BMV-Medien
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Homeland - Die komplette Season 5 [4 DVDs] ...
nur EUR 29.99
Der Gott des Gemetzels ...
nur EUR 6.91
NCIS: Los Angeles - Die sechste Season [6 DVDs] ...
nur EUR 20.00
Die Indianer von Cleveland - DIE TRILOGIE - (Blu-ray) ...
nur EUR 22.91
[Blu-ray] American Horror Story - Season 5 ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] Die Nordsee von oben ...
nur EUR 24.90
Stromberg Box - Staffel 1-5 & der Kinofilm (11 Discs) ...
nur EUR 30.19
[Blu-ray] American Horror Story - Season 4 ...
nur EUR 21.26
[Blu-ray] Paddington ...
nur EUR 9.99
Dragonball Z - Box 7/10 (Episoden 200-230) [6 DVDs] ...
nur EUR 51.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4873  Review zu: Der blutige Pfad Gottes 2 - Geänderte Fassung 13.06.2010
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Von Troy Duffy, Drehbuchautor und Regisseur von Der blutige Pfad Gottes, kommt diese lang erwartete Fortsetzung der knallharten, stilisierten, innovativen Saga der MacManus-Brüder (Norman Reedus, Sean Patrick Flanery). Die beiden halten sich mit ihrem Vater, Il Duce (Billy Connolly), in den tiefen Tälern Irlands versteckt, weitab von ihrer früheren Existenz als Selbstjustiz ausübende Rächer. Als ihnen zu Ohren kommt, dass ein geliebter Priester von dunklen Kräften innerhalb der Mafia umgebracht worden ist, kehren die Brüder nach Boston zurück, um gewaltsam und blutig die Mörder zur Verantwortung zu ziehen. Mit einem neuen Komplizen (Clifton Collins Jr., Star Trek) und einer sexy FBI-Agentin (Julie Benz, TV-Serie "Dexter") heften sie sich an ihre Fersen... Die Saints sind wieder da!

Cover Der blutige Pfad Gottes 2 - Geänderte Fassung
Cover vergrößern




Im Handel ab:06.05.2010
Anbieter: SONY Pictures Home Entertainment
Originaltitel:The Boondock Saints 2
Genre(s): Action
Thriller
Regie:Troy Duffy
Darsteller:Julie Benz, Clifton Collins Jr., Sean Patrick Flanery, Judd Nelson, Norman Reedus, Peter Fonda, Billy Connolly
FSK:18
Laufzeit:ca. 112 min
Audio:Deutsch: DTS-HD Master Audio 5.1
Englisch: DTS-HD Master Audio 5.1
Bildformat:High Definition (2.35:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Englische Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Türkisch, Dänisch, Schwedisch, Finnisch, Norwegisch, Holländisch, Italienisch, Hindi,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Entfallene Szenen
  • Kommentare des Filmemachers & der Besetzung
  • Beispielloser Zugang: Hinter den Kulissen Featurette
  • Billy Connolly & Troy Duffy: unbearbeitet
  • In der Waffenkammer: Die Waffen-Featurette
  • Die Besetzung beichtet: Geheimnisse vom Set
  • Die Boondock Saints auf der Comic-con
  • movieIQ™ - Ermöglicht Direktzugang zu Informationen in Echtzeit zu Besetzung / Musik / News und mehr während der Ansicht des Films in BD Live™
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Technische Daten:

Codec: MPEG-4 AVC Video High Profile 4.1
Bitrate: 24869 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9


Der Transfer von DER BLUTIGE PFAD GOTTES II besitzt das Breitbildformat 2,35:1. Die Bildqualität ist wie man es von einer neuen Produktion erwartet absolut tadellos, wenn man von der leicht soften Eingangssequenz absieht. Die Detailzeichnung erfreut durch sehr viele Feinheiten und klare, nicht nachgeschärfte Konturen. Totalen könnten aber einen Hauch knackiger rüberkommen. Ein feines Filmkorn zieht sich durch den Film, wirkt allerdings niemals aufdringlich, sondern eher atmosphärisch. Die hohe Bitrate sorgt für eine fehlerlose Kompression ohne Blockartefakte. Die Farben wurden leicht ins Kühle gedreht, so dass meistens ein leichter, metallischer Blauschimmer das Geschehen dominiert. Der Kontrast wurde wohl bewusst angehoben, um dem Bild mehr Tiefe und Plastizität zu verleihen. Das ist zwar durchaus gelungen, wird aber mit dezentem Überstrahlen von hellen Flächen sowie einem leicht dominanten Schwarzwert erkauft, der ab und zu Teile des Geschehens verschluckt. Schmutz oder analoge Defekte sind auf dem Ausgangsmaterial nicht zu erkennen.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Englisch: DTS-HD Master Audio / 5.1 / 48 kHz / 3733 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
Deutsch: DTS-HD Master Audio / 5.1 / 48 kHz / 2875 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1 / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
Kommentar: Dolby Digital Audio / 2.0 / 48 kHz / 192 kbps / Dolby Surround
Kommentar: Dolby Digital Audio / 2.0 / 48 kHz / 192 kbps / Dolby Surround


Die beiden DTS-HD Master Audio 5.1-Mixes in Deutsch und Englisch bieten einen guten, aber nicht optimalen Sound. Dies ist jedoch verschmerzbar, hat man es doch nicht mit einer Zig-Millionen-Dollar-Produktion zu tun, sondern mit einer Videoveröffentlichung. Hier und da gibt es Effekte zu hören, der Tiefenbass rumpelt in den Actionszenen ordentlich, aber es fehlt durchweg bei beiden Tracks die Räumlichkeit, Dynamik sowie Aggressivität. Im Raum ausbreiten tut sich hier nämlich überwiegend nur der Soundtrack, alles andere wirkt etwas frontlastig. Die Dialoge sind aber in beiden Sprachfassungen stets bestens zu verstehen und die Qualität der deutschen Synchronisation ist durchweg in Ordnung. An der Klangqualität gibt es im Allgemeinen auch kaum etwas auszusetzen. Sicherlich hat man es bei dieser Abmischung nicht mit einem Dynamikwunder zu tun, aber die Mitten kommen breit und satt, währen die Höhen leicht stumpf, aber realistisch wirken. Der Bassbereich stellt ebenfalls zufrieden.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Untertitel zum Hauptfilm gibt es in Englisch, Deutsch sowie Türkisch. Es gibt auf der Blu-ray Disc zwei Audiokommentare, welche übersetzt wurden, zu hören. Der erste wird von Troy Duffy, Sean Patrick Flanery, Norman Reedus sowie Billy Connolly gesprochen und enthält jede Menge Fun und witzige Anekdoten. Dasselbe kann man eigentlich auch von der Sitzung mit Duffy und dem später dazu stoßenden Willem Dafoe behaupten, auch wenn es hier dann letztendlich etwas sachlicher zugeht und Duffy nicht müde wird, dem Zuschauer zu danken. Kein Wunder, Dafoe spielt ja sowieso nur eine kleine Rolle und hatte nicht soviel Zeit am Set. Die zwei entfallenen Szenen (HD) haben eine Länge von nur drei Minuten und entpuppen sich als eher weniger interessant. Dagegen darf man satte 26 Minuten hinter den Kulissen (HD) von DER BLUTIGE PFAD GOTTES II verbringen und den Akteuren beim Dreh zusehen. Eingestreut werden immer wieder kurze Interviewschnipseln von Beteiligten, die sich zum Film und Regisseur Troy Duffy äußern. Bei "Billy Connolly & Troy Duffy: Unbearbeitet" (HD) handelt es sich quasi um eine zehnminütige Unterhaltung zwischen Regisseur und Darsteller, wobei es viel zu lachen gibt und die Themen sich um die Dreharbeiten zu beiden Filmen drehen.

Danach darf man sieben Minuten Geheimnisse am Set (HD) erfahren, wobei hier die Darsteller in kurzen Interviewauszügen zu Wort kommen und über ihre Erlebnisse am Set von beiden Teilen erzählen. Anschließend tobt sich Troy Duffy in der Waffenkammer (HD) aus. In neun Minuten präsentiert er die Waffenrequisiten und beschreibt, was er da jeweils in der Hand hält. Die Boondock Saints auf der ComicCon (HD) ist das absolute Highlight der Disc. Eine dermaßen unterhaltsame und spaßige Pressekonferenz mit einer stattlichen Länge von fast einer Stunde hat der Autor vorher noch nie gesehen. Wer solche Auftritte zum Beispiel von Kevin Smith kennt, weiß, was auf ihn zukommt. Die Trailershow von Sony enthält leider nicht den Trailer zu DER BLUTIGE PFAD GOTTES II. Den findet man nur mit Hilfe der BD Live!-Funktion.

Bewertung  6 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  8 von 10 Punkten


Mit DER BLUTIGE PFAD GOTTES II kommen Fans des Kultfilms DER BLUTIGE PFAD GOTTES aus dem Jahr 1999 jetzt endlich in den Genuss der lang ersehnten Fortsetzung. Diese stammt erneut von Selfmade-Regisseur Troy Duffy, der es sich in den letzten Jahren so ziemlich mit ganz Hollywood und insbesondere den Weinstein-Brüdern verscherzt hatte ob seiner privaten Eskapaden. Letztendlich wurde der Film nun von Sonys Ableger für Low Budget-Produktionen - Stage 6 Films - realisiert. Dafür, dass das Geld wohl nicht im Überfluss geflossen sein muss, ist DER BLUTIGE PFAD GOTTES II überaus erfreulich geraten. Die McManus-Brüder Connor (Sean Patrick Flanery, SAW VII) und Murphy (Norman Reedus, PANDORUM) verstecken sich mit ihrem Vater (Billy Connolly, LAST SAMURAI) in den Bergen Irlands, als sie hören, dass im fernen Boston ein Geistlicher erschossen wurde. Der Mörder scheint ein Nachahmer der Boondock Saints zu sein, jedoch lastet man diesen das Verbrechen an. Das können die McManus natürlich nicht auf sich sitzen lassen und kehren nach Boston zurück. Dort räumen sie auf der Suche nach dem Mörder nicht nur die Unterwelt auf, sondern liefern sich zudem ein heißes Duell mit der toughen Ermittlerin Eunice (Julie Benz, PUNISHER - WARZONE).

Das geringe Budget des Films sieht man ihm in einigen Szenen sicherlich an. Doch DER BLUTIGE PFAD GOTTES versprüht wie das Original eine überzeugende Coolness dank der netten Sprüche sowie fetzigen Actionsequenzen. Highlight des ganzen Films ist sicherlich das Ende, welches einen Vorgeschmack auf den dritten Teil, der laut Regisseur Troy Duffy eventuell nur als Graphic Novel erscheint, liefern kann. Negativ muss man dem Film ankreiden, dass er zu viele Elemente aus dem Vorgänger kopiert. Statt Rocco gibt es nun Romeo als hyperaktiven Nerv-Sidekick und statt Agent Smecker darf nun Eunice Jagd auf den McManus-Clan machen. Die Charakterdesigns der Charaktere ähneln ihren Vorgängern allerdings sehr stark. Ansonsten gibt es eigentlich nicht viel zu meckern. Der Film ist kurzweilig und handwerklich überzeugend umgesetzt. Zackiger Schnitt, attraktive Kameraführung sowie stimmungsvoller Soundtrack - das passt! Insgesamt ist DER BLUTIGE PFAD GOTTES II sicherlich nicht der Über-Film, den viele Fans gerne gesehen hätten. Es mangelt ihm etwas an Budget und Eigenständigkeit. Allerdings ist auch das Sequel klasse Low Budget-Unterhaltung ohne Wenn und Aber.

Die uns vorliegende Blu-ray Disc zu DER BLUTIGE PFAD GOTTES II macht in Sachen Bild, Ton sowie Ausstattung eine überzeugende Figur. Allerdings ist die Kauffassung, welche uns vorlag, um über zwei Minuten geschnitten. Wer den Film uncut sehen möchte, muss in der Videothek seines Vertrauens nach der Disk mit Spio/JK-Siegel fragen.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   08.12.2016
  • Splendid: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)

      [ Weitere News ]