Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Dr. Quinn - Ärztin aus Leidenschaft: Die komplette Serie (37 ...
nur EUR 94.98
The Neon Demon (Blu-ray) ...
nur EUR 12.49
Und vorne hilft der liebe Gott ...
nur EUR 14.99
[Blu-ray] Der Nachtmahr ...
nur EUR 12.99
[Blu-ray] Quatermain 1 - Auf der Suche nach dem Schatz der K ...
nur EUR 12.99
Die Munsters - Die komplette Serie [14 DVDs] ...
nur EUR 41.49
Die 2 - Komplette Serie [8 DVDs] ...
nur EUR 26.49
[Blu-ray] Quatermain 2 - Auf der Suche nach der geheimnisvol ...
nur EUR 11.49
The Walking Dead - Die komplette sechste Staffel [6 DVDs] ...
nur EUR 29.98
[Blu-ray] Heidi ...
nur EUR 10.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 2897  Review zu: Die Horde 09.09.2010

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Marcus Kampfert



Eine Gruppe von korrupten französischen Cops schwört blutige Rache, als ein Kollege auf brutale Weise umgebracht wird. Schon bald finden sie heraus, dass sich die Gangster in einem verlassenen Hochhaus im Norden von Paris verschanzt haben. Der Vergeltungsakt endet jedoch in einem Fiasko, als sich die Cops in der Gewalt der Verbrecher wiederfinden. Ihrem Ende ins Auge blickend, werden sie überraschend befreit – von Horden entstellter Zombies, die von nichts anderem getrieben werden als von ihrem unstillbaren Hunger.

Cover Die Horde
Cover vergrößern




Im Handel ab:01.07.2010
Anbieter: Kinowelt Home Entertainment
Originaltitel:La Horde
Genre(s): Horror
Action
Regie:Yannick Dahan, Benjamin Rocher
Darsteller:Eriq Ebouaney, Jo Prestia, Aurélien Recoing
FSK:18
Laufzeit:ca. 91 min
Audio:Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Französisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Bildformat:High Definition (2.40:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Geschnittene Szenen
  • Fotogalerie
  • Wendecover
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Bei einem Werk, das vor Blut geradezu trieft – und auch ein wenig zynisch sein soll – würde man erwarten, dass zumindest Rot satt und knackig heraussticht, doch weder diese noch andere Farben bieten eine warme Tönung. Ganz im Gegenteil wirkt das Bild beinahe blass und kontrastarm, was gerade in den vielen dunkleren Abschnitten entsprechend für Detailarmut sorgt. Auch der Schwarzwert tendiert oft eher zu Dunkelgrau, so dass es selbst mit der Plastizität nicht weit her ist. Das Filmgrain zeigt sich in dunklen Szenen stärker, bei Tageslicht hingegen kaum. Die Schärfe erreicht in Nahaufnahmen gute Werte, nimmt aber mit größerer Objektentfernung rasch ab. Kanten und Konturen wirken immer eine Spur schwammig. Vermutlich wählte man eine insgesamt weichere Optik, um die CGI-Effekte (Blut und Zombie-Verstümmelungen) nicht zu deutlich hervortreten zu lassen, was teilweise auch gelingt.

Optisch nicht gerade ein Feuerwerk, wenngleich man wohl das geringe Budget des Films zur teilweisen Erklärung heranziehen kann.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Auch das Tongewand ist keine Offenbarung! Es gibt zwar viele Geräusche und Effekte, die aber zumeist nur über die Front ausgegeben werden und es an Direktionalität fehlen lassen. Aus den Rears dringt teils der Score, der auch ein wenig mehr Dynamik mitbringt. Ansonsten werden zumindest die Schusswechsel räumlich angedeutet abgefeuert. Die Stimmen kommen klar verständlich größtenteils aus dem Center. Insgesamt gesehen ist der Sound im Mittenbereich überbetont, an Tiefenbass mangelt es hingegen.

Hier haben wir mal ein (Negativ-)Beispiel dafür, dass auch ein DTS-HD-Mix nicht unbedingt echtes High Definition-Feeling erzeugen muss, aber wer weiß wie der Ton komprimiert klingen würde…!

Bewertung  6 von 10 Punkten




Ein knapp 20-minütiges, etwas werbelastiges Making Of, der Kurzfilm mit der Vorgeschichte – fälschlicherweise als Featurette „Rivoallan“ (08:47 Minuten) angekündigt - sowie drei umfangreiche Fotogalerien (Storyboards, Make up/Effekte, Am Set) plus Trailer (Deutsch und Original in HD) bilden das filmbezogene Bonusmaterial. Kinowelt beschließt die etwas knappen Extras per Trailershow (in HD) mit Werbung fürs aktuelle Verleihprogramm.

Aber wahrscheinlich will das eh keiner sehen, denn Gorehounds lassen sich ungern der (optischen) Illusionen berauben und der Rest wird den Streifen sowieso meiden, was ausschweifende Extras quasi überflüssig macht!

Bewertung  3 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


Das Subgenre des Zombie-Horrors, oft auch in Komödienform, erlebt seit mehr als fünf Jahren eine nicht abebbende Renaissance mit vielen mehr oder weniger guten Filmbeiträgen. Dieser Streifen aus Frankreich von den Regie-Debütanten Yannick Dahan & Benjamin Rocher darf auf jeden Fall zu den schrägeren Kandidaten gezählt werden – ob der Film deshalb gleich gut ist, muss jede(r) für sich entscheiden!

Inszenatorisch und optisch muss sich das Werk – gemessen an den Voraussetzungen was das Budget und die Regie-Erfahrung angeht – sicherlich nicht hinter vergleichbaren Genrebeiträgen der letzten Jahre verstecken, Neues offeriert der Streifen aber auch nicht. Dass das Ganze dennoch zumindest Gorehounds zu unterhalten versteht, liegt am praktisch die kompletten 90 Filmminuten andauernden Dauer-Gemetzel, das weder an Blut und Gedärmen spart, noch mit ausgefallenen Tötungs- und Abwehrmethoden geizt! Wer darüber hinaus ausgefeilte Dialoge, eine sinnige Story und Erklärungen für diverse Vorgänge und Handlungen oder gar Ernsthaftigkeit erwartet, ist hier indes absolut fehl am Platze. Erwartet man hingegen nicht mehr als einen brutalen, bluttriefenden Gore-Streifen, so ist der Geneigte zumindest mit der BD-Fassung aus dem Ausland gut bedient!

Wie so oft verderben nämlich die deutschen Zensoren in Form der FSK den Gorehounds den „richtigen Spaß“ in dem sie das sowieso schon inhaltlich blutleere Werk mit einer Freigabe „keine Jugendfreigabe“ (entspricht FSK 18) versahen und dafür auch noch um mehr als sechs Minuten an Zombie-Action und Dialogen (!) beraubten, die deren Meinung nach jugendgefährdend sein sollen! Wer lieber den ungeschnittenen Spaß genießen möchte, muss daher (wieder mal) auf die Version aus dem deutschsprachigen Ausland (Schweiz, Österreich) ausweichen. Wer wissen will, was fehlt, sollte mal unter der in Insider-Kreisen bekannten WWW-Adresse den Schnittbericht einsehen!

Auch technisch macht die deutsche Blu-ray aus dem Hause Kinowelt nicht den besten Eindruck. Sicherlich ist ein Großteil der Schwächen auf das geringe Budget zurückzuführen – obwohl es dennoch besser aussehende Titel bei gleichem Budget gibt – doch alles ist damit nicht entschuldbar! Die Extras sind zudem auch eher dünn – inhaltlich wie laufzeittechnisch - und informieren nur rudimentär, falls das überhaupt jemanden interessiert!






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]