der 28 Minuten langen Dokumentation "Einblicke in die Magie" (HD) verbergen sich vier Clips zu den Spezialeffekten, Charakteren, der Idee zum Film sowie zur Filmmusik. "Träumer & Gläubige" (HD) ist ein elf Minuten langer Clip, welcher sich mit den Sprechern der Charaktere beschäftigt und diese u.a. bei der Arbeit im Studio zeigt. Anschließend folgt der sieben Minuten lange Beitrag "Der Mann hinter den Hütern" (HD), welcher ein sehenswertes Interview mit dem Schöpfer der Literaturvorlage, William Joyce, darstellt. Dieser erklärt den Stoff sowie die Umsetzung in einen Film. Zum Abschluss gibt es noch eine Trailershow (HD) mit weiteren Titeln sowie Clips zu Werken aus dem Dreamworks-Programm.

Bewertung  5 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  8 von 10 Punkten


DIE HÜTER DES LICHTS ist ein Animationsfilm aus dem Jahr 2012 von Regisseur Peter Ramsey, der eigentlich gelernter Storyboard-Zeichner ist und seit über 20 Jahren die Storyboards für etliche Hollywood-Blockbuster wie FIGHT CLUB, INDEPENDENCE DAY oder MEN IN BLACK kreiert hatte. Dies ist sein Kinodebüt als Regisseur einer Großproduktion. Das Werk basiert auf dem Kinderbuch „The Guardians of Childhood“ von William Joyce. Produziert wurde der Streifen von den Dreamworks Animation Studios. Die Handlung dreht sich um Jack Frost, einen Jungen, der plötzlich eines Nachts vom Mann im Mond auf der Erde ausgesetzt wird mit Superkräften, die es ihm erlauben, mit Eis und Schnee alles zu machen. Doch keiner mag ihn oder nimmt ihn war. Auch die Hüter des Lichts in Personen vom Weihnachtsmann, dem Osterhasen, der Zahnfee sowie dem Sandmann belächeln Jack nur, da sie die Bewunderung der Kinder der Welt einheimsen und die brauchen sie auch, um zu existieren. Doch als der finstere Pitch Black (auch bekannt als Schwarzer Mann) mit seinen Albträumen den Kindern den Glauben an die Hüter des Lichts raubt, kann nur der unscheinbare Jack Frost die Kinder der Welt sowie die vergessenen Hüter vor den finsteren Plänen von Pitch Black retten...

Ein spaßiger und kurzweiliger Animatiosnfilm für die ganze Familie wird hier von Dreamworks angeboten. Für die ganz kleinen ist DIE HÜTER DES LICHTS in einigen Momenten vielleicht etwas zu gruselig und düster, aber so wirkt der Film auch für Erwachsene interessant. Die Geschichte erweist sich als durchaus interessant und spannend und es ist toll anzusehen, wie man die Eigenschaften der verschiedenen Figuren miteinander verwoben hat, um sie als Team darzustellen. Der Humor kommt ebenfalls nicht zu kurz und wird überwiegend durch den Osterhasen eingeführt, eine Art Westentaschen-Rambo und Draufgänger mit stets großer Klappe samt breitem Aussie-Akzent, da von Hugh Jackman gesprochen. Die Qualität der Animationen ist eigentlich recht ordentlich, allerdings wirken die Figuren etwas flächig und Playmobil-haft, besonders deren Gesichter. Dafür sind die Bewegungen weich, wenngleich recht comic-artig hektisch und zackig. Insgesamt bekommt der Zuschauer mit DIE HÜTER DES LICHTS einen sicherlich nicht wegweisenden Animationsfilm geboten, aber solide, kurzweilige Fantasy-Unterhaltung mit interessanter Figurenkonstellation.

Die Blu-ray Disc von Dreamworks zeigt den Film in sehr guter technischer Qualität. Das Bonusmaterial ist in Masse und Klasse durchaus in Ordnung, aber weder besonders tiefgründig noch umfangreich für einen Blockbuster.




Blu-ray Player: Panasonic DMP-BDT500
AV-Receiver: Yamaha RX-V2067
LED-TV: Toshiba 55YL768G

Center-Speaker: Magnat Quantum 613
Front-Speaker: Heco Celan XT 701
Surround-Speaker: Klipsch RB-51
Subwoofer: Elac SUB 111.2






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]