BMV-Medien
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Dr. Quinn - Ärztin aus Leidenschaft: Die komplette Serie (37 ...
nur EUR 94.98
The Neon Demon (Blu-ray) ...
nur EUR 12.49
Und vorne hilft der liebe Gott ...
nur EUR 14.99
[Blu-ray] Der Nachtmahr ...
nur EUR 12.99
[Blu-ray] Quatermain 1 - Auf der Suche nach dem Schatz der K ...
nur EUR 12.99
Die Munsters - Die komplette Serie [14 DVDs] ...
nur EUR 41.49
Die 2 - Komplette Serie [8 DVDs] ...
nur EUR 26.49
[Blu-ray] Quatermain 2 - Auf der Suche nach der geheimnisvol ...
nur EUR 11.49
The Walking Dead - Die komplette sechste Staffel [6 DVDs] ...
nur EUR 29.98
[Blu-ray] Heidi ...
nur EUR 10.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 5336  Review zu: Didi - Und die Rache der Enterbten 09.01.2012
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Gustav Böllemann verabschiedet sich mit 92 Jahren von dieser Welt und hinterlässt 30 Millionen! Die gierige Verwandtschaft ist auch sofort zur Stelle: der berüchtigte Kongo-Otto, die krankhaft geizige Florentine, der Erfinder Albert, der schießwütige Mafiosi Emilio und Titus, der Vielfraß. Das Testament schlägt ein wie eine Bombe! Gustav vermacht jedem Angehörigen das Gleiche - nämlich nichts!

Didi Dödel, der einzige, der Gustav nie angepumpt hat (weil er dessen Adresse nicht herausfinden konnte), soll alles erben! Plötzlich sind sich die "lieben" Verwandten einig: Dödel muss weg! Der liebenswerte Verlierer ahnt von der Erbschaft nichts. Schnell wird er zur Zielscheibe raffinierter Mordanschläge…

Cover Didi - Und die Rache der Enterbten
Cover vergrößern




Im Handel ab:11.11.2011
Anbieter: Alive AG / Turbine Medien
Originaltitel:Didi - und die Rache der Enterbten
Genre(s): Komödie
Regie:Dieter Hallervorden, Christian Rateuke
Darsteller:Dieter Hallervorden, Wolfgang Kieling, Gerhard Wollner, Christoph Hofrichter, Karl Schulz, Gert Burkard, Harald Effenberg, Gert Haucke, Friedrich Siemers, Inge Wolffberg, Margit Geissler, Klaus A. Müller, Manfred Tauchen, Charlotte Adami, Herbert Weissbach, Erna Haffner, Yekta Arman, Andreas Grothusen, Horst A. Fechner, Gundula Petrovska, Wolf Rüdiger Reutermann, Guido Weber, Peter Schiff, Wolfried Lier, Yashiyuki Kikuta, Lutz Riedel, Wolfgang Wiehe, Maximilian Rüthlein, Ariadne Klingbeil
FSK:6
Laufzeit:ca. 92 min
Audio:Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Deutsch: DTS 2.0
Englisch: DTS 2.0
Bildformat:High Definition (1.66:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Grußwort von Dieter Hallervorden
  • Audiokommentar
  • Hinter den Kulissen des Audiokommentars
  • Testamentseröffnung: Die Special Effects
  • Die Entstehung der Masken
  • Schnittmaterial der Eröffnungsszene
  • Trailer & Trailershow
  • "Zelleriesalat & Gitterspeise" - Folge 1 & 2
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Technische Daten:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 28141 kbps
Auflösung: 1080p / 24 fps / 16:9

Bild-in-Bild: MPEG-4 AVC Video (High Profile 3.2) / 4000 kbps / 480p / 24 fps / 16:9


Der Blu-ray-Transfer von DIDI UND DIE RACHE DER ENTERBTEN besitzt das originale Bildformat 1,66:1, was bedeutet, dass an den Seiten kleine schwarze Ränder zu sehen sind. Die Schärfe des Bildes ist für einen fast 20 Jahre alten deutschen Film sehr gut. Vor allem in Naheinstellungen offenbaren sich viele Details (z.B. in Gesichtern). Aber auch Totalen wirken klar und scharf. Deshalb musste man auch nicht künstlich nachschärfen. Das Filmkorn ist stets präsent und wird sauber abgebildet. Das bedeutet aber auch, dass der Film einen recht hohen analogen Rauschpegel besitzt. Aber immer noch besser als glattgefiltert. Die Kompression arbeitet dank hoher Bitrate absolut sauber. Die Farben des Films wirken frisch und sauber restauriert. Sehr natürlich erscheinen hier die Töne, auch die Kontrastbalance untermauert diesen positiven Eindruck. Hier gibt es nämlich weder Überstrahlen von Weiß, noch ein zu dominantes Schwarz. Trotzdem besitzt DIDI UND DIE RACHE DER ENTERBTEN eine hohe Plastizität, wenngleich das Bild während des Schauens immer wieder von analogen Defekten und Laufschrammen heimgesucht wird.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Deutsch: DTS-HD Master Audio / 5.1 / 48 kHz / 1844 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit / DN -4dB)
Englisch: DTS-HD Master Audio / 2.0 / 48 kHz / 914 kbps / 16-bit (DTS Core: 2.0 / 48 kHz / 768 kbps / 16-bit / DN -4dB)
Deutsch: DTS-HD Master Audio / 2.0 / 48 kHz / 979 kbps / 16-bit (DTS Core: 2.0 / 48 kHz / 768 kbps / 16-bit / DN -4dB)
Kommentar: German / DTS Audio / 2.0 / 48 kHz / 320 kbps / 16-bit / DN -4dB
Bild-in-Bild: DTS Audio / 2.0 / 48 kHz / 320 kbps / 16-bit / DN -4dB


In Sachen Sound wird hier einiges geboten. Fürs Kuriositätenkabinett ist sicherlich die englische Synchronisation zu DIDI UND DIE RACHE DER ENTERBTEN geeignet. Das deutsche Original wurde dagegen als DTS-HD Master Audio 5.1-Upmix sowie im originalen DTS-HD Master Audio 2.0 (Mono). Der Upmix macht dabei eine überraschend gute Figur. Nicht nur wirkt der Track satt und klar, man hat auch ein paar überzeugende Surroundeffekte nach hinten und auf die Front gemischt. Der Tiefenbass kommt dagegen weniger zum Zug und Räumlichkeit entsteht nur bedingt und wenn dann durch die breite Musik, die über die Boxen in den Hörraum strömt. Die Mono-Tonspur klingt nicht unbedingt viel schlechter, verzichtet aber auf jegliche Effekte. So kommen auch Soundpuristen auf ihre Kosten. Alterserscheinungen wie Hintergrundrauschen oder Verzerrungen sind nicht zu hören und die Dialogwiedergabe ist zu jeder Sekunde nahezu perfekt. Die Klangdynamik bietet einen satten Sound mit guten Mitten, ordentlichen Höhen, aber einem etwas dünnen Bassfundament.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Untertitel für DIDI UND DIE RACHE DER ENTERBTEN gibt es auf Deutsch. Das Bonusmaterial ist bereits von der DVD bekannt.

Das einleitende, kurze Vorwort von Dieter Hallervorden nach Einlegen der Disc, der Audiokommentar (AK) sowie eine „Hinter den Kulissen“-Featurette zum AK wurden erst in diesem Jahr für die DVD-Produktion angefertigt. Der Audiokommentar wird von Dieter Hallervorden, Produzent Wolf Bauer, Autor Hartmann Schmige, "Theo in der Tonne"-Darsteller Harald Effenberg und "Lammbock"-Regisseur Christian Zübert gesprochen. Letzterer vertritt die Garde junger Filmemacher und ist gleichzeitig so etwas wie der Moderator des AK. Es ist interessant zu sehen bzw. zu hören, wie alle Beteiligten nach fast 20 Jahren auf den Film und seine Entstehung zurückblicken und wie sie heute dazu stehen. Man muss jedoch leider sagen, dass der AK seinen eigentlichen Zweck - nämlich zum jeweiligen gezeigten Filminhalt auf irgendeine Weise Stellung zu nehmen - leider gar nicht erfüllt, denn soviel wie hier auch preisgegeben wird, es ist nie ein Kommentar zur Szene und ihrer Entstehung. Es ist vielmehr ein 90-minütiges Interview, was auch in der 28-minütigen "Hinter den Kulissen des Audiokommentars"-Featurette deutlich wird! Per Bild-in-Bild-Verfahren wird eine Mixtur aus Aufnahmen vom Kommentar sowie weiteren Teilen des Bonusmaterial unter der Bezeichnung "Testamentseröffnung-Modus" gezeigt. Die Teile der Mixtur werden jeweils zu den passenden Stellen des Films eingeblendet. Dazu läuft dann ebenfalls der Audiokommentar.

Neben dem filmlangen, als AK bezeichneten Interview und der Featurette gibt es noch weiteres Material zu bestaunen: Zunächst eine Featurette zur Split-Screen-Szene "Die Testamentseröffnung", die deren Entstehung im Bild ohne Szenenton zeigt (ca. 7 Minuten). Eine weiterer Clip zeigt als animierte und sounduntermalte Fotogalerie die Entstehung der Masken zu allen 7 Böllemann-Charakteren (ca. 2 Minuten). Weiterhin gibt es mit "Schnittmaterial der Eröffnungsszene" einen Clip, der erweiterte bzw. im Film gekürzte Einstellungen der Eingangssequenz lose und unkommentiert aneinanderreiht. Als weiteres Extra befinden sich die Folgen 1 und 2 der TV-Sketch-Show "Zelleriesalat & Gitterspeise" von 1983 (Laufzeit je ca. 28 Minuten) auf der Disc. Auch der deutsche und englische Filmtrailer dürfen natürlich nicht fehlen. Ein Beitrag über die HD-Restaurierung offenbart den Zustand des Ausgangsmaterials sowie Vergleiche zur ersten Interpositiv-Abtastung des Films im Jahr 2004. Das letzte Videofeature bildet die Didi-Trailershow, die neben dem Trailer zu DIDI UND DIE RACHE DER ENTERBTEN vier Trailer zu weiteren Didi-Kinofilmen bereithält.

Bewertung  7 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


Mit Dieter Hallervorden ist das so eine Sache: Wer ihn als satirischen Kabarettisten liebt, wird mit seinen Ausflügen ins Kinofilmgeschäft nicht viel anfangen können - und umgekehrt. Nun ich stamme aus der Generation, die sowohl die Sketch-Shows und seine Kabarettzeiten erlebten, aber auch die Kinofilmauftritte zumindest im TV verfolgten und kann bei allem lachen. Dieter Hallervorden ist zwar in seinen Filmen oft klamaukig, gibt aber allen Filmen auch einen satirischen Unterton, der diese immer auch zu einer Art Gesellschaftskritik werden lässt. Er hält irgendwie immer dem "gemeinen Deutschen" den Spiegel vor die Nase - und das sehr gekonnt - ihm ist man dafür nicht mal böse! Wenn auch der ebenfalls von der ALiVE AG auf Blu-ray vertriebene Film "Didi - Der Doppelgänger" noch eine Spur lustiger daherkommt, so gibt es auch bei diesem Streifen deutscher "Komödienkunst" genügend Lacher um einen vergnüglichen Abend zu verleben. Gerade Didis abwechslungreiches Spiel der 7 Böllemann-Charaktere ist den ausführlicheren Blick wert; meine Favoriten: Emilio und Tante Florentine ("Rüdiger, Du bringst mich nochmal ins Grab")!

Fans werden eh die besten Sprüche und komischen Momente des Films aus dem Eff-Eff kennen und daher zur Blu-ray greifen. Jene, die einfach mal sehen wollen, was Dieter Hallervorden vor "SpottLight" getrieben hat, dem sei diese besonders in Bild und Extras überzeugende Blu-ray ebenfalls ans Herz gelegt, denn auch wenn das vernichtete (Bonus-)Material aus den Archiven eventuell noch interessanter gewesen wäre, muss man doch sagen, dass man sich viel Mühe gegeben hat noch möglichst viel und interessantes Material zusammenzutragen. Ergänzt durch den AK und die Featurette dazu kann das Bonusmaterial in Fülle und Qualität durchaus überzeugen. Technisch macht diese Blu-ray Disc ebenfalls alles richtig. Das Bild ist wunderbar und auch der Sound wurde sehr sauber abgemischt.

(Autor: Marcus Kampfert, Ergänzungen die Blu-ray betreffend von Danny Walch)




Blu-ray Player: Oppo BDP-93EU
AV-Receiver: Yamaha RX-V2067
LED-TV: Toshiba 55YL768G

Center-Speaker: Magnat Quantum 613
Front-Speaker: Magnat Quantum 605
Surround-Speaker: Teufel "The Egg" MO 4 FCR
Subwoofer: Elac SUB 111.2






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]