Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Justified - Die komplette Serie (18 Discs) ...
nur EUR 61.98
[Blu-ray] Olympus has fallen / London has fallen (exklusiv b ...
nur EUR 24.99
[Blu-ray] Bourne Collection 1-4 (+ Bonus-DVD) [Limited Edi ...
nur EUR 29.99
[Blu-ray] The Boy - Mediabook (+ DVD) ...
nur EUR 17.99
Charmed - Complete Collection, Die gesamte Serie, Season 1-8 ...
nur EUR 61.90
Kobra, übernehmen Sie! Die komplette Serie [46 DVDs] ...
nur EUR 59.06
[Blu-ray] Men in Black 1-3 - Box ...
nur EUR 15.94
[Blu-ray] Tremors 1-4 ...
nur EUR 13.97
[Blu-ray] Cornetto Trilogy ...
nur EUR 11.97
[Blu-ray] Die Mumie - Trilogy ...
nur EUR 11.97

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 4295  Review zu: Der Bär 27.09.2011
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Die Mutter des Bärenbabys "Youk" kommt bei einem Erdrutsch ums Leben. Naiv zieht der kleine Bär alleine durch die Berge und begegnet vom Frosch bis zum Bienenschwarm so manchem Weggefährten, bis er mit dem großen Kodiak "Kaar" einen wahren Freund und Beschützer findet. Zwei Trapper stören jedoch die neue Freundschaft, nehmen Youk gefangen und trachten nach Kaars' Leben. Der kleine "Youk" kann sich befreien - und es kommt zum Showdown zwischen Mensch und Tier…

Cover Der Bär
Cover vergrößern




Im Handel ab:16.09.2011
Anbieter: Universum Film / TOBIS Film GmbH & Co. KG
Originaltitel:L' Ours
Genre(s): Drama
Regie:Jean-Jacques Annaud
Darsteller:Bart the Bear, Youk the Bear, Tchéky Karyo, Jack Wallace, André Lacombe
FSK:6
Laufzeit:ca. 96 min
Audio:Deutsch: DTS-HD 5.1
Englisch: DTS-HD 5.1
Bildformat:High Definition (2.35:1) - 1080p
Medien-Typ:1 x Blu-ray
Regionalcode:B
Verpackung:Blu-ray Case
Untertitel: Deutsch, Englisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Technische Daten:

Codec: MPEG-4 AVC Video (High Profile 4.1)
Bitrate: 19990 kbps
Auflösung: 1080p / 24 fps / 16:9


Der Blu-ray-Transfer von DER BÄR besitzt das originale Bildformat 2,35:1. Die Bildqualität kann dabei nicht völlig überzeugen, man mekt, dass es sich entweder um ein altes Master oder stark künstlich nachbearbeitetes Material handelt. Die Schärfe ist allgemein recht niedrig, da das Bild weichgezeichnet wurde. Das eliminiert zwar das meiste Rauschen des analogen Filmmaterials, aber auch viele Details. Richtig knackig wirkt das Bild leider nie. Die Konturen wurden zudem nachgeschärft, was sich an Doppelkonturen bemerkbar macht. Die Kompression arbeitet sauber und zeigt keine Artefaktbildung. Die Farben wirken sehr natürlich und gut gesättigt, wenngleich man doch merkt, dass der Film schon deutlich über 20 Jahre alt ist. Die Kontrastbalance wurde ausgewogen gewählt, allerdings ist die Plastizität sicherlich nichts Besonderes, der Schwarzwert ist aber solide. Schmutz sowie analoge Defekte sind nur selten auf dem Ausgangsmaterial zu finden.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Verfügbare Tonspuren:

Englisch: DTS-HD Master Audio / 2.0 / 48 kHz / 935 kbps / 16-bit (DTS Core: 2.0 / 48 kHz / 768 kbps / 16-bit)
Deutsch: DTS-HD Master Audio / 2.0 / 48 kHz / 987 kbps / 16-bit (DTS Core: 2.0 / 48 kHz / 768 kbps / 16-bit)


Die beiden Tonspuren in Deutsch und Englisch wurden in DTS-HD Master Audio 2.0 (Stereo) abgemischt. Das Ausgangsmaterial für den Mix scheint bei beiden Tracks identisch zu sein, denn klangliche Unterschiede offenbaren sich eigentlich nicht. Überraschenderweise bieten die Tonspuren eine sehr gute Frontstage für einen Film dieses Alters mit ortbaren Rechts-Links-Aktivitäten. Das Tiefbass-Segment ist aber weniger stark ausgeprägt - kein Wunder ohne LFE-Kanal. Rauschen oder Verzerrungen gibt es nicht und die Dialogwiedergabe ist in beiden Sprachfassungen einwandfrei und sehr natürlich. Die allgemeine Klangqualität bietet einen klaren und satten Sound, der zwar nicht allzu dynamische Höhen aufweist, aber mit guten Mitten aufwartet. Das Bassfundament ist dagegen etwas schwach ausgeprägt.

Bewertung  6 von 10 Punkten




Untertitel für DER BÄR gibt es in Deutsch und Englisch. Das Bonusmaterial beinhaltet das 52 Minuten lange Making Of, welches sehr ausführlich und interessant über die Arbeit mit den Bären am Set berichtet und äußerst sehenswert ist. Weiterhin findet man noch den Kinotrailer zum Film sowie eine Trailershow mit weiteren Titeln von Universum/Tobis.

Bewertung  3 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  5 von 10 Punkten


DER BÄR ist ein Tierspielfilm des französischen Regisseurs Jean-Jacques Annaud (AM ANFANG WAR DAS FEUER) aus dem Jahr 1988. Das Besondere an diesem Werk ist, dass mitnichten Menschen hier die Hauptrollen spielen, sondern zwei Braunbären! Der junge Youk muss mit ansehen, wie seine Mutter beim Ausbeuten eines Bienenstocks von einem Felsbrocken erschlagen wird. Ziellos wandert Youk durch die Gegend, bis er auf den Einzelgänger und Kodiakbären Kaar trifft. Kaar nimmt sich des jungen Braunbären an und ist fortan sein Beschützer. Gefährlich wird die Sache, als zwei Jäger auf die beiden Jagd machen, um die wertvollen Felle zu ergattern. Ein brutaler Kampf auf Leben und Tod in der Wildnis entbrennt zwischen Mensch und Tier...

Regisseur Annaud schafft es in DER BÄR perfekt, die Balance zu halten zwischen dem Zeigen des tierischen Charakters von Kaar und Youk und dem "Vermenschlichen" der beiden Tiere, so dass der Zuschauer eine Bindung entwickeln kann. Die Tiere geben Laute wie Brüllen, Wimmern, Quieken und Schnaufen von sich, die man annähernd als Kommunikation interpretieren kann und dem Zuschauer den aktuellen Emotionsstatus des Tieres vermitteln, auch wenn das nicht sonderlich realistisch erscheint. Youk kämpft außerdem gegen nett animierte Albträume vom Tod seiner Mutter. Auch das "Handeln" der Tiere wirkt für ein Tier zu intelligent und man merkt halt, dass es sich hier um eine "gestellte" Filmhandlung handelt und nicht um eine Naturdokumentation. Abgesehen davon ist die Performance der Tiere aber verblüffend natürlich und das Making of im Bonusmaterial erklärt auch in toller Art und Weise, wie man das geschafft hat. Die Handlung selbst ist sehr spannend und dramatisch und bietet kaum Langeweile. Der tierische Hauptdarsteller Bart der Bär (als Kaar) ist aus etlichen Hollywood-Produktionen bekannt. So spielte er zum Beispiel in AUF BRENNENDEM EIS, LEGENDEN DER LEIDENSCHAFT oder FERIEN ZU DRITT. Die menschlichen Jäger werden dagegen von Tchéky Karyo (DOBERMANN; BAD BOYS) und Jack Wallace (FASTER) verkörpert. Insgesamt ist DER BÄR ein wunderbarer, wenngleich etwas gewönungsbedürftiger Tierspielfilm mit hohem Spannungsgrad und tollen Naturaufnahmen.

Die Blu-ray Disc von Universum und Tobis bietet leider ein etwas schwaches, mit Filtern malträtiertes Bild, aber einen in Anbetracht des Produktionsalters guten Sound. Das Bonusmaterial bietet außer dem grandiosen Making Of leider kaum etwas.






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017

      [ Weitere News ]