Momox.de - Einfach verkaufen.
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
Dr. Quinn - Ärztin aus Leidenschaft: Die komplette Serie (37 ...
nur EUR 94.98
The Neon Demon (Blu-ray) ...
nur EUR 12.49
Und vorne hilft der liebe Gott ...
nur EUR 14.99
[Blu-ray] Der Nachtmahr ...
nur EUR 12.99
[Blu-ray] Quatermain 1 - Auf der Suche nach dem Schatz der K ...
nur EUR 12.99
Die Munsters - Die komplette Serie [14 DVDs] ...
nur EUR 41.49
Die 2 - Komplette Serie [8 DVDs] ...
nur EUR 26.49
[Blu-ray] Quatermain 2 - Auf der Suche nach der geheimnisvol ...
nur EUR 11.49
The Walking Dead - Die komplette sechste Staffel [6 DVDs] ...
nur EUR 29.98
[Blu-ray] Heidi ...
nur EUR 10.99

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 7457  Review zu: Das wandelnde Schloss - Deluxe Edition 12.03.2006
BMV-Medien

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Danny Walch



Das Mädchen Sophie arbeitet als Hutmacherin im Geschäft ihres verstorbenen Vaters. Bei einem Besuch in der Stadt lernt sie zufällig den Zauberer Hauro kennen. Sie verliebt sich in ihn und wird daraufhin von einer eifersüchtigen Hexe mit einem Fluch belegt, der sie in eine alte Frau verwandelt. Sophie verlässt im Körper einer 90-Jährigen ihre Heimatstadt und zieht in die Ferne, um Hauro zu suchen und den bösen Fluch rückgängig zu machen. Schließlich findet sie ihn und arbeitet als Putzfrau in seinem geheimnisvollen "wandernden Schloss, das Türen in vier verschiedene Welten und Zeiten öffnen kann. Feuer-Teufel Calcifer, der das Haus bewacht, und Hauro's kindlicher Assistent Markl werden bald ihre Freunde - nur Hauro schenkt ihr kaum Beachtung. Als er jedoch vom König berufen wird, sein Land vor dem drohenden Krieg zu retten, übernimmt er Verantwortung. Sophies wachsende Liebe zu ihm vermag schließlich den Fluch zu lösen, sie beide zu retten und die Welt vor Zerstörung zu bewahren.

Cover Das wandelnde Schloss - Deluxe Edition
Cover vergrößern




Im Handel ab:27.02.2006
Anbieter: Universum Film / UFA Anime
Originaltitel:Hauru no ugoku shiro
Genre(s): Anime
Fantasy
Regie:Hayao Miyazaki
FSK:6
Laufzeit:ca. 119 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Japanisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (1.85:1) anamorph
Medien-Typ:2 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsch,
Extras/Ausstattung:
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Storyboards zum kompletten Film
  • Hinter den Kulissen
  • 5 hochwertige Sammlerkarten
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Der anamorphe 1,85:1-Transfer von DAS WANDELNDE SCHLOSS wäre nahe an der Perfektion, fielen dem Zuschauer nicht schon beim Studio Ghibli-Logo ziemlich starke Doppelkonturen auf, welche auf Edge Enhancement hindeuten und sich permanent durch den Film ziehen. Allerdings war das auch schon alles, was man dem Transfer anlasten kann.

Die Schärfe zeichnet sich durch klare Kanten aus, die innerhalb ihrer Konturen satte und leuchtende Farben beherbergen. Kompressionsbedingtes Rauschen ist niemals zu sehen, genauso wie Artefakte oder Blockbildung – die Bildruhe präsentiert sich folglich auf einem sehr bemerkenswerten Niveau! Das Schwarz wirkt satt, ohne jedoch Details zu verschlucken, denn der perfekte Kontrastumfang lässt dies nicht zu. Bewegungen tendieren nicht zum Nachziehen und bieten selbst bei schnellen Szenen absolut stabile Konturen. Dass die Vorlage des Weiteren frei von Schmutz und Defekten ist, darf als Selbstverständlichkeit angesehen werden.

Bewertung  9 von 10 Punkten




Die zwei Dolby Digital 5.1-Tracks liegen in den Sprachen Deutsch und Japanisch vor. Klanglich unterscheiden sie sich kaum. Während der Score permanent räumlich aus allen Kanälen schallt, stehen ihm die Mixe in den Actionszenen auch in Sachen Effekte und Bass kaum nach. Zwar würde man sich noch etwas mehr Aktivitäten von Seiten des Subwoofers wünschen, doch ist dies nur ein kleiner Makel der ansonsten tadellosen Abmischungen. Effekte prasseln dynamisch aus allen Richtungen auf den Zuschauer herein und in den ruhigen Szenen hüllt ihn die warme Umgebungsklangkulisse ein. Die Dialoge wurden ebenfalls direktional in den Film integriert, wobei das im Original besser gelungen ist, weil die „Wanderung“ von einem Kanal zum anderen etwas flüssiger vonstatten geht. Höhen, Mitten sowie Bässe klingen dagegen generell glasklar.

Während die Stimmen des japanischen Originals etwas gedämpft wirken, hört sich die deutsche Synchronisation fast schon zu klar an, so dass man den Tonstudio-Eindruck nicht so recht abschütteln kann. Dazu kommt, dass die Sprecherin der Hauptfigur Sophie sowohl im jungen als auch gehobenen Alter ihre Stimme leihen muss, was sich besonders im ersten Fall nicht gut anhört.

Bewertung  8 von 10 Punkten




Zu DAS WANDELNDE SCHLOSS bietet Universum deutsche Untertitel an, welche vom Wortlaut der deutschen Synchronisation abweichen. Da die erste Disk völlig vom Film vereinnahmt wird, gibt es hier keine weiteren Extras.

Die Bonus-Scheibe enthält noch mal den kompletten Film in deutschem Stereo-Ton. Doch sieht man auf dem Schirm Storyboards statt bewegten Bildern. Anschließend folgt die 20-minütige Reportage über die Computeranimationen, welche wie die folgenden Features deutsch untertitelt wurde. Hier wird an Hand diverser Objekte im Film veranschaulicht, wie man herkömmliche Zeichentechniken mit modernen CGI-Animationen vermischt hat. Als nächstes steht ein Interview mit Diana W. Jones, der Autorin der Literaturvorlage von DAS WANDELNDE SCHLOSS, auf dem Programm. Diese beschreibt in siebeneinhalb Minuten im Wesentlichen die Unterschiede zwischen ihrem Werk und dem Film. Das Interview mit Peter Docter dokumentiert den Transskriptionsprozess von Japanisch ins Englische. Da im Film keine englische Tonspur vorhanden ist, kann man das Feature als relativ unwichtig bezeichnen.

Eine Legende zu Gast bei einer Legende – so könnte man “Hayao Miyazaki zu Besuch bei Pixar“ bezeichnen. Außer 16 Minuten hysterischer Lobeshymnen seitens Pixar-Boss John Lasseter gibt es noch eine private Premierenaufführung der englischen Fassung im Pixar-eigenen Kino, in welchem der Meister ein paar Worte an das Publikum richtet. Abgeschlossen wird der Inhalt der Bonus-DVD durch vier TV-Spots sowie eine Ghibli-Trailershow.

Bewertung  5 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  8 von 10 Punkten


Mit DAS WANDELNDE SCHLOSS beschert uns Anime-Gott Hayao Miyazaki einen weiteren Meilenstein des gezeichneten Kinos. Die Geschichte um die 19-jährige Sophie, die von der Hexe aus dem Niemandsland mit einem Fluch belegt wird und fortan tagsüber als 90-Jährige, gebrechliche alte Frau ihr Leben fristet, beinhaltet wieder den typischen Mix der Studio Ghibli-Produktionen aus einfühlsamer, unkonventioneller Handlung, Action sowie Fantasy. So findet Sophie auf der Suche nach Erlösung Arbeit auf dem magischen wandelnden Schloss des Zauberers Hauro, in dem neben einem Jung-Azubi auch noch ein Feuerdämon zugegen ist. Der Film besitzt dabei ein Setting, welches von der viktorianischen Epoche am Ende des 19. Jahrhunderts inspiriert ist.

Wie in fast allen Produktionen des Anime-Studios Ghibli werden auch in DAS WANDELNDE SCHLOSS der Krieg verdammt sowie Frieden und das Leben im Einklang mit der Natur zelebriert. Dieses Thema wirkt jedoch mittlerweile schon etwas ausgelutscht, was dafür sorgt, dass dieser Film zwar ein guter, aber nicht einer der besten Titel von Miyazaki und seinen Mannen ist. Dafür fehlt es letztendlich auch an der epischen Breite und Bildgewalt, wie sie etwa NAUSICAÄ oder PRINZESSIN MONONOKE besitzen. Trotz allem sei DAS WANDELNDE SCHLOSS jedem Anime-Fan und dem, der er werden will, wärmstens an Herz gelegt - ein Film für Jung und Alt gleichermaßen.

Die Doppel-DVD von Universum bietet technisch Top-Werte bei Bild und Ton. Auch die Extras lohnen das Anschauen, könnten aber noch umfangreicher sein.






Und das meinen unsere Kollegen...

Fazit: 3/5
"Das wandelnde Schloss" ist wieder ein Mal ein Meisterwerk aus Japan, das an frühere Erfolge wie "Prinzessin Mononoke" oder "Chichiros Reise ins Zauberland" anknüpft. Die verliebten Zeichnungen sind ebenso fasznierend wie die fantastische Geschichte, die allerlei Stoff für Fantasy-Fans bereit hält. Die Deluxe Edition der DVD-Veröffentlichung kann aber nicht wirklich überzeugen, was bereits beim M [...]
Review lesen






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   07.12.2016
  • Sony Pictures: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 06.12.2016
  • UHD - lohnt sich der Umstieg schon?
  • 06.12.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 04.12.2016
  • Die aktuellen Blu-ray und DVD-Verkaufscharts (Stand: 04.12.2016)
  • 02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]