Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 6410  Review zu: Der gebrochene Pfeil 13.09.2005
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Nordamerika um 1870: Die Schlacht zwischen Siedlern und Apachen hat ihren Höhepunkt erreicht. Tom Jeffords (James Stewart), ein ehemaliger Fährtensucher der US-Armee, setzt sich in einem fast aussichtslosen Kampf für eine friedliche Lösung des Konfliktes ein. Ihn verbindet eine tiefe Freundschaft mit Cochise, dem Häuptling der Apachen, und er verliebt sich in das wunderschöne Apachenmädchen Sonseeahray.

Cover Der gebrochene Pfeil
Cover vergrößern




Im Handel ab:05.08.2005
Anbieter: Koch Media GmbH
Originaltitel:Broken Arrow
Genre(s): Drama
Western
Regie:Delmer Daves
Darsteller:James Stewart, Jeff Chandler, Debra Paget, Basil Ruysdael, Will Geer, Joyce Mackenzie, Arthur Hunnicutt, Robert Adler, Trevor Bardette, Chris Willow Bird, Raymond Bramley, Argentina Brunetti, Harry Carter, Iron Eyes Cody, J.W. Cody, Aubrey Lee Dale, John Doucette, Robert Foster Dover, Nacho Galindo, Robert Griffin, Mickey Kuhn, Jack Lee, John Marston, Edwin Rand, Jay Silverheels, Charles Soldani, Richard Van Opel, John War Eagle, Billy Wilkerson, Bud Wolfe
FSK:16
Laufzeit:ca. 93 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Englisch: Dolby Digital 2.0 Stereo
Bildformat:4:3 Vollbild (1.33:1)
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Menü mit Soundeffekten
  • Bildergalerie mit seltenem Werbematerial
  • 4-seitiges Booklet
Zusatzinfos: Die vorliegende DVD-Fassung enthält eine Szene, die in der deutschen Fassung nie enthalten war. Diese Szene wird im englischen Original mit deutschen Untertiteln wiedergegeben.

Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Das Bild von DER GEBROCHENE PFEIL wurde sauber restauriert und präsentiert sich in einem farbenfrohen Vollbild. Da dieser Western ein relativ früher Vertreter des Farbfilms ist, kann man die Farbgebung nicht immer als vollkommen natürlich bezeichnen, aber das liegt nun mal an den damaligen technischen Möglichkeiten der Colorierung. Zusätzlich treten ab und zu Schwankungen in der Helligkeit auf. Dafür wurde die Vorlage vom gröbsten Schmutz befreit und Rauschen ist ebenfalls nur selten zu erkennen. Kontrast und Schwarzwert sind ordentlich.

Die Schärfe ist ziemlich wechselhaft und schwankt von mangelhaft bis gut, die Gesamttendenz liegt allerdings deutlich im positiven Bereich. Während sich in einer Einstellung Kanten auflösen und Details nicht mehr zu sehen sind, bietet die nächste eine saubere Trennung der Kanten mit verhältnismäßig guter Detaildarstellung. Im Großen und Ganzen kann man mit dem Transfer aber völlig zufrieden sein, wenn man bedenkt, dass DER GEBROCHENE PFEIL bereits 55 Jahre auf dem Buckel hat.

Bewertung  5 von 10 Punkten




Der Sound bietet etwas dumpfe deutsche und englische Tonspuren in Doppel-Mono. Auch hier kann man angesichts des Alters eigentlich niemandem einen Vorwurf machen. Eine gute Sprachverständlichkeit ist trotz der auf Deutsch etwas spitz klingenden Stimmen gegeben und die Klangqualität beziehungsweise die Musik wird niemals unerträglich schrill. Bei der Synchronisation fallen jedoch viele Umgebungsgeräusche wie Wasser- und Blätterrauschen weg, was den Film in einigen Szenen Atmosphäre kostet. Die englische Spur besitzt diese Effekte natürlich, dafür muss man allerdings auch ein deutliches Hintergrundrauschen in Kauf nehmen. Der deutsche Track bekommt drei Punkte, der englische darf sich dagegen mit vieren schmücken.

Bewertung  4 von 10 Punkten




Die Extras auf dieser DVD sind nicht so umfangreich wie bei den Special Editions aus dem Hause Koch Media. DER GEBROCHENE PFEIL wird nur mit einer DVD ohne Digipak oder Schuber ausgeliefert. Immerhin gibt es die obligatorischen deutschen Untertitel für den Hauptfilm. Das „Extras“-Menü hält dagegen nur den deutschen Kinotrailer sowie eine Bildergalerie zur Auswahl bereit. Des Weiteren steckt im Amaray-Case noch ein Booklet mit interessanten Informationen über den Film.

Bewertung  2 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  4 von 10 Punkten


DER GEBROCHENE PFEIL war im Jahre 1950 der Wendepunkt des US-Western und seiner Sicht der amerikanischen Ureinwohner. Vorher mussten diese lediglich als Kanonenfutter für den „weißen Mann“ herhalten und wurden als wilde, brutale Bestien dargestellt. Dieser Film jedoch dreht sich um den legendären Häuptling Cochise, bravourös gespielt von Jeff Chandler, sowie den Indianerkrieg und zeigt das Leben der Indianer so realitätsnah und intensiv wie noch nie zuvor. James Stewart als weißer Unterhändler stellt mit dem stolzen Apachenhäuptling einen wackeligen Friedensvertrag auf die Beine, der von beiden Seiten in Form von Gewalt torpediert wird und sich bewähren muss. Selbstredend, dass sich Stewart dann auch noch in eine hübsche Indianerin verliebt…

Die DVD von Koch Media bietet eine solide Bild- und Tonqualität, bei denen man angesichts des Alters nicht meckern kann. Extras hätten es dagegen schon ein paar mehr sein dürfen, hier wird fast nichts geboten.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]