Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Justified - Die komplette Serie (18 Discs) ...
nur EUR 61.98
[Blu-ray] Olympus has fallen / London has fallen (exklusiv b ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Bourne Collection 1-4 (+ Bonus-DVD) [Limited Edi ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] The Boy - Mediabook (+ DVD) ...
nur EUR 17.99
Charmed - Complete Collection, Die gesamte Serie, Season 1-8 ...
nur EUR 61.90
Kobra, übernehmen Sie! Die komplette Serie [46 DVDs] ...
nur EUR 59.06
[Blu-ray] Men in Black 1-3 - Box ...
nur EUR 15.94
[Blu-ray] Tremors 1-4 ...
nur EUR 13.97
[Blu-ray] Cornetto Trilogy ...
nur EUR 11.97
[Blu-ray] Die Mumie - Trilogy ...
nur EUR 11.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4039  Review zu: Der Kuss des Vampirs 19.03.2008
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Auf ihrer Hochzeitsreise durch Europa landet das junge Paar Gerald und Marianne auf dem Maskenball eines Schlossherrn, der sich als Anführer einer Vampirsippe erweist. Dieser hat es auf die schöne Marianne abgesehen und erführt sie. Gemeinsam mit Vampirjäger Professor Zimmer will Gerald dem Vampir ein für allemal das Handwerk legen und seine Braut aus dessen Fängen retten.

Cover Der Kuss des Vampirs
Cover vergrößern




Im Handel ab:22.02.2008
Anbieter: Koch Media GmbH
Originaltitel:Kiss of the Vampire
Genre(s): Horror
Klassiker
Regie:Don Sharp
Darsteller:Clifford Evans, Edward de Souza, Noel Willman, Jennifer Daniel, Barry Warren, Brian Oulton, Noel Howlett, Jacquie Wallis, Peter Madden, Isobel Black, Vera Cook, John Harvey, Carl Esmond, Virginia Gregg, Sheila Welles, Olga Dickie, Horst Ebersberg, Dolly Read, Stan Simmons, Elizabeth Valentine
FSK:16
Laufzeit:ca. 85 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 2.0
Englisch: Dolby Digital 2.0
Bildformat:16:9 (1.85:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • 16-seitiges Booklet
  • Bildergalerie mit seltenem Werbematerial
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Koch Media hat von Universal ein ausgezeichnetes DVD-Master erhalten, welches im anamorphen 1,85:1-Format vorliegt. Trotz der erkennbaren Körnung des Materials vermögen die Schärfewerte noch viele Details herauszuarbeiten und Kanten klar abzugrenzen. Die Kompression hat niemals Probleme bei der Darstellung der Grainstrukturen und zeigt nur auf Hintergründen minimales Rauschen, welches jedoch ohne Blockbildung daherkommt. Die Farben wirken für eine 45 Jahre alte Produktion sehr frisch und recht natürlich, während der Kontrast auch noch in Nachtszenen den richtigen Durchblick erlaubt. Der solide Schwarzwert tut sein Übriges dazu. Schmutz und Defekte sind in zu vernachlässigendem Maß zu erkennen und Helligkeitsschwankungen treten ebenfalls nur selten auf.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Sowohl die deutsche Synchronisation als auch der englische Originalton liegen auf dieser Disk zur Auswahl bereit. Beide Tracks wurden in Dolby Digital 2.0 (Mono) erstellt und bieten eine dem Alter entsprechende, ordentliche Soundqualität. Zwar klingt alles etwas dumpf und blechern, jedoch halten sich Verzerrungen noch in Grenzen. Höchstens bei der Musikwiedergabe sind ab und zu welche zu hören. Die Dialoge werden einwandfrei wiedergegeben und weisen dementsprechend eine tadellose Verständlichkeit auf. Der Klang betont mehr die Höhen und hat eher schwache Mitten sowie keinen nennenswerten Bass zu bieten.

Bewertung  5 von 10 Punkten




Leider gibt es auch zu diesem Koch Media Release neueren Datums keine deutschen Untertitel mehr für den Hauptfilm. Sogar die Extras sind eher spärlich ausgefallen. Lediglich der Kinotrailer sowie eine Bildergalerie wollen vom Käufer betrachtet werden. Ein tolles Booklet mit massig Hintergrundinformationen über die Entstehung von DER KUSS DES VAMPIRS rundet diese Veröffentlichung ab, welche wie gewohnt in einem schick gestalteten Schuber mit Hammer Film Collection-Relieflogo geparkt wurde.

Bewertung  3 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  5 von 10 Punkten


Mit DER KUSS DES VAMPIRS wollte man bei den Verantwortlichen der Hammer Film Studios Anfang der 1960er Jahre nach einigen erfolgreichen DRACULA-Verfilmungen einen experimentellen Horrorfilm wagen. Da ein DRACULA-Film ohne Christopher Lee wohl ausgeschlossen schien, man auf das boomende Vampir-Genre jedoch nicht verzichten wollte, nahm man Okkultismus-Elemente aus den Werken von Edgar Allan Poe und vermengte sie mit klassischen Motiven des damaligen Vampirfilms. So handelt es sich bei der Sippe in DER KUSS DES VAMPIRS um eine Art Blutsauger-Sekte, welche auch regelmäßig teuflische Rituale abhält. Als die Vampire die Frau der Hauptfigur entführen und danach alle Spuren ihrer Existenz beseitigen, beginnt der Mann an seinem Verstand zu zweifeln. Auch dieser Ansatz stammt aus einem Poe-Werk.

Überhaupt stellt der Film an vielen Stellen das Genre auf den Kopf. Anstatt sich zum Beispiel selbst in welche zu verwandeln, gehen den Vampiren im Finale die Fledermäuse regelrecht an die Gurgel. Der obligatorische Vampirjäger heißt hier nicht Van Helsing, sondern Professor Zimmer und hat statt Holzpflock ein Buch mit schwarzer Magie im Rucksack. In der Pre-Credit-Sequenz sehen wir ihn, wie er seiner Vampirtochter bei deren Beerdigung mit dem Spaten zu Leibe rückt. Diese Szene stammt ursprünglich aus dem Drehbuch zu DRACULA UND SEINE BRÄUTE und stellt optisch wie atmosphärisch ein echtes Hammer-Highlight dar. Die Handlung hat zwar die eine oder andere Länge zu überstehen und ist auch nicht besonders spannend, jedoch können Atmosphäre sowie Ausstattung dieses Werkes überzeugen und erzeugen die typische Gothic-Stimmung. Sicherlich ist DER KUSS DES VAMPIRS nicht der beste Hammer-Film, jedoch gibt es weitaus schlechtere Werke, so dass nicht nur Fans bedenkenlos zuschlagen können.

Die Disk aus der Koch Media Hammer Edition zeigt den Film in ansprechender Bild- und Tonqualität, der ein paar wenige Extras beigefügt wurden.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]