BMV-Medien
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Outlander - Die komplette zweite Season ...
nur EUR 32.21
Star Trek - Raumschiff Enterprise: Die komplette Serie (23 D ...
nur EUR 59.95
Martin Rütter - nachSITZen [2 DVDs] ...
nur EUR 16.00
Australien in 100 Tagen: Der Kinofilm - Blu-ray ...
nur EUR 24.90
Unser Sonnensystem 3D (3D Blu-ray) ...
nur EUR 13.49
Star Trek - Enterprise: Die komplette Serie [27 DVDs] ...
nur EUR 39.97
[Blu-ray] Underworld - Blood Wars ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Gänsehaut - Digibook (+ DVD) [Limited Edition] ...
nur EUR 16.99
[Blu-ray] Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit ...
nur EUR 12.99
Die wilden Siebziger - Die Komplettbox mit allen 200 Folgen ...
nur EUR 92.17

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 9673  Review zu: Der Pate - DVD-Collection 15.11.2001
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Marcus Kampfert



Diese preisgekrönte und legendäre Trilogie zeigt das Leben und die Kämpfe dreier Generationen der New Yorker Mafia-Familie Corleone. Im ersten Teil übergibt der Clanchef Don Vito (Marlon Brando) die Macht an seinen Sohn Michael (Al Pacino), während in der Stadt ein offener Bandenkrieg ausbricht. Parallel zum Aufstieg Michaels wird im zweiten Teil die Geschichte des jungen Vito Corleone (Robert de Niro) erzählt. Der dritte und abschließende Teil der Saga handelt vom lang ersehnten gesellschaftlichen Aufstieg Michaels, der als Förderer der katholischen Kirche jedoch bald feststellen muss, dass er seiner Vergangenheit nicht entkommen kann ...

Cover Der Pate - DVD-Collection
Cover vergrößern




Im Handel ab:11.10.2001
Anbieter: Paramount Home Entertainment
Originaltitel:The Godfather / The Godfather: Part II / The Godfather: Part III
Genre(s): Thriller / Drama
Regie:Francis Ford Coppola
Darsteller:Der Pate:, Marlon Brando, Al Pacino, James Caan, Richard S. Castellano, Robert Duvall, Sterling Hayden, John Marley, Richard Conte, Al Lettieri, Diane Keaton, Abe Vigoda, Talia Shire, Gianni Russo, John Cazale, Rudy Bond, Al Martino, Morgana King, Lenny Montana, John Martino, Salvatore Corsitto, Richard Bright, Alex Rocco, Tony Giorgio, Vito Scotti, Tere Livrano, Victor Rendina, Jeannie Linero, Julie Gregg, Ardell Sheridan, Simonetta Stefanelli, Angelo Infanti, Corrado Gaipa, Franco Citti, Saro Urzì, Carmine Coppola, Gian-Carlo Coppola, Sofia Coppola, Ron Gilbert, Anthony Gounaris, Joe Lo Grippo, Sonny Grosso, Frank Macetta, Lou Martini Jr., Rick Petrucelli, Burt Richards, Tom Rosqui, Frank Sivero, Filomena Spagnuolo, Joe Spinell, Gabriele Torrei, Ed Vantura, Der Pate - Teil II:, Al Pacino, Amerigo Tot, Robert Duvall, Diane Keaton, Robert De Niro, John Cazale, Talia Shire, Lee Strasberg, Michael V. Gazzo, G.D. Spradlin, Richard Bright, Gastone Moschin, Tom Rosqui, Bruno Kirby, Frank Sivero, Francesca De Sapio, Morgana King, Marianna Hill, Leopoldo Trieste, Dominic Chianese, Troy Donahue, John Aprea, Joe Spinell, Abe Vigoda, Tere Livrano, Gianni Russo, Maria Carta, Oreste Baldini, Giuseppe Sillato, Mario Cotone, James Gounaris, Fay Spain, Harry Dean Stanton, David Baker, Carmine Caridi, Danny Aiello, Carmine Foresta, Nick Discenza, Father Joseph Medeglia, William Bowers, Joseph Della Sorte, Carmen Argenziano, Joe Lo Grippo, Ezio Flagello, Livio Giorgi, Kathleen Beller, Saveria Mazzola, Tito Alba, Johnny Naranjo, Elda Maida, Salvatore Po, Ignazio Pappalardo, Andrea Maugeri, Peter LaCorte, Vincent Coppola, Peter Donat, Tom Dahlgren, Paul B. Brown, Phil Feldman, Roger Corman, Ivonne Coll, Joe De Nicola, Edward Van Sickle, Gabriella Belloni, Richard Watson, Venancia Grangerard, Erica Yohn, Theresa Tirelli, Gabriele Torrei, James Caan, Roman Coppola, Sofia Coppola, Larry Guardino, Laura Lyons, John Megna, Frank Pesce, Filomena Spagnuolo, Der Pate - Teil III:, Al Pacino, Diane Keaton, Talia Shire, Andy Garcia, Eli Wallach, Joe Mantegna, George Hamilton, Bridget Fonda, Sofia Coppola, Raf Vallone, Franc D'Ambrosio, Donal Donnelly, Richard Bright, Helmut Berger, Don Novello, John Savage, Franco Citti, Mario Donatone, Vittorio Duse, Enzo Robutti, Michele Russo, Al Martino, Robert Cicchini, Rogerio Miranda, Carlos Miranda, Vito Antuofermo, Robert Vento, Willie Brown, Jeannie Linero, Remo Remotti, Jeanne Savarino Pesch, Janet Savarino Smith, Tere Livrano, Carmine Caridi, Don Costello, Al Ruscio, Mickey Knox, Rick Aviles, Michael Bowen, Brett Halsey, Gabriele Torrei, John Abineri, Brian Freilino, Gregory Corso, Marino Masé, Dado Ruspoli, Valeria Sabel, Luigi Laezza, Beppe Pianviti, Santo Indelicato, Francesco Paolo Bellante, Paco Reconti, Mimmo Cuticchio, Richard Honigman, Nicky Blair, Anthony Guidera, Frank Tarsia, Diane Agostini, Jessica Di Cicco, Catherine Scorsese, Ida Bernardini, Joe Drago, David Hume Kennerly, James D. Damiano, Michael Boccio, Salvatore Billa, Sal Borgese, James Caan, Richard S. Castellano, John Cazale, Anton Coppola, Tony Devon, Simonetta Stefanelli, Lee Strasberg, F.X. Vitolo
FSK:16
Laufzeit:ca. 523 min
Audio:Der Pate:
Deutsch: Dolby Digital 1.0 Mono
Englisch: Dolby Digital 5.1
Der Pate - Teil II:
Deutsch: Dolby Digital 1.0 Mono
Englisch: Dolby Digital 5.1
Der Pate - Teil III:
Deutsch: Dolby Digital 2.0 Surround
Englisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.85:1) anamorph
Medien-Typ:5 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:DVD-Box
Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • 73-minütige Dokumentation zur Entstehung der Pate-Filme mit Interviews
  • On Location: 7-minütiges Feature über den Originalschauplatz Damals und heute in Manhattan/New York mit Production Designer Dean Tavoularis
  • F.F. Coppolas Notebook: Coppola erklärt anhand seines Notebooks die Entstehung und Arbeit am Drehbuch(s)
  • Music of the Godfather: 2 Berichte; jeweils über den Komponisten des Soundtracks Nino Rota und über Carmine Coppola
  • Die Transformation vom Buch zum Film: Coppola und Puzo beim Schreiben des Drehbuchs
  • Texttafeln mit Infos über: Francis Ford Coppola - Mario Puzo- Gordon Willis - Dean Tavoularis - Nino Rota - Carmine Coppola
  • Ausschnitte von den Oscar-Verleihungen
  • Original TV-Trailer von 1974
  • Über 40 bisher unveröffentlichte Szenen
  • Interaktiver grafischer Stammbaum und Zeittafel der Familie Corleone mit Erläuterungen zu den einzelnen Familienmitgliedern
  • Hidden Features
Zusatzinfos: Easter-Egg / Hidden Feature:
1. Pfad: Enter Set-up Menue der Bonus-DVD, dann rechte Pfeiltaste der Fernbedienung drücken. Es erscheint ein Globus im Hintergrund mit dem Zugriff auf das Feature; "Enter/OK" bzw. "Play" drücken.
Feature: Clip-Collage aus verschiedenen Sprachversionen des Films inkl. Englisch, Deutsch und Italienisch.

2. Pfad: Main Menue der Bonus-DVD > Gallerie > DVD Credits: durch alle Seiten durch Druck des Menüpunktes "weiter" durchklicken!
Feature: Sopranos-Clip (die Sopranos schauen eine Bootleg-Version der "Pate"-DVD an).

3. Pfad: Familien-Stammbaum > Sonny wählen > Stammbaum Santino Corleone > Sonny wählen > Sonnys Biografie: Hier linke Pfeiltaste der Fernbedienung drücken, um das Foto von James Caan zu markieren; dann "Enter/OK" drücken und eine Biografie von James Caan erscheint. Jetzt wieder linke Pfeiltaste der Fernbedienung drücken, um das Bild auf der linken Seite zu markieren, erneut "Enter/OK".
Feature: Screen-Test von James Caan für die Rolle des Sonny Corleone.

4. Pfad: Filmemacher > Mario Puzo Biografie: Hier 2x die linke Pfeiltaste der Fernbedienung drücken, dann erscheint ein grosses $-Zeichen mit Zugriff auf das Feature; "Enter/OK" bzw. "Play" drücken.
Feature: Short-Clip: Coppola fragt Mario Puzo nach der Motivation f.d. "Godfather" Roman.

Noch was "Allgemeines" zum Testen: im Menüpunkt "Filmemacher" kann man bei allen Beteiligten einen Interviewclip anwählen in dem man auf der Seite des jeweiligen Filmemachers die linke Pfeiltaste drückt und damit den Namen
highlightet; jetzt "Enter/OK" bzw. "Play" drücken und der Clip startet (teils nur Audioaufnahmen)!


Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Problematisch zu bewerten sind hier die Farben und Kontraste, da hier als Stilmittel in allen drei Teilen viel experimentiert wurde! Die Farben haben großteils einen Braunstich und Kontraste werden bewusst düster wenn es der Filminhalt erfordert. Ansonsten kann man sowohl mit den Farben als auch mit dem Kontrastumfang zufrieden sein. Die Schärfe ist leider gerade im ersten Teil etwas schwach - es ist immer ein gewisser Schleier erkennbar, der einiges an Details entbehrt. Im dritten Teil hingegen ist die Schärfe wesentlich höher und lässt das immense Alter von immerhin auch schon elf Jahren fast vergessen! Ein dezenter Rauschfilter hat nahezu jegliches Rauschen entfernt ohne nachteilig Artefakte oder viele Nachzieheffekte zu bewirken und auch die Kompression hinterlässt kaum Spuren. Dropouts und sonstige Effekte treten erfreulich selten auf. Leichte Unruhen in unbewegten Bildelementen schmälern etwas den Gesamteindruck und treten seltsamerweise vermehrt im dritten Teil auf. Dennoch eine beeindruckende und vorbildliche Leistung von Paramount, denn immerhin sind die ersten beiden Teile fast dreißig Jahre alt und selbst der dritte Teil hat ja immerhin auch noch elf Jahre auf dem Buckel!

Teil 1:  Bewertung  7 von 10 Punkten
Teil 2:  Bewertung  8 von 10 Punkten
Teil 3:  Bewertung  8 von 10 Punkten




Hier sind leider extreme Unterschiede zwischen den deutschen und englischen Spuren der drei Teile festzustellen. Die ersten beiden Teile sind auf deutsch in Mono und der dritte in Dolby Surround aufgespielt während der englische Ton in allen drei Teilen einen durchaus gelungenen DD 5.1-Upmix erfahren hat. Somit ergibt sich für die deutschen Spuren vor allem eine centerlastige Ausgabe von Dialogen und Score ohne jegliche Räume und mit wenig Dynamik. Hinzu kommt im ersten Teil noch die leicht dumpfe und dabei oft verzerrte Dialogausgabe sowie ein leicht erhöhtes Rauschen. Der zweite Teil bietet die gleiche nicht vorhandene Räumlichkeit und Dynamik fällt aber durch weniger Rauschen und unverzerrte Dialoge insgesamt besser aus. Der dritte Teil in Dolby Surround kommt dem Upmix der Originalfassung in Sachen Dynamik und Räumlichkeit noch am nächsten. Die englischen Upmixe aller drei Teile bieten vor allem einen weiträumigen Score und einige Surroundeffekte sowie deutliche Dynamiksprünge und sogar ein leichtes Bassfundament. Die Dialoge kommen weitestgehend unverzerrt und klar aus dem Center. Aufgrund der (besseren) englischen Spuren, die man schon der Synchronisation wegen den deutschen Spuren vorziehen sollte, gibt es jeweils eine leichte Aufwertung der Punktzahl!

Teil 1:  Bewertung  5 von 10 Punkten
Teil 2:  Bewertung  6 von 10 Punkten
Teil 3:  Bewertung  7 von 10 Punkten




Und nun zum Sahnestück des Pappschubers - der Ausstattung! Sind die Menüs mit stummen Standbildern, die bei jedem Wechsel zurück ins Hauptmenü per Zufallsgenerator wechseln, recht schlicht gehalten, so kann sich die Extraausstattung umso mehr überzeugen: auf jeder Film-DVD (Teil 2 ist aus Qualitätsgründen auf zwei DVDs verteilt) gibt es einen Audiokommentar mit Regisseur F.F.Coppola. Dazu kommt eine Bonus DVD-5 mit mehr als drei Stunden Extras, die folgende Features umfassen: ein 71 minütiges sehr informatives Making Of zu den drei Filmen, fast 60 Minuten (!) Deleted Scenes (34 Szenen) mit Texteinführung, die im Fernsehen in den Director's Cut-Fassungen einmal zu sehen waren, diverse Kurzdokus über Drehorte, Musik, Kameraführung und Coppola und Puzo beim Drehbuchschreiben, das Featurette "F.F.Coppolas Notizbuch" in dem Coppola die Annäherung an die Buchvorlage schildert, einige Storyboards zu Teil drei, ein kurzes Behind-The-Scenes-Featurette, Aufnahmen der Oscar-Verleihungen sowie Trailer und Teaser zur US-TV-Ausstrahlung. Als Bild- und Textinformationen kommen noch die ausführliche Fotogalerie mit über 100 Fotos aus Film und vom Set, eine Fotogallerie der Verbrecher, der Corleone-Stammbaum mit Infos zu mehr als zwanzig Rollen und deren Darsteller, eine Filmchronologie, die die Ereignisse chronologisch nachvollziehbar einordnet sowie die Biografie von weiteren sechs Filbeteiligten dazu. Wer immer noch nicht genug hat, der kann mit ein wenig Tüftelei noch mindestens vier "Easter Eggs" ausfindig machen! Beeindruckend, was sich zu diesen tollen Filmen noch an ebensolchen Infos zusammentragen ließ - und das Ganze auch noch mit optionalen Untertiteln (inkl. der Audiokommentare)! Das gibt den Palace-Award!

Bewertung  10 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  8 von 10 Punkten


Insgesamt ist die Pate-Box trotz Schwächen in Bild und Ton überaus gelungen und gerade im Original ein Genuß. Das Bonusmaterial hätte üppiger nicht sein können und die Aufmachung des Schubers sowie der Digipacks der Einzelfilme kann sich ebenfalls sehen lassen! Das Preis-/ Leistungsverhältnis ist also entgegen dem Unmut einiger DVD-Fans absolut gerecht! Ein echter Kauftipp nicht nur für Fans der Mafia-Saga!




BIG X-TRA AWARD


Und das meinen unsere Kollegen...

Fazit: 3,5/5
Mit der "DVD Collection" vom "Paten" bringt Paramount ein echtes Highlight für alle Fans auf den Markt. Selten ist eine deutsche DVD mit so viel Extras und Mühe entstanden, die noch dazu gleichwertig an die amerikanische Ausgabe herankommt. Die technischen Parameter überzeugen, wie es um den Paten 2 und 3 bestellt ist, verraten wir Euch in den noch folgenden Tests. Das Bonusmaterial ist definitiv [...]
Review lesen



Fazit: 4/5
Qualitativ liegt der letzte Teil der Pate-Trilogie über den vorangegangenen. Besonders das Bild weiß zu gefallen und der deutsche Ton stellt eine gewaltige Steigerung dar. [...]
Review lesen



Fazit: 3,5/5
Qualitativ ist die DVD für das Alter gut geworden. Vor allem der englische 5.1 Ton macht außerordentlich viel Spaß. Der Audiokommentar ist informativ und zudem noch in Deutsch untertitelt. [...]
Review lesen






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 29.11.2016
  • Universum Film: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]