BMV-Medien
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4696  Review zu: Der Räuber Hotzenplotz 15.05.2003
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Dietrich Puetz



Als Kasperls Großmutter nichtsahnend vor ihrem Häuschen an ihrer musikalischen Kaffeemühle dreht, schleicht sich plötzlich und unbemerkt der Räuber Hotzenplotz, der wohl verschlagenste Räuber der Welt, aus dem Gebüsch heran und entreißt ihr die Kaffeemühle. Noch bevor die Großmutter so recht weiß, wie ihr geschieht, ist der „Mann mit den sieben Messern“ bereits wieder verschwunden – und mit ihm auch die musikalische Kaffemühle!

"Das reicht!", beschließen die Dorfbewohner, dem Räuber Hotzenplotz muss ein für alle Mal das Handwerk gelegt werden. Dies war jetzt aber wirklich sein letztes und größtes Schelmenstück! Wachtmeister Dimpflmoser findet tatkräftige Unterstützung in Kasperl und Seppel. Zusammen bohren sie in eine mit Sand gefüllte Kiste ein kleines Loch, anschließend schreiben sie in großen Lettern „ACHTUNG GOLD“ darauf. Sobald der Räuber Hotzenplotz nun die Kiste hat, können sie seiner Spur in sein Versteck folgen und dort muss auch die Kaffeemühle von Kasperls Großmutter sein.

Doch so einfach lässt sich der Räuber auch nicht berlisten! Er hat den Plan durchschaut und streut eine zweite Spur. Kasperl und Seppel folgen je einer der beiden Spuren, aber zuvor vertauschen sie zur Tarnung noch ihre Mützen. Kurz darauf finden sich die beiden Jungen gefesselt in der Räuberhöhle von Hotzenplotz wieder. Der Räuber, der Kasperl für Seppel hält, verkauft diesen an den bösen Zauberer Zwackelmann, wo er nun tagein tagaus Kartoffeln schälen muss, da ausgerechnet Kartoffeln die Leibspeise des Zauberers sind. Alle Fluchtversuche scheitern an den magischen Kräften des Zauberers.

Schließlich gelingt es Kasperl aber mit Hilfe der verzauberten Fee Amaryllis aber doch, den Bann des Zauberers
Petrosilius Zwackelmann zu brechen, gemeinsam mit Seppel und der Fee bringt er den Räuber Hotzenplotz, der zuvor in einen Vogel verwandelt wurde, zurück ins Dorf. Dort wird der Räuber in seine ursprüngliche Form zurückverwandelt, Wachtmeister Dimpflmoser kann den Übeltäter verhaften und Kasperls Großmutter bekommt endlich ihre musikalische Kaffeemühle wieder!

Cover Der Räuber Hotzenplotz
Cover vergrößern




Im Handel ab:05.03.2003
Anbieter: Concorde Home Entertainment / Concolino
Originaltitel:Der Räuber Hotzenplotz
Genre(s): Kinderfilm
Regie:Gustav Ehmck
Darsteller:Rainer Basedow, Lina Carstens, David Friedman, Gert Fröbe, Josef Meinrad
FSK:6
Laufzeit:ca. 99 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 1.0 Mono
Bildformat:4:3 Vollbild (1.33:1)
Medien-Typ:1 x DVD-5
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Rezepte
  • Fotogalerie
  • Informationen zu Cast & Crew
  • Lieder
  • Hotzenplotzografie
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
Momox.de - Einfach verkaufen.


Für einen Film, der mittlerweile über 30 Jahre alt ist, gibt das Bild ausgesprochen viel her. Schöne, natürliche Farben, ein ordentlicher Kontrast mit gutem Schwarzwert, keine Verschmutzungen oder Defekte sowie ein ausreichendes Schärfeverhalten vermitteln eher den Eindruck einen Film aus dem Ende der 90er Jahre zusehen, so gut ist die Vorlage. Eine kaum zu bemerkende Kompression ohne Rauschen rundet den sehr guten Eindruck ab. Bei der Menügestaltung hat man sich Mühe gegeben und es in erster Linie kindergerecht animiert.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Dolby Digital 1.0 heißt Mono, und da sollte man keine Wunder erwarten. Wir haben es hier mit einem Kinderfilm zu tun, und dabei geht es in erster Linie um eine verständliche Sprachwiedergabe. Und die wird, bis auf ganz wenige Außnahmen (in denen der Ton leicht verzerrt oder auch mal zu dumpf ist), auch erreicht.

Bewertung  4 von 10 Punkten




Auch beim Bonusmaterial hat man sich ins Zeug gelegt und präsentiert einige nette Dinge, die natürlich in erster Linie für Kinder gedacht sind. Die einzelnen Menüs werden von Musik aus dem Räuber Hotzenploz untermalt. Unter Besetzung/Stab findet man Infos und Filmographien der Darsteller. Die Hotzenplotzographie hält Berichte zur Geschichte des Räubers Hotzenplotz bereit. Der Menüpunkt Rezepte hält, wie man sich denken kann, 2 Rezepte bereit, die Extras werden abgerundet von Liedern der Münchner Songgruppe, die man unabhängig vom eigentlichen Film noch mal separat anspielen kann. Eine Fotogalerie mit einigen Standbildern aus dem Film geben den Extras den letzten Schliff. Dies ist zwar nicht direkt üppig, das Gebotene ist jedoch recht interessant. Das reicht dann für...

Bewertung  5 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


Ein Kinderfilm-Klassiker in einer ansprechenden Umsetzung mit sehr gutem Bild und ordentlichem Ton. Auch das Bonusmaterial kann zufrieden stellen, das Ganze wird zudem noch in einer vernünftigen Preislage (um 15 Euro) angeboten. Was will Kind mehr...?






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]