Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4103  Review zu: Die Hexe des Grafen Dracula 08.05.2008
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Auf der Suche nach seinem verschollenen Bruder verschlägt es Robert Manning in den verwunschenen Ort Greymarsh, wo er in einem alten Schloss von Mr. Morley und seiner Nichte Eve empfangen wird. In den folgenden Nächten plagen ihn düstere Albträume und er wird Zeuge dekadenter Riten, die zum Gedenken an die Hexe Lavinia vollzogen werden, welche im Jahre 1652 lebendig verbrannt wurde. Mit Hilfe von Professor Marsh, einem Experten des Okkulten, findet Robert heraus, dass einer seiner Vorfahren der Inquisitor bei der Hinrichtung Lavinias war. Schlimmer noch, er muss feststellen, dass ihr rachebeseelter Geist zurückgekehrt ist.

Cover Die Hexe des Grafen Dracula
Cover vergrößern




Im Handel ab:08.05.2008
Anbieter: e-m-s
Originaltitel:Curse of the Crimson Altar
Genre(s): Horror
Klassiker
Regie:Vernon Sewell
Darsteller:Boris Karloff, Christopher Lee, Mark Eden, Barbara Steele, Michael Gough, Virginia Wetherell, Rosemarie Reede, Derek Tansley, Michael Warren, Ron Pember, Denys Peek, Nicholas Head, Nita Lorraine, Carol Anne, Jenny Shaw, Vivienne Carlton, Roger Avon, Paul McNeil, Christine Pryor, Kerry Dean, Stephanie Marrion, Rosalind Royale, Millicent Scott, Vikki Richards, Tasma Bereton, Lita Scott, Terry Raven, Douglas Mitchell, Nova St. Claire, Rupert Davies
FSK:16
Laufzeit:ca. 84 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 1.0 Mono
Englisch: Dolby Digital 1.0 Mono
Bildformat:16:9 (1.85:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Trailer von anderen Filmen
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Booklet
  • Galerie
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Der anamorphe 1,85:1-Transfer macht leider keinen überzeugenden Eindruck. Die Schärfe lässt durchweg zu wünschen übrig, denn meist wirkt alles etwas zu stark weichgezeichnet. Rauschen gibt es nur wenig, dafür kann man ab und zu hässliche Blockartefakte aufgrund der fehlerhaften Kompression beobachten. Leider stimmen auch die Farben überhaupt nicht. Der Film ist mit einem heftigen Rotschleier überzogen, welcher die sowieso schon nicht sonderlich natürlich, sondern eher blass wirkenden Töne noch mehr verfremdet. Der Kontrast fällt ebenfalls viel zu steil aus. Man sieht dann zwar in dunklen Szenen noch das wesentliche Geschehen, dafür versumpft alles, was dunkelgrau, dunkelbraun oder schwarz ist, in einem einzigen Brei. Der Schwarzwert an sich ist solide, aber beileibe nicht perfekt. Auch stören Bildwackler, Kratzer und Schmutz das Filmvergnügen. Im Endergebnis sind nicht mehr als 3,5 Punkte drin.

Bewertung  4 von 10 Punkten




Sowohl die deutsche Synchronisation als auch das englische Original liegen in Dolby Digital 2.0 (Mono) auf der Disk vor. Qualitativ hat letzteres deutlich die Nase vorn. Der deutsche Track wirkt in der Musik- und Soundkulisse deutlich kratziger und besitzt leichte Lautstärkeschwankungen. Zudem wirken die Dialoge stark aufgesetzt. Das englische Original klingt zwar ebenfalls recht blechern, verzerrt aber deutlich weniger und hat eine klarere Wiedergabequalität. Die Stimmen sind in beiden Sprachfassungen immer gut zu verstehen.

Bewertung  4 von 10 Punkten




Deutsche Untertitel für DIE HEXE DES GRAFEN DRACULA sind ebenso vorhanden wie ein nettes Bündel an Bonusmaterial. Zuerst wären da zwei Radiospots, welche jedoch nicht untertitelt wurden. Danach folgen zwei Super 8-Fassungen, die den Film unter zwei verschiedenen Titeln in stark gekürzter, nostalgischer Heimkinofassung zeigen. Der alternative Anfang stammt von der US-Fassung und enthält die Auspeitschung des ersten Opfers auf dem Altar. Die zwei Bildergalerien umfassen Poster/Aushangfotos sowie Filmprogramme/Diverses. Beide laufen automatisch ab. Zum Abschluss winken zwei Trailer zu DIE HEXE DES GRAFEN DRACULA. Im beiliegenden Booklet findet man weitere Hintergrundinformationen zum Film und zu den Darstellern.

Bewertung  3 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  4 von 10 Punkten


DIE HEXE DES GRAFEN DRACULA ist eine englische Gothic-Horror-Produktion aus dem Jahre 1968, die offensichtlich auf der Hammer Film- / Amicus-Erfolggeschichte mitschwimmen wollte, aber trotz hochkarätiger Besetzung nicht die Klasse der Vorbilder erreicht. Schuld daran ist die schleppende Inszenierung, welche nur wenige Horrorelemente zu bieten hat, sowie die Tatsache, dass der Hauptdarsteller der Figur des Robert Manning ziemlich fehlbesetzt wirkt. Die Handlung dreht sich um ein altes Herrenhaus mit dunkler Vergangenheit. Einst trieb die Hexe Luvinia hier ihr Unwesen, bevor sie von den Hexenjägern und die Manning-Familie getötet wurde. Ein paar Jahrhunderte später verschwindet auf genau diesem Landgut ein Nachfahre des Manning-Clans, dessen Bruder nun die Geschehnisse aufdecken will.

Neben den Okkultismus-Einlagen machen vor allem die Performances der Stars diesen Film trotz seiner schwächelnden Inszenierung und nicht durchgehend dichter Atmosphäre sehenswert. Als da wäre Christopher Lee als geheimnisvoller Lord Morley, ein schon sehr gebrechlich wirkender Boris Karloff als Hexenjäger, BATMAN-Butler Michael Gough als schwachsinniger Diener sowie Barbara Steele als dämonische Hexe Luvinia. Deren Kostüm wurde übrigens hervorragend designt. Insgesamt ist DIE HEXE DES GRAFEN DRACULA beileibe kein Pflichtprogramm, aber gestandene Gothic-Horror-Fans dürften auch diesem eher mittelmäßigen Streifen von Regisseur Vernon Sewell etwas abgewinnen können. Die typisch reißerische deutsche Titelgebung dieser Zeit gaukelt dem Zuschauer mal wieder (wie zum Beispiel bei DIE TOTEN AUGEN DES DR. DRACULA) etwas vor, was im Film gar nicht vorkommt, denn mit Graf Dracula hat das Werk überhaupt nichts zu tun.

Die DVD aus dem Hause e-m-s erscheint in der Reihe „Der Phantastische Film“ und weist eine unbefriedigende technische Umsetzung auf. Dafür hat man seltenes Bonusmaterial aufgetrieben.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]