Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3725  Review zu: Der Koloss von Rhodos 06.03.2012

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Er ist eins der sieben Weltwundern: Der Koloss von Rhodos, Götterstatue, Leuchtturm und Festungsanlage zugleich.

Um 230 v. Chr. Ist auch der junge griechische General Dareios (Rory Calhoun) beeindruckt von dem genialen Bauwerk. Doch als auch er zum Opfer des intriganten Tyrannen Xerxes wird, schließt er sich einer Gruppe aufständischer Phönizier an, die den Tyrannen und sein Machtsymbol – den Koloss von Rhodos- stürzen wollen...

Cover Der Koloss von Rhodos
Cover vergrößern




Im Handel ab:08.11.2011
Anbieter: KNM Home Entertainment / 3L Film
Originaltitel:Il Colosso di Rodi
Genre(s): Abenteuer
Regie:Sergio Leone
Darsteller:Rory Calhoun, Lea Massari, Georges Marchal, Conrado San Martín, Ángel Aranda, Mabel Karr, Georges Rigaud, Roberto Camardiel, Mimmo Palmara, Félix Fernández, Carlo Tamberlani, Alfio Caltabiano, Antonio Casas, Yann Larvor, Fernando Calzado
FSK:12
Laufzeit:ca. 137 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 2.0
Italienisch: Dolby Digital 2.0
Bildformat:High Definition (2.35:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Biographien Crew
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Wiederaufführungstrailer
  • Filmografie zu Sergio Leone
  • Der Koloss von Rhodos – Wahrheit und Legende (Texttafel)
  • Bildergalerien mit Original Filmplakaten und Motiven
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Technische Daten:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 16970 kbps
Auflösung: 1080p / 24 fps / 16:9


Der Blu-ray-Transfer von DER KOLOSS VON RHODOS besitzt das originale Bildformat 2,35:1. Die Bildqualität ist recht ordentlich, allerdings auch stark schwankend. Das fängt schon bei den Schärfewerten an, wo es von klar und scharf bis zu matschig und unscharf fast alle Stufen zu sehen gibt. Die Eröffnungstitel z.B. wirken eher schlechter, der überwiegende Teil des Films wirkt aber detailliert und scharf. Einzelne Einstellungen bleiben aber weiterhin weniger überzeugend, was aber auch an der damaligen Qualität des Filmmaterials liegen könnte. Das Filmkorn ist in sehr milden Ausmaßen quasi durchgehend zu erkennen, trotzdem wurde anscheinend etwas gefiltert, damit die Körnung nicht zu prägnant ausfällt. Die Kompression arbeitet sauber und zeigt keine Artefaktbildung. Die Farben wirken überwiegend bunt und satt, von ein paar Ausnahmen abgesehen. Dasselbe gilt auch für den ausgewogenen Kontrast, der meistens perfekt getroffen ist und nur selten zu flach daherkommt. Das Schwarz erscheint für so einen alten Film tief und es kommt nicht zum Überstrahlen von Weiß. Schmutz wurde fast vollständig vom Ausgangsmaterial entfernt, ein paar Defekte oder Laufstreifen sind aber während des Filmes noch zu sehen.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Deutsch: DTS-HD Master Audio 2.0 / 48 kHz / 967 kbps / 16-bit (DTS Core: 2.0 / 48 kHz / 768 kbps / 16-bit)
Italienisch: DTS-HD Master Audio 2.0 / 48 kHz / 934 kbps / 16-bit (DTS Core: 2.0 / 48 kHz / 768 kbps / 16-bit)


Der Sound von DER KOLOSS VON RHODOS kommt in zwei DTS-HD Master Audio 2.0 (Mono)-Mixen daher. Dabei muss man konstatieren, dass die deutsche Synchronisation leider aus einer Mischung von neuer und alter Fassung besteht und sich die Sprecher so dauernd abwechseln, was ziemlich irritiert. Noch dazu wurden ein paar ganz kurze Sätze erst gar nicht übersetzt und sind deshalb weiterhin nur in Italienisch vorhanden. Die deutsche Spur hat zudem noch das Problem, dass die Spur deutlich leiert, was man insbesondere bei der Musikwiedergabe feststellen kann. Bei der italienischen Tonspur ist die Musik dagegen in Ordnung. Die Klangqualität ist aber allgemein recht ordentlich: Klar und satt. Wenig Rauschen oder hörbare Defekte, wie Knacken, sind zu vermelden. Verzerrungen sind selten. Das italienische Original wirkt aber noch einen Hauch sauberer in den Höhen. Die Dialogwiedergabe ist indes bei beiden Tonspuren absolut tadellos.

Bewertung  5 von 10 Punkten




Deutsche Untertitel sind für DER KOLOSS VON RHODOS vorhanden. Das Bonusmaterial ist leider nicht sehr umfangreich. Geboten werden eine Fotogalerie sowie der deutsche Kino- und Wiederaufführungstrailer. Immerhin darf man sich noch an einem Wendecover ohne FSK-Logo erfreuen. Auf der Bonus-DVD findet man die 51 Minuten lange Dokumentation "Die Sieben Weltwunder", welche interessantes Wissen zu den monumentalen Bauwerken der Antike vermitteln kann.

Bewertung  3 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  6 von 10 Punkten


DER KOLOSS VON RHODOS ist ein italienischer Monumentalfilm aus dem Jahr 1961. Sein offzielles Regiedebüt feierte hiermit kein Geringerer als Sergio Leone, dem die Kino-Welt Meisterwerke des Italo-Western und nicht zuletzt ES WAR EINMAL IN AMERIKA (1984) verdankt. Leone hatte zuvor in über 30 Filmen als Regieassistent gearbeitet. Die Handlung ist dabei inspiriert von einem der sieben Weltwunder, die der Grieche Herodot in seinen Schriften benannte. Der Koloss ist eine riesige Statue des Gottes Helios, der die Insel Rhodos und deren Hauptstadt durch die Befestigungsanlagen vor feindlichen Truppen schützt. Der Grieche Dareios möchte auf der vermeintlichen Trauminsel der Antike Urlaub machen, merkt aber schnell, dass sich hinter der hübschen Fassade ein gnadenloses Regime verbirgt, welches jeden Widerstand mit Gewalt niederschlägt. Eine Untergrundbewegung versucht Kontakt zu Dareios herzustellen, damit dieser die Griechen dazu bewegt, Rhodos zu befreien. Doch nach einem Anschlag auf den König wird der Hafen blockiert und Dareios kann nicht zurück reisen, sondern wird als Spion inhaftiert. Zudem planen hochrangige Vertraute des Königs einen Verrat und wollen getarnte phönizische Truppen in die Stadt schmuggeln, um sie zu erobern. Und nur Dareios kann dies zusammen mit den Widerstandstruppen noch verhindern...

Für einen italienischen Monumentalfilm weist DER KOLOSS VON RHODOS eine sehr hohe Produktionsqualität auf. Die Kulissen wirken opulent und hochwertig, die Spezialeffekte sind von hoher Qualität. In Sachen Inszenierung und Kameraarbeit kann man in Ansätzen schon die ausgefeilte Handschrift von Sergio Leone erkennen, wenngleich er sie erst drei Jahre später perfektionierte. Der Film besitzt einen guten Spannungsbogen, wobei die naiven Frauengeschichten des Hauptcharakters Dareios mitunter etwas unfreiwillig komisch wirken. Die Darsteller spielen wirklich gut, vor allem Rory Calhoun (FLUSS OHNE WIEDERKEHR) überzeugt in der Rolle des Helden Dareios. Für Fans des Sandalen- sowie Monumentalfilms ist DER KOLOSS VON RHODOS trotz seiner 50 Jahre immer noch ein erstklassiger Genrebeitrag, der einige größere US-Produktionen in Sachen Produktionsqualität in den Schatten stellen kann. Für einen italienischen Film ist die Produktion ungewohnt hochwertig.

Die Blu-ray Disc von 3L zum 50. Geburtstag zeigt DER KOLOSS VON RHODOS in guter Bildqualität. Die deutsche Tonspur ist nicht optimal und das Bonusmaterial könnte ebenfalls für ein solches Jubiläum üppiger sein.




Blu-ray Player: Panasonic DMP-BDT210
AV-Receiver: Yamaha RX-V2067
LED-TV: Toshiba 55YL768G

Center-Speaker: Magnat Quantum 613
Front-Speaker: Magnat Quantum 605
Surround-Speaker: Teufel "The Egg" MO 4 FCR
Subwoofer: Elac SUB 111.2






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]