Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 2757  Review zu: Der Gott des Gemetzels 18.08.2012

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Zwei Elfjährige prügeln sich auf einem Spielplatz, einem der beiden Jungen werden dabei Zähne ausgeschlagen. Die Eltern des „Opfers“, Penelope und Michael (JODIE FOSTER und JOHN C. REILLY) haben die Eltern des „Übeltäters“, Nancy und Alan (KATE WINSLET und CHRISTOPH WALTZ), eingeladen, um den Vorfall wie vernünftige Menschen zu klären. Was als friedlicher Austausch über Zivilisation, Gewalt und die Grenzen der Verantwortlichkeit beginnt, entwickelt sich schon bald zu einem Streit voller Widersprüche und grotesker Vorurteile. Und schließlich platzt die dünne Haut der bürgerlichen Kultiviertheit auf: Vier Erwachsene geraten aus der Fassung. Brutal und rücksichtslos werden Grenzen überschritten, provoziert und schließlich deutlich, dass sie alle hinter ihrer zivilisierten Maske einen ‘Gott des Gemetzels‘ anbeten. Auf dem Schlachtfeld dieser Tragikomödie versinkt am Ende nicht nur ein Handy in der Tulpenvase…

Cover Der Gott des Gemetzels
Cover vergrößern




Im Handel ab:10.05.2012
Anbieter: Highlight Communications / Constantin Film
Originaltitel:Carnage
Genre(s): Tragikomödie
Regie:Roman Polanski
Darsteller:Jodie Foster, Kate Winslet, Christoph Waltz, John C. Reilly
FSK:12
Laufzeit:ca. 77 min
Audio:Deutsch: DTS 5.0
Deutsch: Dolby Digital 5.0
Englisch: Dolby Digital 5.0
Bildformat:16:9 (2.35:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Interviews
  • Darstellerinformationen
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Das Bild (2,35:1; anamorph) kommt mit einer mäßigen Qualität daher. Die Schärfe ist auf gutem bis durchschnittlichem Niveau, die gerade in den Totalen deutliche Schwächen offenbart. Der Kontrast ist annehmbar, die Farben gedämpft. Einige Details gehen in dunklen Flächen verloren. Bildrauschen gibt es so gut wie gar nicht, aber dafür kann man immer wieder Kompressionsspuren beobachten.

Bewertung  7 von 10 Punkten




Der Ton liegt in Deutsch in DD 5.0, in DTS 5.0 und in einer DD 2.0-Hörfilmfassung für Blinde vor, die OF nur in DD 5.0. Angesichts des Umstands, dass dies ein theaterähnliches Kammerspiel ist, darf man auch vom Sound nicht viel erwarten. Es gibt ein wenig Musik und ein paar Umgebungsgeräusche, die aus den Rears kommen, sonst bleibt es hinten eher still. Der Ton wird durchweg von der Front dominiert. Die OF klingt aber schöner und natürlicher als die etwas sterile Synchro.

Es gibt optionale deutsche Untertitel.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Die Extras bestehen aus vier Interviews mit Jodie Foster, Kate Winslet, Christoph Waltz und John C. Reilly (ges. ca. 34 min), einem deutschen Kinotrailer und vier Darstellerinformationen in Form von Texttafeln.

Die Interviews liegen alle in Englisch mit optionalen Untertiteln vor.

Bewertung  3 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


CARNAGE (Originaltitel; Frankreich, BRD, Polen, Spanien, 2011) ist ein satirisches Kammerspiel, das auf einem enorm erfolgreichen Theaterstück von Yasmina Reza basiert.

Und dabei beginnt alles so harmlos. Zwei Elternpaare treffen sich, um sich über einen kurzen, aber heftigen Schlagabtausch ihrer Kinder zu besprechen. Man ist höflich, man ist sich einig, man schätzt sich. Eigentlich ist alles schnell erledigt und man kann sich wieder trennen, doch dann bleibt man noch kurz zu Kaffee und Kuchen, und von da an läuft alles aus dem Ruder.

Ging es am Anfang tatsächlich um die Kinder und wer wen und warum verletzt hat, spielt das bald keine Rolle mehr. Die vordergründige bürgerliche Fassade bröckelt, fällt dann ab und zum Vorschein kommen versteckte Wahrheiten, Ressentiments und eine eklige Doppelmoral. Es wird geschrien, geweint, geflucht und irgendwann auch gekotzt. Alkohol fließt und dann kennt man keine Hemmungen mehr. Die Eskalation beginnt immer schnellere Kreise zu ziehen.

Die Besetzung ist ein echter Coup: Kate Winslet, Jodie Foster, Christoph Waltz und John C. Reilly spielen die vier Mittelstands-New Yorker und dürfen mal so richtig vom Leder ziehen und die Sau herauslassen. Alle vier sind dankbar für diese Möglichkeit und zeigen deshalb echte Spielfreude am Geschehen. Die die vier sind boshaft, hysterisch, zynisch, selbstgerecht und am Ende zutiefst verachtenswert.

DER GOTT DES GEMETZELS bietet spitze, geschliffene Wortgefechte und ein künstliches und überzogenes Geschehen, aber genau das macht auch sein gewisses Etwas aus. Hier werden alle guten Manieren fallen gelassen und die grassierende "Political Correctness" bekommt ihr Fett reichlich weg.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]