BMV-Medien
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Justified - Die komplette Serie (18 Discs) ...
nur EUR 61.98
[Blu-ray] Olympus has fallen / London has fallen (exklusiv b ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Bourne Collection 1-4 (+ Bonus-DVD) [Limited Edi ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] The Boy - Mediabook (+ DVD) ...
nur EUR 17.99
Charmed - Complete Collection, Die gesamte Serie, Season 1-8 ...
nur EUR 61.90
Kobra, übernehmen Sie! Die komplette Serie [46 DVDs] ...
nur EUR 59.06
[Blu-ray] Men in Black 1-3 - Box ...
nur EUR 15.94
[Blu-ray] Tremors 1-4 ...
nur EUR 13.97
[Blu-ray] Cornetto Trilogy ...
nur EUR 11.97
[Blu-ray] Die Mumie - Trilogy ...
nur EUR 11.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 3721  Review zu: Der Fremde im Zug 06.04.2013
Medienversand.at

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Carlito Brigante



Während einer Bahnfahrt wird dem Tennisspieler Guy Haines von dem exzentrischen Bruno Anthony ein makaberer Vorschlag gemacht: Mord auf Gegenseitigkeit. Bruno will Guys Frau umbringen, dafür soll Guy Brunos strengen Vater beseitigen. Guy hält diesen teuflischen Vorschlag für einen schlechten Scherz. Doch der unheimliche Fremde führt seinen Mordplan aus. Kurze Zeit später wird Guys Ehefrau ermordet aufgefunden. Nun wird Guy einerseits von der Polizei als Mörder verdächtigt, andererseits setzt ihn Bruno unter Druck. Denn nun liegt es an Guy, seinen Teil der Abmachung zu erfüllen ...

Cover Der Fremde im Zug
Cover vergrößern




Im Handel ab:19.10.2012
Anbieter: Warner Home Video
Originaltitel:Strangers on a Train
Genre(s): Thriller
Regie:Alfred Hitchcock
Darsteller:Farley Granger, Ruth Roman, Robert Walker, Leo G. Carroll, Patricia Hitchcock, Kasey Rogers, Marion Lorne, Jonathan Hale, Howard St. John, John Brown, Norma Varden, Robert Gist, Joel Allen, Murray Alper, Monya Andre, Brooks Benedict, Al Bridge, John Butler, Leonard Carey, Edward Clark, Jack Cushingham, John Daheim, John Doucette, Roy Engel, Herbert Evans, Franklyn Farnum, Tommy Farrell, Sam Flint, Edward Hearn, Al Hill, Harry Hines, Alfred Hitchcock, Mary Alan Hokanson, Edna Holland, J. Louis Johnson, Mike Lally, Perc Launders, Louis Lettieri, Charles Marsh, Paul McGuire, David McMahon, Charles Meredith, Ralph Moody, Roland Morris, Odette Myrtil, Paul Panzer, Minna Phillips, Georges Renavent, Dick Ryan, Charles Sherlock, Janet Stewart, Shirley Tegge, Laura Treadwell, Howard Washington, Dick Wessel, Robert Williams
FSK:12
Laufzeit:ca. 101 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 1.0 Mono
Spanisch: Dolby Digital 1.0 Mono
Italienisch: Dolby Digital 1.0 Mono
Französisch: Dolby Digital 1.0 Mono
Portugiesisch: Dolby Digital 1.0 Mono
Englisch: DTS-HD Master Audio 1.0
Bildformat:High Definition
(s/w)
Medien-Typ:1 x Blu-ray BD50
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Keine Untertitel
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Audiokommentar
  • Dokumentation
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb


Das Bild des Schwarzweiß-Klassikers liegt in seinem originalen Format von 1,36:1 (1080p) vor. Der Transfer, den Warner Bros. hier abliefert, ist schlicht großartig. Die Schärfe ist auf hohem Niveau und präsentiert ein knackiges Bild voller Details. Das Bildrauschen ist dezent und gibt auf angemessene Weise das Filmkorn wieder, ohne zu präsent und aufdringlich zu sein. Der Kontrast ist exzellent, das Weiß fein und das Schwarz schön satt. Vereinzelt sind ein paar kleine Unsauberkeiten wie Haarrisse und Kratzer zu sehen, aber die spielen keine bemerkenswerte Rolle. Die Kompression arbeitet makellos.

Bewertung  9 von 10 Punkten




Englisch: DTS-HD Master Audio 1.0
Deutsch: Dolby Digital 1.0
Französisch: Dolby Digital 1.0
Italienisch: Dolby Digital 5.1
Spanisch: Dolby Digital 2.0 (2x)
Portugiesisch: Dolby Digital 2.0
Japanisch: Dolby Digital 1.0
Audiokommentar: Dolby Digital 1.0

Es gibt optionale deutsche, englische, französische, italienische, spanische, portugiesische, japanische und weitere Untertitel.

So gut das Bild ist, so schwach ist der Ton, zumindest was die deutsche Synchronisation betrifft. Der Ton ist zusammengesetzt aus alter Synchro, Neusynchro und Stellen, die im Original mit deutschen Untertiteln sind. Die Qualität ist auch nicht wirklich berauschend, da es an Dynamik und kraftvollem Schwung fehlt. Auch klingt die Spur oft etwas verzerrt. Die Originalfassung ist dagegen besser gelungen, allein weil ihr eine Restauration vergönnt war. Auch wenn der Ton ebenfalls keine Höchstwerte erhält, da er auch hier stellenweise immer noch etwas schwach und dumpf klingt. Der Zahn der Zeit hat scheinbar auch hier hörbar am Material genagt. Die Verständlichkeit der Dialoge ist aber bei beiden Versionen gewahrt.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Die Blu-ray ist reich an Bonusmaterial:


- Audiokommentar von Peter Bogdanovich, Joseph Stefano, Andrew Wilson, Joe Alves, Peter Benchley, Tere Carrubba, Whitfield Cook, Katie Fiala, Richard Franklin, Alfred Hitchcock, Patricia Hitchcock O'Connell, Kasey Rogers, Richard Schickel, Mary Stone u.v.a.m.
Ein zusammengesetzter, aber sehr spannender, unterhaltsamer und anekdotenreicher Kommentar von Filmhistorikern, anderen Filmemachern und Familienmitgliedern von Hitchcock.

- STRANGERS ON A TRAIN / DER FREMDE IM ZUG - Preview-Version (ca. 103 min, SD): Die fälschlich als "britische Version" bezeichnete längere Filmfassung, die Szenenverlängerungen und ein anderes Ende aufweist.

- STRANGERS ON A TRAIN: A Hitchcock Classic / DER FREMDE IM ZUG: Ein Hitchcock-Klassiker (ca. 37 min, SD): Peter Bogdanovich, die Filmhistorikern Robert Osborne und Richard Schickel, die Regisseure M. Night Shyamalan (THE SIXTH SENSE, UNBREAKABLE) und Hitchcocks Tochter Pat Hitchcock O'Connell kommen zu Wort

- STRANGERS ON A TRAIN: The Victims P.O.V. / DER FREMDE IM ZUG: Aus der Sicht des Opfers (ca. 8 min, SD): Ein Interview mit Kasey Rogers, die unter dem Künstlernamen Laura Elliot als Schauspielerin tätig war und in diesem Film das berühmte Mordopfer spielte, dessen Strangulierung sich im Brillenglas widerspiegelte.

- STRANGERS ON A TRAIN: An Appreciation by M. Night Shyamalan / DER FREMDE IM ZUG: Eine Würdigung von M. Night Shyamalan (ca. 13 min, SD): Der Regisseur betont seine Liebe zum Film und dem Schaffen von Hitchcock.

- The Hitchcocks on Hitch (ca. 11 min, SD): Hitchcocks Tochter und seine Enkelinnen sprechen über die Familie und teilen Erinnerungen. Dazu werden jede Menge privater Aufnahmen der Familie gezeigt.

- Alfred Hitchcock's Historical Meeting / Ein historisches Treffen mit Betsy Jones und Thomas Jefferson (ca. 1 min): Tonlose Aufnahmen von der Promo-Tour Hitchcocks zum Film und wie er auf verkleidete Darsteller der historischen Figuren trifft.

- USA Kinotrailer (ca. 3 min, SD)


Die Extras liegen alle in Englisch mit diversen optionalen Untertiteln vor.

Die geschnittene deutsche Kinofassung, die noch auf der Doppel-DVD vorhanden war, fehlt hier.

Bewertung  9 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  7 von 10 Punkten


STRANGERS ON A TRAIN (Originaltitel; USA, 1951) ist nur eines von vielen brillanten Werken aus den Händen des ungeschlagenen Meister des Suspense: Alfred Hitchcock.

Das beginnt schon mit einer exzellenten Exposition, mit sich kreuzenden Schienen und Schuhen, die aus verschiedenen Richtungen kommen und im Zug aneinander stoßen, worauf die Kamera zum ersten Mal hochschaut, wer die Träger der Schuhe sind und die Handlung beginnt.

DER FREMDE IM ZUG a.k.a. VERSCHWÖRUNG IM NORD-EXPRESS (neuer und alter dt. Verleihtitel) basiert auf einem Roman von Patricia Highsmith, der mit dem Konzept des Überkreuz-Mordes (criss-cross) spielt: Ich töte deine Frau, wenn du meinen Vater umbringst: Kein Motiv, beide haben Alibis, alle sind fein raus. Dumm nur, dass der eine zwar die Frau tötet, der andere aber seinen Anteil nicht übernehmen will, weil er das Ganze doch nur für einen schlechten Witz hielt, den man sich auf einer langen Zugfahrt zusammenfantasiert.

Hitchcock hat wie immer alles brillant inszeniert und ökonomisch straff geführt. Der Film steckt voller fantastischer visueller Ideen, wie etwa dem Mord an der Ehefrau, gespiegelt in der Brille. Auch schauspielerisch bekommt man etwas geboten: Während Farley Granger wie so oft etwas farblos bleibt, brachte Robert Walker eine exzellente Performance zustande, vielleicht die beste seiner Karriere, inklusive einer seltsamen Mutter-Sohn-Beziehung (nicht das erste und nicht das letzet Mal bei Hitch!) und einer unterschwelligen Homosexualität, die aber natürlich seinerzeit noch nicht offensichtlicher ausgespielt werden durfte.

STRANGERS ON A TRAIN erzählt die Story von einem schicksalhaften Treffen mit vielen Twists und Überraschungen und ist dabei auch überraschend humorvoll, wenngleich der Humor eher etwas dunkler ist, was die Sache aber herrlich vergnüglich gestaltet. Ein Klassiker!






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]