BMV-Medien
  Startseite   Medien-Datenbank   Reviews   Forum   Shopping   Preisvergleich   Spezial   Impressum  
  Preisvergleich:
  Titelsuche:
Newsflash: Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
Folge DVD-Palace bei Facebook Folge DVD-Palace bei Twitter
Newsletter  
Preissenkungen
von Amazon



Unsere Partner  





Schnäppchen  
[Blu-ray] Outlander - Die komplette zweite Season ...
nur EUR 32.21
Star Trek - Raumschiff Enterprise: Die komplette Serie (23 D ...
nur EUR 59.95
Martin Rütter - nachSITZen [2 DVDs] ...
nur EUR 16.00
Australien in 100 Tagen: Der Kinofilm - Blu-ray ...
nur EUR 24.90
Unser Sonnensystem 3D (3D Blu-ray) ...
nur EUR 13.49
Star Trek - Enterprise: Die komplette Serie [27 DVDs] ...
nur EUR 39.97
[Blu-ray] Underworld - Blood Wars ...
nur EUR 17.99
[Blu-ray] Gänsehaut - Digibook (+ DVD) [Limited Edition] ...
nur EUR 16.99
[Blu-ray] Unter dem Sand - Das Versprechen der Freiheit ...
nur EUR 12.99
Die wilden Siebziger - Die Komplettbox mit allen 200 Folgen ...
nur EUR 92.17

[ Weitere Schnäppchen ]


DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2011
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2010
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2009
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2008
DVD-Palace Home Entertainment gehört zu den 6.000 besten deutschsprachigen Internet-Adressen 2007
M-DVD.Org V2 - Kompromisslose Audio-, Video- und Cover-Verwaltung


PAL-NTSC-Converter



Bitte unterstütze DVD-Palace und kaufe Deine DVDs und Blu-ray Discs über die folgenden Partnerlinks...


 7149  Review zu: Das tödliche Wespennest 17.02.2004
Momox.de - Einfach verkaufen.

Teile dieses Review mit anderen auf:   Dieses Review bei Facebook empfehlen   Dieses Review bei Twitter empfehlen

Ein Review von Marcus Kampfert



Ein Sonderkommando soll einen Frauenhändler und Massenvergewaltiger dem Gericht überstellen. Doch dessen Leute wollen ihren Führer befreien und greifen den Gefängnispanzer mit massiver Waffengewalt an. Das Kommando verschanzt sich in einer Computerfabrik. Diese wird aber soeben von einer Bande junger Kleinkrimineller ausgeraubt, denen Hören und Sehen vergeht, als sie plötzlich zwischen den Fronten zweier bis an die Zähne bewaffneter Militärkommandos festsitzen! Ein erbitterter Kampf auf Leben und Tod nimmt seinen verhängnisvollen Anfang…

Cover Das tödliche Wespennest




Im Handel ab:12.01.2004
Anbieter: Universum Film
Originaltitel:Nid de guêpes / The Nest
Genre(s): Action / Thriller
Regie:Florent Emilio Siri
Darsteller:Samy Naceri, Benoît Magimel, Nadia Farès, Pascal Greggory, Sami Bouajila, Anisia Uzeyman, Richard Sammel, Valerio Mastandrea, Martial Odone, Martin Amic, Alexandre Hamidi, Angelo Infanti, Grigori Manukov, Paul Hervet, Frédéric Kontogom, Frederic Maramber, Eric Franquelin, Bibi Naceri, Jean-Yves Chatelais, Théodul Carré-Cassaigne, Cyrille Dufaut, Denis Braccini, Abdel Kader, Régis Quennesson, Roxane Nouban, Evelyn Andreani, Clement Toinel, Francoise Laborde, Roland Guéridon, Henri Boulet, Axel Arnaud
FSK:Keine Jugendfreigabe
Laufzeit:ca. 103 min
Audio:Deutsch: Dolby Digital 5.1
Französisch: Dolby Digital 5.1
Bildformat:16:9 (2.35:1) anamorph
Medien-Typ:1 x DVD-9
Regionalcode:2
Verpackung:Amaray Case
Untertitel: Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Französisch,
Extras/Ausstattung:
  • Kinotrailer
  • Trailer von anderen Filmen
  • Kapitel- / Szenenanwahl
  • Making Of
  • Animiertes Menü
  • Menü mit Soundeffekten
  • Cast & Crew mit Bio- und Filmografien
Zusatzinfos: Infos zum Film bei der OFDb
Infos zum Film bei der IMDb
buch.de - einfach schnell


Der Cinemascope-Transfer (2,35:1) bietet satte Farben überwiegend in rot und schwarz. Der Kontrast zeichnet saubere Konturen. Das Bild wirkt insgesamt jedoch gerade in Tagesszenen etwas zu dunkel. Der Schwarzwert ist hervorragend und erreicht die Tiefe der Cinemascope-Streifen am oberen und unteren Bildrand! Dadurch versinken jedoch in den vielen dunklen Szenen gelegentlich einige Bilddetails im "schwarzen Meer". Die Kantenschärfe ist meist sehr gut. In einigen Szenen wird aber ein Schärfefilter sichtbar der unschöne Doppelkonturen und Aliasing (Treppenartefakte an weissen, scharfen Objektkanten) sichtbar macht. Auch gelegentliche Nachzieher sind an beweglichen Objekten zu beobachten. Rauschen zeigt sich nur in wenigen nebelverhangenen Szenen. Das alles jedoch im verträglichen Rahmen. Dropouts oder Kratzer sind sehr selten. Die Kompression zeigt sich durch seltene Blockmuster in großen Farbflächen, die aber kaum ins Gewicht fallen.

Für ansonsten verdiente 8 Punkte ist das Bild, besonders in der Schärfe, leider etwas zu wechselhaft - daher nur sehr gute...

Bewertung  7 von 10 Punkten




Der Digitalton in Deutsch und Französisch überzeugt vor allem durch seine exquisite Räumlichkeit bei Ambienz, Score und Effekten. So sind gerade die ausgedehnten Shoot-Outs ein Quell unentwegter direktionaler Effekte, denen allerdings das letzte Quentchen Präzision und Dynamik fehlt. Nicht das beides nicht vorhanden wäre, aber zu den besten des Genres fehlt eben noch etwas. Die Ambienz ist über den gesamten Film mit ausgefeilten, teils kleinsten Umgebungsgeräuschen sehr natürlich gezeichnet. Der Score hält sich zu Beginn noch zurück, wird aber später immer raumgreifender und dynamischer. Die Dialoge sind stets gut verständlich und sauber. Der französische Originalton klingt insgesamt noch einen Hauch natürlicher, aber auch die Synchro ist in allen Belangen sehr gelungen!

Bewertung  9 von 10 Punkten




Das Herzstück der Bonusausstattung ist das über 80 Minuten lange originalfranzösische "Making Of" mit deutschen Untertiteln, das extra für die DVD-Veröffentlichung produziert wurde. Es besteht aus drei großen Teilen: zu knapp einem Drittel aus Storyboard-Vergleichen mit einleitenden Worten über deren Wichtigkeit von Regisseur Seri, im Mittelteil aus dem eigentlichen Making Of, gemischt mit vielen Szenen vom Set und Interviews und im letzten Teil (ca. 20 Min.) aus einer FX-Featurette. Dies alles auf unterhaltsame Weise informativ und mit nur wenig Beweihräucherung - lediglich der Anteil an Filmszenen hätte ruhig noch geringer ausfallen dürfen!

Ergänzt wird das insgesamt hervorragende Making Of durch Kurzbiografien und Filmografien zu vieren aus "Cast & Crew" und dem "Kinotrailer" zum Film sowie der obligatorischen "Trailershow" mit weiteren DVD-Titeln aus dem Hause Universum Film/UfA.

Das "Making Of" auf dieser Disc beweist mal wieder, dass es nicht unbedingt mehrerer Stunden Bonusmaterial bedarf, von dem das Meiste belanglos ist, sondern dass man mit EINER sehr guten Featurette alles Wissenswerte offerieren kann - eben Klasse statt Masse!

Bewertung  7 von 10 Punkten





Technisches Fazit:  Bewertung  8 von 10 Punkten


"Das tödliche Wespennest" ist ein knallharter französischer Action-Thriller mit zumindest in Frankreich bekannten Gesichtern in den Hauptrollen. Das Motiv des tödlichen Wespennestes ist mehr als eine Art Metapher zu verstehen, denn zum einen erinnern die Tarn- und Nachtsichtmasken der "Terroristen" vom Aussehen her an den Kopf einer Wespe und zum anderen wird zu Beginn des Films eine Wespenart vorgestellt, die ihre wesentlich größeren Opfer zunächst lähmt, ihre Eier darin ablegt und so diese im Wespennest dann als Nahrung für die Nachkommen dienen. Ein von der Größe her harmloses Insekt, das wesentlich größere Insekten im Nest von innen heraus tötet - so wie im Film die vermeintlich überzähligen Gefolgsleute des Führers von einer kleinen Gruppe Kleinkrimineller und dreier überlebender Spezialisten des Sonderkommandos in einer großen Lagerhalle, dem "Nest", in Schach gehalten werden. So wie die Lagerhalle nach und nach zerstört wird, zerstört die Handlung auch die Protagonisten.

Das Ganze wurde nicht nur extrem blutig umgesetzt sondern auch ebenso spannend und intelligent und so wird aus einer recht simplen Ausgangssituation ein Actionthriller par excellence mit einer überdimensionalen Lagerhalle als Schauplatz, die zur klaustrophobisch engen Falle für alle Beteiligten wird. Zwischen den vielen schier endlosen Shoot-Outs nimmt sich der relativ lange Action-Film (103 Min.) ganz nebenbei auch noch Zeit für die charakterliche Zeichnung einiger seiner Protagonisten.

Die DVD zum Film wartet mit überdurchschnittlichem Ton (und Bild) auf sowie mit einem Making Of, dass in Länge und Inhalt gleich mehrere Featurettes ersetzt. In Frankreich wurde der Film als Doppel-Set veröffentlicht, das aber bis auf den Audiokommentar und die gelöschten Szenen wenig zusätzlich überzeugendes Bonusmaterial enthalten dürfte, aber dafür den schmerzlich vermissten DTS-Ton! Knappe...






Und das meinen unsere Kollegen...

Fazit: 3,5/5
Seit längerem gilt der französische Film als Geheimtipp für gute Filme. Auch "Das tödliche Wespennest" bildet da keine Ausnahme. Der Film ist durchweg sehr hart und brutal, aber auch flott geschnitten und recht spannend. Die DVD befindet sich auch auf gutem Niveau. Zwar ist das Bild nicht ganz so prickelnd, dafür kann der Ton aber umso mehr gefallen. Die Extras mögen zwar in Anbetracht des Möglic [...]
Review lesen






© DVD-Palace Home Entertainment




  Reviews
Review zu Bram Stoker's Dracula - Deluxe Edition lesen

Review zu Diese zwei sind nicht zu fassen lesen Diese zwei sind nicht zu fassen
Review zu Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1 lesen Peanuts - Die neue Serie - Vol. 1
Review zu American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit lesen American Justice - Im Sumpf der Gesetzlosigkeit
Review zu Mara und der Feuerbringer lesen Mara und der Feuerbringer
Review zu Fack Ju Göhte 2 lesen Fack Ju Göhte 2
Review zu The Last Witch Hunter lesen The Last Witch Hunter
Review zu From Dusk Till Dawn - Staffel 2 lesen From Dusk Till Dawn - Staffel 2
Review zu Die Musketiere - Staffel 2 lesen Die Musketiere - Staffel 2
Review zu Arlo & Spot - 3D lesen Arlo & Spot - 3D

[Weitere Reviews]


  News
  •   02.12.2016
  • Warner: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update
  • 01.12.2016
  • 20th Century Fox: Absolutely Fabulous - Der Film
  • 01.12.2016
  • Concorde: Die Veröffentlichungen im Januar 2017
  • 30.11.2016
  • Polyband: Die Veröffentlichungen im Februar 2017
  • 29.11.2016
  • Universum Film: Die Veröffentlichungen im Januar 2017 - Update

      [ Weitere News ]