Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4580  Review zu: Der Schatz von Caboblanco 31.12.2010
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



1949 an der peruanischen Küste in Caboblanco. Hier hat sich der Amerikaner Giff Hoyt (Charles Bronson) nach Kriegsende niedergelassen und eine Bar eröffnet.

Eines Tages kommt eine junge Französin Marie Allesandri (Dominique Sanda) in das verschlafene Nest an der Küste Perus. Sie sucht Ihren verschollenen Geliebten, dessen Schiff in Kriegstagen vor der Küste sank; zum anderen aber sucht Sie nach dem Nazi-Gold im Wert von über 20 Millionen US-Dollar, das sich an Bord des Schiffes befand.

Auch andere jagen nach dem kostbaren Wrack: der britische Geheimdienst ebenso, wie der flüchtige ex-Nazi Gunther Beckdorff (Jason Robards), der mit Hilfe des lokalen Polizei Chefs Captain Terredo (Fernando Rey), skrupellos sein Ziel verfolgt.

Mysteriöse Ereignisse bringen Unruhe in das weltabgelegene kleine Dorf ...

Cover Der Schatz von Caboblanco
Cover vergrößern




Im Handel ab:28.09.2010
Anbieter: ASCOT ELITE Home Entertainment
Originaltitel:Caboblanco
Genre(s): Action
Abenteuer
Regie:J.Lee Thompson
Darsteller:Charles Bronson, Jason Robards, Dominique Sanda, Fernando Rey
FSK:16
Laufzeit:ca. 87 min
Audio:Deutsch: DTS-HD Master Audio 2.0
Englisch: DTS-HD Master Audio 2.0
Bildformat:High Definition (2.35:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Wendecover
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Technische Daten:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 19909 kbps
Auflösung: 1080p / 24 fps / 16:9


Der Blu-ray-Transfer von DER SCHATZ VON CABOBLANCO besitzt das Seitenverhältnis 2,35:1. Leider ist die Bildqualität nicht gerade berauschend. Die Schärfe ist höchstens Mittelmaß und teilweise hat man den Eindruck einen sehr guten SD-Upscale zu schauen. Die Feinzeichnung ist unzureichend, die Konturen noch scharf und klar. Es wurde leicht nachgeschärft, was aber nicht sonderlich auffällt. Dafür kommt es bei schnellen Bewegungen mitunter zu Ghosting. Das Bild wurde stark rauschgefiltert und zeigt nur noch bröselige Überreste des Filmkorns, was mitunter sehr unsauber aussieht und Artefakte hinterlassen hat. Die Kompression arbeitet dabei im Rahmen ihrer Möglichkeiten und produziert zumindest keine weiteren Aussetzer. Die Farben wirken sehr natürlich und gut gesättigt. Mit einer ordentlichen Restauration hätten die Töne aber noch satter sein können. Das Schwarz könnte tief sein, darüber hinaus geht die Kontrastbalance in Ordnung, wenngleich dunkle Bildpartien mitunter etwas sumpfig wirken und kaum Detailausprägung besitzen. Schmutz sowie analoge Defekte kann man hin und wieder erkennen - aber alles noch in einem akzeptablen Rahmen.

Bewertung  5 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Deutsch: DTS-HD Master Audio / 5.1 / 48 kHz / 2322 kbps / 16-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)
Englisch: DTS-HD Master Audio / 2.0 / 48 kHz / 1692 kbps / 16-bit (DTS Core: 2.0 / 48 kHz / 1509 kbps / 16-bit)


Beide Tonspuren auf dieser Blu-ray Disc sind nicht besonders gelungen. Das englische Original in DTS-HD Master Audio 2.0 ist ein dumpfes Etwas mit muffeligen, verzerrenden und verfälscht klingenden Dialogen und einer mitunter scheppernd-blechernen Soundkulisse. Die deutsche Tonspur in DTS-HD Master Audio 5.1 klingt zwar durchweg recht satt und auch die Dialogwiedergabe ist gegenüber dem englischen Track ein Segen an Klarheit sowie Verständlichkeit, allerdings besitzt die Synchronisation ein ziemlich penetrantes Hintergrundrauschen. Dafür hat man manchmal die Musik nach hinten ausgedehnt, was aber nicht so richtig räumlich rüberkommt. Tiefenbass gibt es keinen.

Bewertung  4 von 10 Punkten




Deutsche Untertitel sind für den Hauptfilm vorhanden. Das Bonusmaterial enthält den Trailer zu DER SCHATZ VON CABOBLANCO in HD und sogar das 27 Minuten lange Making Of wurde in HD abgetastet. Das Feature zeigt durch einen Sprecher kommentierte Aufnahmen von den Dreharbeiten sowie Interviews mit Cast und Crew. Der Informationscharakter überwiegt dabei den Werbecharakter, was das Making of also durchaus als sehenswert einstuft.

Bewertung  3 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  4 von 10 Punkten


DER SCHATZ VON CABOBLANCO ist ein Abenteuerfilm aus dem Jahr 1980 von Regisseur J. Lee Thompson (MURPHYS GESETZ) und soll ein Remake von CASABLANCA aus dem Jahr 1942 sein. Die Hauptrolle spielt Thompsons langjähriger Partner Charles Bronson (YUKON), mit dem er etliche Filme produzierte. Die Handlung dieses Films ist in der peruanischen Küstenstadt CABOBLANCO angesiedelt, wo sich der Exil-Amerikaner Gifford Hoyt (Bronson) eine Existenz in Form seiner Hotel-Bar geschaffen hat. Als ein Wracktaucher ermordet wird, versuchen die korrupten lokalen Behörden den Mord zu vertuschen. Allerdings konnte der Wracktaucher Hoyt noch eine geheime Botschaft zukommen lassen, die den Liegeort eines Schiffes enthält, in welchem sich ein Schatz befinden soll. Nun machen verschiedene Parteien Jagd auf diesen Schatz und Hoyt findet sich plötzlich im Kreuzfeuer der verschiedenen Interessensgruppen wieder. Ein Alt-Nazi, die CIA sowie die Frau des Ermordeten wollen den Schatz an sich bringen und schrecken mitunter auch vor rabiaten Methoden nicht zurück...

Hier wird ein ordentliches Bronson-Vehikel geboten, das aber nicht zu den Top-Werken des legendären Mimen zählt. Die Handlung zieht sich manchmal etwas dahin, ist aber durchaus unterhaltend und spannend. Die exotischen Locations bieten zudem einen sehr netten Schau-Faktor, der etwas von den Unzulänglichkeiten ablenkt. Der Film ist weniger ein Actionfilm denn eine Mischung aus Abenteuerfilm und Thriller. Wer ein Bronson-Werk wie DEATH WISH erwartet, sollte Abstand nehmen. Bronson spielt mal wieder seinen Parade-Part als souveräner, unterkühlter Einzelgänger, der die Lage stets im Griff zu haben scheint. Daneben wird ein erlesener Nebencast geboten, der klangvolle Namen wie Jason Robards (SPIEL MIR DAS LIED VOM TOD), Fernando Rey (FRENCH CONNECTION) oder Dominique Sanda (DIE PURPURNEN FLÜSSE) enthält. Insgesamt ein durchaus unterhaltsamer, aber nicht durchweg überzeugender Bronson-Streifen, den sich Fans aber auf jeden Fall nicht entgehen lassen sollten.

Die Blu-ray Disc von Ascot Elite bietet leider nur eine durchschnittliche Technik - selbst für einen 30 Jahre alten Film. Das Bonusmaterial ist nicht umfangreich, aber sehenswert.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]